Zega Evo Sondersystem für R1200GS LC

Diskutiere Zega Evo Sondersystem für R1200GS LC im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ich habe das Zega Evo Sondersystem gekauft. Da ist auch so eine Auspuffverlängerung dabei. Auf Nachfrage, ob man das Ding zwingend braucht, habe...
N

Nightwalker

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
144
Ort
Rahden
Modell
R 1250 GS
Ich habe das Zega Evo Sondersystem gekauft. Da ist auch so eine Auspuffverlängerung dabei. Auf Nachfrage, ob man das Ding zwingend braucht, habe ich von TT folgende Antwort bekommen:

Wir hatten den Fall in den USA, dass beim Sondersystem der K50 in Kombination mit dem originalen Auspuff der Verschluss am Kofferträger so heiß wurde das dieser Beschädigt wurde. Daher haben wir reagiert und nun die Verlängerung in das Set gepackt. Ob man es montiert oder nicht kann jeder selbst entscheiden, bisher hatten wir nur einmal den Fall und das auch nur mit dem originalen Auspuff. Ich denke das die Beschädigung auch nur unter Bestimmten Situationen entstehen kann und nicht generell sobald man damit fährt.
 
R

ruehmanntho

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
165
Danke für die Nachfrage - gleiche Antwort erhält man auch in den Shops auf Nachfrage

Ich verstehe einerseits die Haftungsfrage, auf der anderen Seite habe ich an Touratech als Hersteller der OEM Koffer aber auch einen anderen Anspruch, da sie nun über deutlich mehr Erfahrung verfügen sollten ....

Was ich nicht verstehe - man bezieht sich immer auf den „sehr kurzen“ Original Auspuff. Sind die Slip On deutlich länger?
 
N

Nightwalker

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
144
Ort
Rahden
Modell
R 1250 GS
Danke für die Nachfrage - gleiche Antwort erhält man auch in den Shops auf Nachfrage

Ich verstehe einerseits die Haftungsfrage, auf der anderen Seite habe ich an Touratech als Hersteller der OEM Koffer aber auch einen anderen Anspruch, da sie nun über deutlich mehr Erfahrung verfügen sollten ....

Was ich nicht verstehe - man bezieht sich immer auf den „sehr kurzen“ Original Auspuff. Sind die Slip On deutlich länger?
Wo hast Du denn das mit dem „sehr kurz“ her?
 
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
913
Modell
1150 ADV, die 3.
Ich habe das Zega Evo Sondersystem gekauft. Da ist auch so eine Auspuffverlängerung dabei. Auf Nachfrage, ob man das Ding zwingend braucht, habe ich von TT folgende Antwort bekommen:

Wir hatten den Fall in den USA, dass beim Sondersystem der K50 in Kombination mit dem originalen Auspuff der Verschluss am Kofferträger so heiß wurde das dieser Beschädigt wurde. Daher haben wir reagiert und nun die Verlängerung in das Set gepackt. Ob man es montiert oder nicht kann jeder selbst entscheiden, bisher hatten wir nur einmal den Fall und das auch nur mit dem originalen Auspuff. Ich denke das die Beschädigung auch nur unter Bestimmten Situationen entstehen kann und nicht generell sobald man damit fährt.
Es existiert also immer noch..... Schon beim Zega Sondersystem für die 1150er GS hat es den unteren Halter bei längerer Fahrt ohne die Auspuffverlängerung angeschmort.
 
R

Rs1006

Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
1
Hallo, der Koffer Zega Evo kommt an die originale Halterung für die Varios bei R1200GS LC ADV ?? Oder muss man andere Halterung installieren ?
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
120
Nein, die Koffer kommen nicht an die Vario-Kofferhalter, sondern benötigen einen gesonderten Halter.
 
N

Nightwalker

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
144
Ort
Rahden
Modell
R 1250 GS
Hallo, der Koffer Zega Evo kommt an die originale Halterung für die Varios bei R1200GS LC ADV ?? Oder muss man andere Halterung installieren ?
Das Sondersystem kommt komplett mit Trägern, die an die originalen Aufnahmepunkte geschraubt werden. Die Träger sind nicht ohne Werkzeug abnehmbar.
 
N

Nightwalker

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
144
Ort
Rahden
Modell
R 1250 GS
Für alle, die darüber nachdenken sich das Zega Evo System zu kaufen, schreibe ich hier mal eine Bewertung, da das auf der Touratech Seite offenbar nicht möglich ist.

