Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe.

Diskutiere Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe. im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, möchte meine XJR weggeben und in ne Adventure tauschen. Habe nun folgendes Angebot: EZ 09/03, 5.500 Km Integral ABS, Heizgriffe...
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo,

möchte meine XJR weggeben und in ne Adventure tauschen. Habe nun folgendes Angebot:

EZ 09/03, 5.500 Km
Integral ABS, Heizgriffe, Fahrerinformationsdisplay, Kofferhalter, Handprotektoren, Zylinderschutzbügel, großer Tank, nachtschwarz

Die Maschine wurde von einem sehr peniblem Ingenieur gefahren. War ein Update-Bike von BMW. Der Vorbesitzer hat sich exakt die gleiche Maschine wieder geholt. Die Sitzbank - ob hoch oder nieder - kann ich noch entscheiden. Die Maschine wird über einen BMW-Händler verkauft.

Nun noch einige Fragen.

1. Wie ist die Lackqualität der schwarzen Farbe.

2. Der Preis der Maschine beträgt knappe 9.500 Euro. Was haltet Ihr davon?

3. Klingt es nicht etwas ungewöhnlich, dass einer ein Bike abgibt und sich exakt die gleiche wiedernimmt? Oder hängt das mit dem Update zusammen?

Danke schon jetzt.

Gruß
Thomas
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Also -rein gefühlsmäßig- kommt mir das Angebot etwas
merkwürdig vor.

Allerdings: wenn es ein seriöser Händler ist, dann hast Du
nicht allzuviel zu befürchten. Schon wegen der Gewährleistung
wird er einen kompletten Check gemacht haben.

Beim Preis solltest Du aber unbedingt etwas machen! Bin da
sehr zuversichtlich, daß Du mindestens 1.000 Euro herausholen
kannst.

Gruß Ron
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.736
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Ron schrieb:
Allerdings: wenn es ein seriöser Händler ist, dann hast Du
nicht allzuviel zu befürchten. Schon wegen der Gewährleistung
wird er einen kompletten Check gemacht haben.
Frage mal genau nach ob der Händler der Verkäufer ist oder die Maschiene nur für den Kunden verkauft wird.
Wenn der Händler dem Kunden nur den Platz (zum Ausstellen) zur Verfügung stellt, aber nicht direkt der Verkäufer ist, gibt es eventuell keine Gewährleistung.
Mach Dich da mal schlau.

Ach ja, der Preis. Da sollte sich noch was machen lassen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.385
Hi
Meine GSA hat in der von Dir beschriebenen Ausstattung 10200 EUR gekostet. Als Neufahrzeug.
Vielleicht bekommt der Ing seine neue zu einem günstigen Preis, verkauft deshalb und der Händler schlägt, ob seiner Garantieverpflichtung, ein paar EUR auf
gerd
 
MP

MP

Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
1.159
Ort
Villiprott, Rhein-Sieg-Kreis, NRW
Modell
R 1100 GS
vitaminx_de schrieb:
1. Wie ist die Lackqualität der schwarzen Farbe.
Hallo Thomas,

wenn die Leistungen stimmen, d.h. mit Gewährleistung/Garantie alles wasserdicht ist, so fände ich persönlich den Preis angemessen, aber nicht unbedingt ein Schnäppchen. Aber wenn der Händler einen guten Ruf hat und für die Folgezeit einen guten Service liefern kann, so wäre mir es das Geld durchaus wert.

Zur Farbe: sowohl meine R1100GS als auch der VW Beetle meiner Frau sind schwarz. Die Farbe sieht toll aus...
... solange das Fahrzeug sauber ist. Das ist leider meistens nicht der Fall :cry:
Schwarz ist bezüglich feiner Kratzer m.E. eine der empfindlichsten Farben überhaupt. Aber ich würde jederzeit wieder schwarz nehmen. :D
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo,

danke für die Antworten. Aber ich bin jetzt doch etwas nachdenklich ob des Preises. WO bekommt man eine neue ADV für 10.200 Euro? Da wäre die von mir angegebene tatsäclich zu teuer. Ich bin sowohl über mobile als auch autoscout24 und BMW gegangen und hab nicht viel günstigeres gefunden.

