Kilometerangabe beim Kauf überprüfen ?

Diskutiere Kilometerangabe beim Kauf überprüfen ? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ich muss sagen, in dem Forum wird einem wirklich geholfen und was ich ja super finde, noch keine blöde Antwort von Mister ich weiß alles un...
E

Eicherfahrer

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
41
Ort
Ketzin
Modell
R 1150 Gs Gespann
Hallo,
ich muss sagen, in dem Forum wird einem wirklich geholfen und was ich ja super finde, noch keine blöde Antwort von Mister ich weiß alles un bin der Superspaßvogel. Aber nun zu meinem Problem. Ich habe ein Angebot für eine 1150GS, Bj 2003, 8000 km runter. Halte ich für möglich, mien Quad ist fünf Jahre alt und ich habe schon 1500 Km runter. Wie kann ich das prüfen, Fussrastengummis hat sie nicht, kann man auch schnell tauschen, Reifen ebenfalls. Vielleicht gibt es da ja was ganz spezifisches bei der 1150. Habe da zwar keine Vorstellung aber ich hab ja Euch.

Gruß
vom Eicherfahrer
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.441
Ort
78247 Hilzingen
Modell
F 800 GS, S1000R, Tuono V4 1100 Factory,Piaggio 125 Liberty :-)
TÜV / Dekra Belege der letzen HU's, KD Rechnungen, Griffgummis ( ja, kann man tauschen ) - allgemeinzustand Alu Oxydation ....wenn sie nicht 17 Jahre im Freien gestanden ist.
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.040
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
Moin!

Wenn das stimmt, was durchaus sein könnte, müsste
die Q insgesamt "jung**fräu**männ**lich" aussehen.
Sofern sie denn trocken untergestellt wurde...

  • Brems- und Kupplungshebel ohne Griffspuren
  • Griffgummis quasi neu
  • Kein bis kaum Staub in den Ecken und unter dem Tank
  • Bremscheiben und Beläge kaum abgenutzt
  • Beschichtung von Motor und Getriebe tiptop
  • undundund...

Gibts keinerlei Historie, wie z.B. TÜV-Berichte???

Mopedkauf ist Vertrauenssache. Stimmt die Chemie
zwischen Käufer und Verkäufer, passt der Preis, gefällt
das Moped insgesamt... Dann kaufe ich, oder lasse es
bleiben, wenn ich Zweifel habe.
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.040
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
Doch, hat sie.:wait: Auch vorne. Und der Linke nutzt sich bei mir außen schneller ab als innen und als der Rechte. Vom Schalten.
Bei meiner Dicken waren die auch nicht montiert...
"Geländefahrer" oder diejenigen, die sich dafür halten,
bauen die Gummis gerne ab. :o

Ich hab mir aber diese Gummis besorgt und wieder
aufgesteckt.
 
Bumma

Bumma

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
64
Ort
Berlin
Modell
1150 GSA 2002
Hallo Eicherfahrer,

Mir fällt noch Zahnräder Anlasser/ Schwungscheibe und ein. Hab leider keine Erfahrungswerte, sollte aber bei der Laufleistung kaum Verscheiß haben.

Gruß Simon
 
Raen

Raen

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
28
Ort
Strohgäu - 708XX
Modell
BMW R1200GS - MÜ
Hi Eicherfahrer,

auf die schnelle zur optischen Prüfung fällt mir nur der allgemeinzustand sowie die Abnutzung der beiden Griffe ein. Ich würde, wenn möglich die Historie über eingetragene km-Stände im Scheckheft, Rechnungen von Ersatzteilen und Reparaturen, Kaufverträge Vorbesitzer sowie möglichst viele Hauptuntersuchungsberichte versuchen zu überprüfen. Auch beim 😀 kann oftmals die Fahrzeughistorie der Anfangsjahre noch eingesehen werden, um so ggf. noch einen Hinweis auf die Glaubwürdigkeit der km-Leistung zu erhalten.
Viel Erfolg
 
D

Doug Piranha

Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
1.201
Modell
R 1150 GS (DZ, I-ABS)
Wenn man weiß, bei welcher Prüforganisation (Dekra, GTÜ, TÜV etc.) das Fahrzeug zur HU war, ist es ein Leichtes, alle Kilometerstände und alle eventuellen Mängel bei den letzten Prüfungen heraus zu finden.
Voraussetzung ist aber, die komplette FIN angeben zu können, amtliches Kennzeichen ist auch hilfreich.
 