Die Koffer samt Träger machen einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck. Die Koffer sind leicht und lassen sich super an den Haltern einrasten und auch wieder abnehmen. Auch die Griffe im Deckel sind stabil und reichen locker aus, um den vollen Koffer zu tragen. Wenn man die Koffer mit den stabilen Schnallen verschließt, wird der Deckel fest auf den Koffer gedrückt, so dass die Dichtung auf jeden Fall ihren Job machen kann. Die Träger lassen sich recht einfach am Motorrad anbauen, es sind alle benötigten Schrauben, Scheiben und Muttern vorhanden.
Die passenden Innentaschen haben ein interessantes Reißverschluss Konzept, lassen sich sowohl oben als auch seitlich öffnen und sind leicht, aber trotzdem gut verarbeitet.
So weit alles positiv. Jetzt kommt das große ABER!
Die Schlösser, die man für 59,90€ dazu kaufen muss, sind gelinde gesagt ein schlechter Scherz! Hakelig beim Verschließen, und von Sicherheit keine Spur. Eine dünne Blechlasche hakt in eine mickrige Kunststofföse. Werkzeug braucht es jedenfalls nicht, um die verschlossenen Koffer aufzubrechen. Wertsachen sollte man da besser nicht drin einschließen! Mit anderen Worten: die Schlösser kann man sich sparen!

Leider ist mir das mit den Schlössern erst Monate nach dem Kauf aufgefallen, da ich die Koffer erst jetzt ans Motorrad gebaut habe, sonst würde ich ernsthaft darüber nachdenken, sie zurück zu geben...
 
Drafi

Drafi

Dabei seit
27.10.2019
Beiträge
45
Ort
Eickendorf / Bördeland
Modell
R1250GS ADV HP
Die Taschen habe ich nicht, daher kann ich dazu nichts sagen. Die restlichen positiven Dinge kann ich so voll und ganz unterschreiben.
Die negativen Sachen mit den Schlössern... Kann ich leider ebenfalls nur unterschreiben.
3 Schlösser (Kofferverriegelung 2x, Deckelverschluss 1x) lassen sich überhaupt nicht schließen. Obwohl ich die Schlösser nach Anleitung montiert habe.
Das ist wirklich sehr schade an diesen, ansosnten wirklich guten Koffern.
 
qantax

qantax

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
224
Modell
R1250GS
Das Problem mit den hakeligen Schlössern ist bei Touratech bekannt. Scheinbar haben die die Toleranzen für das Kunststoffteil nicht im Griff.
Ich musste die Blechlaschen selbst zurechtbiegen, damit die Schlösser überhaupt schließen.
Und wenn jemand an die verschlossenen Koffer ran möchte, reicht wahrscheinlich ein beherzter Ruck und die Dinger sind offen.
Ansonsten sind die Koffer top. Die Schlösser sind aber wirklich enttäuschend.
 
N

Nightwalker

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
144
Ort
Rahden
Modell
R 1250 GS
Die Geschichte mit der Aupuffverlängerung hat mir keine Ruhe gelassen. Ich bin heute eine 300 km Tour mit den (leeren) Koffern ohne die Verlängerung gefahren.
um zu sehen, was im Koffer passiert, habe ich mir Temperaturmeßstreifen besorgt. Ich bin zuerst sehr kommod gefahren, ich schätze die ersten 100 km. Danach war an den Streifen nichts zu sehen, die Temperatur also unter 88 Grad geblieben. Der Koffer fühlte sich auch von außen nicht sonderlich warm an.
Ich bin dann in dünn besiedelter Gegend aber auf sehr kurvigen Straßen auf eine zügigere Gangart umgeschwenkt. Das hat den Koffer dann an der Innenseite bis auf rund 100 Grad aufgeheizt! :grosse-augen:
Fazit: ich werde auf der nächsten Tour die Verlängerung anbauen! Oder ich gucke mal, ob ich außen eine Wärmedämmung anbringen kann.
BDFCA1B3-F57B-4246-A282-71A19E2DC901.jpeg
2DF128E5-243C-4B49-BC54-681DAED425E7.jpeg
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.773
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
Das wäre vlt. eine Lösung aber für 1000€ plus X erwarte ich eigentlich was Professionelleres von TT, als selbst Hitzeschutzfolien zu verkleben oder mit so einer hässlichen Tröte rumzufahren. Ohne Koffer optisch unerträglich. BMW hat am Variokoffer an dieser Stelle ein Hitzeschutzblech am Koffer. Warum schafft TT so eine sinnige Lösung nicht?
Die Koffer von BMW werden bei Touratech produziert, BMW wird drauf bestehen das sich die eigenen Koffer von TT deutlich von denen für BMW unterscheiden.
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
120
Moin zusammen!