Mein Knackpunkt ist der, dass ich meine in Zahlung gebe und den Rest finanzieren möchte. Naja, habe erst ein Haus gekauft.....

Gruß
Thomas

Hat jemand eine Ahnung wie sich die Zinsen nach dem 31.5. bei BMW entwickeln. Momentan bieten die ja 1,9 eff. für 18 Mon.
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Was haltet Ihr von diesem Angebot?

EUR 10.990
MwSt. ausweisbar
Daten:
1150 ccm, 0 km, 62 kW (84 PS), EZ: 12/04, weissaluminium,

Besonderheiten:
ABS

Beschreibung:
, Schutzbügel, Integral ABS, Tank groß, Blinker weiß, FID, Heizgriffe,


Bitte helft mir mal auf die SPrünge. Was darf ne neuwertige auch bei Inzahlungsnahme kosten?

Gruß und Danke
Thomas
 
Prophet

Prophet

Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
78
Ort
Nordhausen a.Harz
Modell
GS 1150 ADV
Was haltet Ihr von diesem Angebot?

Hallo Thomas,
auch auf die Gefahr hin das ich meinen Büffel viel zu teuer gekauft habe, hier meine Daten: Baujahr: März 2004, hatte 2.500 km, gleiche Ausstattung wie Deine , nur noch die Koffer komplett. Habe ich im September für 12.500 € - MwSt. ebenfalls Ausweisbar - gekauft ( PS : hörst Du das lachen im Internet ??????)
Leider weiss ich nicht wo man so ein Teil unter 10 Scheinen bekammt, aber in meinem Umkreis - so um die 50 km - hab ich keinen besseren Preis gesehen.
Der freundliche Verbrecher hatte mir tatsächlich ne Neue für 16.500 angeboten, aber es scheint auch dafür noch Kundschaft zu geben.
Also das war mein Preis - Dein Angebot finde ich OK - Du gibst ja noch die XJR ab ( wie bei mir ).
VIIIEEEL Wichtiger ist es, das du für diesen Betrag eine Fahrmaschine erster Güte erhälst - meine Strassenzeiten sind ( immer im Vergleich zur XJR - offen - ) um Längen besser geworden und dazu noch die Möglichkeit des Enduroeinsatzes - ich bin jedenfalls begeistert - habe nur zu Spät gewechselt.
Ich bin meine damals Probe gefahren und hab mir nochmal ne Durchsicht machen lassen und bis dato toi toi toi.
Fahrer und Fahrer sind nicht das Gleiche - will sagen das Dein Vorbesitzer vielleicht fand, das die Farbe nicht zu den Schuhen seiner Frau passte oder das Teil als Anlage fürs Alter sieht oder sich vom Freundlichen hat einreden lassen, das im neueren Modell ganz tolle Neuheiten drin sind.
Meine persönliche Meinung - wenn Du Dich in die Kiste verliebt hast - nimm Sie und zu Thema DEUTSCHER Ingenieur - Mir ist heute morgen mein DEUTSCHES Auto ( 70.000 € ) mit leerer Batterie stehen geblieben - ARMES DEUTSCHLAND.

Prophet
Der mit der Kuh schawatzt
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo,

ja, das mit dem Preis wundert mich auch immer ein wenig. Jeder ausser mir scheint zu wissen wo es die besonderen Schnäppchen gibt. Aber wo noch ausser im Internet bei den einschlägigen Seiten und bei BMW kann ich suchen. Oder liegt es am verhandeln?

Klar wenn ich die Kohle auf den Tisch lege habe ich da sicher mehr Spielraum.

Hilfe..... was soll ich tun?

Gruß
Thomas
 
Prophet

Prophet

Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
78
Ort
Nordhausen a.Harz
Modell
GS 1150 ADV
Was soll ich tun ??

Hallo Thomas,
ich denke das ist schon OK mit Deinem Preis. Natürlich gibt es immer Leute die soo Clever sind und noch tausende rausholen. Ich jedenfalls hatte mich auch umgehört und da war der Preis OK. Ich hab mich mit den Leuten gut verstanden, die Werkstatt war sauber und ordentlich - und das ist bis heute auch noch so.
Wie gesagt - der ganz normale Kunde geht ins Geschäft und holt sich die ADV für 16.500 € und freut sich über den Gratis Schlüsselanhänger. Das sind doch nicht alles Bekloppte, oder.
In meiner Branche meckert mich auch jeder Zweite Kunde wegen den TOLLEN Preisen in China an - was solls - wir wissen das unsere Leute leben müssen und der Kunde bekommt die Qualität die er haben möchte.
Motorradfahren ( und auch der Kauf ) hat nicht zu 100 % mit dem Kopf zu tun, ein bisschen " Bauch " ist immer dabei.

