Jetzt ist es passiert ....

Diskutiere Jetzt ist es passiert .... im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Moin, nach 33 Jahren Motorradfahren mit höchstens einen kleinen Rutscher oder Umfaller ist es passiert: in Südtirol hat meiner Frau (Sozia) und...
R

RuedigerHamburg

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2008
Beiträge
9
Moin,

nach 33 Jahren Motorradfahren mit höchstens einen kleinen Rutscher oder Umfaller ist es passiert: in Südtirol hat meiner Frau (Sozia) und mir in den Dolos ein Auto innerhalb geschlossener Ortschaft bei ca 35 km/h die Vorfahrt genommen: einfach "unsichtbar" zwischen geparkten Autos hervor geprescht, uns seitlich (!) weggerammt, wir sind auf der Gegenfahrbahn liegen geblieben und dort glücklicherweise nicht überfahren worden. Haben davon eigentlich nichts bewusst mitbekommen, glücklicherweise waren Freunde hinter uns die das Ganze gesehen haben.

Bilanz: Meine Frau 3 gebrochenen Rippen, ich 9 gebrochene Rippen und Bruch des Hüftgelenks. Motorrad (R 1200 GS LC, 15 Monate alt) übersteigen Reparaturkosten gem. Gutachten den Wiederbeschaffungswert. Urlaub am 2. Tag zu Ende.

Sind mittlerweile wieder in Deutschland zurück (ADAC sei es gedankt), haben Anwalt in Bozen genommen.

Mein Anliegen: Falls jemand noch einen nützlichen Hinweis aus eigener Erfahrung oder aus dem Umfeld hat, bitte gern in diesem thread!


Beste Grüße !
 
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.373
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Hi, ihr beiden. Ich denke mir dem Anwalt habt ihr alles richtig gemacht. Mehr kann ich auch nicht raten. Gute Besserung und verliert bitte nicht die Lust am Motorrad fahren.

Viele grüße Ralf
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.230
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Auch von mir gute Besserung und eine problemlose Abwicklung der ganzen Geschichte.
 
judex

judex

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
1.725
Ort
Edewecht
Modell
K 50; K 25 ; R 65 ; CB 400 Four
Mein Tipp ist, dass Ihr bei der Inanspruchnahme der italienischen Justiz
richtig viel Geduld
investieren müsst.
Es kann durchaus sein, dass Ihr zwei Jahre auf die Zahlung einer italienischen
Versicherung warten müsst.
So Ihr habt, regelt erst einmal alles, was geht, über (Voll-)Kasko.
Wenn ihr Rechtsschutz habt, schaltet auch noch einen deutschen Anwalt
ein, der italienisch schreiben kann. Holt aber vorher das Placet des Rechtschutz-
versicherers ein.
Lasst Euch beraten, wo der ADAC noch behilflich sein kann.

So, aber vor allem,

Gute Besserung!

 
Koegi

Koegi

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
934
Ort
TÖL
Modell
11er GS und TT600
Gute Besserung!
 
Rob62

Rob62

Dabei seit
15.05.2008
Beiträge
71
Ort
Südlicher Schwarzwald
Modell
R 1200 GS ADV 2014
Ist wirklich übel gelaufen. Aber das wichtigste ist dass es euch beiden den Umständen entsprechend gut geht. Materielles kann man ersetzten!
Wünsche euch eine gute Besserung.
Gruss Robert.
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.096
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Auch von mir Gute Besserung! Sehr wichtig, die rechtlichen Seiten im Auge behalten!
 
A

Alle wollen alles-ich muß

Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
781
Ort
Münsterland
Modell
GS 1200 Adv Black
Auch ich habe ausser empatischen Worten und allerbester Genesung nigs bezutragen , auf das , alles was ihr anstrebt , sich so ausbildet das ihr 2 später zufrieden seid und weiterhin den Sport mit dem Möp betreibt.

Gute Besserung von Frank .

