Koffersystem Eigenbau

Diskutiere Koffersystem Eigenbau im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe ein Koffersystem für die 1200GS LC entwickelt das meine ich optisch ansprechend, stabil, preiswert und vor allen Dingen leicht ist. Die...
G

GSGerd

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
15
Ich habe ein Koffersystem für die 1200GS LC entwickelt das meine ich optisch ansprechend, stabil, preiswert und
vor allen Dingen leicht ist. Die Halterungen und der Kofferrahmen bestehen aus V2A, Adapterblech aus Alu.
Ich habe als Koffer die Därr-Boxen verwendet die jeweils nur ca. 3,5 Kg wiegen und in der Praxis äußerst
Tourentauglich sind. Das Gesamtsystem mit Halter, Schrauben und Koffern liegt unter 11 Kg.
Befestigt wird alles an vorhandenen Anschraubpunkten. Lediglich in die unteren Abstützungen wo der Originalkoffer
eingehängt wird, habe ich das Kunststoffteil entfernt und ein 8,5mm Loch gebohrt um den Kofferrahmen dort
zu befestigen. Nach entfernen des Kofferssystems kann das Kunststoffteil wieder aufgeschoben werden.
Ich habe das zwar auf meiner GS die Därr Boxen verbaut, aber man kann auch beliebige andere Koffer mittels
einem Adapterblech montieren. Voraussetzung ist, die Koffer sind nicht Doppelschalig und die Koffer müssen hinten
plan sein. Als Befestigung der Koffer dienen 2 Knebelschrauben die von Innen geschraubt werden.
Wenn der Koffer abgeschlossen ist können die Schrauben auch nicht gelöst werden.
Ich bin schon die ganze Saison mit den Koffern unterwegs gewesen, ohne Probleme.
Hab mich auch mal auf einen angebauten Koffer draufgesetzt, das hat den Träger nicht interessiert.
  • P1050852.JPG (457,3 KB)
  • P1050853.JPG (511,9 KB)
  • P1050854.JPG (456,6 KB)
  • P1050855.JPG (501,3 KB)
  • P1050856.JPG (503,1 KB)
  • P1050857.JPG (413,6 KB)


Bei Interresse bitte P.N.

Gruß Gerd
 

Anhänge

juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.709
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hallo
sieht gut aus und wenn der Rahmen rasch abnehmbar ist, umso besser.
Gruß
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
2.632
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS Exclusive / Honda X-Adv 2021 / Sachs Saxonette Classic
....ja, und wenn die Reise mal länger dauert schraubt man einfach eine 80 Liter oder 240 Liter Mülltonne dran. Vielleicht gibt es dafür dann auch irgendwann nen Bausatz.




Sorry, aber das würde ich mir an meine nicht machen. Ich kaufe mir ein Motorrad für knapp 20.000 Euronen und dann schraube ich ein paar bessere Mülleimer dran????

Nicht falsch verstehen. Jeder hat seine Meinung zu diversen Themen. Das ist meine dazu.

Aber jedem wie es ihm gefällt. Wenn du damit glücklich bist, dann viel Spaß damit.
 
yello

yello

Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
1.311
Ort
Teising
Modell
1200er Rallye K25 + R100R Scrambler "Geili Miley"
och.....warum nicht?
Hier hat sich jemand Gedanken gemacht und ne preiswerte Lösung gefunden.
Für jemanden der sich selber helfen kann und Spaß am werkeln hat....
Nicht jeder kauft sich ja das Moped neu. Und wenn man sich ein paar Euros sparen kann?
Für den Ein oder Anderen sicher ein Gedankenanstoß.
Ich finds gut :up::applaus:
 
H

Herbert L.

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
35
Modell
R 1200 GS LC TB 2016
Hallo,
ich finde der Vergleich mit Mülltonnen ist doch etwas sehr weit hergeholt
Das Ganze ist sauber gearbeitet. Dafür brauchts aber sicher auch entsprechende Kenntnisse, Fähigkeiten und Werkzeuge.
Gruß, Herbert
 
G

Gast14416

Gast
Macht von den Bildern her einen sehr sauber gebauten Eindruck. Das ist keine Bastelei. Bist Du in der Metallverarbeitung tätig?