Prophet
Der mit der Kuh schawatzt
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo,

hier der neueste Stand. Ich habe mir jetzt nochmal ein konkretes Angebot senden lassen. Also ist gerade unterwegs.

Also es ist ein BMW Vertragshändler - der einen recht seriösen Eindruck macht. Die Maschine ist defintiv unfall- und umfallfrei. Auch ansonste keine sichtbaren Mängel. Der Preis 9.490 Euro ist bei Inzahlungsnahme meiner Maschine fix. Nun gut, bekomme auch etwa 300 Euro über schwacke und der Hintererifen ist auch runter. Sitzbank wie gesagt nach Wahl. Achja, und da mir deie weißen Blinker besser als die orangenen gefallen bekomm ich die auch. Das Fahrzeug hat noch bis 09.05.05 Werksgarantie. Die könnte ich für 200 Euro Verlängern lassen.

Selbst der untere Berecih der Mschine um den Motorschutz herum wäre nicht versifft wie das gerne mal der Fall bei der Adv ist.

Also alles in allem denke ich werde ich die MAschine nehmen. Übrigens wären bei nicht Inzahlungnahme auch nochmal 300,- drin gewesen.

Gruß
Thomas
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Wie Du schreibst: es ist ein Händler. Und als solcher
ist er es sicher gewohnt, zu "handeln".

Es ist immer das selbe: mit den Totschlagargumenten
"Inzahlungnahme" oder "Finanzierung" wird versucht,
jeden Preisnachlaß zu verhindern.

Sag nicht gleich ja! Bei den Preisen ist immer etwas
möglich und es ist wirklich nichts "anrüchiges", für
sich den besten Preis herauszuholen. Ich weiß auch
aus eigener Erfahrung, daß das erste Wort dazu
manchmal "peinlich" ist, weil man sich irgendwie als
Bittsteller fühlt. Aber wenn Du -nachdem über die
Maschine und ihrer Ausstattung alles geklärt ist-
klipp und klar sagst, daß Du jetzt über den Paket-
preis sprechen willst, sind die Fronten geklärt und es
geht los. Du wirst staunen, was dem Händler sofort
einfallen wird, wenn Du allein nur fragst: "was stellen
Sie sich denn als Gesamtpreis vor".

Und zum Thema Inzahlungnahme solltest Du klar zum
Ausdruck bringen, daß der Händler ja doppelt verdienen
würde -nämlich am Weiterverkauf Deiner alten und am
wegfallenden Nachlaß für die Neue- und daß Du dieses
Spiel nicht mitmachen möchtest.

Zum Thema Finanzierung nur soviel: die 2% der Händler
sind eine ausgesprochene Mogelpackung. Jede Bank
gibt derzeit um die 6% für PKW-Finanzierung. Meine
eigene liegt derzeit bei 5,94% effektiv. Für Dein Beispiel
(Preis 9.500 Euro, Nachlaß von 10% bei Barzahlung und
Laufzeit 36 Monate) würde das eine Ersparnis von 432
Euro bedeuten und die monatliche Rate wäre von Anfang
an 12 Euro niedriger.

Also Möglichkeiten gibt es genug. Deshalb wie gesagt:
nicht blindlings unterschreiben. Viel Glück!

Gruß Ron
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo Ron,

das mit der Mogelpackung versteh ich nun nicht ganz. Ich bin Banker. Aber selbst wenn ich zu meinem Arbeitgeber gehe und mit Mitarbeiterkonditionen rechne komme ich nie auf 1,9 % eff. für 18 Monate.

Dann denke ich nicht, dass der Händler noch groß an meiner Maschine verdienen wird. Versuche die schon zum 3. Mal zu verkaufen. Ich hatte Sie für 6700 angesetzt. Und, nicht ein Interessent. Nicht, dass ich nicht weiß wie gebrauchte verkauft werden. Habe die letzten 2 - 3 Jahre 7 gebrauchte Fahrzeuge gekauft und verkauft.

