R 1150 GS Umrüstung auf Stahlflex

Diskutiere Umrüstung auf Stahlflex im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, nachdem ich nun die wichtigsten Umbauten und Pflegearbeiten (inkl. Synchronisation) hinter mir habe, möchte ich meiner Q jetzt...
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
Hallo zusammen,
nachdem ich nun die wichtigsten Umbauten und Pflegearbeiten (inkl. Synchronisation) hinter mir habe, möchte ich meiner Q jetzt Stahlflexleitungen für Bremse und Kupplung gönnen. Meine Gs ist Bj. 2000 und hat zB. einen TT Lenkanschlagschutz.
Wer kann mir Links zum Kauf, zur Montage und sonstige Hinweise senden?
Kann ich zB. hier die Standard_leitungen bestellen- oder muss/sollte ich wegen dem TT Anschlag 1cm mehr für die VR Bremse einplanen?
probrake – Stahlflex-Bremsleitungen in höchster Qualität
Habe bisher alle Arbeiten recht gut hinbekommen und hoffe, dass ich auch dieses gut selbst erledigen kann- aber hinterher ist man ja immer schlauer und ich freue mich echt riesig über jeden guten Hinweis oder Tipp!
VG Thomas
 
mattekudasai

mattekudasai

Dabei seit
29.05.2015
Beiträge
20
Ort
Wuppertal
Modell
R1150GS
Schau mal hier:
X_FISH stand vor der gleichen Auswahl, nachdem bei ihm eine der vorderen Bremsleitungen kaputtgegangen ist. Vielleicht kann er ja bald berichten, ob alles funktioniert hat. Immerhin hat er schon die Auswahl getroffen und bei Melvin bestellt und wenn bei ihm alles geklappt hat, hättest Du das Glück, dass er das vor dir probieren musste. :-) Seine ist ja auche eine 1150GS mit TT Lenkanschlag.

Edit:
Das HIER sollte ich vielleicht noch einfügen:
Bremsleitung vorne undicht

VG Ralf
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
Morgen ist es soweit: ich werde auf Stahlflex-Leitungen umrüsten. Habe hier bei noch eine Frage: zur Zeit verläuft meine Handbremsleitung in einem sehr ungesundem Bogen UNTERHALB der Lenkerbrücke- das ist doch bestimmt nicht richtig so, oder?Bitte- wenn mir jemand da helfen kann- dann helft mir hierbei- vielen Dank im Voraus!
Thomas
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.532
Hi
Bevor einer wegen des Verlaufs nach "Foto" schreit: Sieh' Dir ein paar GSen an. Es fahren ja genügend herum.
Die Melvin Leitungen sind etwas länger (~10 mm) als die Originale, müssten also auch bei TT-Anschlägen passen.
gerd
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
So- kurze Rückmeldung:
Demontage und Montage der neuen Leitungen hat gut geplappt. Hinten hatte ich nach nur 1x entlüften (Modulator und Bremse) bereits einen guten Druckpunkt. Vorne (auch neue Beläge verbaut und natürlich Bremssattel gesäubert)muste ich bestimmt 4-5 mal die Prozedur wiederholen- hatte dann aber immer noch keinen duten DP- bin eine kurze Strecke gefahren, wieder entlüftet, dann gings sehr viel besser. Erneut gefahren und siehe da: DP war super!
Alles Bestens und bin sehr zufrieden.
VG Thomas
 
mattekudasai

mattekudasai

Dabei seit
29.05.2015
Beiträge
20
Ort
Wuppertal
Modell
R1150GS
Welche Bremsleitungen hast Du denn am Ende gekauft? Und, falls es die von Melvin waren, hat die Länge vorne mit dem Standardset gereicht mit dem TT-Lenkanschlag?
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
Habe bei Melvin bestellt, habe 2cm länger für vorne rechts bestellt....allerdings habe ich festgestellt, dass ich einen Lenkanschlag von GS Fun Factory habe und der käme wohl besser mit der originalen Länge hin. Ging aber auch so. Habe jetzt noch eine Stahlfelxleitung für die Kupplung hier liegen- dachte, da käme ich besser dran, aber das scheint mir ein wenig mehr Aufwand- da warte ich noch ein weilchen- die Kupplungsleitung soll ja auch sowieso stahlummantelt sein, oder?
VG Thomas
 
mattekudasai

mattekudasai

Dabei seit
29.05.2015
Beiträge
20
Ort
Wuppertal
Modell
R1150GS
ah, ok. Danke für die Rückmeldung - war nur neugierig, wie es ausgegangen ist und wie es gepasst hat. :-) Ich habe bei mir das Standardset vorne verbaut, aber auch keinen extra Lenkanschlag.
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
ok, dann kann das ja wirklich warten. Jetzt brauche ich noch neue Reifen und dafür darf der Winter wegbleiben. ;-)
VG Thomas
 
X_FISH

X_FISH

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
823
Modell
R 1150 GS
Bei den Leitungslängen herrscht etwas Konfusion. Ich werde mal schauen ob ich das irgendwie mit einer R 1150 GS in meiner Nähe abgeleichen kann. Laut Melvin sind deren Leitungen von Mitte Auge bis Mitte Auge mit jenen von BMW identisch.

