Fahrt vom Stilfserjoch zum Gaviapass - 124 km mit dem Navigator 6

Diskutiere Fahrt vom Stilfserjoch zum Gaviapass - 124 km mit dem Navigator 6 im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hi Leute, ich war nun drei Tage in der Lombardei unterwegs....alles gut alles super, nur der Navigator 6 hatte seine Eigenwilligkeiten. Bei der...
CarlosDegos

CarlosDegos

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
129
Ort
Regensburg
Modell
1250 GS
Hi Leute, ich war nun drei Tage in der Lombardei unterwegs....alles gut alles super, nur der Navigator 6 hatte seine Eigenwilligkeiten. Bei der hinfahrt hat er mich anstandslos ohne Zwischenziele zum Stilfserjoch navigiert. Wegen der Menschenansammlung oben auf Passhöhe bin ich nicht einmal vom Motorrad gestiegen und wollte nur schnell weg. Das nächste Ziel war dann der Gaviapass. Ich staunte nicht schlecht als der N6 128 km berechnete. Ich weiß aus der Planung mit Google Maps dass es aber tatsächlich nur ca.47 Km sein müssten. Zuerst dachte ich an fehlerhafte Einstellungen in den Vermeidungen. Möglicherweise ist ja die nördliche Zufahrtstraße eine unbefestigte Straße die ich laut Einstellungen vermeide. Also deaktiviert, neue Berechnung...wieder 128 km. Das nächste war das ich die Verkehrslage deaktiviert habe. Möglicherweise zieht er noch alte Verkehrsdaten (Wintersperre usw.). Nach neuer Berechnung wieder das gleiche Spiel. 128 Km vom Stilfser zum Gaviapass. Ich konnte den Navigator nicht dazu bewegen über die nördlich Zufahrtsstraße zu fahren. Zuletzt holte ich mein Handy aus der Tasche und führ dann mit der TomTom Go App ohne Probleme 47 Km zum Gaviapass. Ich habe die Route mit Googlemaps nachgestellt, so könnt ihr besser verstehen was ich meine. (siehe Bilder)

Wie kann das sein?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
BommiADV

BommiADV

Dabei seit
11.12.2020
Beiträge
224
Zeigt dein Navigator 6 denn die Straße, die Tomtom gefahren ist an?
Ich kenne das Problem auch bei anderen Navis (Tomtom) oder bei Planungssoftware. Oft ist es so wie du vermutet hast, das da irgendwelche Einschränkungen vorliegen oder ein Karten Fehler vorhanden ist. Wenn die Straße im Navigator 6 vorhanden ist und du da einen Routenpunkte hinsetzt, was Route er dann?
 
CarlosDegos

CarlosDegos

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
129
Ort
Regensburg
Modell
1250 GS
Die Straße ist im N6 vorhanden, nur nimmt er sie unter allen Umständen nicht
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.528
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Ich war gestern dort, genau die gleiche Runde. Es dauert ewig bis der 6er dort die „richtige“ Route wählt und aus über 100 Km dann irgendwas um 20 macht. Weshalb? Ich lasse relativ selten das 6er selbst routen, aber das hat mich gestern auch gewundert.

 
M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.426
Modell
GS 1200 LC
Mautstraße?
Evtl. Ausgeschlossen?

MfG.
 
BommiADV

BommiADV

Dabei seit
11.12.2020
Beiträge
224
Wenn mehrere Nav 6 Nutzer das Problem haben würde ich einen Kartenfehler vermuten.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
1.234
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Meine übliche Vorgehensweise ist Planung am Navi absolut nicht. Ich hab's aber eben gemacht und bei meinem Navi 6 funktioniert das einwandfrei. Er routet vom Stelvio zum Gavia direkt über Bormio, rechnet das sehr schnell (15 Sekunden?) und meldet 46 km / 55 Minuten.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
6.389
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
.....sorry......mich wundert das man von der Wurstbraterei ein Navi braucht für auf den Gavia......den kann ich doch sehen von dort oben, da fahre ich doch einfach der Nase nach bergrunter und auf der anderen Seite wieder berghoch....... :victory: :blumen:(nix für ungut:cool:)
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
802
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Haha, das gleiche Problem hatte ich vor drei Wochen auch. Der N6 wollte ums verrecken vom Stilfser nach Mezzana nicht über den Gavia fahren. Musste drei Stützpunkte setzen. Dann hatte er es kapiert.

Es geht auch nicht darum, ob man zu doof ist von der Wurstbraterei den Gavia zu finden. Es geht darum, dass man die Tour richtig im Navi haben möchte und nicht unnötige Umwege, die sich dann in Luft auflösen, wenn man die richtige Abzweigung nimmt. Sonst bräuchte ich ja kein Navi.

Und wenn ich schon kurvige Strecke eingebe, dann ist es jawohl dem N6 seine verdammte Pflicht mich über den Gavia zu führen. Auch wenn ich da im Nebel bei Niesel auf engen und schlechten Strassen lande.

Gruss
Udo
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
6.389
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Das mit dem "doof" habe ich ja auch nicht gesagt.....ansonsten hast Du Recht. Auch wenn man es nicht braucht, es sollte aber so funktionieren wie man das will...... :victory: .....PS: Wenn ich was fahre wo ich mich gut auskenne lasse ich die Route weg und mach die Musik vom MP3-Player an........wenn ich nicht mehr weiß wo ich bin nutze ich das Navi. Hat auch immer funktioniert..... :bier:
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
802
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Korrektur:
Habs noch mal schnell eingegeben. Tibethütte bis zum Hotel Giner nach Mezzana. Führt mich nun brav über den Gavia.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
5.784
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
AFAIK ist die SP 29 in den OSM Karten mit dem Attribut: "Saisonale Sperrung" versehen. Damit ist die Straße in den Navis, egal was Du eingibst, von direkten Routing ausgeschlossen.
Es hilft hier nur, die Vermeidungen raus zu nehmen und über mehrere Weg/Via Punkte zu routen....
Ist beim 276CX auch so und scheint ein problem des Garmin Routingalgorythmus zu sein 🤷‍♂️
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.540
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Ist die Straße über den Gavia eigentlich immer noch so miserabel?