Der Händler zahlt ja schon über Schwacke und der Hinterreifen ist auch hin.

Ok, wenn ich denn Händler um 10% drücke und der nimmt meine mit 6.000 Euro als Anzahlung und gibt die Finanzierung zu 1,9% zu. Wie groß muss dann wohl seine Marge sein?

Ich würde die ADV ja für 8500 Euro bekommen. Im ganzen Internet habe ich noch keine so günstige ADV gesehen. 10 % halte ich bei einem Neufahrzeug sicherlich für erreichbar. Aber bei ner Gebrauchten?

Davon abgesehen. Der Händler bietet die Maschine meines Erachtens deutlich günstiger als die meisten anderen an (wenn man Äpfel mit Äpfel vergleicht). Mein regionaler Händler bietet so eine Maschine nicht unter 10.500 - 10.600 an. Wenn ich den auch um 10% drücken würde bin ich auch bei ca. 9.500. Worauf ich hinaus will. Der Nachlass ist immer irgendwie abhängig vom Einstiegspreis denke ich.

Bitte versteh mich nicht falsch. Ich möchte ja gerne feilschen. Habe ich auch bei dem Händler versucht. Aber er lässt sich nicht.

Bitte versteh mich nicht falsch Ron. Ich weiß Du versuchst zu helfen. Aber denkst Du echt der geht 10% runter?

Gruß
Thomas
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo Ron,

noch eine Ergänzung. Habe mir Deinen Post von vorher nochmal angesehen. Ich weiß jetzt wie Du das gemeint hast. Du gehst bei deinen 10 % von einer Barzahlung aus. Und rechnest dann eine Finanzierung durch die Hausbank gegen. Ok, kann man machen. Hast Du aber auch berücksichtigt, dass die 6% p. a. sind und nicht wie die 1,9 % auf 18 Monate? Ich denke aber schon, dass sich da was sparen lässt. Aber wenn ich die Maschine direkt vom Händler nehme und der alles abwickelt hab ich den wenigsten Ärger. Diese Bequemlichkeit kostet dann zwar ein paar Euro, aber sicherlich keine 1.000 Euro wie bei der Barzahlung.

Weiter kommt hinzu, dass ich bei BMW die Raten viel niedreger halten kann als bei meiner Hausbank. Dann die bietet keine Zielfinanzierung an in der Regel. Vor allem keine erneute Zielfinazierung nach den 18 Monaten.

Nette Diskussion eigentlich :)

Gruß
Thomas
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hi Thomas!

Soviel ich weiß, sind die PKW-Finanzierungen immer auf die
Laufzeit gerechnet. Eine Anschlußfinanzierung gäbe es da dann
nicht.

Ich gebe Dir natürlich Recht, daß es sehr komfortabel ist, wenn
man alles aus einer Hand bekommt. Aber wie Du schon selbst
geschrieben hast: den Komfort muß man eben bezahlen.

Ich will Dir Deinen Händler auch wirklich nicht madig machen.
Aber dennoch: er wäre wohl der erste, der sein Angebot ohne
jeglichen Verhandlungsspielraum kalkulieren würde.

Drücke Dir die Daumen, daß alles so klappt, wie Du es Dir
wünschst und daß Du bald auf Deiner Q durch die Gegend
reiten kannst! :P

Gruß Ron
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
:shock: :shock: :shock: "Verfasst am: 14.05.2005, 03:30" :!:

Sag' mal Ron, leidest Du an seniler Bettflucht? :roll: Sonst niGS anders zu tun um diese Uhrzeit? :wink: :P
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hi Hermann,
einstein schrieb:
:shock: :shock: :shock: "Verfasst am: 14.05.2005, 03:30" :!:
Sag' mal Ron, leidest Du an seniler Bettflucht? :roll: Sonst niGS anders zu tun um diese Uhrzeit? :wink: :P
woher willst du Taiwanese denn gewusst haben, wie spät es bei uns heut Nacht um 3.30 Uhr war? :P :D :D
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo Ron,

das stimmt, Bequemlichkeit kostet Geld.

