Navigator 6 macht keine Abbiege-Ansagen

Diskutiere Navigator 6 macht keine Abbiege-Ansagen im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, ich kenne meinen Navi 6 ganz gut und weiß, wie er sich hier und da verhält. Umso weniger verstehe ich sein aktuelles Verhalten...
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Hallo zusammen,

ich kenne meinen Navi 6 ganz gut und weiß, wie er sich hier und da verhält. Umso weniger verstehe ich sein aktuelles Verhalten:

Ich habe mir - wie schon oft zuvor - eine Testroute gemacht, die vor der heimischen Garage beginnt und einige Wegpunkte mit Alarm sowie Vias ohne Alarm enthält. Das Ziel der Route liegt nur 6 km entfernt. Es ist eine Testroute, um etwas auszuprobieren (wie tickt die Einstellung 'Wegpunkt automatisch überspringen"? Aber das ist ein anderes Thema).

Wie vom Navi 6 immer vorgeschlagen wähle ich den zweiten Wegpunkt zum Einstieg. Wie immer fängt er nach "Los!/Start/Los!" die Routenführung an mit der Ansage "Auf die nächstgelegene Straße fahren". Spätestens nach dem Überfahren des ersten Wegpunktes "Zuhause" kommen normalerweise Ansagen zu den Abbiegungen noch innerhalb des Wohngebietes. Das sind die Abbiegepfeile links oben mit Angabe der Entfernung. Parallel dazu kommen die akustischen Ansagen.

Nicht so im Moment. Aus irgendeinem Grund (das ist hier die Frage) zeigt er nur an "Weiter Richtung Hauptstraße". Das bleibt stehen bis ich zu einer anderen Straße abbiegen muss. Dann wechselt die Anzeige auf "Weiter Richtung Müllerstraße". Diese Anzeigen stehen oben in der Statuszeile. Sie kommen nicht akustisch. Es fehlt auch eine Entfernungsangabe und es gibt keinen Richtungspfeil links oben.

Dieses Verhalten kenne ich, wenn ich mich abseits der Route aufhalte. Normalerweise fangen die Ansagen wieder an, sobald ich wieder auf der Route bin (und zwar zwischen den beiden Alarmpunkten, an denen er mich erwartet). Nicht so im Moment.

Man erkennt das aktive Segment der Route am "grelleren" Magentaton. Ich befinde mich in der höchsten Zoomstufe voll auf dem aktiven Segment. Trotzdem scheint der Navi 6 es nicht zu erkennen.

Ich hab' auch schon eine etablierte Route, die schon mal funktioniert hat, ausprobiert. Das gleiche Verhalten.

Die üblichen Fehler wie "Routenstart, ohne dass der Navi 6 einen GPS-Lock hat", "unterschiedliche Kartenversionen auf BC und Navi" mache ich nicht.

Noch ein Indiz: wenn ich im Verlauf der Route die ersten Wegpunkte überfahren habe und dann "Wegpunkt überspringen" tippe, kommt auch mal die erwartete Anzeige in dem Fall des Zwischenzieles mit Entfernung. Ich fahre dann auf dieses Zwischenziel. Er zeigt mir nur noch 2 Meter Entfernung an aber er schaltet nicht weiter, um das nächste Zwischenziel anzunavigieren. Er scheint nicht zu akzeptieren, dass ich am aktuellen Zwischenziel bin.

Ein weiteres Indiz: Wenn ich oben in die Statuszeile des Navi 6 tippe kommt wie immer die Abbiegeliste. In dieser Liste ist die aktuelle Position entlang der Route richtig markiert. Diese wechselt auch im Verlauf des Abfahrens der Route. Er folgt der Route also sehr wohl.

Mir fällt par tout kein Grund für dieses Verhalten ein. Habt Ihr eine Idee?

Vielen Dank im voraus.
 
Burmi

Burmi

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
323
Ort
Kerken
Modell
R 1250 GS ADV
Ich habe die Karten neu installiert und dann funktionierte das bei mir wieder.
 
Burmi

Burmi

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
323
Ort
Kerken
Modell
R 1250 GS ADV
Die Karten auf dem Navi oder auf dem PC?
Hattest du den gleichen Fehler wie ich?
Ja den gleichen Fehler. Die Karten auf dem Gerät. Ich hatte aber auch noch zusätzlich Osm Karten drauf die ich gelöscht habe. Danach funktioniert das Navi wieder einwandfrei.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Das verblüfft mich sehr. Auf der letzten Fahrt hat der Navi mit genau dieser Karte noch gut funktioniert. Ich hab' nicht mal das letzte Update bzgl. Time Zone Map installiert.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.552
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Puh, das hatte ich auch schon mal, weiß aber nicht mehr genau den Auslöser. Evtl. neben der Straße, evtl. in die falsche Richtung - pauschal gesagt nicht auf der (richtigen) Route.
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.436
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Puh, das hatte ich auch schon mal, weiß aber nicht mehr genau den Auslöser. Evtl. neben der Straße, evtl. in die falsche Richtung - pauschal gesagt nicht auf der (richtigen) Route.
ich auch, aber ich weiß jetzt ad hoc auch nicht mehr, was die Lösung war - Karten neu installieren war es nicht
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.436
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
hab grad das gefunden, das war es damals auch bei mir

