1150GS 2003 mit BKV: Hinterrad geht hoch bei Vollbremsung

Diskutiere 1150GS 2003 mit BKV: Hinterrad geht hoch bei Vollbremsung im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich fahre die GS (Bj. 05/2003, ich Bj. 67) seit 09/2014 und hatte mich - als FS-Neuling - zu Beginn langsam an das ABS...
waffel

waffel

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
191
Ort
oberhalb Esslingen :-)
Modell
R1250GS, 05/2019
Hallo zusammen,
ich fahre die GS (Bj. 05/2003, ich Bj. 67) seit 09/2014 und hatte mich - als FS-Neuling - zu Beginn langsam an das ABS herangetastet...
Gestern war ich wieder unterwegs und dachte mir so "...mach dich doch mal wieder mit dem ABS vertraut"

Bin also auf einen abgelegenen trockenen Weg gefahren, der zum Teil auch recht wellig war!
Die ersten Bremsungen bei 50, 60 km/h waren ok - wobei meine GS dabei sonderliche Geräusche von sich gab, hat sich angehört, wie wenn ich einen Gang einlegen würde (dieses laute Klong)...

Weniger lustig war die Bremserei auf dem welligen Geläuf - schon ein saublödes Gefühl, wenn auf einen Schlag die Bremse aufmacht...

Erschrocken bin ich aber, als die GS bei einer Vollbremsung aus 60 km/h das Hinterrad hochstellte!
Ich machte das dann noch drei mal ohne Probleme - beim vierten mal lupfte sie wieder das Hinterrad...
Ist das normal?
 
L

locke1

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.588
nö! Fahrwerk falsch eingestellt ? Zugstufe zu weit zu und das Federbein federt nicht schnell genug aus?

Gruß Bernd
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
...
Bin also auf einen abgelegenen trockenen Weg gefahren, der zum Teil auch recht wellig war!
Die ersten Bremsungen bei 50, 60 km/h waren ok - wobei meine GS dabei sonderliche Geräusche von sich gab, hat sich angehört, wie wenn ich einen Gang einlegen würde (dieses laute Klong)...

Weniger lustig war die Bremserei auf dem welligen Geläuf - schon ein saublödes Gefühl, wenn auf einen Schlag die Bremse aufmacht...
...
So fühlt sich das halt an, wenn das ABS reagiert. Besonders "sanft" regelt das Teil nicht aber es regelt.
Alternative: Ohne ABS fahren, was auf Schotter seinen Reiz hat. Auf Asphalt lieber nicht...
 
G

Gast20919

Gast
Eigentlich darf sie nicht hinten hochgehen das ist Sinn und Zweck des ABS Systems .....

Wenn man es aber Provozieren möchte also einen kleinen Stoppi machen möchte ,geht das so : ca 80 Km/h Vollbremsung in den Regelbereich ,Bremse lösen und gleich wieder ziehen dann ist das ABS System aus kraft gesetzt .
 
G

generalgarden

Dabei seit
25.04.2014
Beiträge
509
Ort
Emmerich am Rhein
Modell
KTM 990 SMT
auf den letzten paar km/h funktioniert das ABS nicht mehr. So ganz am Ende des Bremsvorgangs kann da das Hinterrad schonmal hochkommen. Hatte ich bei ner 2015er FZ1 vor kurzem auch noch. Passiert am ehesten, wenn man nur vorne bremst. Wobei das I-ABS ja auch hinten bremsen sollte, wenn man die Vorderbremse zieht.
 
waffel

waffel

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
191
Ort
oberhalb Esslingen :-)
Modell
R1250GS, 05/2019
ok, dann bin ich ja halbwegs beruhigt - das mit den letzten 5 km/h hab ich nicht gewusst.
Das mit der Zugstufe werd ich auch mal prüfen...

Und dann noch ne vielleicht doofe Frage:
Blockiert die Bremse hinten bzw. regelt da auch das ABS, wenn man nur mit der Fußbremse "voll reindappt"?
Ich hab das Gefühl, wie wenn da relativ wenig passiert - sie bremst, aber halt nicht so zupackend...
 
B

bgsm04

Dabei seit
30.08.2012
Beiträge
287
Modell
1200 GS K 25
Das ABS regelt auch bei der Fußbremse. Teste es mal auf einer geraden Strecke damit du ein Gefühl dafür bekommst.
Gruß Günther
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Hallo waffel,
da Du eine 1150GS Bj.2003 mit BKV hast, hast Du auch ein Integral Bremssystem, das heist,
wenn Du mit der Handbremse bremst wird das Vorder und Hinterrad abgebremst, mit ABS,
wenn Du mit der Fußbremse bremst wird nur das Hinterrad abgebremst, mit ABS.

