Keyless Batterie wechseln

Diskutiere Keyless Batterie wechseln im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Meine F850 zeigt eine sinngemässe Meldung "Keyless Batterie bei 50% - keine Einschränkungen" Jetzt wollte ich prophylaktisch die Batterie...
V

vilkas

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
275
Ort
Basel
Modell
F850GS
Meine F850 zeigt eine sinngemässe Meldung "Keyless Batterie bei 50% - keine Einschränkungen"

Jetzt wollte ich prophylaktisch die Batterie ersetzt. Nur – ich bekomme den Schlüssel nicht auf.
Lt. Manuall:

Keyless.png


Knopf 1 drücken.
Schlüsselbart klappt auf.

Batteriedeckel 2 nach oben drücken.

Batterie 3 ausbauen.


Aber ich bekomme den Batteriedeckel (2) nicht ab. Gibt es da einen Trick?



Die Meldung ist nach 18 Monaten aufgetreten. Wie lange dauert es bis es zu Funktionseinschränkungen kommt? Muss ich mir in den nächsten drei Wochen sorgen machen?

gruss

v.
 
GS-Matze

GS-Matze

Dabei seit
18.04.2009
Beiträge
1.688
Ort
München
Modell
GS1200ADV 2018
kein Trick, der Deckel geht etwas schwer ab. Ich schaff‘s mit dem Daumen. Würde kein Werkzeug verwenden.
 
V

vilkas

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
275
Ort
Basel
Modell
F850GS
Thx - mit Fingernägel hat es nicht funktioniert. Aber mit dem Daumen hat es geklappt ;)

Danke

v.
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
58
Keine Angst. So schnell geht die Abdeckung nicht kaputt. Ich habe auch eine Weile gebraucht.
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
211
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, KTM1190ADV
Hm, eine rage die ich mir bei meinem "OldSchool Schlüssel" irgendwie noch nicht gestellt habe ;)
Aber danke für die Anleitung...
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
34.744
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
manchmal ist es einfacher wenn man es mal gesehen hat - ab 1:10 geht es los - hier ist es auch nochmal gut zu sehen

 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
58
Hm, eine rage die ich mir bei meinem "OldSchool Schlüssel" irgendwie noch nicht gestellt habe ;)
Aber danke für die Anleitung...
Nie wieder ohne Keyless. Was habe ich bei meiner F800R den Schlüssel gesucht. Jetzt ist das Teil in der Jacke verstaut und gut ist.
 
GS-Tourenfahrer

GS-Tourenfahrer

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
475
Ort
Stuttgart
Modell
T7; GS 40 Jahre bestellt :-)
Moin,

Auch ein interessanter Aspekt: für unsere Bequemlichkeit nehmen wir auch hier in Kauf weiteren vollkommen unnützen und sinnlosen Sondermüll in Form von Batterien zu produzieren - und finden das auch noch g**l :daumen-runter:
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
2.195
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
Ein Motorrad als Hobby-Spielzeug ist kein sinnloser Sondermüll? :p:rolleyes:
 
C

Chefffe

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
83
Moin,

Auch ein interessanter Aspekt: für unsere Bequemlichkeit nehmen wir auch hier in Kauf weiteren vollkommen unnützen und sinnlosen Sondermüll in Form von Batterien zu produzieren - und finden das auch noch g**l :daumen-runter:
Wenn man so an Dinge herangeht...
So gesehen ist dein ganzes Mopped der schlimmste Sondermüll den es geben kann im im Vergleich zu einer Mikrobatterie... Schäm dich, stell dich eine Stunde in die Ecke und gelobe Besserung. Das schlimme an Gutmenschen ist, dass sie nur Andere kritisieren können und null Selbstreflektion haben..
 
FausB

FausB

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
661
Modell
GS und mehr
Der Gesetzgeber und die ganzen Organisationen (Greta, Extinktion Rebellion )werden uns das schon früh genug austreiben, da wird erst beim Eselkarren Ruhe gegeben.
 
FausB

FausB

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
661
Modell
GS und mehr
Das geht schnell....
Wo isser denn jetzt, in der Jackentasche (so eine Rallye-Jacke hat viele Taschen) in der Hosentasche, in einer Innentasche oder doch im Tankrucksack?
Ich hatte schon mehrfach Panik, weil ich den Schlüssel nicht mehr auf Anhieb lokalisieren konnte und dann alle vollgestopften Taschen entleeren musste.

Was war das doch einfach mit so einem Zündschloss!!

Gibts sowas nicht von Aliexpress als Fake, wo man den Schlüssel reinstecken kann und so seine jahrzehntelange Routine beibehalten kann (der Zündschlüsselh gehört ins Zündschloss.). Aber da war was wegen nicht wassserdicht, oder?
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
211
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, KTM1190ADV
Neulich: mit Kumpel unterwegs gewesen, haben da mal Mopped getauscht... er gab mir seinen Keyless Dingens... später dann wieder gewechselt, habe aber vergessen ihm sein Dingens wieder zu geben. Sind gemeinsam losgefahren... an einer Ampel haben wir dann die Mopeds ausgemacht... als grün wurde bin ich als erster zügig losgefahren... er nicht :bounce:
Haben es aber schnell gemerkt...
Bleibe dabei... nix für mich! Vermute mal arg dass die Dinger in Summe billiger sind als die alten Schlösser, das wäre Grund genug die so anzupreisen und überall einzubauen...
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
58
Neulich: mit Kumpel unterwegs gewesen, haben da mal Mopped getauscht... er gab mir seinen Keyless Dingens... später dann wieder gewechselt, habe aber vergessen ihm sein Dingens wieder zu geben. Sind gemeinsam losgefahren... an einer Ampel haben wir dann die Mopeds ausgemacht... als grün wurde bin ich als erster zügig losgefahren... er nicht :bounce:
Haben es aber schnell gemerkt...
Bleibe dabei... nix für mich! Vermute mal arg dass die Dinger in Summe billiger sind als die alten Schlösser, das wäre Grund genug die so anzupreisen und überall einzubauen...
Alles was mit F anfängt verborgt man nicht. Fahrrad, Fahrzeug, Füller, Frau...
 
