R1200GS Adv - Vergleich 2012 vs 2015

Diskutiere R1200GS Adv - Vergleich 2012 vs 2015 im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Mein Haendler rief mich heute an und fragte ob ich an der letzten 2015 in Koenigstigergruen interessiert waere? Er koennte mir einen guten Kurs...
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
Mein Haendler rief mich heute an und fragte ob ich an der letzten 2015 in Koenigstigergruen interessiert waere?
Er koennte mir einen guten Kurs anbieten;Koffer + Topcase "umsonst".
Ich habe eine 2012 in dreifach-Schwarz mit allem Furz & Feuerstein im Lobe den Herrn Zustand;abschliessbare R1200GS-LC Navihalterung,Oelkuehlerschutz,LED Blinker,LED Zusatzscheinwerfer,SW-Motech RnineT Motorschutz,Touratech Sportsitzbank,BMW Alukoffer + Topcase,Akrapovic Auspuff und Ohlin$ TTX Federbeine....
Also hin zum Haendler und neue GSA in Vollausstattung nochmals ausprobiert.
Ich will hier niemanden langweilen sondern nur kurz mal die Unterschiede ansprechen denn Beide sind offentsichtlich sehr gute Motorraeder.Komfort und Sitzposition auf Beiden sehr gut.Wobei der Windschutz der Alten vielleicht noch ein Haar besser ist.Gut die Neue ist etwas schneller aber auch nicht dass man boah sagt.Die Neue laeuft etwas weicher und dreht etwas freier hoch.Weniger Schwungmasse?Der Motor der Alten ist dafuer etwas kerniger was bestimmt nicht schlecht zum GS Charakter passt.
Im Durchzug sind auch keine weltbewegenden Unterschiede auszumachen.Der Motor der Alten laeuft mechanisch leiser und die Gaenge 1,2 und 3 lassen sich geraeuschloser schalten.
Die Instrumente der Alten sind besser ablesbar weil groesser.Die Kupplung arbeitet konstanter.Will sagen die Kupplung der neuen geht zwar einfacher doch der Einrueckpunkt aendert sich mit steigender Drehzahl und kann dann rupfen.Das ist wohl der Nachteil der geringeren Handkraft durch die Servofunktion.Gut eine Slipper-Clutch hat die Alte nicht oder gar Shift-Assist-Pro aber mit Zwischengas runterschalten ist ueberhaupt kein Problem bei der Alten.
Die Bremsen sind ebenbuertig.
Der Auspuffsound der Neuen klingt aggressiver waehrend die Alte den sonoren Boxerbrumm besitzt.Beide hoeren sich gut an,der Auspuffklappe sei Dank !
Zum Fahrverhalten.Ich bin mir sicher dass die Neue handlicher und stabiler bei hoeherer Geschwindigkeit ist und durch die breiteren Raeder theoretisch etwas mehr Haftung und Kurvengeschwindigkeit bringt.Im Vergleich zu einer serienmaessigen GSA der Baujahre 2010-13.
Doch Meine mit den Ohlin$ TTX Federn war sogar noch etwas komfortabler und bis 100km/h handlicher als die Neue.
Darueber war es Unentschieden durch die Kreiselkraefte und die Neue lief stabiler bei hoeheren Geschwindigkeiten waehrend ich meine mit dem langen Federbein Hinten schon zum Pendeln bringen konnte was aber nach 3 Ausschlaegen sofort wieder abklang.Der fehlende Lenkungsdaempfer macht sich bei der Alten doch etwas bemerkbar.
So bleibt unter dem Strich dass Beide sehr gute Motorraeder sind doch die Neue etwas mehr Power hat.Ich wuerde sagen etwas flotter,dafuer aber auch hoehere mechanische Motorgeraeusche und Getriebeschaltgeraeuschegeraeusche.
In Triple Black gibt es die Neue leider noch nicht.
Ob der Unterschied 10 grosse Scheine wert ist bleibt dahingestellt...
Wer ist umgestiegen und kann von seinen Erfahrungen berichten...Reue oder 10 grosse Scheine wert?!Sicherlich wieder Garantie zu haben ist bestimmt nicht schlecht.
Ich werde wohl auf die GSA in Triple Black mit 1300cc und 150PS warten...;-)))
Denn ich liebe meine luftgekuehlte GS-ADV immer noch !
Das musste mal gesagt werden - Gruss
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Schöner Bericht, danke.