M

MTL

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
622
Schlüsselbund-Schleifspuren ums Zündschloss herum, oder Bremsscheiben (da hatte ich mal ein Ansichtsexemplar mit angeblich 30.000 km, wo die Bremsscheiben erheblich weiter runter waren als bei meinem eigenen mit sechsstelligem km-Stand)

Wobei: 18 Jahre alt und nur 8000 km - da ist der entweder immer nur kürzeste Kurzstrecken gefahren, oder aber etliche Jahre lang überhaupt nicht (dann könnte da einiges zu tun sein) ...
 
E

Eicherfahrer

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
41
Ort
Ketzin
Modell
R 1150 Gs Gespann
So richtig wohl ist mir dabei auch nicht. Wenns alles hinhaut wäre es ein super Deal. Na, erstmal Ansehen, das Teil. Habe ja jetzt ein paar gute Tipps.
Gruß
vom Eicherfahrer
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.557
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
8000 km in 17 jahren?
immerhin knapp 500/jahr...

die 2003er dürfte I-ABS haben.
das mag keine laaaange standzeit.
die ganzen gummis der wedis meist auch nicht.
kann man sicher kaufen, wenn man das alter vor lauter neuzustand nicht übersieht und der preis stimmt.

ich persönlich wollte es aber nicht...

grüße vom elfer-schwob
 
E

Eicherfahrer

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
41
Ort
Ketzin
Modell
R 1150 Gs Gespann
I ABS ist ein Argument. Wedis usw. denke ich weniger, bischen Öl bleibt immer dran kleben und das Material ist heut zu Tage auch nicht so schnell am verhärten. Es kann auch in die Hose gehen, ist schon klar aber so eine geringe Laufleistung hat schon was, wenns stimmt. Laufleistung heißt auch Verschleiß und das kann auch ins Geld gehen.
Gruß
vom Eicherfahrer
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
370
Ort
Reken
Modell
R 1150 GS Bj. 2001/ R 1200 GSA K51
Hallo Eicherfahrer!
Wie sieht der Stirndeckel und der Unterfahrschutz aus. Kaum oder gar keine Spuren von Steinschlag spricht für wenig Kilometer.
Gummi am Schalthebel abgewetzt oder noch quasi neu?
Dreck zwischen den Kühllamellen?
Mit nem Endoskop mal in die Zylinder schauen gibt auch wertvolle Hinweise.
Wie sehen Kupplungs- und Bremsflüssigkeit aus? Frisch oder schon gut gealtert (bräunlich) im letzteren Fall droht Unheil für das iABS und den Kupplungsnehmerzylinder.
Alternativ: Geld in die Hand nehmen und einen Sachverständigen drauf schauen lassen.

Viel Erfolg bei der Wahrheitsfindung
GSrüsse
Frank
 
GS-HEF

GS-HEF

Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
165
Ort
Rotenburg a.d. F.
Modell
R1150GS
Solche Laufleistung ist für mich ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar. Wieviele Vorbesitzer gab es bereits?
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.701
Ort
Rheinland
Solche Laufleistung ist für mich ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar. Wieviele Vorbesitzer gab es bereits?
Hallo
wenn, wie in mehreren Beiträgen erwähnt die Km Angabe anhand von Tüv Berichten etc nachvollzogen werden, warum soll es so eine Maschine nicht geben?
Nur weil du dir das nicht vorstellen kannst heißt das noch lange nicht, das es sowas nicht gibt. Ich konnte und kann mir auch viele Dinge nicht vorstellen und es gibt sie trozdem.
Ach ja, ich habe eine 1150GS Adv Bj 2003 mit ca. 22000 km, nachweisbar anhand von Belegen, auch wenn es für manche nicht vorstellbar ist. Ach ja, Standschäden.... keine wurde regemäßig gewartet.

