Lichtmaschine macht Probleme

Diskutiere Lichtmaschine macht Probleme im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, seit einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass meine kleine GiSi nicht ganz rund läuft. Der Motor fühlte sich vor allem im Leerlauf etwas...
S

Stef_800

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2017
Beiträge
14
Modell
F800GS
Hallo,
seit einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass meine kleine GiSi nicht ganz rund läuft. Der Motor fühlte sich vor allem im Leerlauf etwas rauher an. Zudem hatte ich ab und an beim Starten kleine Probleme; sie sprang nicht beim ersten Drücken an, dann aber wieder alles schick. Am Sonntag nach dem Tanken dann wollte sie erst nach etlichen Versuchen starten. Wir hatten erst die Batterie oder Zündkerzen im Verdacht. Letztere wurden zwar erst beim KD im April getauscht, aber es ist ja durchaus möglich, dass eine schadhafte dabei ist. Zumal die Probleme ungefähr ab diesem Zeitpunkt auftauchten. Nach etlichen Tests (volle Batterie von seiner BMW in meine GS eingebaut usw..) und Recherche meines Lebensgefährten im Forum stand dann die Diagnose gestern Abend fest: die Lichtmaschine ist wohl das Problem. Anscheinend liefert sie zuwenig Spannung? Der Stator muss wohl getauscht werden. Laut Forum ein bekanntes Problem. Ich bin nun auf der Suche nach einem Ersatzteil. Ich vermute dass BMW nur die komplette Lichtmaschine anbietet. Bei Leebmann für knapp 700€ zu haben. Stator gibts wohl einzeln bei verschiedenen Anbietern. Hat einer von Euch schon mal einen gekauft und hat eine Adresse/Link für mich. Kennt jemand einen fairen Händler? Oder doch bei BMW? Worauf sollten wir achten? Ich möchte keine Unsummen ausgeben, kaufe aber zugleich auf keinen Fall Billigware aus seltsamen Ländern....
Nähere technische Erklärungen oder Details kann ich schlecht machen - bin ja nur das „Mädchen“ 🤷🏻.♀
LG Stef 😁
Es handelt sich um eine F800GS Baujahr 2008 😊
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
909
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
Hallo,

die komplette LiMa ist die modifiziert, also besser Kühlung des Stators.
Da ich bisher noch keine Stator gebraucht habe :), kann ich keine Tipps bezüglich Qualität der (vielen) verschiedenen Angebote im Netz machen.
Andere Option ist noch, du lässt den Stator neu wickeln. Mit anderen Worten, du lässt deinen defekten Stator reparieren.
 
Freerk

Freerk

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
349
Ort
Neukölln!
Modell
F8GS
Ja, das ist ein bekanntes Problem bei der Erstserie. Zu klein dimensionierte Löcher im Rotor lassen nicht genug Öl durch, die Wicklungen auf dem Stator überhitzen und gehen kaputt. Gebrauchte originale und neue Statoren aus China kosten beide um die 100€, halten aber kürzer als neu gewickelte originale. Den Aus- und Einbau kann man leicht selbst machen, wickeln machen diverse Profis. Hält dann - so wie der originale Stator der frühen Baujahre ~50TKM.

Aber: An deinen zu Beginn genannten Problemen ist die Lichtmaschine mit aller Wahrscheinlichkeit nicht schuld.
 
S

Stef_800

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2017
Beiträge
14
Modell
F800GS
Hallo Freerk, was denkst Du, könnte sonst das Problem sein? Die LiMa liefert nur knapp 12V an Spannung. Schalte ich noch das Fernlicht o.ä. dazu sinkt diese weiter ab.
 
schlork

schlork

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
272
Modell
F 800 GS
@Stef
Die LiMa liefert nur knapp 12V an Spannung.

wie und wo misst du das?
Schalte ich noch das Fernlicht o.ä. dazu sinkt diese weiter ab.
Im Stand? Nach 1000km Fahrt?

Sein können es Batterie, Regler und LIMA. Batterie hast du schon getestet, bleiben die anderen zwei. Es gibt Möglichkeiten beide durchzumessen, oder alternativ kaufst du den Regler billig aus China z.B. https://www.ebay.de/itm/Regler-Glei...004396?hash=item4d9927cdac:g:xhsAAOSwpgVcwgDk
Mit etwas Glück hast du das richtige Bauteil, wenn nicht kannst du den immer noch als Ersatz aufbewaren oder um ein paar Euro weniger wieder verscherbeln.
 
lukesowner

lukesowner

Dabei seit
17.02.2012
Beiträge
104
Ort
FFB
Modell
F 800 GS
Also bitte ich würde als erstes einfach die Batterie austauschen, nachdem ja sowieso eine neue fällig ist. Vielleicht lösen sich damit die Probleme.
Ich glaube auch nicht, dass es die Lima ist, dann wärst du wahrscheinlich schon liegen geblieben. Bei meinen beiden Ausfällen hat das Kombiinstrument verrückt gespielt und ist schließlich komplett ausgefallen, bevor der Motor abgestorben ist.