Allzeit gute Fahrt, mit optimaler Bremswirkung !!!
Benny
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Ich noch mal,
bei der 1150 GS/Adv. läßt sich das ABS abschalten, ob das bei der 1150GS auch so ist weiß ich nicht.
Allzeit Gute Fahrt, egal mit welchem Moped !!!
Benny
 
G

Gast20919

Gast
Also mir fällt grade kein Modell ein wo man es nicht abschalten könnte , wenn kein Knopf da ist geht man über Info >SETUP< und schaltet aus was man nicht braucht .
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Danke, wieder was dazu gelernt.
GS-Forum, da werden sie geholfen !!!
Benny
 
alex37

alex37

Dabei seit
25.08.2010
Beiträge
767
Ort
Nordwest Schweiz
Modell
R 1200 GS Adventure Air12
Der Effekt trat bei mir (R1200GS 2004) auch in einem Fahrsicherheitstraining auf und zwar nicht bei 5 km/h, sondern zu Beginn bei 60-80 km/h. Dabei hob das Hinterrad nur ganz kurz ab. Der Leiter meinte, dass das bei gewissen GS vorkommt, aber sehr selten sei. Er empfahl mir, die Hinterradbremse eine zehntel Sekunde vor der Vorderradbremse zu betätigen. Damit konnte ich den Effekt vermeiden.
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
.... Er empfahl mir, die Hinterradbremse eine zehntel Sekunde vor der Vorderradbremse zu betätigen. Damit konnte ich den Effekt vermeiden.
1/10 sek vor der Vorderradbremse betätigen...
ts-ts-ts, den möchte ich sehen, der das auf komando hinkriegt. wohl etwas praxisfremd, der gute.


@gs-benny: du hast am ende vergessen: und allzeit gute fahrt mit welchem abs auch immer! :)
 
waffel

waffel

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
191
Ort
oberhalb Esslingen :-)
Modell
R1250GS, 05/2019
...so, hab das ganze jetzt mit einem Bekannten durchgekaut - Ursache war eine zu weiche Vordergabel bei meinem Gewicht :-)!
Die war von meinem Vorgänger auf sehr sehr weich eingestellt - und der war nun auch nicht gerade leicht.
Jetzt passts - 10 Bremsungen hingelegt - und mein Karle lässt jetzt sein Hinterrad da, wo es hingehört... :-)

btw: fühlt sich in den Kurven jetzt irgendwie besser an!

Danke Euch allen für die vielen konstruktiven Antworten!

...und die Hinterradbremse bremst, wie wenn nur noch Restbremskraft vorhanden ist, dürfte an verglasten Bremsbacken liegen...
ABS greift aber mein Karle fährt doch relativ ungebremst weiter...
 
G

Gast20919

Gast
Auch mit ABS packt man nicht voll rein ......ich sage nur BREM -SEN also erst anziehen und dann voll den Anker werfen .

In einem echten Sicherheitstraining wird so was geübt auch mit 120 Km/h bei mir zb siehe Pitmoto
 
Thema:

1150GS 2003 mit BKV: Hinterrad geht hoch bei Vollbremsung

1150GS 2003 mit BKV: Hinterrad geht hoch bei Vollbremsung - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe Original Sitzbank (2teilig) für 1150GS Bj 2003

    Verkaufe Original Sitzbank (2teilig) für 1150GS Bj 2003: Verkaufe wegen Umbau eine Originalsitzbank der 1150GS, Bj 2003. Die Sitzbank ist gebraucht, hat aber keine Beschädigungen, Risse odgl. VB €...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Auspuff 1150GS, Bj 2003

    Original Auspuff 1150GS, Bj 2003: Verkaufe wegen Umbau einen Original Auspuff für die 1150GS, Bj 2003. Der Auspuff hat etwa 95.000km hinter sich und ist natürlich gebraucht. VB €...
  • ABS Problem 1150GS / 2003 - 105.000KM

    ABS Problem 1150GS / 2003 - 105.000KM: Servus aus München, bitte um Eure Hilfe: bei mir, wie bei einigen anderen von Euch, blinkt sporadisch, inzwischen bei jeder 10...
  • Sitzbank für 1150GS Baujahr 2003

    Sitzbank für 1150GS Baujahr 2003: Hallo, biete eine geteilte Sitzbank in schwarz von 1150GS Baujahr 03 an. Zustand tadellos bis auf Gebrauchsspuren. Preis 80.- + Versand
  • 1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4

    1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4: Guten Morgen, Mein Namen heisst Philipp und ich habe mich zunächst schlicht und einfach als Eintscheidungshilfe hier angemeldet. Nun folgt eine...
  • 1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4 - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe Original Sitzbank (2teilig) für 1150GS Bj 2003

    Verkaufe Original Sitzbank (2teilig) für 1150GS Bj 2003: Verkaufe wegen Umbau eine Originalsitzbank der 1150GS, Bj 2003. Die Sitzbank ist gebraucht, hat aber keine Beschädigungen, Risse odgl. VB €...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Auspuff 1150GS, Bj 2003

    Original Auspuff 1150GS, Bj 2003: Verkaufe wegen Umbau einen Original Auspuff für die 1150GS, Bj 2003. Der Auspuff hat etwa 95.000km hinter sich und ist natürlich gebraucht. VB €...
  • ABS Problem 1150GS / 2003 - 105.000KM

    ABS Problem 1150GS / 2003 - 105.000KM: Servus aus München, bitte um Eure Hilfe: bei mir, wie bei einigen anderen von Euch, blinkt sporadisch, inzwischen bei jeder 10...
  • Sitzbank für 1150GS Baujahr 2003

    Sitzbank für 1150GS Baujahr 2003: Hallo, biete eine geteilte Sitzbank in schwarz von 1150GS Baujahr 03 an. Zustand tadellos bis auf Gebrauchsspuren. Preis 80.- + Versand
  • 1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4

    1200 GS Adv. 2009 vs. 1150GS Adv 2003/4: Guten Morgen, Mein Namen heisst Philipp und ich habe mich zunächst schlicht und einfach als Eintscheidungshilfe hier angemeldet. Nun folgt eine...
  • Oben