Getriebeausbau der wievielte? Meiner der erste...

Diskutiere Getriebeausbau der wievielte? Meiner der erste... im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS Gemeinde, mein Getriebe hatte ein mahlendes Geräusch. Im Leerlauf gut zu hören, sobald ich die Kupplung ziehe, war es weg. Innerhalb von...
umdieEcke

umdieEcke

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
864
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Hallo GS Gemeinde,

mein Getriebe hatte ein mahlendes Geräusch. Im Leerlauf gut zu hören, sobald ich die Kupplung ziehe, war es weg. Innerhalb von vier Wochen wurde es lauter. Anfang Okt. besuchte mit Klaus (Klausmong) und er meinte auch, Lagerschaden, der sich ankündigt. OK, dann lieber machen als fahren bis kaputt. Und auch beschlsosen, ich baue das Getriebe selber aus. Handbuch liegt vor, bissl Schrauberei traue ich mir auch zu. Rest wird sich zeigen, bzw. könnt Ihr mir gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Heute also angefangen und Werkstatt bereit gemacht. Vorher

IMG_5745.jpg


Nachher

IMG_5746.jpg


Tank runter und Sitze

IMG_5750.jpg


Seitenverkleidung weg und diesen blöden Stecker abgefummelt, der wird vom Gärtner ausgetauscht, ja lieber Guido, bissl Druck muss sein

IMG_5751.jpg
IMG_5752.jpg


Bremssattel abgenommen und befestigt

IMG_5763.jpg


unter Hinterrad raus, bisher lief es wie immer

HAG Öl abgelassen

IMG_5758.jpg


und Schrauben mit Rostlöser eingesprüht, damit sie sich besser lösen... die Hoffnung stibt zuletzt

IMG_5748.jpg
IMG_5766.jpg


vorher noch Maschine gesichert...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
umdieEcke

umdieEcke

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
864
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
weiter gehts

IMG_5749.jpg


Im Handbuch steht, Endschalldämpfer aubbauen

014FC04E-FB00-4E27-B43C-48276A8A53E5.JPG


diese rottige Schelle hat mich erstmal ausgebremst, eingesprüht in der Hoffnung, die löst sich morgen oder übermorgen...

IMG_5766.jpg


Dann wollte ich mit Hilfe Sohnemann das HAG abbauen und scheiterte an fehlendem Werkzeug, irgendwie ist meine Inbusnuss dafür verlegt worden oder sonstwo im Schuppen verloren gegangen

IMG_5764.jpg


Frage von mir, für die Gegenseite, was für eine Nussgröße brauche ich? Habe ich nicht und kann sie mir aus einer nahen Autowerkstatt leihen, die müssten alles da haben.
 
umdieEcke

umdieEcke

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
864
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
dann eben weitergemacht und die Vorbereitung für das Rahmenhochklappen angefangen, also Luftfilterkasten Stecker abgezogen und so weiter.

Wenn jetzt der Endschalldämpfer sich nicht löst, muss ich den abziehen oder kann ich den dran lassen und die gesamte Einheit mit dem Sammler runterlegen?
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.684
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Der Anblick ist nur was für starke Nerven. 😁20120508_174500-1.jpg
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.814
Ort
Rheinland
Hallo
viel Erfolg.
Wenn ich mir deine „Werkstatt“ anschaue nehme ganz stark an das du Single bist. Jede Frau würde so eine „Werstattreparatur“ in Ansatz duch Teeren und Federn, Vierteilen und Rausschmiss im Keim ersticken.

gruß
gstommy68
 
umdieEcke

umdieEcke

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
864
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Hallo
viel Erfolg.
Wenn ich mir deine „Werkstatt“ anschaue nehme ganz stark an das du Single bist. Jede Frau würde so eine „Werstattreparatur“ in Ansatz duch Teeren und Federn, Vierteilen und Rausschmiss im Keim ersticken.

gruß
gstommy68
nö, seit 28 Jahren glücklich verheiratet, das Geheimnis, erst die Transalp der Regierung im Wohnzimmer für unsere Seidenstrassentour (leider ausgefallen, woran lags wohl...) inspiziert und dann die BMW gemacht. Alternativ hätte ich mir im Carport den Hintern abgefroren, das wollte die Regierung auch nicht.
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.814
Ort
Rheinland
Uiii, da hätte ich nen Kasten Bier drauf gewettet das du Single bist.
Ich habe mal die ausgebauten Räder, die bereits ziemlich sauber waren im Bad ( wegen lecker warmer Fußbodenheizung) mal pikobello sauber gemacht und wurde quasi i“in flagranti“ ertappt als meine bessere Hälfte nach Hause kam, das gab richtig klöppe...😟.

