Problem mit ASC

Diskutiere Problem mit ASC im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo miteinander Ich hatte schon länger das Gefühl das mein ASC nicht funktioniert. Vor anderthalb Jahren bei einer Probefahrt konnte ich...
mauri

mauri

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
75
Ort
In der Nähe von Zürich
Modell
BMW R 1200 R LC, Honda CRF 250 Rally
Hallo miteinander


Ich hatte schon länger das Gefühl das mein ASC nicht funktioniert. Vor anderthalb Jahren bei einer Probefahrt konnte ich deutlich spüren wie es sich anfühlt wenn das ASC seine Arbeit verrichtet. Bei meiner 2014 K50 habe ich nie erlebt das dieses einsetzt, auch wenn das Hinterrad über mehr als 20 Meter durchdrehte.


Früher hatte ich das Zumo 660 und seit einiger Zeit den Navigator V. Jetzt habe ich einmal genau geschaut was mir das Gerät mit der Warnung sagen will und siehe da ein Problem mit dem ASC (siehe Fotos).

Werde jetzt einen Termin beim Freundlichen vereinbaren. Es würde mich aber trotzdem interessieren ob jemand das gleiche Problem auch schon hatte.

Grüsse, Richi

IMG_0184.JPGIMG_0185.JPG
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.751
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
die frage ist wann diese meldung kommt? wenn du die zündung einschaltest und der motor noch nicht gestartet ist, ist die meldung normal. zumindest bei meiner kiste.
aber 20 meter mit durchdrehenden reifen .... nein.
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
2.848
Normalerweise greift das ASC so früh ein, dass nichtmal anfahren in Sand (Strand / Dünen) möglich ist geschweige denn 20 Meter Fahrt....
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.751
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
Die Meldung kommt erst wenn ich ein paar Meter gefahren bin. Vorher kommt eine andere Meldung das die Checks noch nicht abgeschlossen sind.
dann hast du wohl wirklich ein nicht funktionierendes ASC. bei mir ist die meldung nach 10 meter fahrt weg. ich würde den freundlichen deines vertrauens einmal aufsuchen.
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Es sollte aber nicht nur im Navi angezeigt werden, sondern die ASC Lampe sollte dann auch leuchten.
Das Navi ist nur ein Zusatzfeature.
 
A

_alex_

Dabei seit
10.06.2015
Beiträge
407
Ort
Fellbach
Modell
GSA LC blau
dann hast du wohl wirklich ein nicht funktionierendes ASC. bei mir ist die meldung nach 10 meter fahrt weg. ich würde den freundlichen deines vertrauens einmal aufsuchen.
Wie Mauri bereits schreibt, handelt es sich hier um eine andere Meldung.

Wenn das ASC regelt, blinkt die ASC-Lampe noch einige Zeit, nachdem es bereits geregelt hat.
 
mauri

mauri

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
75
Ort
In der Nähe von Zürich
Modell
BMW R 1200 R LC, Honda CRF 250 Rally
Es sollte aber nicht nur im Navi angezeigt werden, sondern die ASC Lampe sollte dann auch leuchten.
Das Navi ist nur ein Zusatzfeature.
Das habe ich mir auch schon gedacht. Aber ich bin mir sicher das ASC funktioniert nicht. Wiedersprüchliche Anzeigen aus der gleichen Quelle? Betreffend Anzeige hatte ich im Urlaub auch schon die Motor im Notbetrieb Anzeige. Wobei dieser nicht im Notbetrieb war und sich das Problem irgenwann von selbst erledigt hat.

So sehr ich die elektronischen Helferlein schätze, das ist nicht Vertrauen erweckend. Aber meine Eingangsfrage zielte ja darauf ab ob andere das Problem auch schon hatten oder ob ich alleine das Pech habe Sensoren und Elektronikbox aus der Montagsserie zu haben

Grüsse Richi
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.579
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
Modell
KTM Super Adv. 1290S + Africa Twin Adv. Sports
Hallo miteinander


Ich hatte schon länger das Gefühl das mein ASC nicht funktioniert. Vor anderthalb Jahren bei einer Probefahrt konnte ich deutlich spüren wie es sich anfühlt wenn das ASC seine Arbeit verrichtet. Bei meiner 2014 K50 habe ich nie erlebt das dieses einsetzt, auch wenn das Hinterrad über mehr als 20 Meter durchdrehte.