GS-Tourenfahrer

GS-Tourenfahrer

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
475
Ort
Stuttgart
Modell
T7; GS 40 Jahre bestellt :-)
... Schäm dich, stell dich eine Stunde in die Ecke und gelobe Besserung. Das schlimme an Gutmenschen ist, dass sie nur Andere kritisieren können und null Selbstreflektion haben..
Was bist du denn für ein Witzbold?
Wir kennen uns nicht, machst mich blöd an und erlaubst Dir ein Urteil über mich?
Arbeite erst mal an deinen Manieren - und dann schauen wir (vielleicht) mal ob du auch was sinnvolles beitragen kannst.
 
Framic

Framic

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
59
Ort
Dümmer
Modell
Triple Black LC, Scarver
Ich habe bei einem Händler eine Probefahrt mit einer Keyless GS gemacht.
Zuhause bekam ich einen Anruf, ob ich versehentlich den Schlüssel mitgenommen hätte.
Hatte ich natürlich. So musste ich die Maschine dann leider kaufen.
Dafür hatte sogar meine Frau Verständnis :wink:
 
GS-Knecht

GS-Knecht

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
52
Modell
F850GS
Moin,

Auch ein interessanter Aspekt: für unsere Bequemlichkeit nehmen wir auch hier in Kauf weiteren vollkommen unnützen und sinnlosen Sondermüll in Form von Batterien zu produzieren - und finden das auch noch g**l :daumen-runter:
Was für jemanden sinnlos ist musst du aber dem jenigen selber noch überlassen...

Wenn jemand über sinnlosen Sondermüll spricht denke ich dass derjenige mal vor der eigenen Haustüre kehren sollte (hast ja gleich drei Motorräder?! oder nur zum angeben im Profil stehen?!) bevor er über andere sachen schimpft.
Ist ja schließlich ein GS-Forum und kein Grünen-Forum...

Ich finde Keyless auch nicht schlecht. Aber das soll jeder für sich selber entscheiden.

Gruß
 
Thema:

Keyless Batterie wechseln

Keyless Batterie wechseln - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC SW Motech EVO City Tankrucksack ungebraucht mit Keyless Tankring u Kartentasche

    SW Motech EVO City Tankrucksack ungebraucht mit Keyless Tankring u Kartentasche: Biete einen ungebrauchten SW Motech EVO City Tankrucksack mit Keyless Tankring und Kartenfach Paßt auf alle BMWs von Bj 2013 > auch 1250 175...
  • Tankdeckel Keyless nicht zu verriegeln

    Tankdeckel Keyless nicht zu verriegeln: Mal eine Frage an die Fachleute. Das Keyless System verriegelt den Tankdeckel zwar, aber mit ein wenig Gewalt ist er trotzdem aufzubekommen. Er...
  • keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr

    keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr: In einem anderen Beitrag im "R 1250 GS-Unterforum" wurde berichtet, dass sich nach einem Defekt an der Batterie das gesperrte Lenkschloss nicht...
  • Batterie ausbauen mit Keyless

    Batterie ausbauen mit Keyless: Hallo, hat jemand schon Erfahrung mit dem Ausbau der Batterie mit Keyless? Funktioniert das Schloß trotz ausgebauter Batterie, oder muss ich...
  • Welche Batterie für Keyless Transponder (V/mA) ?

    Welche Batterie für Keyless Transponder (V/mA) ?: Via Suchfunktion fand ich keine Antwort, darum ... Für anstehende Batterie Wechsel im Transponder: Kann mir jemand mitteilen, was für eine...
  • Welche Batterie für Keyless Transponder (V/mA) ? - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC SW Motech EVO City Tankrucksack ungebraucht mit Keyless Tankring u Kartentasche

    SW Motech EVO City Tankrucksack ungebraucht mit Keyless Tankring u Kartentasche: Biete einen ungebrauchten SW Motech EVO City Tankrucksack mit Keyless Tankring und Kartenfach Paßt auf alle BMWs von Bj 2013 > auch 1250 175...
  • Tankdeckel Keyless nicht zu verriegeln

    Tankdeckel Keyless nicht zu verriegeln: Mal eine Frage an die Fachleute. Das Keyless System verriegelt den Tankdeckel zwar, aber mit ein wenig Gewalt ist er trotzdem aufzubekommen. Er...
  • keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr

    keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr: In einem anderen Beitrag im "R 1250 GS-Unterforum" wurde berichtet, dass sich nach einem Defekt an der Batterie das gesperrte Lenkschloss nicht...
  • Batterie ausbauen mit Keyless

    Batterie ausbauen mit Keyless: Hallo, hat jemand schon Erfahrung mit dem Ausbau der Batterie mit Keyless? Funktioniert das Schloß trotz ausgebauter Batterie, oder muss ich...
  • Welche Batterie für Keyless Transponder (V/mA) ?

    Welche Batterie für Keyless Transponder (V/mA) ?: Via Suchfunktion fand ich keine Antwort, darum ... Für anstehende Batterie Wechsel im Transponder: Kann mir jemand mitteilen, was für eine...
  • Oben