gruß
gstommy68
 
Erg-Chebbi

Erg-Chebbi

Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
206
Ort
72622 Nürtingen
Modell
R1100 GS, BJ `96
Ich bin grad wieder am Zusammenbau. Hoffentlich wirds diese Woche fertig. Zum Glück hat mein Sohn beim Freundlichen gelernt und macht das Meiste.
Aber es herrscht Oberwarnstufe. Er hat sich eine Erkältung zugezogen. Da darfst du ja nicht mal mehr mit dem Papa arbeiten.
 
bswoolf

bswoolf

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
207
Modell
Viele, nur keine GS
Ja, das ist der Lambdasondenstecker. Ja, den Auspuff kann man samt Sammler abbauen und später trennen. Hab ich dann auch erst mit Hilfe geschafft.
 
Gaertner

Gaertner

Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
4.271
Ort
Berlin
Modell
R1100GS 1997
Hallo Carsten,

ich wollte es Dir heute früh schon schreiben: Lege Dir unbedingt was auf den Boden, Öl und Benzingeruch bekommst Du nie wieder aus den Fliesenfugen. Das wären dann vielleicht die längsten Jahre mit Moni gewesen... :cool:

PS: Die Nötigung ist ja nun offensichtlich, bezüglich des Tanksteckers... :rolleyes:

Frohes Schaffen weiterhin!

MfG Gärtner
 
umdieEcke

umdieEcke

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
864
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Hallo Carsten,

ich wollte es Dir heute früh schon schreiben: Lege Dir unbedingt was auf den Boden, Öl und Benzingeruch bekommst Du nie wieder aus den Fliesenfugen. Das wären dann vielleicht die längsten Jahre mit Moni gewesen... :cool:

PS: Die Nötigung ist ja nun offensichtlich, bezüglich des Tanksteckers... :rolleyes:

Frohes Schaffen weiterhin!

MfG Gärtner
das können wir gerne machen, wenn Du den Tankstecker umfriemelst :twins:
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.614
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
hallihallo,
lecker "werkstatt"!

vorausgesetzt, du kriegst die untere schraube vom federbein nach links am auspuff vorbei raus, kann letzterer dranbleiben.
verzettel dich nicht mit dem fotografieren, das schrauben ist trumpf!

gutes gelingen!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Klausmong

Klausmong

Модератор
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
4.777
Ort
Wien
Ich war mir sicher, das es im Wohnzimmer zur Sache geht.

Viel Spaß.
Wenn Du Fragen hast, eine Skype Session geht immer
 
Donnerolli

Donnerolli

Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
108
Ort
Olpe
Modell
R 1200GS Adventure
mach mal weiter..steht bei mir demnächst auch an.. suche grad ein gutes Getriebe am besten mit Kardan und Hag..meins hat 181.000km nun runter und ich meine es macht Geräusche. Steuerketten vom Motor sind auch zu lang..überlege das alles in einem Rutsch zu tauschen..nur diese gewerblichen Ausschlachter wollen ja über 1000 euro für Motor und Getriebe haben..also ich les dann hier mal mit damit ich weis wie es geht oder auch nicht..
 
JensMann

JensMann

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
20
Moin,
Auf jeden Fall erstmal meinen größten Respekt sowas allein zu starten.
Habe zwar auch schon das eine oder andere an suzukis Luft/Öl Modellen geschraubt ,aber das scheint mir doch schon eine ganz andere Hausnummer zu sein. Nicht wirklich wartungs/Reparatur freundlich die ganze Geschichte.
Also auf jeden Fall weitermachen und berichten wenn mal zeit ist. Fertigstellung hat natürlich Vorrang ;-) .
Mfg Jens B
 
bswoolf

bswoolf

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
207
Modell
Viele, nur keine GS
Also 1 k€ für Motor und Getriebe sind n Schnapper. Nur weiß man nie, was man bekommt. Zum Motor kann ich nichts sagen, aber das Getriebe würde ich einfach überholen lassen. Da weiß man dann, was man bekommt.
 
Klausmong

Klausmong

Модератор
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
4.777
Ort
Wien
Ich habe mir gerade 2 Getriebe überholt.

Ich wollte mir das auch ursprünglich machen lassen, allerdings habe ich durch Corona viel mehr Zeit als mir lieb ist.
Damit hab ich das selbst gemacht.
Ein Getriebe von einem User hier im Forum mit Lagerschaden bekommen, und neu gelagert.

