Erfahrung mit Rothewald Rangierhilfe

Diskutiere Erfahrung mit Rothewald Rangierhilfe im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Tach, der Winter naht und in der Garage wird der Platz enger, weil das Auto noch rein muss. Hat jemand Erfahrung mit der Rangierhilfe von...
Pillepalle12

Pillepalle12

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2013
Beiträge
304
Ort
Saarlouis
Modell
R1200GS LC
Tach,
der Winter naht und in der Garage wird der Platz enger, weil das Auto noch rein muss. Hat jemand Erfahrung mit der Rangierhilfe von Rothewald?

https://m.louis.de/artikel/rothewald-rangierhilfe/10003235?list=106858763

Kann man mit dieser problemlos die GS in der Garage quer stellen und nach hinten schieben? Sind dann beide Räder in der Luft oder wie soll ich mir das vorstellen?
Für Erfahrungen und oder Tipps bin ich dankbar.
Gruß Marco.
 
Othello

Othello

Dabei seit
24.06.2013
Beiträge
1.234
Ort
30km südwestlich von Stuttgart
Modell
R1200GS TÜ
Der Fußbremshebel gefällt mir, hat meine Rangierhilfe nicht.
Die max. Tragkraft von 200kg gefallen mir weniger, da ich manchmal selbst auf meiner Rangierhilfe das Moped hinten niederdrücke, um das Vorderrad nach einer Seite schwenken zu können (z.B. in eine Ecke der Garage, das Hinterteil wird danach per Rangierhilfe an die Wand geschoben).
Durch das Niederdrücken dürfte die Belastung auf Gewicht-Moped + c. 30kg anwachsen.

Gut, das Teil wird deshalb nicht sofort zusammenbrechen, aber trotzdem :)

EDIT: Link angefügt

EDIT2: Zu Deiner Frage, das Vorderrad steht nach wie vor am Boden
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.784
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Die max. Tragkraft von 200kg gefallen mir weniger, da ich manchmal selbst auf meiner Rangierhilfe das Moped hinten niederdrücke, um das Vorderrad nach einer Seite schwenken zu können (z.B. in eine Ecke der Garage, das Hinterteil wird danach per Rangierhilfe an die Wand geschoben).
Durch das Niederdrücken dürfte die Belastung auf Gewicht-Moped + c. 30kg anwachsen.
Ist mal wieder typisch für Zubehörspezialisten welches MR wiegt unter 200 Km

Statt hinten Niederdrücken kann man auch vorne anheben und -30 Kg weniger dann passt es wieder
 
A

_alex_

Dabei seit
10.06.2015
Beiträge
407
Ort
Fellbach
Modell
GSA LC blau
Passt denn der Hauptständer problemlos drauf?
Ich kann mit meiner Rangierhilfe aktuell nicht testen, da dort noch die Bandit drauf steht
 
crosser1970

crosser1970

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
306
Ort
NRW
Ich hab zwar nicht die Rothewald, sonder ein anderes Premium Produkt das >200kg aushält...
Bei der ersten Verwendung hab ich gestöhnt weil ich zu schwach bin das Mopped hinten runterzudrücken und gleichzeitig zu schieben ohne das Mopped umzuwerfen.
Hab die 100€ Anschaffungskosten schon abgeschrieben. Aber nach 2 Minuten hatte ich den Dreh raus. Das Vorderrad bleibt einfach am Boden und damit lenke ich gemütlich Richtung Wand. Bei den letzten cm wird nur noch das Heck ein wenig rumgeschwenkt.
Passt.

 
Othello

Othello

Dabei seit
24.06.2013
Beiträge
1.234
Ort
30km südwestlich von Stuttgart
Modell
R1200GS TÜ
alles richtig, ich schiebe das Gefährt ebenfalls mit dem Vorderrad am Boden, meistens!

Meine Aussage war:
da ich manchmal selbst auf meiner Rangierhilfe das Moped hinten niederdrücke,

@jueckl
Statt hinten Niederdrücken kann man auch vorne anheben und -30 Kg weniger dann passt es wieder
Da schau ich gerne dabei zu, wie Du das Vorderrad in eine Ecke der Garage ziehst :-)
Aber im Prinzip hast Du natürlich recht.
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.183
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Ich habe das rothewaldteil für meine 1200 TU
Funktioniert gut! Bockst die maschione auf das Teil Schiebst die Maschine mit dem Vorderrad dahin wo du sie haben möchtest und schwenkst das Heck rum!
Kleiner Tip: etwas unter das Hinterrad legen (als ausgleich)in der hohe der rangierhilfe! Dann word es einfacher beim Wuchten auf den Hauptstaender;-))
 
