Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?!

Diskutiere Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?! im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich gebe hierbei zu berücksichtigen, daß mein hier Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?! verbauter alternativer Regler von MTP-Racing...
freis

freis

Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
109
Ort
Fulda
Modell
F650GS
C

CarstenAMG

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
43
Ich gebe hierbei zu berücksichtigen,
daß mein hier
Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?!

verbauter alternativer Regler von MTP-Racing noch richtig guten Dienst tut.

Gute Grüße,
freis
Ich vermute mal weil dieser nicht so ganz 100% passt ohne Stecker u.s.w ist tun sich damit die meisten schwer. Ich bräuchte im übrigen auch einen Anschlussplan und die passenden Stecker. Dann wäre der sicher eine gute Alternative.
Gruß Carsten
 
Custode

Custode

Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
108
Ort
Berlin
Modell
F 800 GS Bj. 2008
Mein SH-Regler hat vorletzten Monat nach ca. 15000 km und neun Monaten leider ebenfalls die Grätsche gemacht. Der Kaufpreis wurde abzüglich einer Benutzungsgebühr zurück erstattet ... Die Kommunikation gestaltete sich äußerst knapp.
Ich habe erst einmal den Originalregler wieder drin.
Oha, das hört sich nicht gut an.
Die Einschläge kommen näher. Sind jetzt doch schon einige abgeraucht..
Und ich dachte jetzt ist erst mal Ruhe im Karton. Da bin ich mal gespannt wie sich das noch entwickelt. Stehe jetzt bei ca 6000 km mit dem SH.
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
902
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
was man so über den SH-Regler liest ist nicht gerade berauschend, leider ....
wäre eine einfache Lösung für das Problem gewesen ....

Zwischenstand:
mit dem (grossen) Shindengen SH847 bisher 45 000km abgespult, Motorrad hat jetzt ca. 86000 km, an der Batterie liegen immer noch 14.x V an. Hoffe es bleibt noch lange so ...
 
Custode

Custode

Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
108
Ort
Berlin
Modell
F 800 GS Bj. 2008
Ja, habs auch schon ein bisschen bereut.
Ich hätte auf deinen Tip mit dem Shindengen SH847 hören sollen...
Aber die SH Lösung war auf den ersten Blick so verlockend wegen gleicher Größe / Bohrlöcher und dem mitgelieferten passenden Anschluß.

Jetzt bleibt nur Abwarten und hoffen das es noch ne Weile hält.
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
902
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
Hätte ich zu dem Zeitpunkt nicht schon einen SH847 verbaut gehabt, hätte ich auch den SH-Regler gekauft.
Drück dir mal die Daumen das dein SH-Regler länger hält.

Den Zwischenstand habe ich nur zur Info abgeben.
Das die Lösung mit dem Längsregler definitiv funktioniert, behaupte ich erst wenn ich 120 000km auf der 800er drauf habe und immer noch 14.x V an der Batterie anliegen.
Aber aktuell bin ich optimistisch ...
 
C

CarstenAMG

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
43
Ich habe ihn mir jetzt mal bestellt, gibt es beim Anschluss etwas zu beachten?
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
319
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hallo "Custode",

wenigstens kannst du die Stecker des SH verwenden, um den neuen Regler sauber anzuschließen, ohne den Kabelbaum zu verändern.

Man könnte auch bei SH anfragen, ob die noch Stecker haben oder eine Bezugsquelle nennen können/wollen.

MlG
MAB
 
gondolf

gondolf

Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
145
Ort
Detmold
Modell
F800 GS
Habe gerade das Motorrad urlaubsfertig gemacht und in dem zuge dann auch mal die Ladespannung gemessen. Im Leerlauf 13,96 Volt und bei erhöhter Drehzahl gehts runter auf 13,63 Volt. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
 
K

Karsten.Bu

Dabei seit
08.09.2012
Beiträge
22
Ort
Berlin
Modell
F800GS, MM
Hallo in die Runde

Heute Nacht bin ich von unserer Baltikumtour zurückgekehrt.
Auf den letzten paar hundert Kilometern musste ich zweimal die Batterie mit meinem Kumpel Olli tauschen.
Grund:
Mein SH Regler ist verreckt.
Laufleistung des guten Stücks: 15700 km.
Den Originalregler hatte ich im Gepäck.
Deswegen ist der SH wohl auch erst am Ende der Tour gestorben. Haha.

