Welche Ersatzteilnummer gilt für R1250GS Adventure

Diskutiere Welche Ersatzteilnummer gilt für R1250GS Adventure im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Für meine R1250GS Adv., Bj 05.2021 würde ich mir gerne auf Vorrat einen Bolzen für die Fußraste vorn bestellen (erneut hat sich ein Sicherungsclip...
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
122
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Für meine R1250GS Adv., Bj 05.2021 würde ich mir gerne auf Vorrat einen Bolzen für die Fußraste vorn bestellen (erneut hat sich ein Sicherungsclip verabschiedet).
Leider werden bei Leebmann und Baum jeweils zwei Ersatzteilnummern angezeigt 46719446331 und 46712331764. Der Unterschied läßt sich aber nicht klären (Durchmesser und Länge gleich). Offenbar gab es aber eine bauliche Veränderung. Leider komme ich mit meiner Fahrgestellnummer nicht weiter, weil diese bei beiden Händlern immer noch nicht erkannt wird (nach 18 Monaten!).
Hat jemand einen Tipp?
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.882
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Laut Baum wurde 46712331764 ersetzt

Firefox_Screenshot_2022-09-25T18-07-07.143Z.png


46719446331 / (ab 06/2019) ist das neue Modell.

That's it!
 
Zuletzt bearbeitet:
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
wenn du handwerklich gut beieinander bist, würd ich den schrott - falls der abbricht oder abbrechen kann - nicht noch nachordern. wär ja sinnbefreit. ich würd mir ne schraube, oder natürlich gleich 4 (2 als ersatz) mit festigkeitsklasse 12.9 aus va beschaffen und diese - sofort - tauschen, also einbauen, anpassen natürlich vorausgesetzt, daß du die schraube bearbeiten kannst...
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.882
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Na, die werden sicher nicht die alte Version aus Spaß ausgewechselt haben ...
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
bei bmw entscheiden ja schon lange keine ings mehr was man verbaut, sondern bwl'ler. wie überall. und deswegen gehts abwärts.
ein glück, daß ich da selber entscheiden kann...
 
Tourenmann

Tourenmann

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
122
Ort
Kreis Ahrweiler
Modell
R1250GSA; früher: R1110R, VX 800, GPZ600R, GPX600R, CB450S, R 69 S, Herkules K 125 Bw
Danke für Eure Antworten!
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
432
Ort
Naturpark Hunsrück-Soonwald
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
bei bmw entscheiden ja schon lange keine ings mehr was man verbaut, sondern bwl'ler. wie überall.
So eine Aussage sollte man auch beweisen können.
Auch wenn Bauteile aus Kostengründen gegen günstigere ausgetauscht werden sollen, wird kein Zahlendreher ohne Rücksprache mit Konstrukteuren dies durchführen.
Aber Du weißt es ja offensichtlich besser…

Davon abgesehen gibt man bei EdelstahlSchrauben die Festigkeit nicht in „x.y“ an…
 
Zuletzt bearbeitet:
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
klar. weil's überall gleich ist!
automobiler machen's ja vor, der rest guckt sichs ab und zieht nach...
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
oder wie kommts, daß bei ner 12½er auf einmal diese stifte brechen?
sind die bei ner 11er oder 11½er je gebrochen?
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
wenn's mir nämlich nicht zu blöd wär und wenn ich einen "alten" stift in die finger bekäme würd ich einen zugversuch damit machen... mit nem stift aus ner sogenannten "alten" GS und der 12½er. dann wärs klar.
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
klar haben die bmw-fuzzys was geändert... aber warum?
weil sie vorher mist eingebaut haben und das erst zu spät gemerkt haben.
wie immer. ist wie beim bananen-prinzip: das matreal reift beim kunden. ist mit softwäre dasselbe!...
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
ja klar!
ings müssen nicht sparen!
wär ja lächerlich!
es geht ja nicht um den herstellpreis! nein. es geht um den maximal erzielbaren gewinn! und der wird erreicht durch maximales einsparen von kosten. eigentlich ganz einfach...
 
zyklotrop

zyklotrop

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
3.757
Ort
Mülheim / Ruhr
Modell
R 1250 GS HP
Schrott, Fuzzies, lächerlich.....
Meine Güte bist du drauf. Fahr doch einfach ein bisschen mehr Motorrad. Vielleicht ändert sich dann deine negative Stimmung etwas und du kannst wieder lächeln.