Doch was soll Königstigergrün sein? Und 10 große Scheine sind nach Deiner Definition wohl 10.000 US-Dollar oder doch eher Mexikanische Peso? Weil der größte Euro-Schein ist der 500er.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.032
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Genau so ging es mir auch allerings war es bei mir noch extremer. Ich hatte so laute Reifen auf der LC und dann dieser Motor, der bestimmt etwas mehr Leistung hat und sich auch so anfühlt, aber ich werde mit der LC nicht warm und wenn es da nicht eine deutlich Veränderung gibt, bei einer MÜ üder TÜ, behalte ich meinen Luftboxer.

Echter Männer fahren mit Luft :-)
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
"Koenigstidergruen" oder Nato-Olive...ist die oliv gruen Matte obwohl ich die Weisse besser finde oder noch besser die dreifach Schwarze die es leider wohl erst ab naechstem Baujahr fuer die ADV gibt.Die GSA ist halt ein Panzer.Aber diese Farbe gibt es nicht mehr fuers neue Modelljahr.WEm sie gefaellt sollte zugreifen.Und ja fuer 10000 Pesos Unterschied/$1000 haette ich wohl der Garantie wegen die Neue genommen auch wenn ich meine Alte immer noch lieb habe...ein tolles Motorrad dem eigentlich nur etwas Leistung fehlt!
Die Neue hat einfach nicht genug Mehrleistung um 10000 mehr draufzulegen!
Bleibt fuer mich der einzig wirkliche Vorteil das die Nasskupplung wohl etwas mehr "schlechte Behandlung" vertraegt um im Falle eines Austausches muss das ganze Motorrad nicht mehr teuer in der Mitte gespalten werden...Ausserdem gibt es keinen leckenden Simmerring mehr den meine GSA leider einmal hatte.Gott sein Dank waehrend der Garantiezeit!
Vielleicht kann noch Jemand hier von seinem Umstieg berichten und seine Reue kuntun oder sagen dass er die neue besser findet...
Fuer mich sind Beide eigentlich diesselben Motorraeder die leichte CHarakterunterschiede beim Motor haben.
Der Alte hat etwas mehr Charakter die Neue fuehlt sich etwas "japanischer" an und ist immer noch handlich aber vielleicht etwas stabiler bei hoeherem Tempo.Spass machen Beide.Wenn ich meine Alte verschtrotten wuerde wuerde ich mir wohl die Neue kaufen.Obwohl etwas mehr Power sollte sie schon haben.Auf die akustische Ganganzeige kann ich verzichten...;-)))
Schoene Gruesse
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
45.510
Ort
mal hier, mal dort
"Koenigstidergruen" oder Nato-Olive...ist die oliv gruen Matte obwohl ich die Weisse besser finde oder noch besser die dreifach Schwarze die es leider wohl erst ab naechstem Baujahr fuer die ADV gibt.Die GSA ist halt ein Panzer.Aber diese Farbe gibt es nicht mehr fuers neue Modelljahr.WEm sie gefaellt sollte zugreifen.Und ja fuer 10000 Pesos Unterschied/$1000 haette ich wohl der Garantie wegen die Neue genommen auch wenn ich meine Alte immer noch lieb habe...ein tolles Motorrad dem eigentlich nur etwas Leistung fehlt!
Die Neue hat einfach nicht genug Mehrleistung um 10000 mehr draufzulegen!
Bleibt fuer mich der einzig wirkliche Vorteil das die Nasskupplung wohl etwas mehr "schlechte Behandlung" vertraegt um im Falle eines Austausches muss das ganze Motorrad nicht mehr teuer in der Mitte gespalten werden...Ausserdem gibt es keinen leckenden Simmerring mehr den meine GSA leider einmal hatte.Gott sein Dank waehrend der Garantiezeit!
Vielleicht kann noch Jemand hier von seinem Umstieg berichten und seine Reue kuntun oder sagen dass er die neue besser findet...
Fuer mich sind Beide eigentlich diesselben Motorraeder die leichte CHarakterunterschiede beim Motor haben.
Der Alte hat etwas mehr Charakter die Neue fuehlt sich etwas "japanischer" an und ist immer noch handlich aber vielleicht etwas stabiler bei hoeherem Tempo.Spass machen Beide.Wenn ich meine Alte verschtrotten wuerde wuerde ich mir wohl die Neue kaufen.Obwohl etwas mehr Power sollte sie schon haben.Auf die akustische Ganganzeige kann ich verzichten...;-)))
Schoene Gruesse
double-facepalm-picard-riker.jpg
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
"Koenigstidergruen" oder Nato-Olive...ist die oliv gruen Matte
Achso, sollte nur ein toller Spruch sein. Alles klar, verstehe. ;)