Per PN hat sich bei mir jemand gemeldet, welcher mal die Melvin-Leitungen anschauen will. Da er eine 2002er im originalen Zustand hat -> bietet sich an da mal nachzumessen (mit einer Schnur die Länge bestimmen sollte ja relativ exakt gehen).

Grüße, Martin
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
Ich habe die alten/originalen Leitung hier demontiert liegen. Kann heute auch mal nachmessen.
VG Thomas
 
P

pius

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
629
Ort
Riesenbeck
Modell
R1150GS
Hallo zusammen
auch ich hatte vor ca. vier Wochen meine R1150GS auf Melvin gewechselt, auch diese unteren Schläuche zu den Bremssätteln sind länger als die Originalen.
Falls gewünscht kann ich Bilder von Original und Melvin einstellen.
Gruß Edgar
 
Fanthomas

Fanthomas

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2014
Beiträge
1.022
Ort
Runkel
Modell
R 1150GS Bj. 2000
Habe gestern die hinteren Bremsbeläge an meiner 1150GS gewechselt und war etwas erstaunt, dass die alten Beläge vielleicht gar nicht so alt sind (kaum dünner) dafür aber spiegelglatt und sehr glänzend waren. Ich bin mit den Belägen bestimmt 3Tkm gefahren und weiß nicht, wie viele km der Vorbesitzer sie schon drauf hatte. Wenn ich nicht wüßte, dass ein "Verglasen" bei gesinterten Belägen nicht vorkommen kann, würde ich darauf tippen. Oder sehen die normal aus?
VG ThomasP1050361_1.JPG
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.532
Hi
Wobei die GS, im Gegensatz zur GSA, normalerweise auch keine Sinterbeläge hat.
Hat aber garantiert nichts mit "Umrüstung auf Stahlflex" zu tun.
gerd
 
X_FISH

X_FISH

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
823
Modell
R 1150 GS
Ein paar Bilder, ein paar Zahlen.

Vergleich: 2000er R 1150 GS (rote Fittings, Melvin) vs. 2002er R 1150 GS (originale Gummileitungen)













Gemessen (Auge bis Anschluss am Verteiler):

Vorne links zum Sattel Melvin: 195 mm, Anschluss 45° (Sattel mit Schriftzug »Brembo«)
Vorne links zum Sattel BMW: 170 mm, Anschluss 90° (Sattel mit Schriftzug »BMW«)

Vorne rechts zum Sattel Melvin: 235 mm, Anschluss 45° (Sattel mit Schriftzug »Brembo«)
Vorne rechts zum Sattel BMW: 200 mm, Anschluss 90° (Sattel mit Schriftzug »BMW«)

Da unterschiedliche Anschlüsse vorne (Fittings 90° bei 2002 bzw. 45° bei 2000) kein direkter Vergleich möglich!

Gemessen (Auge bis Auge):

Hinten Sattel bis Anschluss an Leitung Melvin: 385 mm, Anschluss 45° (Sattel mit Schriftzug »Brembo«)
Hinten Sattel bis Anschluss an Leitung BMW: 385 mm, Anschluss 45° (Sattel mit Schriftzug »BMW«)

Grüße, Martin
 
P

pius

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
629
Ort
Riesenbeck
Modell
R1150GS
Hallo Martin
könnte es sein, das es passender wäre wenn der hinter Bremsschlauch gedreht würde? Also das, was hinten am bremssattel ist an der Bremspumpe angeschlossen wird?
Die Lange bleibt gleich, aber die Abwinklung wird besser passen, ist nur meine Meinung
Gruß Edgar
 
X_FISH

X_FISH

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
823
Modell
R 1150 GS
Müssten beides die gleichen Fittings sein. Der Unterschied auf den Bildern -> die 2002er hat eine längere Zugstrebe. Kann man gut am Faltenbalg erkennen. Daher läuft die originale Leitung auf dem Bild viel näher am Kardan als die Leitung von Melvin.

Wären bei beiden Maschinen die gleichen Zugstreben verbaut würde es gleich aussehen? Falls nicht -> wurde von der BMW-Fachwerkstatt so montiert.

Noch mal im Bilderarchiv gekramt -> Originale Gummileitung an der 2000er vs. Melvin:



Die Gummileitung trägt insgesamt dicker auf, evtl. daher die »optische Verstimmung«?

