Multistrada mit V4

Diskutiere Multistrada mit V4 im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Eine Ducati war vorher eben nicht für Jedermann, zum Glück muss ich sagen. Dafür gab und gibt es ja die wie ein Kinderfahrrad zu fahrende GS, mit...
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.628
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Moin,

in der Februar Ausgabe des Tourenfahrer wurde die V4 jetzt auch von denen gefahren. (Fahrbericht - kein Testbericht).

Fazit mal nach dem Lesen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst:

+ Motor laufruhig und schiebt auch aus niedrigen Drehzahlen ab 2.500 u/min kräftig nach vorne. Abstimmung wird gewissermaßen als „gnadenlos perfekt“ beschrieben. Soll heißen funktioniert so gut das eben auch der typische Charakter der Ducati 1260 quasi weg ist.

+ Fahrwerk wohl absolut perfekt abgestimmt, v.a. wurde die Harmonie zwischen Motor und Fahrwerk hervor gehoben. Das ist wohl großes Kino, aber eben jetzt auch ein „Ingenieursmotorrad“. 😃

+ Frontradar wurde als interessant für längere Autobahnetappen gesehen und funktionierte wohl auch sehr gut. Wurde jetzt aber nicht über den Klee gelobt. Klar ist halt ein Kilometerfresser Feature eher für die AB.

- Heckradar wurde stark kritisiert weil es wenn ich das richtig verstanden habe eigentlich „zu gut“ funktioniert. Zu gut meint aber hier das es eigentlich alles erkennt was sich aus welchem Winkel auch immer nähert. Wahrscheinlich sogar das die A52 querende vor Düsseldorf im Landeanflug befindliche Flugzeug. Jedenfalls blibberte das wohl die ganze Zeit bei Aktivierung und hat so mehr abgelenkt und genervt statt wirklich einen Mehrwert zu bieten. Schade ein „echter Toter Winkel Assistent“ hätte schon was wie ich finde. Aber so würde mich das auch nur nerven.

- Spritverbrauch soll wohl wirklich hoch sein. Die Mitarbeiter von Tourenfahrer meinten das im Schnitt ca. 7.5 - 8 Liter durchgegangen sind. Gefahren wurde im Ingolstädter Umfeld bei Temperaturen kaum über null und z.T. feuchter Fahrbahn. Denke mal nicht das die jetzt ein 170 PS Feuerwerk abgebrannt haben. Und dann mindestens 7.5 Liter?

Fazit zusammen gefasst:

Alles in allem was Motor und Fahrwerk betrifft wohl absolut funktionale Perfektion mit Abstrichen im Verbrauch.
Heckradar ist (zur Zeit noch) unnötiges verwirrendes Gimmick das mehr schadet als nutzt. Frontradar kann für bestimmte Fahrerprofile die viel AB fahren ein interessantes Feature sein.

So das mal als Versuch den Artikel auf die wesentlichsten Aussagen runter zu brechen.
Und wie gesagt das ist ein Fahrbericht und kein Test gewesen, daher auch ungenaue Angaben zum Spritverbrauch mit „7.5 - 8 Liter“.

Viele Grüße Guido
Eine Ducati war vorher eben nicht für Jedermann, zum Glück muss ich sagen. Dafür gab und gibt es ja die wie ein Kinderfahrrad zu fahrende GS, mit der aber komischerweise immer noch einige nicht sicher klarkommen.
Und auch diese Verbrauchsangabe ist nicht repräsentativ, da man nicht genau weiß, wie bei den kalten Bedingungen gefahren wurde und in wie weit das Fahrzeug eingefahren war. Ich orientiere mich da lieber an den Erfahrungen zum noch leistungsstärkeren Motor der Streetfighter und gar Panigale.

