Stromanschluss für Kettenöler

Diskutiere Stromanschluss für Kettenöler im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen Bin schon länger in diesem Forum, allerdings bisher immer bei den 2-Ventilern zum schlaumachen unterwegs gewesen. Nun steht eine...
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Hallo zusammen
Bin schon länger in diesem Forum, allerdings bisher immer bei den 2-Ventilern zum schlaumachen unterwegs gewesen.

Nun steht eine F850GS in der Garage und ich muss für den Kettenöler Mofessor Dauerplus und geschaltetes Plus anschließen.
Dauerplus finde ich an der Batterie aber wo finde ich in der Nähe der Batterie ein geschaltetes Plus?

Laut Herstellerangabe beträgt der Schaltstrom zur Aktivierung des Ölers nur 20 mA.

Kann es Probleme mit der Boardelektronik geben wenn ich z.B. vom Rücklicht (Standlicht) etwas abzweige?

Freue mich auf eure Hilfe

Herzliche Grüße aus HH
Matthias
 
R

rob-c

Dabei seit
16.06.2017
Beiträge
253
Ort
CH - Nähe Bern
Modell
KTM 1190 Adv R; BMW R 1250 GS HP
Schau doch mal nach dem CLS-Connect ... Der könnte ein Lösung für Deine Aufgabenstellung sein.

Grues
Robert
 
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Moin Robert

Vielen Dank für den Tipp.
Die Anleitung von CLS hatte ich mir schon heruntergeladen, da diese wesentlich ausführlicher und detailierter ist.

Aber auch dort steht zum Stromanschluss auf Seite 13 nur, dass bei einigen bestimmten Mopeds ein geschaletetes Plus zusätzlich verwenden muss und ansonsten der Anschluss direkt an der Batterie genutzt wird. So richtig verstehe ich die Erklärung nicht und daher hänge ich immer noch in der Luft.

Vielleicht kennt sich ja jemand mit aktuellen BMW-Elektronik aus und kann zum Anschluss Tipps geben.

Herzliche Grüße aus dem Norden
Matthias
 
A

Andreas_NRW

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
102
Modell
F850GS
Habe an meiner F850 den CLS-Öler verbaut.
Die Elektronik erkennt wenn die Lichtmaschine läd und schaltet den Öler ein.
Der zusätzliche Anschluss bleibt unbenutzt.
Wenn Du einen anderen Öler verbauen möchtest.
Kannst Du den CLS Connect vorschalten, der arbeitet nach dem gleichen Prinzip.
 
Morg

Morg

Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
554
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Um auf deine Ursprungsfrage einzugehen - selbst bei Motorrädern mit Stromüberwachung sollte ein geringer Mehrverbrauch unkritisch sein. Standlicht und Rücklicht sind immer gute Kandidaten. An Steckdose oder Zusatzanschlüsse kannst du auch gehen, aber ich weiß nicht, inwieweit bei deinem Modell dort Abschaltautomatiken mitspielen.
 
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Moin zusammen
Vielen Dank für die Tipps.
Der CLS-Connect Baustein ist sicherlich eine Möglichkeit aber dafür 99 Euro zahlen !?

Denke auch, dass es einfachste ist, an die Rückleuchte / Standlicht zu gehen. Wenn es nicht zu aufwendig ist, versuche ich eine Leitung nach vorne zur Steckdose zu legen. Bei dem geringen Strom, die die Steuerleitung vom Mofessor benötigt, wird mit Sicherheit auch die Boardelektrik nicht meckern.
Am kommenden Wochenende gehe ich es an und werde berichten.

Herzliche Grüße aus HH
Matthias
 
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Moin moin

Konnte heute etwas basteln und habe mich entschieden, das geschaltete Plus vorne von der Steckdose abzugreifen.
Das Kabel ist schnell dort hingelegt wenn vorher mühsam Windschild und linke Aufnahme für den Blinker entfernt wurden.
Jetzt kann's an den Einbau des Mofessors gehen.

Herzliche Grüße HH
Matthias
 
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Moin

Der Mofessor-Kettenöler ist montiert und er tut was er soll und das ziemlich sauber. Bin begeistert.
Das geschaltete Plus von der Steckdose im Cockpit abzugreifen war einfach. Die mittlere schwarze Tankverkleidung demontiert und schon konnte das Kabel auf linken Seite bis nach vorne verlegt werden.

Wenn man die Zündung ausschaltet, ist nach 2 Minuten der Strom von der Steckdose weg und der Kettenöler ist aus. Genau so sollte es sein.

