Touratech Tank. Umbau eines GSA-Tanks (klein) auf einen 41l-Tank.

Diskutiere Touratech Tank. Umbau eines GSA-Tanks (klein) auf einen 41l-Tank. im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wer kann im Rhein-Neckar-Raum mit Tipps und/oder konkreter Hilfe beiseite stehen, der damit eine gewisse Erfahrung hat? Gerne auch gegen...
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
Wer kann im Rhein-Neckar-Raum mit Tipps und/oder konkreter Hilfe beiseite stehen, der damit eine gewisse Erfahrung hat? Gerne auch gegen Bezahlung. Danke.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.009
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Tipps aus dem "fernen" Murrtal gibt's gerne für umme!
Alten Tank runter, neuen drauf...
Wo klemmt's?

Grüße vom elfer-schwob
 
Side-Bike-Rudi

Side-Bike-Rudi

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
143
Ort
bei Dresden
Modell
R 1100 GS Gespann
Die kleinen Nasen vom Schnabel, wo die Gummis zum Tank aufgesteckt werden, müssen auch abgesägt werden.
Such mal bei g.... nach "touratech 41 liter tank anleitung", da findest du eine PDF-Anleitung von Touratech für den Anbau.
 
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
Update zum Stand der Dinge: Neuer 41l-Tank liegt immer noch neben der GSA und nicht auf der Maschine . . . :-(.
Vielen Dank schon mal für die Tipps und vor allem an den Elfer-Schwob, mit dem ich mich fleißig über WA ausgetauscht habe.
Das Problem ist weiterhin, die ganze Benzinpumpeneinheit mit verändertem Schwimmer (Umbauset) und verlängertem Schnorchel mit Vorfilter in/an den Tank zu bekommen. Nirgendwo im Netz ist es kleinschrittig erklärt, wie das funktionieren kann. Entweder der Schwimmer ist noch außerhalb der Tanköffnung oder der verlängerte Schnorchel. Auch die vorherige Demontage des Schwimmers geht nicht, da dann wieder das Benzinfilter ausgebaut werden müsste.
Es fühlt sich an wie zu Kinderzeiten, als man das Puzzle aus verbogenen Metallstücken nicht ohne Verbiegen wieder zusammen bekommt. Seit 2 Tagen ziemlicher Frust . . . !
Was mache ich falsch ????
Ich wiederhole mein Bezahlangebot vom Anfang!
Danke für weitere Hilfen!
Grüße aus Sandhausen
 

Anhänge

elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.009
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hi Chris,
ist mir auf den WA-Bildern bisher nicht aufgefallen: Ich frage mich, welche Funktion hat der 2. Schlauch im 4. Bild, parallel zu dem, an welchem der Vorfilter dran hängt?

Knackpunkt beim Einbau der gesamten Einheit muß der verlängerte Schnorchel des Vorfilters sein, denn bei den anderen GS(A)-Tanks ist alles, (bis auf die Drahtführung des Schwimmers) gleich.

Wie schon beschrieben, erst noch die beiden Schläuche, die nach oben zum Tankdeckel führen dran!
Bindedraht von oben durch den Tankstutzen rein und unten zum Loch der Tankplatte wieder raus führen. Dort die losen Enden der beiden Schläuche dranbinden. Damit kannst Du die Schläuche nach oben raus ziehen und später am Tankstutzen befestigen.

Den Schnorchel per Föhn/Heißluft schön weich und biegbar machen und platzsparend "umklappen". Der richtet sich nach dem Einbau selbst wieder gerade.

Viel Erfolg,
Rainer
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.549
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo Christian,

wenn Du überhaupt nicht klar kommst, würde ich bei Touratech einen Termin machen, das ganze Gedöns in den Kofferraum werfen und es bei denen einbauen lassen.

Sollte von dir auch von der Entfernung her kein Problem sein.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.009
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Kuhler link!

Knackpunkt also wohl dies:
(ich hab das mal aus dem obigen link rauskopiert.)

