Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA

Diskutiere Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich bin da gerade am Basteln und grübel vor mich hin. Kann mir jemand die Längen der Federbeine ( Vorne und Hinten ) der normalen 1150 GS sagen...
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ich bin da gerade am Basteln und grübel vor mich hin.

Kann mir jemand die Längen der Federbeine ( Vorne und Hinten ) der normalen 1150 GS sagen?

Mich würde der Unterschied interessieren, der da ist.

GSA Federbeine habe ich, die kann ich dann auch gerne einstellen, falls es wenn interessiert.

Danke schon mal
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Danke, weniger als ich dachte.

Bin gespannt, was es vorne ist.
 
Side-Bike-Rudi

Side-Bike-Rudi

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
147
Ort
bei Dresden
Modell
R 1100 GS Gespann
Da du eine Übersetzung durch den Schwingarm hast, kommt dann hinten ca. 20mm am Rad zusammen.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.882
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Danke, weniger als ich dachte.
Hi Klaus,

über das "Übersetzungsverhältnis" gem. dem Stahlensatz werden aus den 7 mm bei ca. 1:3,x die bekannten 20 mm effektive Anhebung.
Vorne ist das Verhältnis gut 1:2.
Demnach dürfte das vordere Federbein für die ADV ca. 10 mm länger sein.


uuups, Rudi war schneller...
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Danke, hat mal geholfen. :rocker:
 
G

Gast 41871

Gast
Hallo Klaus,

Rainer (elfer-schwob) oder Gerd hatte mal was dazu geschrieben dass längere Federbeine den Kardangelenken nicht gut bekommen. Die GSA hat eine andere Kardanwelle.

Nicht dass Du Dir was kaputt machst... :cool:

MfG Gärtner
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Nein, ich überlege nur, ob ich die etwas tiefer setze, weil ich die höhere Bodenfreiheit nicht brauche, und mit Koffern steht sie mir etwas zu schräg.
Ohne Koffer ist das schon besser, seit ich die Seitenständeraufnahme neu gemacht habe.

Was die Kardanwellen betrifft:
War wohl bei den früheren Kardanwellen so, aber ab einer gewissen Zeit ( ich vermute irgendwann 2002, bin aber nicht sicher, 2003 definitiv ) waren die der GS und der GSA gleich vom Knickwinkel.

Ich hab da 2 Kardanwellen liegen, eine von Ende 2002 einer normalen GS, und eine meiner GSA von 2003.
Beide sind vom Knickwinkel absolut gleich.
Ebenso hab ich noch eine Andere Kardanwelle einer GS zum Vergleich gehabt, da war es auch so.

IMG_0290.jpg
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.825
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
Ab 2002 sind die Wellen von der ADV auch in der GS verbaut. Fahre seit ~80.000km das ADV Fahrwerk in der GS- das schadet nix und macht viel mehr Spaß.
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ja, das die Wellen seit 2002 gleich sind, habe ich vermutet.
Mit 2003 war ich sicher.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.280
Meine 2002er GS hatte keine GSA-Welle.
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.825
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
Mod Jahr 2002 oder EZ.? Meine EZ 03.2002.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.280
MJ2002, gebaut 03/2002, EZ04/2002
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Dann kann man vermutlich eingrenzen auf Ende 2002
 
Klausmong

Klausmong

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ich hab bei mir in der Werkstatt eine rumliegen

Ich bilde mir ein, das sind die Produktionsmonate und Jahre eingestanzt.
Werde morgen mal nachschauen, wenn ich nicht vergesse.
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.825
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
@ Larsi - gerade noch mal nachgeschaut wir sind da identisch : gebaut 03.2002 EZ 24.04.2002. Evtl haben die Leute am Band mal ne Zeit genommen was gerade da war oder es gab eine Übergangszeit so wie es das bei der Bremse auch schon gab.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.280
Mag sein.
Bei der Bremse kenne ich keine Übergangszeit.
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.825
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
Nein aber das gehört nicht hier her.
 
Thema:

Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA

Federbein Unterschiedliche Längen GS und GSA - Ähnliche Themen

  • Längen Unterschiede Federbein GS - Adventure

    Längen Unterschiede Federbein GS - Adventure: Da ich es gerade auf dem Tisch zu liegen hatte - hier links das vordere Serienbein der GS und rechts daneben das Ohlins für die Adventure...
  • BMW F800GS Unterschiede Federbein vor/nach 2012

    BMW F800GS Unterschiede Federbein vor/nach 2012: Hallo zusammen, frage mich, ob ein Unterschied (abgesehen von der Farbe der Feder) zwischen den beiden besteht; lt. BMW 33537698306 bis 2012 und...
  • Unterschied Öhlins Federbeine

    Unterschied Öhlins Federbeine: Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Federbeinen BM 436, BM 437 und BM 508, BM 509 von Öhlins erklären? Irgendwie kann ich auf der...
  • Unterschied Federbeine K25

    Unterschied Federbeine K25: Guten Abend zusammen, ich fahre eine 2007 ADV mit 150000 KM.Irgendwann steht mal ein Fahrwerkstausch im Raum. Auf Ebay Kleinanzeigen werden öfter...
  • Unterschied der Dynamic ESA Bj.2017 und 2018 Federbeine / ESA anlernen?

    Unterschied der Dynamic ESA Bj.2017 und 2018 Federbeine / ESA anlernen?: Hallo zusammen, ich habe einen Satz von einer 2017er bekommen die (Teil)geschlachtet wurde (unfallfrei)nun möchte ich den Satz zu...
  • Unterschied der Dynamic ESA Bj.2017 und 2018 Federbeine / ESA anlernen? - Ähnliche Themen

  • Längen Unterschiede Federbein GS - Adventure

    Längen Unterschiede Federbein GS - Adventure: Da ich es gerade auf dem Tisch zu liegen hatte - hier links das vordere Serienbein der GS und rechts daneben das Ohlins für die Adventure...
  • BMW F800GS Unterschiede Federbein vor/nach 2012

    BMW F800GS Unterschiede Federbein vor/nach 2012: Hallo zusammen, frage mich, ob ein Unterschied (abgesehen von der Farbe der Feder) zwischen den beiden besteht; lt. BMW 33537698306 bis 2012 und...
  • Unterschied Öhlins Federbeine

    Unterschied Öhlins Federbeine: Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Federbeinen BM 436, BM 437 und BM 508, BM 509 von Öhlins erklären? Irgendwie kann ich auf der...
  • Unterschied Federbeine K25

    Unterschied Federbeine K25: Guten Abend zusammen, ich fahre eine 2007 ADV mit 150000 KM.Irgendwann steht mal ein Fahrwerkstausch im Raum. Auf Ebay Kleinanzeigen werden öfter...
  • Unterschied der Dynamic ESA Bj.2017 und 2018 Federbeine / ESA anlernen?

    Unterschied der Dynamic ESA Bj.2017 und 2018 Federbeine / ESA anlernen?: Hallo zusammen, ich habe einen Satz von einer 2017er bekommen die (Teil)geschlachtet wurde (unfallfrei)nun möchte ich den Satz zu...
  • Oben