Eingebaut und zufrieden gewesen.
Dann mein altes Getriebe überholt. Als Ersatz.

Bei der Gelegenheit auch die Lager genau verglichen.
Laut Powerboxer sollen das Speziallager sein. ( Was ich prinzipiell auch glaube )
Ich war dann bei einem Lagergroßhandel und hab mir die Lager raussuchen lassen.
Dort sind die Lager mit den Nummern auch normal erhältlich.
( Laut Powerboxer auch klar, da die die Nummern nicht umlabeln für Speziallager, glaube ich auch so )

Jedenfalls hat der "Lagerleiter" ( Welch Wortwitz ) nachgesehen und gemeint, das waren mal gesperrte Lager, die sind aber sein vielen Jahren inzwischen normal erhältlich.
Ich habe mir ein Lager mehr gekauft und das geöffnet, weil mich das interessiert hat, und ich hab keinen Unterschied gesehen, Käfig und Menge der Kugeln genau gleich wie bei den BMW Lagern.

Sehr gut möglich, das es mal Lager waren, die man so nicht bekommen hat, und heute normal beziehen kann.
So wäre mein Eindruck. Heißt aber nicht zwingend, das es wirklich so ist. Wobei ich das inzwischen vermuten würde.

Was ich da sagen wollte:
So eine Überholung des Getriebes ist nicht so schwer, die sind einfach aufgebaut und zerlegbar.
 
Thema:

Getriebeausbau der wievielte? Meiner der erste...

Getriebeausbau der wievielte? Meiner der erste... - Ähnliche Themen

  • Getriebeausbau

    Getriebeausbau: Hallo, ich bin gerade dabei bei meiner 1150er das Getriebe wegen der notwendigen Überholung (Lager) auszubauen. Hierbei orientiere ich mich an...
  • Kupplung hat keinen Druck nach Getriebeausbau GS1100

    Kupplung hat keinen Druck nach Getriebeausbau GS1100: Moin, nach einem Sturz und Abbruch der Linken Fußraste vom Getriebe habe ich mein Getriebe schweißen lassen. Gerriebe ausgebaut......zum...
  • Suche Getriebeausbau Know How

    Getriebeausbau Know How: Such jemanden im Ruhrgebiet, der mir mein Getriebe aus- und ein Neues einbaut. Soll nicht umsonst sein. Der/diejenige muss mich aber ertragen und...
  • Dringende Frage: Ganganzeige bei Getriebeausbau

    Dringende Frage: Ganganzeige bei Getriebeausbau: Hallo zusammen, bin gerade dabei, mein Getriebe auszubauen, und kann leider wegen der Verkabelung der Ganganzeige nicht weiter kommen. Ich habe...
  • Getriebeausbau GS 1200

    Getriebeausbau GS 1200: Hallo, Wollte meinem Getriebe etwas gutes und habe ihm vor drei Monaten Symtetic - oel eingefüllt, nun macht es im leerlauf leichte...
  • Getriebeausbau GS 1200 - Ähnliche Themen

  • Getriebeausbau

    Getriebeausbau: Hallo, ich bin gerade dabei bei meiner 1150er das Getriebe wegen der notwendigen Überholung (Lager) auszubauen. Hierbei orientiere ich mich an...
  • Kupplung hat keinen Druck nach Getriebeausbau GS1100

    Kupplung hat keinen Druck nach Getriebeausbau GS1100: Moin, nach einem Sturz und Abbruch der Linken Fußraste vom Getriebe habe ich mein Getriebe schweißen lassen. Gerriebe ausgebaut......zum...
  • Suche Getriebeausbau Know How

    Getriebeausbau Know How: Such jemanden im Ruhrgebiet, der mir mein Getriebe aus- und ein Neues einbaut. Soll nicht umsonst sein. Der/diejenige muss mich aber ertragen und...
  • Dringende Frage: Ganganzeige bei Getriebeausbau

    Dringende Frage: Ganganzeige bei Getriebeausbau: Hallo zusammen, bin gerade dabei, mein Getriebe auszubauen, und kann leider wegen der Verkabelung der Ganganzeige nicht weiter kommen. Ich habe...
  • Getriebeausbau GS 1200

    Getriebeausbau GS 1200: Hallo, Wollte meinem Getriebe etwas gutes und habe ihm vor drei Monaten Symtetic - oel eingefüllt, nun macht es im leerlauf leichte...
  • Oben