Das seltsame Verhalten eines Tachos

Diskutiere Das seltsame Verhalten eines Tachos im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen und ein freundliches Moin aus dem hohen Norden. Seit ein paar Monaten bin ich nun Besitzer einer 2006er 1200er GS und verfolge...
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Hallo Zusammen und ein freundliches Moin aus dem hohen Norden.

Seit ein paar Monaten bin ich nun Besitzer einer 2006er 1200er GS und verfolge seitdem diverse Themen hier auf dem Board.
Und wie es dann immer so ist, nach einigen hundert Km (gelaufen hat die Gute nun 68000) kommt auch bei mir das erste (und hoffentlich letzte) Problemchen.

In unregelmäßigen Abständen entwickelt mein Tacho ein seltsames Eigenleben.
Die Geschwindigkeitsanzeige zeigt auf einmal (auch während der Fahrt) lediglich einen Bruchteil der Geschwindigkeit an. Und das auch so, dass man nicht sagen kann, es ist die Hälfte oder so.
Ein anderes mal ist die Geschwindkeit dann deutlich zu hoch (zeigt über 100kmH an bei gefahrenen 60kmH).. Jedoch fängt der sich manchmal nach ner Stunde oder so wieder ein.. manchmal auch wenn ich einmal ausschalte und wieder starte.. manchmal aber auch nicht. Ich sag ja.. Eigenleben :grosse-augen:
Dazu vielleicht auch die Info, dass die Maschine keine weiteren Mucken macht. Ich hatte gelesen, dass oft auch die ABS Leuchte sich dazugesellt oder andere Instrumente ausfallen.
Alles nicht der Fall. KM-Zähler und Drehzahlmesser laufen quasi rund..
Nun hoffe ich drauf, dass jemand ein ähnliches Problem hatte (und nicht mehr hat) und mir nun weiterhelfen kann.

Jetzt schonmal vielen Dank für die Hilfe :worthy:
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Hallo Vinderland,

das hört sich ähnlich dem Problem an, dass ich mit meiner 2005-er habe :mad:

Ausfall des Tachos

Du findest hier einige Threads zum Thema ABS Steuergerät.
 
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Ja. Ich gebe zu, dass klingt ähnlich. Allerdings schweigt auch die Diagnose. Es wird kein weiterer Fehler angezeigt. Ich hab irgendwo auch schon gelesen, dass sich einfach die Tachoeinheit verabschiedet.
Pauschal war mein Gedanke... Wenn der KM Zähler geht... Und auch der Drehzahlmesser... Kann der Sensor ja eigentlich nicht hinüber sein.. Aber auch da lasse ich mich gern eines schlimmeren überzeugen. :) Und ausserdem sagte mir mein gefährliches Halbwissen, das die Gute ihre Daten vom hinteren Sensor bezieht... Hmm
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Das mit dem hinteren Sensor hatte meine Werkstatt auch zuerst vermutet...bis dann der
Fehlerspeicher ausgelesen wurde und hier der vordere Sensor angezeigt wurde,
Ich lasse mich gerne von etwas anderem überzeugen da ich eigentlich nicht vor habe,
1.700,- € in ein neues ABS Steuergerät zu investieren.
 
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Wenn ich das in den Foren richtig verfolgt habe, würde bei einem defekten Steuergerät bzw dem defekten ABS doch auch die entsprechende Kontrolllampe mal nen mucks sagen...
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Nicht unbedingt. Die ABS Kontrolllampe sag nichts, beim Auslesen des Fehlerspeicher wird
trotzdem das ABS Modul als Fehlerursache angezeigt.
 
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Das ist ja äußerst skuril. Ich hoffe dann mal mein fehlerspeicher bleibt weiterhin leer... Einige 2005er und 2006er haben damals ja den tacho getauscht bekommen auf Garantie weil der ausgefallen ist oder rumsprang...
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Oh, gut zu wissen. Dann sollte man da nochmal nachfragen. :wink:
 
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Glaub nicht, dass ne neue Tachoeinheit günstiger wird. :bounce: daher hoffe ich auf evt. Tips, was es sonst sein kann... Muss doch auch was günstiges geben was zu reparieren ist. :)
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Dann wünsche ich viel Erfolg. Ich lese auf jeden Fall weiter mit. Vielleicht kommt das
ja dannn auch für mich in Frage :yellowcarded:
 
M

Mittelstreckenfahrer

Dabei seit
04.04.2014
Beiträge
47
Ort
Bayr. Oberland
Habe ähnliche Probleme gehabt und zumindest seit ca. 2000km Ruhe, möchte diese aber nicht innerhalb von 2 Minuten doppelt schreiben, drum verweise ich einfach mal zu dem Thread von GSfrie:
Ausfall des Tachos
 
schotterali

schotterali

Dabei seit
06.06.2009
Beiträge
751
Ort
Eckersdorf
Modell
R 1200 GS Bj. 2011 TB
Bei meiner 04er Gs ist damals mal der Tacho getauscht worden weil es Exemplare gab, bei denen die Tachoscheibe nicht korrekt verklebt war, sich bei Wärme aufwölbte und dann den Zeiger blockierte. Das war aber, soweit ich mich erinnere, eigentlich mit Bj. 06 ausgestanden.
 