Powerboxer schreibt:
Zitatanfang:

""Um den Inhalt optimal zu nutzen, wird die Benzinpumpe um ein Loch versetzt, also um 60 Grad steiler, logischerweise mit dem Benzinansaugschlauch nach unten, in den Tank eingebaut. Dazu steht in der Einbauanleitung, dass man die Benzinpumpe an der Halterung nach oben biegen soll. Dies ist erforderlich, weil sonst die Pumpe von innen an dem Tank anstößt und der Blechkranz, an welchem die Pumpe befestigt ist, ansonsten nicht an den Tank montiert werden könnte. Zumindest meine Benzinpumpe war derart stabil gebaut, dass für mich ein Hochbiegen einem Zerstören gleich gekommen wäre ...
TT hat mir letztlich sehr entgegenkommend ( danke dafür ) die Benzinpumpe eingebaut. Wie die sie gebogen haben, weiß ich nicht"

Ende des Zitats

Ob das nach 15 Jahren noch einer bei TT weiß...
 
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
So liebe Tipp- und Link-Geber: Es ist vollbracht und die Benzinpumpeneinheit ist drin!
Entscheidende Hilfe war das Entfernen des längeren Schlauchs (Distanzstück zum Schutz des Vorfilters?), den ich nach dem Hineinschlüpfen der Einheit gleich wieder aufsteckte. Dann habe ich durch den Hinweis vom Elfer-Schwob den Vorfiilterschlauch durch Aufheizen biegsam gemacht und so deutlich gebogen, dass das Vorfilter samt Benzinpumpe tatsächlich in den Tank hineinschlüpfte. Die Platte dann um ein Loch steiler gestellt. Nun hoffe ich, dass der Schwimmer nicht verbogen ist und sich einwandfrei im Tank bewegt. Einsehen kann man das nicht. Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die Schwimmerfunktion im ausgebauten Tank zu überprüfen?
Wie auch immer; in den nächsten zwei Tagen wird weitergebastelt; die "Nasen" der Plastikverkleidung/Schnabels absägen, den Gummi der Aufnahme anpassen und die Schnellkupplungen installieren. Dann endlich könnte ich auf "Jungfernfahrt" gehen. Wer will dann mit mir ein 700-Km-Stück nonstop touren :bounce: ???
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.009
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hi Chris,
Glückwunsch! Well done!
Mit (sanfter) Gewalt geht fast alles!

Ob der Geber funktioniert, kannst Du per Multitester (Ohmmeter) am leeren Tank testen.
Zw. weißem Kabel und Masse sollten die Widerstandswerte variieren, jenachdem, ob der Tank aufrecht oder auf dem Kopf steht.
Bei aktuell leerem Tank sollte zw. gelb (Reserve) und Masse 0 Ohm anliegen. Mit Tank auf dem Kopf unendlich.

Grüße,
Rainer

PS: Ab km 600 findest Du mich an der Tanke...
 
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
Danke! Ich werde Euch nach dem Umbau ein Komplettbild zusenden und mein Profilfoto entsprechend abwandeln, denn dort ist noch meine vorherige mandarin-farbene GS zu sehen. Die R rote 100/7 bleibt für alle Ewigkeiten in meinem Besitz (275.000 Km selbst gefahren: :motoradsmiley:)!

Beste GS-Grüße, Christian
 
edelweiß GS

edelweiß GS

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
1.030
Ort
Ja 79725
Modell
rote 95er GS 270 Tkm
Hi Christian

Den leeren Tank auf den Kopf drehen und zurück ,dann hörst du denn Geberarm wie er von Anschlag zu Anschlag "plongt". Somit ist erfreigängig :) . Mache ich immer wenn ich am Pumpenflansch geschraubt habe. Thats it:happy:.
 
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
Hy Chris.
Gratuliere.
Hast es ja Geschafft👍
Bin gespannt wie es Live aussieht🍻
Ja, schöner als gedacht, auch wenn der Tank nicht schwarz ist :nicken:. Die niedrige Sitzbank hilft auch enorm (87 cm). Kahedo kommt nur auf Langstrecken zum Einsatz. Bis bald . . .
 