Die GSA ist halt ein Panzer.Aber diese Farbe gibt es nicht mehr fuers neue Modelljahr.
Klar, in Wehrmach.tsgrau. Dieses Ozeanblaudingsda der neuen Adventure kommt „Blaugrau Nr. 4h RAL 840 B2“ oder „RAL 7018 Blaugrau“ schon verdammt nahe. Ein Schelm, der Böses dabei denkt :D
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
@Foo'bar;Ich selbst wuerde die Leicht-Weisse nehmen denn die matten Farben sind etwas empfindlicher ohne Klarlack.Die GSA ist fuer mich in der Tat der Panzer unter den Motorraedern und der Koenigstiger ist mein Lieblingspanzer.Bei der B-W durfte ich Leopard 2 fahren.Ganz umsonst auf Steuerzahlerkosten...;-)))
Das Blaugrau habe ich noch nicht gesehen aber ich denke mal die beste Farbe fuer die ADV,Luft oder Wassergekuehlt ist Dreifach-Schwarz was es lwohl leider erst ab 2017 geben wird.
Ein Grund mehr meine Alte zu behalten...
Schoener Gruss
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
45.510
Ort
mal hier, mal dort
@Foo'bar;Ich selbst wuerde die Leicht-Weisse nehmen denn die matten Farben sind etwas empfindlicher ohne Klarlack.Die GSA ist fuer mich in der Tat der Panzer unter den Motorraedern und der Koenigstiger ist mein Lieblingspanzer.Bei der B-W durfte ich Leopard 2 fahren.Ganz umsonst auf Steuerzahlerkosten...;-)))
Das Blaugrau habe ich noch nicht gesehen aber ich denke mal die beste Farbe fuer die ADV,Luft oder Wassergekuehlt ist Dreifach-Schwarz was es lwohl leider erst ab 2017 geben wird.
Ein Grund mehr meine Alte zu behalten...
Schoener Gruss
double-facepalm-picard-riker.jpg
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
Wobei Kaptain Spock bestimmt die Neue fahren wuerde...die sieht ausser-irdischer aus...;-)))
Auf der Erde tut es aber auch die Alte noch - Gruss
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
Rudi Ratlos hiess der Geiger...;-)))
Nur keine Panik - Gruss
 