Ohne Fußzeile.
 
yello

yello

Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
1.271
Ort
Teising
Modell
1200er Rallye K25 + R100R Scrambler "Geili Miley"
Ei Ei :eekek:.... ich mags mir gar nicht ausmalen.
Ich fahr nun auch gute 20 Jahre... und hatte außer paar Umfaller noch gar nichts.
Eine möglichst zügige und gute Besserung Euch Beiden
 
S

saeger

Dabei seit
28.01.2008
Beiträge
1.010
Ort
Hausham - Bayern
Modell
R 1200 GS
Servus,

erst mal gute Besserung. Ist wohl das Wichtigste!!

Dann würde ich bei meiner Versicherung mal nachsehen ob ihr da vielleicht eine Art Auslandsschutz dabei habt. Der würde bei einem Unfall im Ausland greifen und für euch den Schaden regulieren und ihr müsstet dann nicht solange warten bis die Italiener zu Potte kommen. Das kann in Italien auch mehrere Jahre dauern.

Also alles Gute für Euch

Karl
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
6.365
Ort
Wien
Gute Besserung und vollständige Genesung euch beiden !

Bei meiner Versicherung (Generali) habe ich ein Paket dabei, dass meine Versicherung auch für den Schaden aufkommt, wenn im Ausland etwas passiert (wenn die ausl. Versicherung zu zahlen hat) und sie regressiert selbst. Kostet ca. 3 Euro pro Monat. Rechtsschutz für alle Fahrzeuge, die ich benutze, habe ich ebenfalls.

So ein Unfall kann dir natürlich überall passieren, bitter, dass es euch beide erwischt hat.
 
R

RuedigerHamburg

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2008
Beiträge
9
Danke!

Danke für die zahlreichen netten Wünsche!
 
G

Gast11040

Gast
Mein Tipp ist, dass Ihr bei der Inanspruchnahme der italienischen Justiz
richtig viel Geduld
investieren müsst.
Es kann durchaus sein, dass Ihr zwei Jahre auf die Zahlung einer italienischen
Versicherung warten müsst.

So, aber vor allem,

Gute Besserung!

Ich musste nach einem unverschuldeten Unfall 2,5 Jahre warten, bis
das ganze Prozedere abgeschlossen war, und ich mein Geld bekam. ich kann jedem dort verunfallten Fahrer
nur raten : nehmt Euch einen Anwalt, der eine Anwaltskanzlei in D und I hat und damit fliessend italienisch
spricht (Danke nochmals für den Tipp aus dem Forum - gebe den Anwaltsnamen auf Anfrage gern weiter).
Kopf hoch und viel Geduld ! :)

Gruß
Martin
 
Travelking

Travelking

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
509
Ort
5809x
Modell
R1200GS Bj.07, CB500 PC26
Hej Ruediger,

auch von mir gute Besserung.

Ja, ihr werdet viel Geduld brauchen. Mir hat es letztes Jahr, im frühen Frühjahr, das Wohnmobil, den Anhänger und die darauf befindliche TransAlp beschädigt als ein strunkeliger Franzose mich auf's Korn genommen hat. Bis jetzt sitze ich noch auf rund 6K von 9K Gesamtkosten. Die Schuldfrage war eindeutig und der Franzose hatte Alkohol im Blut. Aber wir haben ja Einigeuropa :facepalm:.
Verlaß dich auch nicht darauf das die "Partnerversicherung" zahlt. Die dürfen nur dann tätig werden wenn der, in deinem Fall Italiener, nickt. Das ist alles nur Augenwischerei.
Und ja, ich habe einen Anwalt der französisch spricht und obendrein einen französischen Partneranwalt hat. Manchmal könnte ich nur noch kotzen.
 
judex

judex

Dabei seit
22.04.2012
Beiträge
1.725
Ort
Edewecht
Modell
K 50; K 25 ; R 65 ; CB 400 Four
Hej Ruediger,

auch von mir gute Besserung.

Ja, ihr werdet viel Geduld brauchen. Mir hat es letztes Jahr, im frühen Frühjahr, das Wohnmobil, den Anhänger und die darauf befindliche TransAlp beschädigt als ein strunkeliger Franzose mich auf's Korn genommen hat. Bis jetzt sitze ich noch auf rund 6K von 9K Gesamtkosten. Die Schuldfrage war eindeutig und der Franzose hatte Alkohol im Blut. Aber wir haben ja Einigeuropa :facepalm:.
Verlaß dich auch nicht darauf das die "Partnerversicherung" zahlt. Die dürfen nur dann tätig werden wenn der, in deinem Fall Italiener, nickt. Das ist alles nur Augenwischerei.
Und ja, ich habe einen Anwalt der französisch spricht und obendrein einen französischen Partneranwalt hat. Manchmal könnte ich nur noch kotzen.