Ich werde aber dank Dir schon nochmal versuchen zu handeln :D

Aber nicht um den Preis. Eher um Zubhör, vielleicht lässt der Händler sich ja auf zwei schöne Systemkoffer ein. Oder zumindest mit einem ordentlichen Abschlag.

Ansonsten werde ich die Q nehmen. Ich bin schon ganz heiß drauf. Und in schwarz gefällt sie mir eh am besten. Erinnert mich an die 15 Jahre in dennen mein Bruder ne R 100 GS in den Farben fuhr.

Gruß und Danke

Thomas
 
V

vitaminx_de

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
144
Hallo Ron und die anderen,

so, bin mir jetzt einig mit dem Händler. Bekomme noch einen Satz Systemkoffer (neu) mit Gleichschließung für 250 Euro. Ist jetzt nicht megaviel aber immerhin nochmal knapp 150 Euro.

Somit denke ich kann ich ganz zu frieden sein.

Gruß
Thomas
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Hallo Thomas!

Glueckwunsch zum Kauf! Solange Du mit dem Deal zufieden bist passt doch alles - oder? :D
 
Thema:

Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe.

Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe. - Ähnliche Themen

  • Bin neu hier und möchte mir eine G 650 GS zulegen

    Bin neu hier und möchte mir eine G 650 GS zulegen: Ein Hallo an alle hier im GS Forum, ich bin der Andreas und möchte mir gerne eine G 650 GS zulegen. Ich hatte mal bis Mitte 2013 eine F 650 GS...
  • Navigator VI - möchten Sie in Modus Auto wechseln?

    Navigator VI - möchten Sie in Modus Auto wechseln?: Hi folks, ... og Meldung kommt immer wenn ich das Gerät ins Cradle stecke - kennt jemand den Menüpunkt wo ich diese Abfrage standardmässig...
  • Möchte mich verabschieden

    Möchte mich verabschieden: Hallo Gemeinde, ich möchte mir hier mit bei den Luftgekühlten verabschieden. Habe mich am Freitag dazu entschieden eine 18ner LC zu zu legen. Es...
  • 2010er GS Adventure möchte gerne aussehen wie 2017 er Rally

    2010er GS Adventure möchte gerne aussehen wie 2017 er Rally: Hallo Leute, nachdem ich jetzt seit letztem Jahr stolzer Besitzer einer 2010er Adventure bin und der Winter sich zieht kommt die Zeit der Ideen...
  • Möchte 1150 GS Adventure kaufen

    Möchte 1150 GS Adventure kaufen: Habe mir eine Gs Adv. angesehen und möchte die kaufen.Hatte drei Vorbesitzer hat 36000km runter und ist von 03.2004. Macht optisch einen guten...
  • Möchte 1150 GS Adventure kaufen - Ähnliche Themen

  • Bin neu hier und möchte mir eine G 650 GS zulegen

    Bin neu hier und möchte mir eine G 650 GS zulegen: Ein Hallo an alle hier im GS Forum, ich bin der Andreas und möchte mir gerne eine G 650 GS zulegen. Ich hatte mal bis Mitte 2013 eine F 650 GS...
  • Navigator VI - möchten Sie in Modus Auto wechseln?

    Navigator VI - möchten Sie in Modus Auto wechseln?: Hi folks, ... og Meldung kommt immer wenn ich das Gerät ins Cradle stecke - kennt jemand den Menüpunkt wo ich diese Abfrage standardmässig...
  • Möchte mich verabschieden

    Möchte mich verabschieden: Hallo Gemeinde, ich möchte mir hier mit bei den Luftgekühlten verabschieden. Habe mich am Freitag dazu entschieden eine 18ner LC zu zu legen. Es...
  • 2010er GS Adventure möchte gerne aussehen wie 2017 er Rally

    2010er GS Adventure möchte gerne aussehen wie 2017 er Rally: Hallo Leute, nachdem ich jetzt seit letztem Jahr stolzer Besitzer einer 2010er Adventure bin und der Winter sich zieht kommt die Zeit der Ideen...
  • Möchte 1150 GS Adventure kaufen

    Möchte 1150 GS Adventure kaufen: Habe mir eine Gs Adv. angesehen und möchte die kaufen.Hatte drei Vorbesitzer hat 36000km runter und ist von 03.2004. Macht optisch einen guten...
  • Oben