Es grüßt Karsten aus Berlin
 
Eisflocke

Eisflocke

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
201
Ort
Karlsruhe
Modell
F 800 GS 30 Jahre
Glück gehabt, sage ich ja . Meiner ist auch 2 mal verreckt !!! !:-(
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
2.457
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, 2 x DR 350
Ich hänge mich mal hinten dran: Hier in diesem und dem f650-er Forum tauchen unterschiedliche Aussagen zum Baujahr des Moppeds auf, ab dem die verbesserte Lima verbaut ist:
Mal 'ab 2012' (Januar?), dann 'bis 2012' (einschließlich? mit alter Lima), und auch 'ab Mitte 2011'. Letzteres würde bedeuten: Modelljahr 2012 (neues Modell nach den Werksferien). Ich frage, weil das Kälbchen meiner Lebensgefährtin aus 03/2012 (jetzt rund 49 tkm) stammt und ich ggf. prophylaktisch handeln muss? Danke vorab für Eure kompetente Hilfe.
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
902
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
Ich meine mit dem Modellwechsel 06.2012

Ansonsten geh zum BMW Händler, der sollte anhand der Rahmennummer Auskunft geben können.
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
1.778
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
Ich meine mit dem Modellwechsel 06.2012

Ansonsten geh zum BMW Händler, der sollte anhand der Rahmennummer Auskunft geben können.
Unter RealOEM, VIN decoder, bmw, parts catalog, etk, aftermarket accessories (es gibt auch noch andere) erhält man folgende Informationen zum kritischen Teil:

TeilenummerHerstellung beendet
112318524422vorhanden
21231769042722.03.2012

Das macht die Angabe zum Modellwechsel 06.2012 plausibel. Letzte Sicherheit gibt das aber trotzdem nicht.

hat demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit noch die alte Ausführung.

Eckart
 
L

Lucy-Fahrer

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
76
Modell
F700GS
Tante Louis bietet gerade einen Batteriewächter für unter 20 Euro an.
Mit diesem Batteriewächter kann man bequem per Handy App (Bluetooth) die Batteriespannung überprüfen und dokumentieren.
Das schöne am Batteriewächter ist, das die Werte der Batterie vom Wächter aufgezeichnet werden ohne das eine Verbindung zum Handy besteht. Somit kann man am Ende der Tour die Daten vom Batteriewächter auf das Handy laden.

Für schmales Geld eine lückenlose Überwachung der Batterie.

Gruß Ralf
 
Thema:

Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?!

Schutz der LIMA durch Einbau eines Längsreglers?! - Ähnliche Themen

  • Sturzbügel

    Sturzbügel: Hallo zusammen, ich möchte meinen vorhandenen Bügel erweitern und finde leider den Hersteller nicht raus. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke...
  • Erledigt Drosselklappen Abdeckung Poti Wunderlich Touratech

    Drosselklappen Abdeckung Poti Wunderlich Touratech: Suche für R1200 GS Adventure 2012 eine schwarze Drosselklappenabdeckung von Wunderlich oder Touratech. Gruß Ralph
  • Biete F 700 GS K70 F700GS Handschutz Edelstahl

    K70 F700GS Handschutz Edelstahl: Hallo zusammen, nach längerer abstinenz habe ich nun doch zugeschlagen und mir eine 1250er bestellt. Beim Keller aufräumen fielen mir noch...
  • Erledigt ABS Sensor Schutz von Touratech

    ABS Sensor Schutz von Touratech: Suche den ABS Sensorschutz (Vorne) für meine R1200 GS K 25 Bj: 2008
  • Spritzschutz

    Spritzschutz: Hallo zusammen, mich nervt seit einiger Zeit, dass bei nasser Fahrbahn insbesondere auf der linken Seite das Spritzwasser vom Hinterreifen an das...
  • Spritzschutz - Ähnliche Themen

  • Sturzbügel

    Sturzbügel: Hallo zusammen, ich möchte meinen vorhandenen Bügel erweitern und finde leider den Hersteller nicht raus. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke...
  • Erledigt Drosselklappen Abdeckung Poti Wunderlich Touratech

    Drosselklappen Abdeckung Poti Wunderlich Touratech: Suche für R1200 GS Adventure 2012 eine schwarze Drosselklappenabdeckung von Wunderlich oder Touratech. Gruß Ralph
  • Biete F 700 GS K70 F700GS Handschutz Edelstahl

    K70 F700GS Handschutz Edelstahl: Hallo zusammen, nach längerer abstinenz habe ich nun doch zugeschlagen und mir eine 1250er bestellt. Beim Keller aufräumen fielen mir noch...
  • Erledigt ABS Sensor Schutz von Touratech

    ABS Sensor Schutz von Touratech: Suche den ABS Sensorschutz (Vorne) für meine R1200 GS K 25 Bj: 2008
  • Spritzschutz

    Spritzschutz: Hallo zusammen, mich nervt seit einiger Zeit, dass bei nasser Fahrbahn insbesondere auf der linken Seite das Spritzwasser vom Hinterreifen an das...
  • Oben