Früher hatte ich das Zumo 660 und seit einiger Zeit den Navigator V. Jetzt habe ich einmal genau geschaut was mir das Gerät mit der Warnung sagen will und siehe da ein Problem mit dem ASC (siehe Fotos).

Werde jetzt einen Termin beim Freundlichen vereinbaren. Es würde mich aber trotzdem interessieren ob jemand das gleiche Problem auch schon hatte.

Grüsse, Richi

Anhang anzeigen 173982Anhang anzeigen 173983
Hallo Richi, ist Deine Maschine überhaupt mit dem Bordcomputer Pro ausgestattet? Denn nur dann werden Systemmeldungen korrekt an den Navigator V übertragen.
 
B

Boxertyson

Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
535
Modell
Super Duke GT, Vmax 1700
Wenn Du Dich traust, probiere mal einen Wheelie. Erster Gang, ca. 4000 u/min, einmal kurz Gas weg und
wieder voll aufreissen.

Aber Vorsicht, mit ASC regelt Dir dieses das steigende Vorderrad sofort weg. Falls es nicht funktioniert,
oder Du es ausgeschaltet hat, steigt bei der LC das Vorderrad sehr schnell. Wenn Du damit keine
Erfahrung hast, kann es schnell zum Überschlag rückwärts kommen. Zur Sicherheit immer den Fuss
auf die Bremse, steigt sie Dir zu schnell oder zu stark, kannst Du über die Fussbremse die bockende
Q wieder einfangen. Natürlich auch das Gas wieder wegnehmen.

Nochmal, wenn Du keine Erfahrung mit Wheelis hast, versuche es lieber nicht.
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Ich habe das Problem nicht, aber warum fällt Dir das erst mit dem Navi 5 auf?

Die Warnlampe im Display ist da eigentlich schon ziemlich eindeutig und laut Betriebsanleitung S.37:

ASC ausgeschaltet


Die ASC-Warnleuchte leuchtet.

Mögliche Ursache:
Das ASC-System wurde durchden Fahrer ausgeschaltet.
Lösung: ASC-Funktion einschalten.

ASC-Fehler


Die ASC-Warnleuchte leuchtet.

Mögliche Ursache:
Das ASC-Steuergerät hat einenFehler erkannt. Die ASC-Funktionsteht nicht zur Verfügung.
Weiterfahrt möglich. Es ist zubeachten, dass die ASC-Funktionnicht zur Verfügung steht.
Weiterführende Informationenüber Situationen beachten, diezu einem ASC-Fehler führenkönnen (96).

Fehler möglichst schnell voneiner Fachwerkstatt behebenlassen, am besten von einemBMW Motorrad Partner.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.362
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Funktioniert denn das ABS? Beide Systeme greifen nämlich auf die gleiche Sensorik zurück.

Gruß,
maxquer
 
A

armin1150

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
26
Bei mir hat es diese Meldung schon gegeben wen ich zu schnell gestartet habe, d.H. wenn die initalisierung noch nicht abgeschlossen war.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.812
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Klemme doch die Batterie mal eine Stunde ab und probier dann nochmal... Vielleicht hat sich was an der sw aufgehängt...
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.751
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
Wenn Du Dich traust, probiere mal einen Wheelie. Erster Gang, ca. 4000 u/min, einmal kurz Gas weg und
wieder voll aufreissen.

Aber Vorsicht, mit ASC regelt Dir dieses das steigende Vorderrad sofort weg. Falls es nicht funktioniert,
oder Du es ausgeschaltet hat, steigt bei der LC das Vorderrad sehr schnell. Wenn Du damit keine
Erfahrung hast, kann es schnell zum Überschlag rückwärts kommen. Zur Sicherheit immer den Fuss
auf die Bremse, steigt sie Dir zu schnell oder zu stark, kannst Du über die Fussbremse die bockende
Q wieder einfangen. Natürlich auch das Gas wieder wegnehmen.