Viele Grüße aus HH
Matthias
 
T

ThorGSten

Dabei seit
16.05.2020
Beiträge
3
Ort
Trier
Modell
F 850 GS Style Exclusive
Hallo Matthias,

das mit der Stromversorgung hilft mir schon mal weiter.

Wo hast Du denn den Tank befestigt? Da ist ja nicht wirklich viel Platz an der 850er.

Viele Grüße
Thorsten
 
Sangolqui

Sangolqui

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
21
Ort
HH
Modell
F850GS
Moin moin Thorsten

Den Tank habe ich unter der Sitzbank im Werkzeugfach auf der rechten Seite (von hinten geschaut) ziehmlich weit oben befestigt. Den Schlauch dann nach links rüber gelegt und weiten unten im Werkzeugfach auf der linken Seite das Dosier-Ventil und davor die Elektronik. So komme ich perfekt in der Höhe der Batterie mit dem kleinen Schraubendreher an den Einsteller. Von CLS habe ich mir besser Klebepads für die Leitung geholt, da die vom Moffessor nicht sonderlich hielt. Dazu auch von Pattex diese kleinen Tuben mit GEL-Sekundenkleber. Das hält damit bombenfest.
 
Thema:

Stromanschluss für Kettenöler

Stromanschluss für Kettenöler - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sportbox K25 mit Stromanschluss (Koffer für den Soziussitz)

    Sportbox K25 mit Stromanschluss (Koffer für den Soziussitz): verkaufe meine geliebte Sportbox wg Modellwechsel. Sie wird statt der Soziussitzbank in die Sitzbankhalterung geklickt und läßt sich nur über die...
  • Stromanschluß für Navi 1150 GS

    Stromanschluß für Navi 1150 GS: Hallo liebe GS-Gemeinde, ich wollte heute mein neues Navi Garmin 660 an den Stromkreis meiner GS Bj. 04.2003 anschließen, ist ohne Schaltplan...
  • Stromanschluß für Navi - CanBus - wo?

    Stromanschluß für Navi - CanBus - wo?: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Garmin Zumo 660 gekauft. An der Navi-Halterung hat der Vorbesitzer einen Stromanschlußstecker gebastelt. Jetzt...
  • Suche Motorradhalterung mit Stromanschluß und möglichst Ram Mount für Zumo 340 oder 350

    Motorradhalterung mit Stromanschluß und möglichst Ram Mount für Zumo 340 oder 350: Da ich 2 Motorräder habe suche ich auf diesem Wege eine weitere Halterung mit Zubehör... Gruß Alex
  • Vorschlag für einfache Lösung geschalteter Stromanschluss

    Vorschlag für einfache Lösung geschalteter Stromanschluss: Hallo zusammen Nachdem ich heute mal an meiner neuen Adv LC den Stecker an der Stromdose vorne rechts angeschaut habe und passende...
  • Vorschlag für einfache Lösung geschalteter Stromanschluss - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sportbox K25 mit Stromanschluss (Koffer für den Soziussitz)

    Sportbox K25 mit Stromanschluss (Koffer für den Soziussitz): verkaufe meine geliebte Sportbox wg Modellwechsel. Sie wird statt der Soziussitzbank in die Sitzbankhalterung geklickt und läßt sich nur über die...
  • Stromanschluß für Navi 1150 GS

    Stromanschluß für Navi 1150 GS: Hallo liebe GS-Gemeinde, ich wollte heute mein neues Navi Garmin 660 an den Stromkreis meiner GS Bj. 04.2003 anschließen, ist ohne Schaltplan...
  • Stromanschluß für Navi - CanBus - wo?

    Stromanschluß für Navi - CanBus - wo?: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Garmin Zumo 660 gekauft. An der Navi-Halterung hat der Vorbesitzer einen Stromanschlußstecker gebastelt. Jetzt...
  • Suche Motorradhalterung mit Stromanschluß und möglichst Ram Mount für Zumo 340 oder 350

    Motorradhalterung mit Stromanschluß und möglichst Ram Mount für Zumo 340 oder 350: Da ich 2 Motorräder habe suche ich auf diesem Wege eine weitere Halterung mit Zubehör... Gruß Alex
  • Vorschlag für einfache Lösung geschalteter Stromanschluss

    Vorschlag für einfache Lösung geschalteter Stromanschluss: Hallo zusammen Nachdem ich heute mal an meiner neuen Adv LC den Stecker an der Stromdose vorne rechts angeschaut habe und passende...
  • Oben