@RogerWilco du musst dir die Multi V4 nicht unnötig schönreden und für andere erst Recht nicht.
Thermisch liegen Welten zwischen deiner 748 und der aktuellen Multi V4, weil sie eben auch noch abschaltbare Zylinder an Bord hat. Wo mir der hintere Krümmer bei den Monstern das Arschwasser in der Hose hat stehen lassen, war dies schon bei der MTSE mit der dick geplosterten hohen Sitzbank nicht mehr der Fall. Zudem hatte ich auch eine Isoliermatte unter der Stitzbank verklebt. Die V4 wird es nun noch besser machen, sonst hätte sie ja nicht extra nun gar eine Sitzheizung an Bord. ;)
Und vom Sound her hatte ich jedenfalls auch bei meiner MTSE mit der Termignoni Auspuffblende nie ein schlechtes Gewissen wegen Lautstärke. Im Gegenteil, konnte ich die Multi gar mindestens für mich als Fahrer vom Sound her angenehmer bewegen, als die blökende GS.
Ich befürchte nun eher, dass mir die V4 zu leise geworden ist. Aber generell büllte im Attackemodus mich immer eher die Airbox als der Auspuff an. Und dies scheint immer noch so zu sein, wenn man sich so die Videos dazu anhört.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.628
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Ich war just mal die neu V4 Probe sitzen und Probe fühlen. Live betrachtet ist es ein sehr gelungenes Motorrad, gefällt mir immerhin so gut, dass ich mir einen Kauf vorstellen könnte.
Die ersten Antipathien der ersten Bildern sind fast verflogen, hab sie mir schon bei den ganzen letzten Videos soweit schön geguckt, dass mich hauptsächlich nur noch der Kennzeichenausleger etwas stört.
In Live betrachtet geht es halbwegs, mit schlanken Perfomance Blinker und der Änderung des seitlichen Kennzeichenlichts auf etwas sehr unauffälliges über dem Kennzeichen aus dem Zubehör, wird es dann auch soweit passen.
Der Sitz fühlte sich nun mit Jeans nicht so kommod an, wie ich es von der hohen Sitzbank meiner MTSE gewohnt war. Und da die V4 merklich noch tiefer geworden ist, würde ich auch hier sowieso eine hohe Sitzbank montieren.
Das Cockpit sieht wunderbar aufgeräumt aus und das Display ist schön scharf. Auch die Navigationsanzeige gefällt mir auf dem Dashboard. Wäre cool, wenn es hier noch eine Sprachsteuerung geben würde.
Unter den Sitzbänken ist nun im Grunde kein Platz mehr, um zusätzlich etwas zu verstauen. Da muss man sich eben auch schon nen sehr schlank bauenden Kettenöler aussuchen, um den unsichtbar unterzubekommen.
Bin jedenfalls sehr auf die Probefahrt gespannt, wie sie dann in echt klingt und sich fahren lässt. Auf den Haupständer ging sie jedenfalls um einiges leichter als meine 12er MTSE. Hier war aber der Tank auch fast leer. Trotzdem meine ich, dass sie sich auch wirklich leichter anfühlt.
IMG_9645.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.628
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Das Ding gefällt mir echt gut.
Wie ist der gefühlte Größenvergleich zur GS?
Hab schon lange nicht mehr auf ner GS gesessen aber gefühlt kam mir die V4 von der Sitzhöhe gleich sehr niedrig vor. Auch mit Sitzbank in hoher Position fühlte es sich wie ein Moped an, bei der GS dann vielleicht gleich mit Sitzbank in niedriger Position. Ich würde eben bei meinen 1,85m sofort eine hohe Sitzbank ordern.
Ausmaße ansonsten der GS sehr ähnlich, würde ich meinen.
Live betrachtet wirkt sie aber schön kompakt und sportlich. Wie schon gesagt, wirkte sie erstaunlich positiv auf mich.

Habe mir gerade das beigefügte Video angeschaut oder auch besser angehört und da klingt der Motor wirklich sehr angenehm und der QS schaltet wunderbar sauber. Muss man aber auch am PC mit guten Boxen anhören, auf nem Smartphone wird das nicht so rüberkommen.

 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.044
Ort
Wien
Im Vergleich zur Pain Gale eine Flüstertüte 👍
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
133
Zum Glück habe ich meine Sparschweine eingesperrt!
 
RoGe

RoGe

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.025
Ort
OG
Modell
S1XR
#724 Film

Also im Klartext, er erzählt eigentlich nix anderes als die anderen Tester, ist begeistert bis in die Zehspitzen, :cool:Ergonomie passt perfekt, Motor durchzugsstark und erste Sahne, Soundmäßig durch den V4 einfach goil.....;)
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.628
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
#724 Film

Also im Klartext, er erzählt eigentlich nix anderes als die anderen Tester, ist begeistert bis in die Zehspitzen, :cool:Ergonomie passt perfekt, Motor durchzugsstark und erste Sahne, Soundmäßig durch den V4 einfach goil.....;)
Das Fazit war mir beim Video nicht wichtig, viel Lob gab es bis dato ja schon zu genüge. Hatte das Video nur angefügt, weil man den Motor schön geschmeidig inkl. QS arbeiten hört.
Ich hoffe, dass auch die V4 immer noch so herzzerreißend aus der Airbox brüllen kann.
 
RoGe

RoGe

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.025
Ort
OG
Modell
S1XR
Hansemann du glücklicher, wenn ich momentan vor die Tür gehe kann ich höchstens Schlitten fahren:(
 

Anhänge

qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.538
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
stellst du einen Fahrbericht ein?
 
on2wheels

on2wheels

Dabei seit
14.11.2012
Beiträge
428
Ort
Sachsenheim
Modell
V-Strom 650, Duke 690 R, RD350YPVS, Ultra50, RE Classic 500
Hallo Hansemann,

gratuliere, super Sache.