Lima aus China ist für mich rausgeschmissenes Geld. Hat bei mir ein Jahr bzw. 18000 km gehalten und hat mir aus England einen ADAC Einsatz mit allem drum und dran beschert.
Ich würde entweder eine Originale neu wickeln lassen oder die von Polo wegen der Gewährleistung nehmen.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
319
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
V

Vagabund

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
87
Modell
R1200GS ADV (2011)
Hallo Stef_800,

Wieviel km hat den deine 800er gelaufen?
Bei der 800er eines Freundes war auch die Lichtmaschine (Stator verbrannt) defekt, nach einigen Recherchen passiert das wohl mal so ab >80tkm, bei ihm war es so ab 90tkm.
Bevor du nun Hand anlegst, würde Ich evtl. mal ein Spannungs Messgerät an der Batterie anbringen so das du die Spannung auch während der Fahrt mal überprüfen kannst, bei Louis gibt es da eines von "KOSO" (Koso Multifunktions-Instrument) welches dir die Spannung anzeigt.
Bei der 800GS meines Freundes war dann immer ein deutlicher Abfall und wieder Anstieg der Spannung festzustellen, wir dachten auch erst es wäre die Batterie, oder der Regler, aber nach Demontage des Motorgehäusedeckel, war der Übeltäter schnell diagnostiziert!
Der Stator war komplett verbrannt.
BMW hat die Lichtmaschine später mal modifiziert, (siehe Bild, da ist noch die alte Version zu sehen)
die neue Version hat mehr Bohrungen, um mehr Öl zur Kühlung an den Stator zu zuführen.

Wenn du sicher gehen willst schraube mal den Deckel ab, aber besorge dir zuvor eine neue Dichtung!

20170612_130750.jpg

20170612_130756.jpg
 
Freerk

Freerk

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
349
Ort
Neukölln!
Modell
F8GS
Hallo Freerk, was denkst Du, könnte sonst das Problem sein? Die LiMa liefert nur knapp 12V an Spannung. Schalte ich noch das Fernlicht o.ä. dazu sinkt diese weiter ab.
Okay, bei nur noch 12V kann auch die Lima das Problem sein. Normal wären bei laufendem Motor über 14V. Die Regler sind es meistens nicht, die kaputt gehen. Gerade bei der Erstserie ist zuerst der Stator im Verdacht. Aber bei nur noch 12V hättest du eigentlich schon längst liegen bleiben müssen, da wird die Batterie nämlich gar nicht mehr nennenswert geladen. Wenn Du einen Tauschtest mit einer nachgewiesenermaßen intakten Batterie schon gemacht hast, ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Stator. Wie hoch ist deine Laufleistung?
 
S

Stef_800

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2017
Beiträge
14
Modell
F800GS
Kilometerstand liegt aktuell bei 46.000km.
Wir haben heute mittels eines Multimeters alles durchgemessen und überprüft. Im Prinzip liegt wohl ein Masseschluss an mindestens einer der drei Phasen der Drehstromlichtmaschine vor. Strator ist schon bestellt. Regler wurde überprüft und hat beste Werte.
Mein persönlicher Chefmechaniker (Ingenieur und zugleich Lebensgefährte 😉) hat diese Diagnose gestellt.
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
319
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hallo Schlork,

rein theoretisch könnte auch ein Regler defekt sein, jedoch ist der originale Querregler nicht auffällig.

Hallo Stef_800,

wenn eure Messungen richtig sind, sprechen diese für einen Statordefekt.
Daher diese und den alten Querregler (z.b. gegen den SH Längsregler) erstezen.
Nur den Stator ersetzen ist langfristig nicht sinnvoll.
Alternativ kommt einen neue, modifizierte originale Lima in Frage, welche aber deutlich mehr kostet und technisch auch nicht das Optimum ist.

Mein Vorschlag:

Stator neu wickeln (lassen) und den aktuellen SilentHektik-Längsregler verbauen.

Viel Erfolg.

Anm.: mein SH-Regler (Sonderanfertigung vor ein paar Jahren) macht keine Probleme mit meinem originalen Stator aus 2010 bei nun 47.000 KM).
siehe auch:
http://www.gs-forum.eu/f-650-gs-f-7...lima-durch-einbau-eines-laengsreglers-151449/

MlG
MAB
 
B

beppo1994

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
3
Modell
F 800 GS Bj.09
Hallo zusammen,

habe nun auch ein Problem mit meiner Lima, hat 46000km geschafft.
Da meine GS schon ein paar mehr Vorbesitzer hat, möchte ich gerne wissen, ob der Stator noch der Originale ist.
Kann mir wer Erkennungsmerkmale des originalen Stators nennen ?