Das dürfte für diverse Langstreckentourer sehr interessant sein. Könnte auch sinnvoller sein, dass mal in den Allgemeinen GS Bereich zu verschieben, falls das auch für die Vorgänger machbar ist.
 
M

Mitglied 15676

Gast
Ich finde für MICH ja sämtliche Gestängekonstruktionen für Koffer an Moppeds grottenhäßlich, aber dies ist nur mein Empfinden.

Die Lösung sieht doch für mich als Laien sauber aus. Über wieviel Ersparnis zu den herkömmlichen Verdächtigen reden wir hier?
Nicht jeder leistet sich "mal eben" nen kostenintensives Mopped und manch einer ist froh über ne Ersparnis.

Gruß, Gaby

an den selbsternannten rechtschreibpapst: brauchst mich nich kontaktieren und fehler zählen, behalt se einfach und mach dir nen schönen abend damit. guck, die groß- und kleinschreibung schenk ich dir
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.321
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ja eine sehr ansprechende Lösung, egal wie billig die Boxen waren. Ich käme nie auf die Idee über 1000€ ein paar Blechkisten zu berappen. Hab ich mich bei der HP2 schon geweigert, als TT mir den Träger nicht einzeln verkaufen wollte. So mußten sie ihn behalten und eine sehr nette Firma, die übrigens für TT schweißt, hat mir nen Träger für die Hälfte Geld überlassen und ich hab meine eigenen Koffer drangemacht.

@boxerellaGaby
die Aluboxen bei BMW kosten ~1200€, die oben gezeigte Lösung dürfte für ~300€ inkl zu haben sein, plus basteln.Für das gesparte Geld machst dann 10 Tage Urlaub am Gardasee ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Gibt es die auch mit LED?
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.321
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Ich habe ein Koffersystem für die 1200GS LC entwickelt das meine ich optisch ansprechend, stabil, preiswert und
vor allen Dingen leicht ist.
jetzt weiß ich es, du bist der aus dem Betabikes-forum, der die Alp zum Reisemoped umgebaut hat ;) der Träger hat dich verraten ;) klasse Arbeit
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
38.797
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
also ich finde auch, dass die Kofferträger gut aussehen - besser wäre es aber noch, wenn du ein Foto mit der LC und den montierten Koffern einstellst
 
E

eR1200GeeS

Dabei seit
19.05.2007
Beiträge
649
Modell
R1250GSA Modell 2021
....ja, und wenn die Reise mal länger dauert schraubt man einfach eine 80 Liter oder 240 Liter Mülltonne dran. Vielleicht gibt es dafür dann auch irgendwann nen Bausatz.




Sorry, aber das würde ich mir an meine nicht machen. Ich kaufe mir ein Motorrad für knapp 20.000 Euronen und dann schraube ich ein paar bessere Mülleimer dran????

Nicht falsch verstehen. Jeder hat seine Meinung zu diversen Themen. Das ist meine dazu.

Aber jedem wie es ihm gefällt. Wenn du damit glücklich bist, dann viel Spaß damit.
ka_240.jpg :jubel:
auch mit 4 Rollen zum leichteren Transport

16215901.gif


wenn der Weg mal weiter zum 4-Sterne Hotel ist :cool:
 
Sean

Sean

Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
790
Ort
Backnang
Modell
R1250GS HP
Also ich bin ein großer Fan von allen Bastlern, Entwicklern und Designern. ;)Aber das ist den meisten ja bekannt.
Von daher finde ich das was da gezeigt wird TOP.
Für einen vernümpftigen Preis würde ich mir sowas auch zulegen.
Bisher halte ich alle diese Koffersysteme für Mega überteuert, vor allem wenn ich mir den Nutzen dieser Investitionen anschaue.
für diese 1200€ lasse ich mir das, und viel mehr Gepäck mindestens 6 x an den Urlaubsort liefern, und kann die Fahrt dorthin leicht und lässig genießen.
für Afrika Tourer sind solche Systeme natürlich top, aber da fahre ich so selten hin, dass die Investitionen sich nicht lohnt.
 