grafebner

grafebner

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
319
Ort
krieglach, österreich
Modell
adventure 2012 3schwarz
das neue ist des besseren feind…
2010er gsa mit 70.000, all die zeit ohne auch nur irgendein problem, verkauft. und auf der 2012er 3schwarz sind nun auch 71.000 drauf.
ja, die mehreren versuchsendtöpfe mit dem "tollen" sound haben mich genervt aber jetzt hab ich eine nähmaschine (jeder soundorgiastiker wird mich milde belächeln) aber das lächeln summt nicht im ohr… und den windschutz hab ich auf 194 optimiert und kann mir bei 160 die nase kratzen. eine reparatur hatte ich bei 30.000. lenkkopfabdeckung? defekt. das wars. -…… - aber die neue.die war halt einfach da. also meine gute an einen freund verkauft, die neue 2014 adv. bestiegen. 3000km absolviert.
leute, super zu fahren, sowas von motor, auch wenn unten raus öfter zu schalten ist, aber dann, der durchzug…poah... ...die vielen modi verwirren mich. einer für alle tage sollte reichen. ich will aufsteigen und fahren, an kurven denken und nicht an modi. aber bei leicht feuchter fahrbahn eingesaut zu werden, aber wie, mit dem windschild herumzuexperimentieren zu müssn und dann doch alles als unbefriedigend zu finden… der sound geht ja noch, obwohl am 3 pass in folge oben die lauscher wieder altbewährt summen…dann geht der blinker nicht mehr , dann leuchtet im nassen eine warnleuchte oder auch nicht (wohl ein nässesensor) und dann wieder und wieder eingesaut, aber wie…. nö. ich mag mich nicht dauernd abputzen müssen und mein motorrad schon gar nicht - mein freund hatte erbarmen, mir die lc abgenommen und so bin ich nun 3besitzer meiner tripleblack lg (LuftgGekühlt) die war gefühlte 10 kurven lang etwas bärbeißig - aber jetzt - weiß ich dass ich alt bin und nix neues nicht immer nicht haben muss. oder so. und ein wenig lehrgeld gehört dazu. einmal auf die nase fallen (physikalisch) ist teurer.
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
224
Modell
R 1200 GS LC TB
Ok dann will ich auch mal meine Senf dazu abgeben.
als Vorgeschichte meine 2012 TB MÜ/TÜ ist von einem Autofahrer vor nu mehr 7 Wochen Zerlegt worden. Schaden 9,5 KiloEuro. Einen super Kurs für die Wundweide und für die Neue bekommen und zugeschlagen.
OK meine Aussage mag noch nicht ganz maßgeblich sein weil erste 191 KM abgerupft. ABER..... Das Kalb klingt bei langsamer Fahrt wie eine Eimer Schrauben im Schleudergang, das Getriebe ist wie ein FAUN ZKW aus dem zweiten Weltkrieg (nicht so schwergängig aber genau so laut)was man hier schon weitläufig gehört hat. Zur Optik zu sagen, die Tachobeleuchtung in weis ist auch nicht meine (das Rot war geiler) aber Geschmackssache. ABER alles andere much better than before. Das haben die BMW'ler richtig gut hinbekommen.
Sie hat mehr Dampf und das schon obwohl ich nur bis 4000 drehen darf, fährt sich supergeil, und viele Details sind einfach viel mehr durchdacht und besser.
Also lästern erlaubt, weil nach gefühlten 100 Jahren BMW sollte das Getriebe irgendwann einmal anwenderfreundlich sein, aber echt ALLES Andere besser. Kein kippeln mehr bei Gasstössen, kein klacken mehr bei stop and go und und und. Ich find die neue (bis jetzt) Cool
Gruß Dirk
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
@Chaos;ich stimme dir voll zu.Ich liebe meine 2012 GSA.Ein super Motorrad dem eigentlich nur 40PS fehlen um perfekt zu sein.Denn 110PS sind bei dem Gewicht und der Aerodynamik eines Scheinentores eben nicht ueppig in Geschwindigkeiten oberhalb von 130...
Dann kam die Neue deren Motor nicht mehr so kernig ist,staerker aber immer noch nicht stark genug um 50% des Gebrauchtpreises fuer die Neue draufzulegen.Zumal das japanische Getriebe sehr unjapanisch/unhoeflich laut und der Ventiltrieb sich nach einer R75/5 anhoeren.
Aber trotzdem sollte ich meine Alte schrotten wuerde ich auch auf eine GSA-LC umsteigen...Warum?
Um mal wieder was Neues mit Garantie zu fahren und weiter von der 150PS GSA mit weniger mechanischen Geraeuschen zu traeumen...;-)))
Trotzdem bin ich immer noch supergluecklich jedes mal wenn ich mit meiner Luft-GSA nach Mexico fahre und traeume davon wie geil es waere wenn sie anstatt 200,240Km/h laufen wuerde um meinen Kumpels auf MS nicht zuviel Vorsprung zu geben...;-)))
Schoene Gruesse
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Prozentrechnen ist nicht so Deins, hm? ;)
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
Ich will sie nicht schrotten aber Unfaelle passieren...
 