Allerdings so ein nigelnagelneues Ding, und billig ist´s ja gerade auch nicht, gleich so mit Winterschmodder einpökeln,
ich würd´s nicht übers Herz bringen :stop:

Viel Spaß mit "der Gerät" und immer erst anhalten, dann absteigen.

Ciao
Alex
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.538
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Danke dir, endlich ein etwas ausführlicher Bericht über mehr Kilometer und nicht von einer "Werbeplattform".

Auch zu dem vieldiskutierten Benzinverbrauch, selbst wenn du dort verständlicherweise noch keine abschließende Bewertung abgeben konntest.
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.502
Ort
Nähe Kaiserslautern
Danke dir, endlich ein etwas ausführlicher Bericht über mehr Kilometer und nicht von einer "Werbeplattform".

Auch zu dem vieldiskutierten Benzinverbrauch, selbst wenn du dort verständlicherweise noch keine abschließende Bewertung abgeben konntest.
18,48 l + 19,72 l +16,47 l +15,41 l sind 69,81 Liter. Bei 1030 km ergibt das einen Verbrauch von 6,77 l / 100 km
 
RoGe

RoGe

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.025
Ort
OG
Modell
S1XR
Hi Hansemann
Toller Bericht sehr schön geschrieben:super: und obwohl du das Motorrad wegen „Einfahren“ und Wettersituation nur bedingt einsetzen konntest hört sich das doch schon mal sehr vielversprechend und überzeugend an. Ich bin jetzt schon gespannt was mit dem Teil im Gebirge geht, wenn sie eingefahren und die Außentemperaturen/Straßen wieder passend sind.:cool:;)
 
Thema:

Multistrada mit V4

Multistrada mit V4 - Ähnliche Themen

  • Vergleichstest R1250GS vs Multistrada V4

    Vergleichstest R1250GS vs Multistrada V4: guggst du: Vergleich 270 Kg, sowohl für die GS als auch für die V4 sind für mich der größte Hammer. Meine Multi 1260s bringt vollgetankt 250 Kg...
  • Multistrada 1260 Enduro

    Multistrada 1260 Enduro: So, nun gibt es von Ducati sozusagen auch eine werkstiefergelegte GS ADV. Das Fahrwerk wurde um 15mm auf 185mm gekappt, um doch eher der...
  • Multistrada Enduro Pro - fast schwach geworden

    Multistrada Enduro Pro - fast schwach geworden: Heute die GS vom KD abgeholt, und ein wenig durch den Showroom geschlendert. Da stand sie : Gefällt mir seeeeerhr gut, der Verkäufer hat...
  • persönlicher Vergleich GSA LC und Multistrada Enduro

    persönlicher Vergleich GSA LC und Multistrada Enduro: Auf vielfachen Wunsch möchte ich hiermit mal meinen persönlichen Vergleich zwischen der GS ADV und der Multi Enduro ziehen. Wie bin ich überhaupt...
  • Ducati Multistrada 950

    Ducati Multistrada 950: Hallo, gerade erst wurde ja die neue Ducati Multistrada 950 vorgestellt. Ducati Multistrada 950 Was haltet ihr von der Maschine? Ich finde sie...
  • Ducati Multistrada 950 - Ähnliche Themen

  • Vergleichstest R1250GS vs Multistrada V4

    Vergleichstest R1250GS vs Multistrada V4: guggst du: Vergleich 270 Kg, sowohl für die GS als auch für die V4 sind für mich der größte Hammer. Meine Multi 1260s bringt vollgetankt 250 Kg...
  • Multistrada 1260 Enduro

    Multistrada 1260 Enduro: So, nun gibt es von Ducati sozusagen auch eine werkstiefergelegte GS ADV. Das Fahrwerk wurde um 15mm auf 185mm gekappt, um doch eher der...
  • Multistrada Enduro Pro - fast schwach geworden

    Multistrada Enduro Pro - fast schwach geworden: Heute die GS vom KD abgeholt, und ein wenig durch den Showroom geschlendert. Da stand sie : Gefällt mir seeeeerhr gut, der Verkäufer hat...
  • persönlicher Vergleich GSA LC und Multistrada Enduro

    persönlicher Vergleich GSA LC und Multistrada Enduro: Auf vielfachen Wunsch möchte ich hiermit mal meinen persönlichen Vergleich zwischen der GS ADV und der Multi Enduro ziehen. Wie bin ich überhaupt...
  • Ducati Multistrada 950

    Ducati Multistrada 950: Hallo, gerade erst wurde ja die neue Ducati Multistrada 950 vorgestellt. Ducati Multistrada 950 Was haltet ihr von der Maschine? Ich finde sie...
  • Oben