Grüße, Martin
 
jodahush

jodahush

Dabei seit
15.04.2019
Beiträge
140
Ort
Unkel
Modell
R1150GS
Jetzt brauche ich mal euren Rat.

Ich wollte jetzt die Melvin Stahlflex Bremsleitungen vorne reinbauen.
https://www.melvin.de/stahlflex/motorrad/bmw_r_1150_gs_99-_-_bremsleitungs-kit_vorne_i3_865_0.htm

Der Stet besteht aus drei Schläuchen.
Es handelt sich um den Abschnitt vom
-1-ABS Geber bis zum Y Stück (Verteiler) an der Gabel
-2-Vom Y Stück bis zum Bremssattel auf beiden seiten.

Letztere passen genau, aber der obere Teil -1- ist m.E. nach etwa 20cm zu lang und reicht zufällig bis hoch zum Griff.


IMG_20191220_193403.jpgIMG_20191220_193414.jpg

Auf den Fotos sieht man die untere Schraube von wo der Schlauch abgehen sollte, und wie weit der Schlauch sich nach vorne biegen würde. Vielleicht habe ich ja das System falsch verstanden.

Der Schlauch vom Griff mit der Bremse bis zum ABS Geber wird ja wohl nicht gewechselt? So wie es aussieht, habe ich einen Set für NICHT ABS erwischt. Alternativ gibt es ja noch den Set mit dem Integral ABS. Dieser Set hat vier Leitungen. Ich dachte Integral ABS wäre die GS ab 2003, aber was Bremsleitungen betrifft scheint dieser gleich zu sein. MIST. Da werde ich wohl umtauschen müssen
 
Zuletzt bearbeitet:
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.376
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
hallihallo,
ja, hast den falschen set geordert.
egal, ob ABS-II oder I-ABS, beide bestehen aus 4 leitungen.
wegen anderer bremssättel der beiden systeme sind aber die fittinge der kurzen leitungen zu den sätteln unterschiedlich.

grüße vom elfer-schwob
 
Thema:

Umrüstung auf Stahlflex

Umrüstung auf Stahlflex - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf ALU Koffer

    Umrüstung auf ALU Koffer: Hallo zusammen, ich möchte auf ALU Koffer umrüsten und wüste gern was die original ALU Koffer wiegen Ich bin noch etwas unschlüssig ob es BMW...
  • Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz

    Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz: Eine Frage an die Elektrikspezialisten: Ich habe eine Heizweste, die mit zwei LiIo-Akkus a 7,9V 2,2Ah betrieben wird. Die Heizleistung wird über...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS 17"/18" Radsatz zur Umrüstung

    17"/18" Radsatz zur Umrüstung: Biete hier den im Betreff genannten Radsatz an bestehend aus: Vorderradfelge incl. Radlager und Bremsscheiben. Zustand: Alles natürlich gebraucht...
  • Umrüstung Stahlflex & Bremsflüssigkeitswechsel Kosten

    Umrüstung Stahlflex & Bremsflüssigkeitswechsel Kosten: Servus, Ich werde meine 1150 GS auf Stahlflex von Spiegler (Komplettsatz 150€) umrüsten lassen, da meine Leitungen eh getauscht werden müssen. Im...
  • Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen

    Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen: Hallo @ all, heute wollte ich mir mal beim :) einen Kostenvoranschlag für o.g. Vorhaben einholen. Meine GS ist Bj. 03 mit BKV. Hier die...
  • Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf ALU Koffer

    Umrüstung auf ALU Koffer: Hallo zusammen, ich möchte auf ALU Koffer umrüsten und wüste gern was die original ALU Koffer wiegen Ich bin noch etwas unschlüssig ob es BMW...
  • Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz

    Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz: Eine Frage an die Elektrikspezialisten: Ich habe eine Heizweste, die mit zwei LiIo-Akkus a 7,9V 2,2Ah betrieben wird. Die Heizleistung wird über...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS 17"/18" Radsatz zur Umrüstung

    17"/18" Radsatz zur Umrüstung: Biete hier den im Betreff genannten Radsatz an bestehend aus: Vorderradfelge incl. Radlager und Bremsscheiben. Zustand: Alles natürlich gebraucht...
  • Umrüstung Stahlflex & Bremsflüssigkeitswechsel Kosten

    Umrüstung Stahlflex & Bremsflüssigkeitswechsel Kosten: Servus, Ich werde meine 1150 GS auf Stahlflex von Spiegler (Komplettsatz 150€) umrüsten lassen, da meine Leitungen eh getauscht werden müssen. Im...
  • Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen

    Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen: Hallo @ all, heute wollte ich mir mal beim :) einen Kostenvoranschlag für o.g. Vorhaben einholen. Meine GS ist Bj. 03 mit BKV. Hier die...
  • Oben