Nochmal, wenn Du keine Erfahrung mit Wheelis hast, versuche es lieber nicht.
naja, das ist auch eine möglichkeit das zu testen. aber bei unbedarften könnten schnell lackschäden entstehen.:giggle:
ein schotter- oder feldweg sollte zum testen auch ausreichen. im 1. oder 2. gang am kabel gezogen, dann sollte das ASC blinken und den dampf automatisch rausnehmen.
 
Nemiz

Nemiz

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
172
Modell
R 1200 GS LC, FXCWC Rocker C
Statt dem TE zu raten, sein Moped und seine Gesundheit zu riskieren, sollte das bloße Vorhandensein einer Warnmeldung zum ASC Grund genug sein, den Händler aufzusuchen. Der Fehlerspeicher sollte schnell und risikolos Aufschluss darüber geben, was mit der Maschine los ist.
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
Statt dem TE zu raten, sein Moped und seine Gesundheit zu riskieren, sollte das bloße Vorhandensein einer Warnmeldung zum ASC Grund genug sein, den Händler aufzusuchen. Der Fehlerspeicher sollte schnell und risikolos Aufschluss darüber geben, was mit der Maschine los ist.
sicher, weil es ja bekannter Fakt ist, dass ein Beschleunigen ohne ASC zum sofortigen Tod führt. Das ist übrigens beim Bremsen ohne ABS dasselbe, also immer uffbasse!
 
Nemiz

Nemiz

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
172
Modell
R 1200 GS LC, FXCWC Rocker C
Von Tod war nie die Rede. Aber du hast natürlich vollkommen Recht, Schlonz: Es ist komplett idiotisch, ein Motorrad in ordnungsgemäßem Zustand zu halten. Der TÜV sieht das übrigens genauso wie du...

:rolleyes:
 
Thema:

Problem mit ASC

Problem mit ASC - Ähnliche Themen

  • Cardo Packtalk Black Anruf Annahme Problem

    Cardo Packtalk Black Anruf Annahme Problem: Hallo Zusammen, ich bin neu hier uns haben ein Problem mit meinem Cardo Packtalk Black, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Leider passiert es...
  • Problem beim Navi V

    Problem beim Navi V: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Navi V. Nachdem ich in eine Tiefgarage gefahren bin erhielt ich beim erneuten Start die Frage ob auf...
  • Motor Problem

    Motor Problem: Hallo 2V Gemeinde, habe im letzten Jahr am meiner R100GS die Kolbenringe ausgewechselt ,weil mein Moped so gequalmt hat beim fahren. Danach war...
  • Probleme beim Abgas test

    Probleme beim Abgas test: Beim Abgas test auf einem Dyno (stationäres frontrar) kann meine GS nicht über 20km/h beschleunigt werden (riegelt automatisch ab). Kann mir...
  • ASC - Problem

    ASC - Problem: Hallo Allerseits, GS 1200 Modell 2014. ASC habe ich auf einem Kiesweg mal probiert, klappte prima. Heute Vormittag überhole ich einen LKW auf...
  • ASC - Problem - Ähnliche Themen

  • Cardo Packtalk Black Anruf Annahme Problem

    Cardo Packtalk Black Anruf Annahme Problem: Hallo Zusammen, ich bin neu hier uns haben ein Problem mit meinem Cardo Packtalk Black, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Leider passiert es...
  • Problem beim Navi V

    Problem beim Navi V: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Navi V. Nachdem ich in eine Tiefgarage gefahren bin erhielt ich beim erneuten Start die Frage ob auf...
  • Motor Problem

    Motor Problem: Hallo 2V Gemeinde, habe im letzten Jahr am meiner R100GS die Kolbenringe ausgewechselt ,weil mein Moped so gequalmt hat beim fahren. Danach war...
  • Probleme beim Abgas test

    Probleme beim Abgas test: Beim Abgas test auf einem Dyno (stationäres frontrar) kann meine GS nicht über 20km/h beschleunigt werden (riegelt automatisch ab). Kann mir...
  • ASC - Problem

    ASC - Problem: Hallo Allerseits, GS 1200 Modell 2014. ASC habe ich auf einem Kiesweg mal probiert, klappte prima. Heute Vormittag überhole ich einen LKW auf...
  • Oben