G

GSGerd

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
15
Also zuersteinmal besten Dank für die Blumen und auch fgür die Kritik, muss auch sein.
Ja ich habe das Koffersystem für die Beta Ap4.0 entwickelt und das System über 6000 km Schotter getestet bis ich es
verkauft habe.

Wie ich schon sagte "System", daraus ist auch der Kofferhalter für die LC entstanden.
Unter Verwendung der gleichen Rahmen wie für die Beta habe ich daraus mit 2 einfachen gelaserten Edelstahlblechen
ein Tourentaugliches Koffersystemgeschaffen.
Für die Low-Cost Version habe ich die Därr-Boxen gewählt, die es in 3 Grössen gibt und diese können mit meinen
Universal Adapterblechen ausgerüstet werden zur Verwendung an meinem Rahmen. In diesem Fall liegt das gesamte Gewicht
incl. Koffern bei 10-11Kg. (Ein Kunststoffkoffer, original BMW wiegt hier schon über 7Kg).
Man kann die Adapterbleche auch an andere Koffer montieren, ist eine Geschmacksache und eine Sache des Geldbeutels.
Ich wollte ein System schaffen, das zum Design der LC passt, hier sind auch kantige Formen designed worden.
In der Serie werden die Halter noch Glasperlen gestrahlt, das gibt einen seidigen matten Glanz.
Ich bin noch an der Konstruktion einer einefachen Schnellverriegelung dran,, das wird noch -4 Wochen dauern.
Das System kann man ab Dezember erwerben. Preis wird um 200,-- Euro liegen, Därr-Boxen könnt Ihr im Internet recherchieren,
aber die kosten so um die 90-105,-- Euro/Stück.
Hinzu kommen noch die2 Adapterbleche mit der Kofferverriegelung. Hier steht der Preis noch nicht fest, wird aber nicht dramatisch.
Noch kurz zu mir; ich bin in der Automotiv-Branche tätig und entwickle und fertige Prüfsysteme und Teststecker.
Mein Hobby kennnt Ihr ja. (Koffersysteme)
Ich werde sobald wie möglich bessere Fotos, auch von den Einzelteilen, sowie 3-D Zeichnungen einstellen.

Bis dann noch einen schönen Saisonschluss.

Gru? GsGerd
 
G

GSGerd

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
15
Ja, ich bin dran das auch für die1200er Luftgekühlte und wenns passt auch für die 1150er zu machen.
Ihr hört dann von mir.

Gruß GS Gerd
 
Münsterländer

Münsterländer

Dabei seit
03.11.2011
Beiträge
198
Ort
NRW
Modell
1150 GS_03 => 1200 GS_Rallye 08/12
Hallo Gerd,

ich finde deine Arbeit sehr gelungen. Hätte ich ne LC, würde ich dein System sofort ordern.

Wenn du für die Lufgekühlte ein System im Angebot hast, lass es mich wissen.

Zurück zu deinem Koffersystem, ich würde das Adapterblech nur mit 4 - 6 Blindnieten befestigen und
zusätzlich einen Kleber verwenden.

Gruß
Tommy
 
G

GSGerd

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
15
Wie viele Nieten oder Schrauben der User benutzen will, liegt in seinem ermessen. Die Löcher im Adapterblech sind lediglich
eine Vorgabe, denn es kann ja bei benutzung anderere Koffer möglicherweide nicht jedes Loch genutzt werden.

die Koffergriffe klappern nicht, denn diese werden durch eine starke Ferder auf dem Deckel gehalten.

Was ich noch zu dem "Sytem" bemerken möchte ist folgendes: Die Rahmen werden für jeden Fahrzeugtyp angepasst und durch die Verwendung des Adapterbleches kann man beliebig passende Koffer einhängen und befestigen.
Dadurch ist es möglich die Koffer an mehreren Fahrzeugtypen zu verwenden und muss auch bei einem Neukauf keine neuen
Koffer kaufen sondern kann die alten verwenden.
Ich benutzt die gleichen Koffer an meiner Enduro Beta Alp 4.0 sowie an meiner GS. Deshalb auch die Därr Boxen. Die passen zu beiden Bikes, praktisch sowie auch optisch.
Wenn ich das System für die Luftgekühlte fertig habe, ist es möglich bei Kauf einer LC diese Koffer weiterzuverwenden.

