Drosselklappenanschlag links

Diskutiere Drosselklappenanschlag links im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin Moin, ich habe folgendes (kleines) Problem: Im Leerlauf geht die linke Drosselklappe nicht ganz zurück bis auf den Anschlag, das erzeugt ein...
Chris-LG

Chris-LG

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
68
Ort
Lüneburg
Modell
1150 GSA, 54 late shovel
Moin Moin,
ich habe folgendes (kleines) Problem: Im Leerlauf geht die linke Drosselklappe nicht ganz zurück bis auf den Anschlag, das erzeugt ein deutlich wahrnehmbares klackern. Halte ich den Finger darauf ist es weg, ohne das sich die Drehzahl ändert. Beide Züge sind leichtgängig und bei geschlossener Drosselklappe locker/ nicht stramm.
Ich bin mir unschlüssig wie ich vorgehen soll, da vor einem verstellen des linken Anschlags abgeraten wird.
Hat jemand schon mal eine ähnliche Situation gehabt oder ist vielleicht nur die Feder etwas schwach und am Ende ihrer Lebenszeit?
VG,
Christoph
 
D

DanSnyder

Dabei seit
14.08.2019
Beiträge
11
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R 1150 GS
Moin,
Die Frage ist, kannst Du selbst synchronisieren? Wenn ja, würde ich mal schauen, ob die Drosselklappe schließt, wenn Du den Zug links noch lockerer schraubst und das Geklacker dann aufhört. Dann liegts nicht an der Feder, sondern die Klappe hängt doch noch im Zug. Dass in der Zugführung keine Steinchen / Matsch drin sein sollte, versteht sich.
Ein Verstellen des Anschlags bringt Dir da keine Abhilfe...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.130
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hallihallo.
die einzige Option, daß Du ohne neue Synchro was ändern kannst, wäre, daß die li. Klappe deshalb am Zug hängt, weil Haupt- oder "Choke"zug zu weit vorgespannt sind.
Einfach mal beiden Zügen oben am Lenker mehr Spiel geben.

Wenn sich da nix tut, mußt Du wohl o. übel in die Synchro einsteigen.

Grüße vom elfer-schwob
 
K

kuhschrauber

Dabei seit
02.05.2017
Beiträge
1.512
Ort
hannover
Modell
1100 gs 1150 gs
sitzt der gaszug richtig in der hülse? oder komm nach hannover und wir machen das zsammen wenn du alleine nicht weiterkommst
 
Chris-LG

Chris-LG

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
68
Ort
Lüneburg
Modell
1150 GSA, 54 late shovel
Synchronisieren traue ich mir zu, hab es an der Dicken zwar erst einmal gemacht, ging aber gut. BMW hat ja auch dazugelernt, meine R50 hat noch nicht mal Unterdruckanschlüsse an den Vergasern.
Gas- und Chokezug sind am Lenker ganz rein gedreht, hat nichts bewirkt. Hab heute Abend mal auf jeder Seite an der DK den Zugversteller je eine Umdrehung rein gedreht und es wurde etwas besser. Dabei ist mir aufgefallen das auf der linken Seite das tickern von den Ventilen etwas lauter ist wenn der Motor ordentlich Temperatur (6 Balken im FID) hat.
Die Ummantelung sitzt richtig in der Aufnahme der Einstellschraube, das wurde nochmals extra kontrolliert.
Morgen erst mal die Ventile einstellen und dann geht es an die Synchro.
Danke schon mal für die Tips, ich hoffe mal das es nur die Vorspannung des Zuges ist. Obwohl ich den Zug zwischen DK und Einstellschraube deutlich durchdrücken konnte, ohne das sich die Drehzahl angehoben hat, scheint er zu stramm gewesen zu sein.

Grüße,
Christoph
 
D

DanSnyder

Dabei seit
14.08.2019
Beiträge
11
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R 1150 GS
Danke schon mal für die Tips, ich hoffe mal das es nur die Vorspannung des Zuges ist. Obwohl ich den Zug zwischen DK und Einstellschraube deutlich durchdrücken konnte, ohne das sich die Drehzahl angehoben hat, scheint er zu stramm gewesen zu sein.
Damit hab ich mich auch mal veräppelt. Der Zug hing augenscheinlich durch, hat aber trotzdem die Klappe leicht angehoben. Anschließend synchronisiert, das Ergebnis war ein super Motorlauf. Beim nächsten Kaltstart die Ernüchterung: Kaltstartanhebung geht nicht mehr. Das Spiel der Sekundärzüge war zu groß, sodass der Weg vom Kaltstarthebel nicht mehr ausreichte . Hier musst du schauen, da fast Nullspiel reinzukriegen, kann eine fummelige Angelegenheit werden.

