Falscher Hauptständer verbaut?

Diskutiere Falscher Hauptständer verbaut? im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich benötige mal eure Hilfe Ich habe eine neue R1200GS LC mit tiefergelegten Fahrwerk. Es ist nicht meine erste LC. Ich hatte auch schon eine LC...
H

Hubsi

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2013
Beiträge
10
Ich benötige mal eure Hilfe
Ich habe eine neue R1200GS LC mit tiefergelegten Fahrwerk.
Es ist nicht meine erste LC. Ich hatte auch schon eine LC Bj. 2014 mit tiefergelegten Fahrwerk.
Bei meiner aktuellen LC benötige ich sehr viel Kraft diese auf den Hauptständer zu wuchten.
Wenn ich sie denn auf dem Hauptständer habe sind am Hinterrad ca. 6cm Luft zum Boden.
Ich meine bei der meiner vorrige LC nicht so hoch aufgebockt war und das aufbocken auch leichter ging.
Wurde vielleicht ein falscher Hauptständer verbaut?
Kann man feststellen welche Variante an Hauptständer verbaut wurde?
 
G

Gast14416

Gast
Moin,
mess doch mal eine bestimmte Länge vom Ständer damit man vergleichen kann.
 
H

Hubsi

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2013
Beiträge
10
Aufgebockt 33,5 cm vom Boden bis zum Drehpunktdes Hauptständers
 
H

Hubsi

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2013
Beiträge
10
Danke, für die schnelle Hilfe.
Eigentlich müsste mein Hauptständer 2 cm kürzer sein.
Da wurde wohl ein bei meiner tiefergelegten LC ein Hauptständer für die normale Höhe eingebaut
 
jolly234

jolly234

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
137
Ort
LKR Aschaffenburg
Modell
R1200GS LC 2016
Danke, für die schnelle Hilfe.
Eigentlich müsste mein Hauptständer 2 cm kürzer sein.
Da wurde wohl ein bei meiner tiefergelegten LC ein Hauptständer für die normale Höhe eingebaut
Also gibt's verschiedene HS für normal und tief..
dann muss ich wohl bei meiner im April checken, dass die bei BMW nicht ins falsche "Hauptsänderfach" greifen? :einergehtnochrein:
Ists wenigstens anstandslos getauscht worden beim ?
 
T

TUCHKA

Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
160
Ort
Liepaja
Modell
GS LC
Hi.
Wier könen tauschen. Meiner ist gekürzt für tiefergelähgtes Fahrwerk.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.771
Ort
Wien
kann mir nicht vorstellen, dass es andere HAUPTständer gibt. Seitenständer ist klar, aber wozu ein kürzerer Hauptständer ???
Das Hochstellen ist reine Technik, hat nichts mit Kraft zu tun.
 
T

TUCHKA

Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
160
Ort
Liepaja
Modell
GS LC
Kraft doch und technik auch ☺ und ohne 100kg wird schwehr ☺
Denke auch so, dass gibt kein original gekürztes Hauptständer.
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.822
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Ich würde evtl. an der Technik arbeiten. Ich habe meine GSA mit meinen vielleicht 90kg auch mit beladenen Koffern immer easy auf den Hauptständer bekommen. Da ist dann noch etwas mehr Gewicht in die Höhe zu wuchten. :p
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.179
Ort
OG
Modell
S1XR
hat mehr was mit technik als mit kraft zu tun, wenn man den dreh raus hat (nämlich mit dem fuß ordentlich druck auf den hauptständer, und zur gleichen zeit nach hinten ziehen) dann klappt das auch, es gibt ja schließlich auch etliche frauen die den koffer äh GS, selbst mit nur 60-70 kg eigengewicht problemlos aufbocken können.:o
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.822
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
hat mehr was mit technik als mit kraft zu tun, wenn man den dreh raus hat (nämlich mit dem fuß ordentlich druck auf den hauptständer, und zur gleichen zeit nach hinten ziehen)...
Schon mal zum Teil verkehrt!
Linke Hand am Lenker, rechte Hand am Rahmen in Höhe der Soziusraste und den rechten Fuß auf den Hebel am Hauptständer. Dann sich voll draufstellen und gleichzeitig mit der rechten Hand die Karre mit hochziehen. Geht sowas von einfach.
Einfach mal probieren.
Dass man sowas hier noch erklären muss. Aber haben auch unterwegs schon älteres Semester gesehen, die sich am Lenker abgemüht haben. ;)
 
ThomHBZ

ThomHBZ

Dabei seit
31.12.2015
Beiträge
477
Ort
near cöllefornia
Modell
R 1100 GS 04/1994
So, Frau zu Hause, arbeitet bei der :) NLung, wenn die Tieferlegung ab Werk bestellt, dann gehört auch ein gekürzter Hauptständer & Seitenständer montiert.
 