Nach meiner Erfahrung geht es in Frankreich etwas schneller als in Italien.
Die Gerichte arbeiten ebenfalls schneller.
Die haben dort eine andere Regelung zur Kostenerstattung im Falle des
Gewinnens oder Unterliegens, da muss man sich schlau machen, bevor
man den Klagauftrag an den französischen Anwalt erteilt.
Auch hier gilt: er muss Deutsch sprechen und korrespondieren
können - auf nichts anderes einlassen!
ADAC-Empfehlung war das letzte Mal (vor ca 8 Jahren) nicht gut.
Ich wüsste aber auch nicht, bei welcher Institution ich fragen könnte.
Von daher ist Mund-zu-Mund-Propaganda garnicht schlecht.
 
Thema:

Jetzt ist es passiert ....

Jetzt ist es passiert .... - Ähnliche Themen

  • was passiert wenn man Im November einach losfährt...

    was passiert wenn man Im November einach losfährt...: Eine Woch Zeit. Der Wetterbericht sagt Richtung Südosten müsste es trocken bleiben (was sich späger als falsch herausstellte). Alles ist besser...
  • es ist passiert

    es ist passiert: die halbe Mio. ist voll ;). Der Motor ist bumperlgesund - Ölverbrauch wie zu Beginn ca. 25 Liter auf 100 tkm. Liegengeblieben bin ich 3 mal ...
  • Was passiert mit Originalschalldämpfer bei Akrapovic-Extra

    Was passiert mit Originalschalldämpfer bei Akrapovic-Extra: Ich habe meine alte LC 2013 gekauft und mit Akrapovic bestellt. Damals direkt in München in der Niederlassung. Bei der Abholung wurde mir der...
  • Was ist mit dem Geschwindigkeits tread passiert? Hab ich was verpast?

    Was ist mit dem Geschwindigkeits tread passiert? Hab ich was verpast?: ich wollte heute nachsehen wer sich wieder Aller die Köpfe eingehauen hat und vermisse das? Wo ist der tread hin, haben sich welche umgebracht ...
  • Vollgas aber nix passiert...

    Vollgas aber nix passiert...: servus zusammen, das ist sicher kein GS phänomen, aber dennoch hats's hier sicherlich experten, die mir helfen können: wenn man gas gibt (meist...
  • Vollgas aber nix passiert... - Ähnliche Themen

  • was passiert wenn man Im November einach losfährt...

    was passiert wenn man Im November einach losfährt...: Eine Woch Zeit. Der Wetterbericht sagt Richtung Südosten müsste es trocken bleiben (was sich späger als falsch herausstellte). Alles ist besser...
  • es ist passiert

    es ist passiert: die halbe Mio. ist voll ;). Der Motor ist bumperlgesund - Ölverbrauch wie zu Beginn ca. 25 Liter auf 100 tkm. Liegengeblieben bin ich 3 mal ...
  • Was passiert mit Originalschalldämpfer bei Akrapovic-Extra

    Was passiert mit Originalschalldämpfer bei Akrapovic-Extra: Ich habe meine alte LC 2013 gekauft und mit Akrapovic bestellt. Damals direkt in München in der Niederlassung. Bei der Abholung wurde mir der...
  • Was ist mit dem Geschwindigkeits tread passiert? Hab ich was verpast?

    Was ist mit dem Geschwindigkeits tread passiert? Hab ich was verpast?: ich wollte heute nachsehen wer sich wieder Aller die Köpfe eingehauen hat und vermisse das? Wo ist der tread hin, haben sich welche umgebracht ...
  • Vollgas aber nix passiert...

    Vollgas aber nix passiert...: servus zusammen, das ist sicher kein GS phänomen, aber dennoch hats's hier sicherlich experten, die mir helfen können: wenn man gas gibt (meist...
  • Oben