Macht doch Sinn oder ?

Grus GSGerd
 
Thema:

Koffersystem Eigenbau

Koffersystem Eigenbau - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS F 800 GS / F700 GS / 650GS (Twin) Touratech Kofferset incl. Träger + Taschen

    F 800 GS / F700 GS / 650GS (Twin) Touratech Kofferset incl. Träger + Taschen: BMW F 800 / F700 / F650 GS (Twin) TOURATECH Kofferträger Set (Edelstahl-Träger, Koffer, Taschen) Auflistung der Einzelteile incl. der Touratech...
  • Erledigt Koffersystem mit Träger von Hepco & Becker für GS 1200 / 1250

    Koffersystem mit Träger von Hepco & Becker für GS 1200 / 1250: Hallo Zusammen, ich Verkaufe ein Koffersystem von Hepco & Becker in ALU silber (Koffer li. + re. 40 + 37 Liter sowie Topcase 45 Liter und kleinen...
  • Suche VARIO KOFFER FÜR 1200GS LC / K50

    VARIO KOFFER FÜR 1200GS LC / K50: Hallo Ich suche für meine K50 / (2014) den Variokoffersatz in einem guten, gebrauchten Zustand. Bei den Onlinehändlern erhalte ich den Satz für...
  • Erledigt Werkzeugbox Touratech (für Koffersystem Zega Evo/Pro 2 an R1200/1250GS ab 2013)

    Werkzeugbox Touratech (für Koffersystem Zega Evo/Pro 2 an R1200/1250GS ab 2013): Guten Tag, Ich biete hier eine Touratech Werkzeugbox für das Touratech ZEGA Evo/Pro2 Koffersystem an für BMW R1250GS / R1250GS Adventure / R1200GS...
  • Erledigt Koffersystem Aluminium für G650GS

    Koffersystem Aluminium für G650GS: Hallo, ich suche ein Koffersystem komplett mit Halter und Koffer für die Sertao G650GS. Aktuell hat das Bike die Originalkoffer dran, aber die...
  • Koffersystem Aluminium für G650GS - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS F 800 GS / F700 GS / 650GS (Twin) Touratech Kofferset incl. Träger + Taschen

    F 800 GS / F700 GS / 650GS (Twin) Touratech Kofferset incl. Träger + Taschen: BMW F 800 / F700 / F650 GS (Twin) TOURATECH Kofferträger Set (Edelstahl-Träger, Koffer, Taschen) Auflistung der Einzelteile incl. der Touratech...
  • Erledigt Koffersystem mit Träger von Hepco & Becker für GS 1200 / 1250

    Koffersystem mit Träger von Hepco & Becker für GS 1200 / 1250: Hallo Zusammen, ich Verkaufe ein Koffersystem von Hepco & Becker in ALU silber (Koffer li. + re. 40 + 37 Liter sowie Topcase 45 Liter und kleinen...
  • Suche VARIO KOFFER FÜR 1200GS LC / K50

    VARIO KOFFER FÜR 1200GS LC / K50: Hallo Ich suche für meine K50 / (2014) den Variokoffersatz in einem guten, gebrauchten Zustand. Bei den Onlinehändlern erhalte ich den Satz für...
  • Erledigt Werkzeugbox Touratech (für Koffersystem Zega Evo/Pro 2 an R1200/1250GS ab 2013)

    Werkzeugbox Touratech (für Koffersystem Zega Evo/Pro 2 an R1200/1250GS ab 2013): Guten Tag, Ich biete hier eine Touratech Werkzeugbox für das Touratech ZEGA Evo/Pro2 Koffersystem an für BMW R1250GS / R1250GS Adventure / R1200GS...
  • Erledigt Koffersystem Aluminium für G650GS

    Koffersystem Aluminium für G650GS: Hallo, ich suche ein Koffersystem komplett mit Halter und Koffer für die Sertao G650GS. Aktuell hat das Bike die Originalkoffer dran, aber die...
  • Oben