B

boxerlust

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
*Provokation - gelöscht*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

R1200GS Adv - Vergleich 2012 vs 2015

R1200GS Adv - Vergleich 2012 vs 2015 - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich Lenkererhöhung 20mm mit ABE für R1200GS u. ADV 2008-2012/13 (R12)

    Wunderlich Lenkererhöhung 20mm mit ABE für R1200GS u. ADV 2008-2012/13 (R12): Biete eine Lenkererhöhung von Wunderlich mit Befestigungsschrauben und ABE (PDF). Gut erhalten ohne Beschädigungen. Preis: 30,- an Selbstabholer...
  • Tausche Soziusfußrastenträger R1250GS R1200GS/LC (ADV)

    Soziusfußrastenträger R1250GS R1200GS/LC (ADV): Biete: Soziusfußrastenträger der R12x0GS/LC, schwarz pulverlackiert (gebraucht, Plastikaufnehmer für den Koffer hat Gebrauchsspuren. Pulverlack in...
  • Biete R 1250 GS BMW R1200GS LC R1250GS ADV Satz Soziusfußrasten inkl. Montagematerial

    BMW R1200GS LC R1250GS ADV Satz Soziusfußrasten inkl. Montagematerial: Neuwertiger Zustand, kein Soziusbetrieb gesehen. Abolung oder Versand möglich. 109 Euro (UVP 170 Euro)...
  • Erledigt suche Hauptständer R1200GS LC ADV

    suche Hauptständer R1200GS LC ADV: Hallo, ich suche einen Hauptständer (Kippständer) für eine R1200GS LC ADV
  • R1200GS-Adv oder die neue R1200R ? - Vergleich auf der Landstrasse !

    R1200GS-Adv oder die neue R1200R ? - Vergleich auf der Landstrasse !: Hatte Gestern die Moeglichkeit eine 2015 1200GS-Adv/LC und eine 2015 R1200R/LC ausgiebig zur Probe zu fahren.Hier ein paar Impressionen solange...
  • R1200GS-Adv oder die neue R1200R ? - Vergleich auf der Landstrasse ! - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich Lenkererhöhung 20mm mit ABE für R1200GS u. ADV 2008-2012/13 (R12)

    Wunderlich Lenkererhöhung 20mm mit ABE für R1200GS u. ADV 2008-2012/13 (R12): Biete eine Lenkererhöhung von Wunderlich mit Befestigungsschrauben und ABE (PDF). Gut erhalten ohne Beschädigungen. Preis: 30,- an Selbstabholer...
  • Tausche Soziusfußrastenträger R1250GS R1200GS/LC (ADV)

    Soziusfußrastenträger R1250GS R1200GS/LC (ADV): Biete: Soziusfußrastenträger der R12x0GS/LC, schwarz pulverlackiert (gebraucht, Plastikaufnehmer für den Koffer hat Gebrauchsspuren. Pulverlack in...
  • Biete R 1250 GS BMW R1200GS LC R1250GS ADV Satz Soziusfußrasten inkl. Montagematerial

    BMW R1200GS LC R1250GS ADV Satz Soziusfußrasten inkl. Montagematerial: Neuwertiger Zustand, kein Soziusbetrieb gesehen. Abolung oder Versand möglich. 109 Euro (UVP 170 Euro)...
  • Erledigt suche Hauptständer R1200GS LC ADV

    suche Hauptständer R1200GS LC ADV: Hallo, ich suche einen Hauptständer (Kippständer) für eine R1200GS LC ADV
  • R1200GS-Adv oder die neue R1200R ? - Vergleich auf der Landstrasse !

    R1200GS-Adv oder die neue R1200R ? - Vergleich auf der Landstrasse !: Hatte Gestern die Moeglichkeit eine 2015 1200GS-Adv/LC und eine 2015 R1200R/LC ausgiebig zur Probe zu fahren.Hier ein paar Impressionen solange...
  • Oben