Zuletzt bearbeitet:
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.549
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
ich habe mir was gescheites geholt. die rangierhilfe geht bis 400 kg (gibt es auch als 320er) und ich nutze das teil hauptsächlich für meine K1600. ich habe mir dann noch die guten rollen dran gemacht und den ausleger für das vorderrad geholt. die 340 KG der K16 schiebe ich nun mit zwei fingern durch die gegend.:cool:

k16_rangierhilfe.jpg

Becker-Technik Startseite
 
Pillepalle12

Pillepalle12

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2013
Beiträge
304
Ort
Saarlouis
Modell
R1200GS LC
So eins hab ich auch schon gesehen. Ich denke, ein Nachteil ist, dass das möppe den ganzen Winter über voll auf beiden Reifen steht.
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.549
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
Pillepalle12

Pillepalle12

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2013
Beiträge
304
Ort
Saarlouis
Modell
R1200GS LC
Kurzes Update: war grad beim Louis und hab mir das Teil von Rothewald gekauft. Auf dem Produkt steht, dass es für bis zu 300kg zugelassen ist. Probiert habe ich es bisher aber noch nicht.
 
oehni

oehni

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
21
Ort
Karl sein Feld nähe DAH
Modell
R 1200 GS LC
Ich habe auch die rothewald-rangierhilfe und es klappt trotz kleinem Mehrgewicht der Q einwandfrei.
Beim Aufbocken musst nur etwas auf den Ausleger vom Hauptständer achten.
Beim Rangieren hilft das Vorderrad am Boden sehr:cool:
 
Leon_1200

Leon_1200

Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
459
Ort
64678 Lindenfels
Modell
R 1250 GS HP
Habe diese hier: Ranhieras GP 320 Becker-Technik Startseite kostet zwar mehr wie die Rothewald, dafür ist sie sehr stabil und nicht nur aus Stahlblech und hat gescheite Rollen. Über kurz oder lang zahlt sich hier auch die Qualität aus
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.144
Hi
damit kannst du die kiste leider nur auf den seitenständer stellen. wenn du die rangierhilfe unter anderem zum platzgewinn nutzen möchtest um z.b. das mopped ganz nah an die wand zu stellen, verliert man halt in schräglage auf dem seitenständer recht viel platz.
Das ist einzig eine Frage wie hoch das Klötzchen ist das Du unter den Seitenständer legst. OK, zugegeben das "Objekt" war eine GS. Bei einer "S" (ohne Hauptständer) wird es interessanter. Der "Ausleger" für den Seitenständer passt im Zweifel wohl auch unter das Auto.
Mir ist es offen gestanden egal weil ich kein Platzproblem habe.
gerd
 
Thema:

Erfahrung mit Rothewald Rangierhilfe

Erfahrung mit Rothewald Rangierhilfe - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?

    Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?: Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?
  • NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung

    NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung: Hallo Leute Habe das NAV6 mit Softwareversion 5.80 Wenn ich Kurvenreiche Strecke als Tourenverlauf angebe, werde ich viel auf Bundesstraßen und in...
  • Erfahrungen Nachrüst- LED Scheinwerfer

    Erfahrungen Nachrüst- LED Scheinwerfer: Hallo, es gibt ja mittlerweile schon LED Scheinwerfer für unter 300 EUR mit E Zulassung für die R1200GS. Welche Erfahrungen habt Ihr damit...
  • Erfahrung mit Stadler 4All Pro?

    Erfahrung mit Stadler 4All Pro?: Hallo zusammen, nachdem meine Textiljacke (Montevideo II) und Hose von IXS etwas gelitten haben und ich auch nicht ganz zufrieden mit dem...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Rack Pack 40 an Variokoffern bei Sozia-Mitnahme ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Rack Pack 40 an Variokoffern bei Sozia-Mitnahme ?: Hallo Leute; ich möchte an den Variokoffern gerne die Gepäckaufnahmen von Wunderlich beschaffen und darauf die Wunderlich Rack Pack 40 Taschen...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Rack Pack 40 an Variokoffern bei Sozia-Mitnahme ? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?

    Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?: Hat jemand Erfahrung mit der Dainese Smart Jacket Airbagweste?
  • NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung

    NAV6 Kurvenreiche Strecken Erfahrung: Hallo Leute Habe das NAV6 mit Softwareversion 5.80 Wenn ich Kurvenreiche Strecke als Tourenverlauf angebe, werde ich viel auf Bundesstraßen und in...
  • Erfahrungen Nachrüst- LED Scheinwerfer

    Erfahrungen Nachrüst- LED Scheinwerfer: Hallo, es gibt ja mittlerweile schon LED Scheinwerfer für unter 300 EUR mit E Zulassung für die R1200GS. Welche Erfahrungen habt Ihr damit...
  • Erfahrung mit Stadler 4All Pro?

    Erfahrung mit Stadler 4All Pro?: Hallo zusammen, nachdem meine Textiljacke (Montevideo II) und Hose von IXS etwas gelitten haben und ich auch nicht ganz zufrieden mit dem...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Rack Pack 40 an Variokoffern bei Sozia-Mitnahme ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Rack Pack 40 an Variokoffern bei Sozia-Mitnahme ?: Hallo Leute; ich möchte an den Variokoffern gerne die Gepäckaufnahmen von Wunderlich beschaffen und darauf die Wunderlich Rack Pack 40 Taschen...
  • Oben