gruß
gstommy68
 
2VRaini

2VRaini

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
691
Ort
Wurmlingen
Modell
R1150GS
Hallo
wenn, wie in mehreren Beiträgen erwähnt die Km Angabe anhand von Tüv Berichten etc nachvollzogen werden, warum soll es so eine Maschine nicht geben?
Nur weil du dir das nicht vorstellen kannst heißt das noch lange nicht, das es sowas nicht gibt. Ich konnte und kann mir auch viele Dinge nicht vorstellen und es gibt sie trozdem.
Ach ja, ich habe eine 1150GS Adv Bj 2003 mit ca. 22000 km, nachweisbar anhand von Belegen, auch wenn es für manche nicht vorstellbar ist. Ach ja, Standschäden.... keine wurde regemäßig gewartet.

gruß
gstommy68
...uns ich habe eine 2003 er mit 155.000.
Du hast recht, alles möglich...
 
Thema:

Kilometerangabe beim Kauf überprüfen ?

Kilometerangabe beim Kauf überprüfen ? - Ähnliche Themen

  • Kreuzgelenk beim Zerlegen von der Kardanwelle gerutscht...

    Kreuzgelenk beim Zerlegen von der Kardanwelle gerutscht...: Habe mein HAG ausgebaut, weil ich es nun von einem hochgelobten Forenmitglied auf 37/11 umbauen und überholen lassen möchte. Soweit so gut. Habe...
  • Beschlagen vom Pinlook beim Shoei Neotech II

    Beschlagen vom Pinlook beim Shoei Neotech II: Moin, ich habe letzte Woche auf Garantie ein neues Visier und ein neues Pinlook bekommen, beides fachmännisch von Luise montiert (dem Verkäufer)...
  • Motor geht beim Start aus

    Motor geht beim Start aus: Hallo Freunde, Habe folgendes Problem: Nachdem ich meinen krümmer ohne kat mitsamt meines Zach Auspuff zum polieren abmontiert habe, läuft die...
  • Sena 30k problem beim musik hören

    Sena 30k problem beim musik hören: Moin erstmal, wenn ich mein Handy mit dem Sena koppel funktioniert auch alles noch. Jedoch wenn ich dann Musik anmache und es dann windiger wird...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  • Kreuzgelenk beim Zerlegen von der Kardanwelle gerutscht...

    Kreuzgelenk beim Zerlegen von der Kardanwelle gerutscht...: Habe mein HAG ausgebaut, weil ich es nun von einem hochgelobten Forenmitglied auf 37/11 umbauen und überholen lassen möchte. Soweit so gut. Habe...
  • Beschlagen vom Pinlook beim Shoei Neotech II

    Beschlagen vom Pinlook beim Shoei Neotech II: Moin, ich habe letzte Woche auf Garantie ein neues Visier und ein neues Pinlook bekommen, beides fachmännisch von Luise montiert (dem Verkäufer)...
  • Motor geht beim Start aus

    Motor geht beim Start aus: Hallo Freunde, Habe folgendes Problem: Nachdem ich meinen krümmer ohne kat mitsamt meines Zach Auspuff zum polieren abmontiert habe, läuft die...
  • Sena 30k problem beim musik hören

    Sena 30k problem beim musik hören: Moin erstmal, wenn ich mein Handy mit dem Sena koppel funktioniert auch alles noch. Jedoch wenn ich dann Musik anmache und es dann windiger wird...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Oben