Hallo zusammen,
ich hatte das gleiche Problem wie oben beschrieben, ich hatte nur eine Ansage am Anfang der Route. Ich habe dann unter Einstellungen - Karte/Fahrzeuge - myMaps- die Freizeitkarten (OSM) deaktiviert. Nur die Karten von Garmin sind jetzt noch aktiv. Dann hatte ich wieder wie gewohnt die Ansage vor jeder Kreuzung.
hast du vielleicht 2 verschieden Kartenprodukte aktiviert?
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.552
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Kann gut sein. OSM-Karten habe ich grundsätzlich zusätzlich auf dem Navi.

Oder die Route war auf der "anderen" Karte geplant.(?)
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Das kann es in meinem Fall nicht sein. Die Kurve Richtung OSM-Karten hab' ich noch nicht gekriegt. Auf meinem Navi 6 sind diese vier Karten installiert und aktiviert:
  • CN Europe NTU 2021.10 ALL South
  • CN Europe NTU 2021.10 ALL North
  • Europe DEM
  • CN Europe NTU 2021.10 Basic 3D

Hättet Ihr vielleicht noch weitere Ideen?
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.096
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
Wenn man zusätzlich zur Garmin Karte, auf der man routet, eine OSM Karte aktiviert hat, ist die Stimme stumm. SO kenne ich das. Geht nur entweder oder.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Das sind alles wichtige Infos, aber nicht die Erklärung für meine Probleme.

Danke trotzdem.
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.436
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
einfach mal die Karten abwählen und wieder anwählen oder nur mal nord oder süd.. vielleicht hängt auch nur ein Bit quer :fragezeichen:
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Auch wenn ich den Zusammenhang Eurer Vorschläge mit meinen Problemen nicht nachvollziehen kann, bin ich beiden Ratschlägen gefolgt
Ich habe die Karten neu installiert und dann funktionierte das bei mir wieder.
einfach mal die Karten abwählen und wieder anwählen oder nur mal nord oder süd.. vielleicht hängt auch nur ein Bit quer :fragezeichen:
Leider hat das beides nichts am Problem geändert. Die neuen Versuche nach den beiden Änderungen haben ein paar neue Erkenntnisse gebracht:
  • Wenn ich die Route abseits der Straße starte, werden die kommenden Abbiegehinweise angezeigt. Das war einmal beim Versuch auf der Terrasse, ca. 30 Meter von der Straße entfernt. Ich dachte schon, jetzt ist alles in Ordnung. Der konkrete Versuch mit Bewegung entlang der Route war aber wieder eine Pleite.
  • Ich sehe das aktuelle Segment aktiv (grelleres magenta als die nachfolgenden Segmente). Und ich sehe, dass ich drauf bin und der Navi das auch weiß.
  • Wenn ich sehr nahe Ziele eingebe, zu denen keine Abbiegungen erforderlich sind, zeigt er richtig die Entfernung zum Ziel an. Diese wird bei Annäherung auch kleiner. Sie schrumpft bis auf 1 Meter (Null kann er wohl nicht anzeigen). Trotzdem beendet er die Navigation nicht, bzw. schaltet zum nächsten Ziel weiter. Fährt man eigenmächtig weiter wird die angezeigte Entfernung zum letzten Ziel wieder größer. Er schaltet nicht weiter. Das kommende Segment wird nicht als 'aktiv' gekennzeichnet. Der Navi scheint - warum auch immer - das Ziel nicht als solches zu akzeptieren.
Ich hatte das Problem auch mal, nach ein paar km Fahrt war das dann wieder o.k.
Das Navi muss wahrscheinlich mal wieder an die frische Luft.
Die Versuche bis jetzt habe ich zu Fuß gemacht. Morgen gibt es was zu fahren. Ich werde es bei dieser Gelegenheit nochmal probieren. Ist zwar nicht an der frischen Luft denn Moped geht ja gerade nicht aber immerhin schneller und weitläufiger als zu Fuß im Ort rum. Mir gehen echt die Ideen aus. Eine Fehlbedienung würde ich nicht ausschließen - aber was will man da falsch machen?
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Kann man evtl. am Ziel irgendetwas falsch einstellen? Ich habe zuerst einen Wegpunkt erstellt (im Navi dann ein Favorit), den ich mit Alarm belegt habe. Heute waren es Vias mit Alarm. Beides hat das gleiche Verhalten gezeigt.