Gruß,
maxquer
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.540
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Als ich das letzte Mal über den Gavia gefahren bin, muss Anfang Juni in 2018 gewesen sein, hatten wir 4‘C, Regen und Nebel mit ca. 20m Sichtweite. Die riesigen Schlaglöcher waren kaum zu erkennen und haben einen den Lenker fast aus der Hand geschlagen.
Also hat sich am Straßenzustand nichts geändert?

Gruß,
maxquer
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
7.789
Ort
Engadin
Modell
R nineT Pure E5
Wir sind vor wenigen Wochen mit dem Auto drüber gefahren. Nix besonderes zu vermelden.

Außer, dass mir mit dem Motorrad wohler gewesen wäre ... :nicken:

Gruß
Serpel
 
K

Karli1512

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
300
Servus,
wenn ich hier lese, wie unzuverlässig der N6 ist, weshalb offensichtlich BMW zu Tom Tom wechselt, dann werde ich vorerst die BMW-Connected-App mit meinem iPhone nutzen und mir ca 700 € für den N6 sparen. Erinnert mich an mein Garmin-Navi, bei dem der Akku nach ca 5 Jahren tot ging und Garmin mir sagte, dass ich den wegschmeissen solle, weil der Akku nicht ausgetauscht werden kann. Da war dann Garmin für mich gestorben.
In Erinnerung habe eine Situation bei einer Tour mit einem GS-Fahrer, mit dem ich in Sardinien unterwegs war, dass er sehr gestresst mit dem N6 beschäftigt war und dabei die Kontrolle bei einem Kreisverkehr verloren hatte, da er wegen Ablenkung durch Bediehnung des N6, die Vorfahrt nicht geben konnte und mit einem PKW zusammen stiess.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fahrt vom Stilfserjoch zum Gaviapass - 124 km mit dem Navigator 6

Fahrt vom Stilfserjoch zum Gaviapass - 124 km mit dem Navigator 6 - Ähnliche Themen

  • Fahrt besser heute nicht in den Taunus

    Fahrt besser heute nicht in den Taunus: Sperrungen und ÖPNV-Einschränkungen beim Frankfurter Radrennen Ich wusste das nicht und habe viel Zeit verschwendet
  • Fährt Mittwoch oder Donnerstag jemand Ruhrpott - Karlsruher Raum?

    Fährt Mittwoch oder Donnerstag jemand Ruhrpott - Karlsruher Raum?: Mahlzeit! Tochterherz hat ersten Paristrip mit ihrem Freund gebucht. Leider hat die GDL gerade verkündet, dass ab morgen früh, 2 Uhr, bis Freitag...
  • Fährt hier jemand mit einem Van oder Lkw nach England?

    Fährt hier jemand mit einem Van oder Lkw nach England?: Fährt zufällig jemand von hier irgendwann dieses Jahr mit einem Van oder Lkw nach England und hätte Vieleicht noch ein wenig Platz?:rolleyes: Ich...
  • Klim Klapphelm TK1200 , fährt in jemand im Forum ?

    Klim Klapphelm TK1200 , fährt in jemand im Forum ?: Hallo zusammen, mich würde der Klim Klapphelm TK1200 interessieren, hat jemand hier im Forum evtl. Erfahrungen damit ? Leider haben wir im Allgäu...
  • Wann fahrt ihr so Motorrad?

    Wann fahrt ihr so Motorrad?: Hallo zusammwn, dass wäre meine Frage an euch ;) Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich Sonntag's morgens so um 6.00 - 6.30 losfahre und ca um...
  • Wann fahrt ihr so Motorrad? - Ähnliche Themen

  • Fahrt besser heute nicht in den Taunus

    Fahrt besser heute nicht in den Taunus: Sperrungen und ÖPNV-Einschränkungen beim Frankfurter Radrennen Ich wusste das nicht und habe viel Zeit verschwendet
  • Fährt Mittwoch oder Donnerstag jemand Ruhrpott - Karlsruher Raum?

    Fährt Mittwoch oder Donnerstag jemand Ruhrpott - Karlsruher Raum?: Mahlzeit! Tochterherz hat ersten Paristrip mit ihrem Freund gebucht. Leider hat die GDL gerade verkündet, dass ab morgen früh, 2 Uhr, bis Freitag...
  • Fährt hier jemand mit einem Van oder Lkw nach England?

    Fährt hier jemand mit einem Van oder Lkw nach England?: Fährt zufällig jemand von hier irgendwann dieses Jahr mit einem Van oder Lkw nach England und hätte Vieleicht noch ein wenig Platz?:rolleyes: Ich...
  • Klim Klapphelm TK1200 , fährt in jemand im Forum ?

    Klim Klapphelm TK1200 , fährt in jemand im Forum ?: Hallo zusammen, mich würde der Klim Klapphelm TK1200 interessieren, hat jemand hier im Forum evtl. Erfahrungen damit ? Leider haben wir im Allgäu...
  • Wann fahrt ihr so Motorrad?

    Wann fahrt ihr so Motorrad?: Hallo zusammwn, dass wäre meine Frage an euch ;) Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich Sonntag's morgens so um 6.00 - 6.30 losfahre und ca um...
  • Oben