Gruß,
Dan
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.130
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
...Dabei ist mir aufgefallen das auf der linken Seite das tickern von den Ventilen etwas lauter ist wenn der Motor ordentlich Temperatur (6 Balken im FID) hat....
20W50er Öl drin?
Je enger das Axialspiel der Kipphebel, desto leiser das Tickern.
BMW-Vorgabe:
Soll 0,4 bis 0,05 mm. (kalt!!)
M. E. optimal zw. 0,1 und 0,05 mm.
Ringsum messen und engste Stelle als Referenz nehmen.
 
Chris-LG

Chris-LG

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
68
Ort
Lüneburg
Modell
1150 GSA, 54 late shovel
So, das tickern vom Ventiltrieb ist schon mal weg. Axialspiel Kipphebel war das entscheidende Stichwort. Das hatte ich überhaupt nicht mehr auf der Uhr, danke elfer-schwob. Naiv wie ich manchmal bin ging ich davon aus, daß das bei den Vierventilmotoren kein Thema mehr ist. Da hab ich den Jungs in Spandau versehentlich zu viel Evolution unterstellt.
Mit Rücksicht auf die Nachbarn mach ich die Synchro erst morgen, kann aber nicht völlig daneben liegen. Zumindest trat bei der Probefahrt kein KFR auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Drosselklappenanschlag links

Drosselklappenanschlag links - Ähnliche Themen

  • Suche LED Blinker hinten links für R1250GS

    LED Blinker hinten links für R1250GS: Ich suche für meine R1250GS HP einen LED-Blinker hinten links.
  • Erledigt Blinker vorne links/hinten rechts

    Blinker vorne links/hinten rechts: komplett mit noch eingepacktem weissen Glas und gelbem LM 23€inkl Versand nach D Info @ watisdat . com habe noch mehrere Gehäuse mit Kratzern...
  • Wozu dient Einstellrad links unter dem TFT Display

    Wozu dient Einstellrad links unter dem TFT Display: Guten Abend, die ersten 500 km mit der GS 1250 habe ich seit Donnerstag Abend hinter mir. Echt klasse. Links unterhalb des Displays ist ein...
  • Synchronisation, Drosselklappenanschlag, Lambda-Sonde

    Synchronisation, Drosselklappenanschlag, Lambda-Sonde: Hallo Forum, in der Anleitung auf powerboxer.de zur Synchronisation wird bei der Einstellung der Drosselklappenanschläge erwähnt, dass die...
  • Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?

    Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?: Moin Leute, ich hab heute mal den abgerissenen Bolzen entfernt und einen neuen gesetzt, sowie mir eine Schlauchwaage gebaut. Also mal ran das...
  • Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt? - Ähnliche Themen

  • Suche LED Blinker hinten links für R1250GS

    LED Blinker hinten links für R1250GS: Ich suche für meine R1250GS HP einen LED-Blinker hinten links.
  • Erledigt Blinker vorne links/hinten rechts

    Blinker vorne links/hinten rechts: komplett mit noch eingepacktem weissen Glas und gelbem LM 23€inkl Versand nach D Info @ watisdat . com habe noch mehrere Gehäuse mit Kratzern...
  • Wozu dient Einstellrad links unter dem TFT Display

    Wozu dient Einstellrad links unter dem TFT Display: Guten Abend, die ersten 500 km mit der GS 1250 habe ich seit Donnerstag Abend hinter mir. Echt klasse. Links unterhalb des Displays ist ein...
  • Synchronisation, Drosselklappenanschlag, Lambda-Sonde

    Synchronisation, Drosselklappenanschlag, Lambda-Sonde: Hallo Forum, in der Anleitung auf powerboxer.de zur Synchronisation wird bei der Einstellung der Drosselklappenanschläge erwähnt, dass die...
  • Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?

    Linken Drosselklappenanschlag verändert - und jetzt?: Moin Leute, ich hab heute mal den abgerissenen Bolzen entfernt und einen neuen gesetzt, sowie mir eine Schlauchwaage gebaut. Also mal ran das...
  • Oben