H

Hubsi

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2013
Beiträge
10
Genau so ist es, habe damals den Hauptständer ausgetauscht bekommen und siehe da Moped ging wider fast von allein auf den Hauptständer
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.179
Ort
OG
Modell
S1XR
Schon mal zum Teil verkehrt!
Linke Hand am Lenker, rechte Hand am Rahmen in Höhe der Soziusraste und den rechten Fuß auf den Hebel am Hauptständer. Dann sich voll draufstellen und gleichzeitig mit der rechten Hand die Karre mit hochziehen. Geht sowas von einfach.
Einfach mal probieren.
Dass man sowas hier noch erklären muss. Aber haben auch unterwegs schon älteres Semester gesehen, die sich am Lenker abgemüht haben. ;)
du hast natürlich recht, die hände sollte man dabei schon aus der hosentasche nehmen:tongue:, das man aber auch immer alles bis ins kleinste detail erklären muss.:o
 
M

monk0103

Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
667
Modell
K50 Triple Black 1/2017
kann mir nicht vorstellen, dass es andere HAUPTständer gibt. Seitenständer ist klar, aber wozu ein kürzerer Hauptständer ???
Das Hochstellen ist reine Technik, hat nichts mit Kraft zu tun.
ist aber definitv so, eben wegen dem Bodenabstand des Rades.
Bei mir wars genau umgekehrt. Hab eine tiefergelegte gekauft mit dem Hinweis, dass ich eh auf Wilbers normal umbaue und dann haben sie vergessen, die ständer auszutauschen :)

stand ein bisserl schräg da und am zentralständer stand das Hinterrad am Boden :)
 
Thema:

Falscher Hauptständer verbaut?

Falscher Hauptständer verbaut? - Ähnliche Themen

  • falscher Speicherort

    falscher Speicherort: falscher Speicherort
  • Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat?

    Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat?: Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat? Hallo zusammen ich fahre eine 1250GS BJ07/2020 und hatte Bock...
  • Serviceanzeige....falscher Termin + Anzeige Batteriespannung nur noch 12,1 Volt

    Serviceanzeige....falscher Termin + Anzeige Batteriespannung nur noch 12,1 Volt: Guten Morgen Forum, gestern, also am 03.11.2020 wurde meiner neue R 1250 GS an mich ausgeliefert. Zuhause hatte ich eine Gesamtfahrstrecke von...
  • falscher Abstand ABS Sensor

    falscher Abstand ABS Sensor: Hallo + guten Morgen, was passiert eigentlich ,wenn der Sensorabstand z.B. hinten zu groß ist ? Frage + Grüße bewi
  • Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

    Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID: Hallo an Euch Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim...
  • Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID - Ähnliche Themen

  • falscher Speicherort

    falscher Speicherort: falscher Speicherort
  • Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat?

    Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat?: Fehlgriff für meine 1250GS falscher Akrapovic gekauft oder fehlt was? Wer weis Rat? Hallo zusammen ich fahre eine 1250GS BJ07/2020 und hatte Bock...
  • Serviceanzeige....falscher Termin + Anzeige Batteriespannung nur noch 12,1 Volt

    Serviceanzeige....falscher Termin + Anzeige Batteriespannung nur noch 12,1 Volt: Guten Morgen Forum, gestern, also am 03.11.2020 wurde meiner neue R 1250 GS an mich ausgeliefert. Zuhause hatte ich eine Gesamtfahrstrecke von...
  • falscher Abstand ABS Sensor

    falscher Abstand ABS Sensor: Hallo + guten Morgen, was passiert eigentlich ,wenn der Sensorabstand z.B. hinten zu groß ist ? Frage + Grüße bewi
  • Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

    Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID: Hallo an Euch Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim...
  • Oben