Irgendwie bleibt mir der Sinn der Auspuffverlängerung (die neben der merkwürdigen Optik bei mir zusätzlich ein sehr wackeliges Konstrukt ist...) verborgen.
Während der Fahrt dürften die heißen Abgase doch ohnehin nach hinten abziehen bzw. weggeblasen werden. Und im Stand ist das Auspuffrohr doch mit der Verlängerung genau so heiß sein wie ohne. Sehe ich das jetzt falsch?

Viele Grüße
Malte
 
qantax

qantax

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
224
Modell
R1250GS
Die Verlängerung ist totaler Blödsinn. Ist bei mir schon lange im Müll bzw. Wertstoffkreislauf.
Natürlich wird der Koffer am Auspuff warm. Also gesunden Menschenverstand einschalten und die Butter auf der anderen Seite transportieren.

Grüße, Alex
 
Thema:

Zega Evo Sondersystem für R1200GS LC

Zega Evo Sondersystem für R1200GS LC - Ähnliche Themen

  • Erledigt ZEGA Pro Topcase "And-Black" 38 Liter mit Träger

    ZEGA Pro Topcase "And-Black" 38 Liter mit Träger: Biete hier das Touratech Topcase Zega Pro in Schwarz,mit Rapid Trap an. Dabei ist der Träger ( Touratech Zega ProTopcaseträger BMW GS 1250...
  • Suche Deckel für Touratech Alukoffer Zega 1. Generation 38 l

    Deckel für Touratech Alukoffer Zega 1. Generation 38 l: Brauche für meinen alten Zega Koffer 38 l einen Deckel Maße ca. 44,2 cm x 23 cm anbei Fotos vom Koffer und dem Deckel vom 45 l Koffer Schöne...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für Original BMW

    ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für Original BMW: Verkaufe ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für die originalen BMW-Kofferträger 100,00 Euro Kontakt: tohodo@outlook.de
  • Biete R 1200 GS LC Touratech Zega Evo X

    Touratech Zega Evo X: Mit alle Halter und Schliesszylinder Neu, in Karton. 950€ + Versand
  • Biete Sonstiges Neues Kofferset Touratech Zega Evo für die GS 1200/1250

    Neues Kofferset Touratech Zega Evo für die GS 1200/1250: Verkaufe, neue Touratech Zega Evo Koffer 38/38 schwarz mit schwarzen Touratech Edelstahl Kofferträger, Touratech Innentaschen und Schlösser zu...
  • Neues Kofferset Touratech Zega Evo für die GS 1200/1250 - Ähnliche Themen

  • Erledigt ZEGA Pro Topcase "And-Black" 38 Liter mit Träger

    ZEGA Pro Topcase "And-Black" 38 Liter mit Träger: Biete hier das Touratech Topcase Zega Pro in Schwarz,mit Rapid Trap an. Dabei ist der Träger ( Touratech Zega ProTopcaseträger BMW GS 1250...
  • Suche Deckel für Touratech Alukoffer Zega 1. Generation 38 l

    Deckel für Touratech Alukoffer Zega 1. Generation 38 l: Brauche für meinen alten Zega Koffer 38 l einen Deckel Maße ca. 44,2 cm x 23 cm anbei Fotos vom Koffer und dem Deckel vom 45 l Koffer Schöne...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für Original BMW

    ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für Original BMW: Verkaufe ZEGA Pro Topcaseträger für BMW R1200GS-ADV für die originalen BMW-Kofferträger 100,00 Euro Kontakt: tohodo@outlook.de
  • Biete R 1200 GS LC Touratech Zega Evo X

    Touratech Zega Evo X: Mit alle Halter und Schliesszylinder Neu, in Karton. 950€ + Versand
  • Biete Sonstiges Neues Kofferset Touratech Zega Evo für die GS 1200/1250

    Neues Kofferset Touratech Zega Evo für die GS 1200/1250: Verkaufe, neue Touratech Zega Evo Koffer 38/38 schwarz mit schwarzen Touratech Edelstahl Kofferträger, Touratech Innentaschen und Schlösser zu...
  • Oben