Vielen Dank im Voraus !!

Gruß Beppo
 
S

Stef_800

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2017
Beiträge
14
Modell
F800GS
Mein Stator hat auch bei 46.000km gezickt.

Kurzer Bericht: Stator getauscht. Erster Probelauf hat gezeigt, dass zumindest im Leerlauf wieder alles bestens ist. Die Messung mit dem Multimeter hat optimale Werte gezeigt. Morgen gibt es wahrscheinlich die erste Probefahrt.
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
909
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
Mein Stator hat auch bei 46.000km gezickt.

Kurzer Bericht: Stator getauscht. Erster Probelauf hat gezeigt, dass zumindest im Leerlauf wieder alles bestens ist. Die Messung mit dem Multimeter hat optimale Werte gezeigt. Morgen gibt es wahrscheinlich die erste Probefahrt.
dir ist aber klar, wenn der neue Stator in der Qualität vergleichbar mit dem alten ist, das dieses Problem irgendwann wiederkehren wird, wenn ansonsten nichts gemacht wird (z.B. Längsregler).
 
Milhaus

Milhaus

Dabei seit
28.02.2018
Beiträge
47
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Modell
R 1200 GS
Kennt denn jemand einen Spezialisten oder hat gute Erfahrung mit einem gemacht für die Instandsetzung von Lichtmaschinen in NRW?
 
Thema:

Lichtmaschine macht Probleme

Lichtmaschine macht Probleme - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS Lichtmaschine Stator defekt

    Lichtmaschine Stator defekt: Defekte Lichtmaschine (Stator) , aber original von BMW (aus meiner F800 bj 2010). Diese zu reparieren soll besser sein als eine neue vom...
  • Lichtmaschine kaputt, was tun? Nicht-Original OK?

    Lichtmaschine kaputt, was tun? Nicht-Original OK?: Hallo, ich stehe gerade mit meiner F800 GS (2010) in Groningen (NL) und der BMW Händlier will 800 Euro für eine originale Lichtmaschine und 150...
  • Batterie defekt, oder Problem mit der Lichtmaschine

    Batterie defekt, oder Problem mit der Lichtmaschine: hallo zusammen. Ich bin am Freitag morgen losgefahren, Moped sprang problemlos an. Heute (Sonntag) wollte ich wieder zurückfahren, aber der Bock...
  • Stecker für die Lichtmaschine / Generator

    Stecker für die Lichtmaschine / Generator: Hallo, ich suche dringend einen Stecker für die Lichtmaschine / Generator bitte um Hilfe oder wenigstens ein Bild wie der Stecker aussieht. Siehe...
  • Zusatzscheinwerfer an der R100GS Paris-Dakar - Macht die Lichtmaschine das mit?

    Zusatzscheinwerfer an der R100GS Paris-Dakar - Macht die Lichtmaschine das mit?: Ich habe mir bei boxxerparts zwei Micro-Nebelscheinwerfer bestellt, die ich morgen anbauen möchte. Aber je länger ich darüber nachdenke desto...
  • Zusatzscheinwerfer an der R100GS Paris-Dakar - Macht die Lichtmaschine das mit? - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS Lichtmaschine Stator defekt

    Lichtmaschine Stator defekt: Defekte Lichtmaschine (Stator) , aber original von BMW (aus meiner F800 bj 2010). Diese zu reparieren soll besser sein als eine neue vom...
  • Lichtmaschine kaputt, was tun? Nicht-Original OK?

    Lichtmaschine kaputt, was tun? Nicht-Original OK?: Hallo, ich stehe gerade mit meiner F800 GS (2010) in Groningen (NL) und der BMW Händlier will 800 Euro für eine originale Lichtmaschine und 150...
  • Batterie defekt, oder Problem mit der Lichtmaschine

    Batterie defekt, oder Problem mit der Lichtmaschine: hallo zusammen. Ich bin am Freitag morgen losgefahren, Moped sprang problemlos an. Heute (Sonntag) wollte ich wieder zurückfahren, aber der Bock...
  • Stecker für die Lichtmaschine / Generator

    Stecker für die Lichtmaschine / Generator: Hallo, ich suche dringend einen Stecker für die Lichtmaschine / Generator bitte um Hilfe oder wenigstens ein Bild wie der Stecker aussieht. Siehe...
  • Zusatzscheinwerfer an der R100GS Paris-Dakar - Macht die Lichtmaschine das mit?

    Zusatzscheinwerfer an der R100GS Paris-Dakar - Macht die Lichtmaschine das mit?: Ich habe mir bei boxxerparts zwei Micro-Nebelscheinwerfer bestellt, die ich morgen anbauen möchte. Aber je länger ich darüber nachdenke desto...
  • Oben