Christian100-7

Christian100-7

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
22
Ort
Sandhausen
Modell
BMW 1150 GSA (und R 100/7)
Nochmals eine Frage in die Runde der erfahrenen Touratechtank-Nutzer, die auch selbst den Tank ein- und umgebaut haben: Warum fehlen bei Maximalbefüllen des Tanks die letzten drei Anzeigebalken im FID? Was kann man erwarten, wieviel Liter der Tank bei einem völligen Leerfahren fasst? Mein Maximum waren 37,5 L nachtanken. Also 3,5 L Restsprit im Tank? Danke für Tipps und Hinweise.
 
OlafHH

OlafHH

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
2.558
Ort
Hamburg
Modell
F 800 GS u. R1150GS
Hallo
Kannst du uns mal das Bild in groß zeigen?
 
Thema:

Touratech Tank. Umbau eines GSA-Tanks (klein) auf einen 41l-Tank.

Touratech Tank. Umbau eines GSA-Tanks (klein) auf einen 41l-Tank. - Ähnliche Themen

  • Suche Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.

    Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.: Suche: Touratech ect. Kunststoff-Tank gern im Tausch gegen Getriebe / HAG im sehr guten Zustand aus meiner R1150R, 43tkm gelaufen...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Tank- und Heckumbau Touratech REVAMP

    Tank- und Heckumbau Touratech REVAMP: Moin, da das Motorrad verkauft ist werden nun auch die restlichen Teile angeboten; Hier nun der Tank- und Heckumbau von Touratech REVAMP so wie...
  • 41L Touratech Tank mit Sturzbügel von Wunderlich oder SW-Motech

    41L Touratech Tank mit Sturzbügel von Wunderlich oder SW-Motech: Hallo, kann mir jemand sagen ob einer dieser Sturzbügel mit dem 41L Tank passt? Touratech hat den Sturzbügel leider nicht mehr im Programm. Sehr...
  • Umbau F800GSA Tank - Trophy mod. 2017?

    Umbau F800GSA Tank - Trophy mod. 2017?: Ich bin noch sehr neu im Forum also, hallo erstmal,.... Ich möchte mir hier in Norwegen eine gebrauchte (meine erste BMW)F800GS Trophy mod. 2017...
  • Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank

    Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank: Gerne möchte ich euch teilhaben lassen an den Ergebnissen meines Umbaus. Bis her fahre ich eine 2007er 1200 GS, da diese mir zu schwer ist allein...
  • Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank - Ähnliche Themen

  • Suche Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.

    Suche: BMW GS 1100 / 1150 Kunststoff-Tank Touratech ect.: Suche: Touratech ect. Kunststoff-Tank gern im Tausch gegen Getriebe / HAG im sehr guten Zustand aus meiner R1150R, 43tkm gelaufen...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Tank- und Heckumbau Touratech REVAMP

    Tank- und Heckumbau Touratech REVAMP: Moin, da das Motorrad verkauft ist werden nun auch die restlichen Teile angeboten; Hier nun der Tank- und Heckumbau von Touratech REVAMP so wie...
  • 41L Touratech Tank mit Sturzbügel von Wunderlich oder SW-Motech

    41L Touratech Tank mit Sturzbügel von Wunderlich oder SW-Motech: Hallo, kann mir jemand sagen ob einer dieser Sturzbügel mit dem 41L Tank passt? Touratech hat den Sturzbügel leider nicht mehr im Programm. Sehr...
  • Umbau F800GSA Tank - Trophy mod. 2017?

    Umbau F800GSA Tank - Trophy mod. 2017?: Ich bin noch sehr neu im Forum also, hallo erstmal,.... Ich möchte mir hier in Norwegen eine gebrauchte (meine erste BMW)F800GS Trophy mod. 2017...
  • Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank

    Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank: Gerne möchte ich euch teilhaben lassen an den Ergebnissen meines Umbaus. Bis her fahre ich eine 2007er 1200 GS, da diese mir zu schwer ist allein...
  • Oben