V

Vinderland

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
7
Ort
Schleswig Holstein
Modell
R1200GS K25
Ich hab irgendwie sowas auch schon im Kopf gehabt.. Ich werd diesbezüglich nochmal beim Freundlichen fragen... Vielleicht ist da ja noch was aktenkundig... Danke schonmal für den Hinweis.!!
 
GSfrie

GSfrie

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
984
Ort
Mittleres Taubertal
Modell
R 100 GS Bj.'88, R 1100 GS Bj. '96, R 1200 GS Bj. '05
Ich hab irgendwie sowas auch schon im Kopf gehabt.. Ich werd diesbezüglich nochmal beim Freundlichen fragen... Vielleicht ist da ja noch was aktenkundig... Danke schonmal für den Hinweis.!!
Wenn Du dazu etwas in Erfahrung bringen kannst wäre ich auf die Antwort sehr gespannt.
 
Thema:

Das seltsame Verhalten eines Tachos

Das seltsame Verhalten eines Tachos - Ähnliche Themen

  • Seltsames Verschleißbild / Metzler Tourance next

    Seltsames Verschleißbild / Metzler Tourance next: Hallo zusammen, bin von Metzler auf den Anakee ADV. umgestiegen, nachdem meine Tourance next jetzt runter waren. Dabei ist mir aufgefallen, dass...
  • Seltsames Verhalten beim Umschalten Dynamic -> Rain

    Seltsames Verhalten beim Umschalten Dynamic -> Rain: Heute Abend auf dem Weg vom Kandelgipfel runter nach Waldkirch hat es angefangen zu regnen. Ich habe dann von Dynamic auf Rain umgestellt, d.h...
  • Seltsamen Verhalten und jetzt geht nichts mehr

    Seltsamen Verhalten und jetzt geht nichts mehr: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen ein merkwürdiges Problem und heute hat mich meine GS endgültig im Stich gelassen. Im März ging das...
  • Seltsames Verhalten ABS HR Bremse nach fluid-Wechsel, GS 1150

    Seltsames Verhalten ABS HR Bremse nach fluid-Wechsel, GS 1150: Hallo Q-Freunde, nachdem der Brems-Flüssigkeits-Wechsel dringend nötig war, habe ich die Flüssigkeit gewechselt. Bei der vorsichtigen Probefahrt...
  • Schuberth SRC, TOMTOM Rider 1 und iPhone seltsames Verhalten

    Schuberth SRC, TOMTOM Rider 1 und iPhone seltsames Verhalten: Hallo zusammen, ich habe wie oben geschrieben das SRC, ein altes Rider1 mit aktueller Firmware und ein iPhone4, alles mit aktuellster Firmware im...
  • Schuberth SRC, TOMTOM Rider 1 und iPhone seltsames Verhalten - Ähnliche Themen

  • Seltsames Verschleißbild / Metzler Tourance next

    Seltsames Verschleißbild / Metzler Tourance next: Hallo zusammen, bin von Metzler auf den Anakee ADV. umgestiegen, nachdem meine Tourance next jetzt runter waren. Dabei ist mir aufgefallen, dass...
  • Seltsames Verhalten beim Umschalten Dynamic -> Rain

    Seltsames Verhalten beim Umschalten Dynamic -> Rain: Heute Abend auf dem Weg vom Kandelgipfel runter nach Waldkirch hat es angefangen zu regnen. Ich habe dann von Dynamic auf Rain umgestellt, d.h...
  • Seltsamen Verhalten und jetzt geht nichts mehr

    Seltsamen Verhalten und jetzt geht nichts mehr: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen ein merkwürdiges Problem und heute hat mich meine GS endgültig im Stich gelassen. Im März ging das...
  • Seltsames Verhalten ABS HR Bremse nach fluid-Wechsel, GS 1150

    Seltsames Verhalten ABS HR Bremse nach fluid-Wechsel, GS 1150: Hallo Q-Freunde, nachdem der Brems-Flüssigkeits-Wechsel dringend nötig war, habe ich die Flüssigkeit gewechselt. Bei der vorsichtigen Probefahrt...
  • Schuberth SRC, TOMTOM Rider 1 und iPhone seltsames Verhalten

    Schuberth SRC, TOMTOM Rider 1 und iPhone seltsames Verhalten: Hallo zusammen, ich habe wie oben geschrieben das SRC, ein altes Rider1 mit aktueller Firmware und ein iPhone4, alles mit aktuellster Firmware im...
  • Oben