Oder kauf dir eine andere Marke. Du scheinst damit sehr unglücklich zu sein, wenn man deine Aussagen liest.
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
432
Ort
Naturpark Hunsrück-Soonwald
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
Na wenn Du meinst…
Kein Einkäufer würde jemals ohne Rückprüfung durch die technische Abteilung einfach irgendein Bauteil ändern, dass danach in Form, Größe oder Spezifikation nicht mehr dem Ursprungsteil entspricht.
Der schaufelt sich damit sein eigenes Grab.
Wenn ein anderes Bauteil nachträglich eindesigned wird, wird dadurch ein enormer Rattenschwanz ausgelöst, der ordentlich Geld kostet. Das holen ein paar Zehntel Cent für eine Schraube niemals wieder rein.
Es kann aber durchaus sein, dass ein Konstrukteur eine andere Halterung konstruiert hat und dafür etwas speziellere Schrauben benötigt, die in gewissen Situationen nicht das halten was sie sollten. Die Ursache dafür kann aber vielfältig sein. Fängt bei falscher Dimension an, geht über nicht beachteten Verschleiß bis hin zu Materialfehlern in der Herstellung durch den Lieferanten.
Und selbst wenn nur dieser gewechselt wird, bekommt das Bauteil oft eine neue Nummer um nicht doch wieder Teile des alten Lieferanten zu nehmen. Das dies auch eine Menge Geld kostet, braucht nicht extra erwähnt zu werden.
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.177
Ort
Zollernalbkreis
nun ja...
kann man ja auch so sehen.
ich hab 11er und 11½er. und das langt.
was anders brauchts nicht. warum hat man nicht die teile der vorgänger weiterverwendet, die funktioniert haben? einfach mal nachdenken. klar, ich sags doch: kostendruck. gewinnmaximierung.

und im übrigen fahr ich doch soviel, daß ich letzte woche den 4. hinterreifen und den 3. vorderreifen montieren mußte...

bin doch nicht negativ eingestellt...ich seh die entwicklung halt negativ kritisch... das muß doch auch einer machen und nicht nur die 12½er in den himmel loben wie die schippen 7. im übrigen kommt der näxte gäg ja bald vom band... die 13er.
dann is die 12½er schnell wieder schrott und alle (fast alle) rennen der 13er hinterher... voll geil...

in diesem sinn - gruß zur neuen arbeits- oder faulenzerwoche vom
wall•e
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.737
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Ich habe mir diese Bolzen auch schon aus VA-Schrauben gemacht, (A2-70 reicht da DICKE) die Teile haben NULL Zugebelastung und eine lächerlich niedige Scherbelastung.

Da reicht wirklich jeder Feldwaldwiesen-Edelstahl.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
10.985
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Es geht aber wohl weniger um die Korrosionsbeständigkeit als um das Verlieren der Sicherungsscheibe, oder?
Da wäre doch ein 2mm Loch und ein Splint die pragmatischste und sicherste Lösung.

Alternativ, und zur Not, käme auch eine einfache (VA) Schraube mit Stoppmutter zum Einsatz :zwinkern:
 
Thema:

Welche Ersatzteilnummer gilt für R1250GS Adventure

Welche Ersatzteilnummer gilt für R1250GS Adventure - Ähnliche Themen

  • Ersatzteilnummer ?

    Ersatzteilnummer ?: Moinsen, ich hatte etwas „Pech“ beim TIM und suche nun die Ersatzteile. Das von mir markierte Teil kann ich aber nicht einwandfrei...
  • Ersatzteilnummern gesucht ölschrauben

    Ersatzteilnummern gesucht ölschrauben: Hallo, in der Hoffnung dass ich 2021 das nachholen kann, was 2020 ausfiel 🤮 fange ich mit der Planung der Instandsetzung/Inspektion an. Dazu...
  • Suche Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowelle am vorderen Kotflügel

    Suche Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowelle am vorderen Kotflügel: Moin, bin auf der Suche nach der Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowwelle am vorderen Kotflügel. Ich habe versucht das Teil mit ein...
  • Bremseinheit vorne - Ersatzteilnummer gesucht

    Bremseinheit vorne - Ersatzteilnummer gesucht: Hallo zusammen, ich habe bei meiner GS 1100 den Handbremszylinder repariert. Hierfür habe ich das Teil zerlegt. Beim Zusammenbauen habe ich...
  • Ersatzteilnummer

    Ersatzteilnummer: Hallo, kennt jemand die Ersatzteilnummer der Gummitüllen der großen Motorschutzplatte? Weder der :) noch diverse Ersatzteilkataloge im Netz...
  • Ersatzteilnummer - Ähnliche Themen

  • Ersatzteilnummer ?

    Ersatzteilnummer ?: Moinsen, ich hatte etwas „Pech“ beim TIM und suche nun die Ersatzteile. Das von mir markierte Teil kann ich aber nicht einwandfrei...
  • Ersatzteilnummern gesucht ölschrauben

    Ersatzteilnummern gesucht ölschrauben: Hallo, in der Hoffnung dass ich 2021 das nachholen kann, was 2020 ausfiel 🤮 fange ich mit der Planung der Instandsetzung/Inspektion an. Dazu...
  • Suche Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowelle am vorderen Kotflügel

    Suche Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowelle am vorderen Kotflügel: Moin, bin auf der Suche nach der Ersatzteilnummer für die Befestigung der Tachowwelle am vorderen Kotflügel. Ich habe versucht das Teil mit ein...
  • Bremseinheit vorne - Ersatzteilnummer gesucht

    Bremseinheit vorne - Ersatzteilnummer gesucht: Hallo zusammen, ich habe bei meiner GS 1100 den Handbremszylinder repariert. Hierfür habe ich das Teil zerlegt. Beim Zusammenbauen habe ich...
  • Ersatzteilnummer

    Ersatzteilnummer: Hallo, kennt jemand die Ersatzteilnummer der Gummitüllen der großen Motorschutzplatte? Weder der :) noch diverse Ersatzteilkataloge im Netz...
  • Oben