Das Problem war auch bei Zielen, die ich direkt ins Navi eingegeben habe (lange Tippen und dann 'Los!').
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.276
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
PKW Navis schalten bei geringer Geschwindigkeit auf 0 km/h damit die Anzeige im Stand sich nicht ständig verändert.
Deshalb ist es besser das Navi mal mit ins Auto zu nehmen und eine Runde zu fahren
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.552
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Ich hatte das auch im Pkw mit Satellitenverbindung. Weiß aber nicht mehr genau den Auslöser. Am Wahrscheinlichsten vermute ich in meinem Fall, dass die Route auf einer anderen Karte (OSM) erstellt und im Navi die Garminkarte aktiv war?

Ich weiß es aber nicht mehr genau. Das Alter. :lalala:

Auf jeden Fall war dieser Fehler sofort und dauerhaft weg.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
PKW Navis schalten bei geringer Geschwindigkeit auf 0 km/h damit die Anzeige im Stand sich nicht ständig verändert.
Deshalb ist es besser das Navi mal mit ins Auto zu nehmen und eine Runde zu fahren
Ich glaube, damit triffst du den Nagel auf den Kopf. Ich habe heute eine Probefahrt mit dem Auto gemacht und sofort war alles wie es sich gehört. Der Navi 6 scheint mit fußläufigen Geschwindigkeiten ein Problem zu haben. Deine Begründung könnte ich nachvollziehen.

Vielen Dank allen im Geiste Beteiligten und den fleißigen Ratgebern erst recht.

P.S.: Wenn mich die Nachbarn in Kürze mit dem Navi in der Hand durch's Wohngebiet rennen sehen und daraufhin die grüne Minna kommen lassen, wird hier eine Zeit lang weniger von mir zu hören sein :bounce: .
 
U

Ugurio

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
439
Ort
Regensburg
"Auf die nächstgelegene Straße fahren" sagt der eigentlich nur, wenn die Neuberechnung abgeschaltet ist und ich mich gerade nicht auf der Route befinde, oder irgendwo in Pampa. Sobald man wieder auf der Route ist kommen die normalen Routenanweisungen.
Also rauszoomen und kucken wo die Route ist :skip:
 
Thema:

Navigator 6 macht keine Abbiege-Ansagen

Navigator 6 macht keine Abbiege-Ansagen - Ähnliche Themen

  • NAVIGATOR VI Mieten ?

    NAVIGATOR VI Mieten ?: Hallo, Es gibt mittlerweil ein "In display" NAVI über BMW Connect und der Navigator VI ist aus meiner Sicht @ca. 750 Euro schlicht zu teuer...
  • Biete Sonstiges Verkaufe BMW Navigator V

    Verkaufe BMW Navigator V: Verkaufe BMW Navigator V in Bestzustand. Alle Updates gemacht. Keine Beschädigungen oder Kratzer auf dem Display. Funktioniert einwandfrei...
  • Navigator 6 macht sich selbstständig

    Navigator 6 macht sich selbstständig: Hatte heute die Navigation laufen und wie aus Geisterhand schaltet der Navigator 6 selber in die Einstellungen und wieder zurück. Wie wild ging...
  • Navigator V mit BT Next macht Probleme

    Navigator V mit BT Next macht Probleme: Hallo ich habe den Navigator V mit einem BT Next , bis die Woche ging das auch gut. Bin in der Toskana unterwegs und habe Musik am laufen. Und...
  • BMW Navigator 5 -- Kartenupdate macht mich wahnsinnig...

    BMW Navigator 5 -- Kartenupdate macht mich wahnsinnig...: Hi Folks, so langsam denke ich darüber nach, meinen Navigator 5 aus dem Fenster zu werfen!!! :mad: Ich bekomme es einfach nicht hin, die Karte...
  • BMW Navigator 5 -- Kartenupdate macht mich wahnsinnig... - Ähnliche Themen

  • NAVIGATOR VI Mieten ?

    NAVIGATOR VI Mieten ?: Hallo, Es gibt mittlerweil ein "In display" NAVI über BMW Connect und der Navigator VI ist aus meiner Sicht @ca. 750 Euro schlicht zu teuer...
  • Biete Sonstiges Verkaufe BMW Navigator V

    Verkaufe BMW Navigator V: Verkaufe BMW Navigator V in Bestzustand. Alle Updates gemacht. Keine Beschädigungen oder Kratzer auf dem Display. Funktioniert einwandfrei...
  • Navigator 6 macht sich selbstständig

    Navigator 6 macht sich selbstständig: Hatte heute die Navigation laufen und wie aus Geisterhand schaltet der Navigator 6 selber in die Einstellungen und wieder zurück. Wie wild ging...
  • Navigator V mit BT Next macht Probleme

    Navigator V mit BT Next macht Probleme: Hallo ich habe den Navigator V mit einem BT Next , bis die Woche ging das auch gut. Bin in der Toskana unterwegs und habe Musik am laufen. Und...
  • BMW Navigator 5 -- Kartenupdate macht mich wahnsinnig...

    BMW Navigator 5 -- Kartenupdate macht mich wahnsinnig...: Hi Folks, so langsam denke ich darüber nach, meinen Navigator 5 aus dem Fenster zu werfen!!! :mad: Ich bekomme es einfach nicht hin, die Karte...
  • Oben