F 800 GS Radsensor für Tripmaster defekt - Ursache?

Diskutiere Radsensor für Tripmaster defekt - Ursache? im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Zusammen, Ich bin am WE die Allroadtour von Fennek im Brabant mitgefahren. Super Wetter, nette Leute und top Orga :cool: Leider hat der...
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
13
Hallo Zusammen,

Ich bin am WE die Allroadtour von Fennek im Brabant mitgefahren. Super Wetter, nette Leute und top Orga :cool:

Leider hat der Tripmaster nur noch 0 angezeigt. Meine Vermutung: Radsensor defekt.
Wie kann ich den Sensor/ das Sensorkabel prüfen?

Vor der Anfahrt (Ein paar Stunden Autobahn) habe ich alles geprüft und es hat funktioniert...
Der Abstand Magnet <-> Sensor paßt; Sollte kleiner 1cm sein und sind ~8mm...
Ich habe einen Baumarktmagneten verbaut mit etwa 2mm Kantenlänge und 3Kg Tragkraft...
Sensorkabel ist "fließend" verlegt. Ein Bruch "sollte" nicht der Grund sein...

Danke für Feedback und Gruß
Pizza
 
Odo

Odo

Dabei seit
31.08.2015
Beiträge
262
Ort
Berlin
Modell
R1200GS LC 2015
Hi,
das wird ein Kabelbruch sein, Keine Chance.
Hatte ich auch mal bei meinem ICO. Ist aber auch nicht ungewöhnlich.
Entweder mal irgendwo hängen geblieben oder kaputvibriert.
So ein Kabel zu reparieren ist aussichtslos.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.460
Hi
Sensor vom Rest trennen, dafür ein Ohmmeter ran. Mit Magnet Durchgang, ohne Magnet kein Durchgang.
Nachdem das meist nur Reedschalter sind werden die auch mal kaputt.
gerd
 
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
13
Also mein Sensor hat nie Durchgang...

Ich habe mir jetzt einen Neuen bestellt.

Wie "langlebig" ist denn so ein Sensor eurer Erfahrung nach?
Kann der Magnet "zu stark" sein und die Kontaktzungen des Reed Kontakts beschädigen?

Gibt es überzeugende Alternativen? GPS? Ich google mal...

Gruß
Pizza
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.460
Hi
Magnet zu stark? Nö, der Kontakt bewegt sich innerhalb eines evakuierten Glaskölbchens. Der Hub ist minimal. Wenn Du da nicht gerade mit einem Magneten von CERN rangehst . . .
Ein Reedschalter ist ein mechanisches Bauteil mit endlicher Schaltspielzahl doch eigentlich habe ich noch nie von einem Defekt gehört. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass bei den Fahrradtachos jeder sagt "defekt, wegschmeissen, neu" und sich gar nicht um eine Ursache kümmert.
gerd
gerd
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
10.150
ich habe den sigma tacho dran https://www.louis.de/artikel/sigma-...filter_article_number=10034541&list=411129042

hier von bräuchtest du nur den magnet und den kontaktgeber (reed relais)

ob der "rest" geht könntest du auch leicht prüfen - einfach einen blanken draht an den empfänger anbauen und die 2 offenen enden des drahtes mit den fingern zusammen drücken. wenn du das mehrmals machst müsste es eine "geschwindigkeit" anzeigen..

 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
13
Hallo Zusammen,

Lange nicht gehört. Ich hoffe es geht Euch gut.

Bezüglich meinem Problem habe ich einen neuen Sensor bestellt, ihn getestet - Alles Ok.

Dann ohne Kabelbinder in einem Spiralschlauch verlegt und ihn nur am Ende mit einem Kabelbinder gesichert.
Funktionsprüfung danach i. O. Geschwindigkeit wurde angezeigt usw.

Jetzt bin ich wieder 500km weiter gefahren und Signal kommt wieder nicht mehr an...

Der Sensor ist doch fürs Gelände gedacht, und dann so ein Sensibelchen?

Wohnt jemand rund um Frankfurt der sich auskennt und bei dem ich mal vorbei düsen kann zwecks Kontrollblick wie der Sensor verlegt wurde?

Gefrustete Grüße
Pizza
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
13
Kann ich den Sensor vom Sigma Tacho an den Tripmaster dranbasteln? Ist doch auch nur ein Reedschalter...
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.460
Hi
Als erstes solltest Du mal feststellen ob es tatsächlich ein Reedkontakt ist. Bei einem zweiadrigen Kabel liegt die Vermutung allerdings nahe.
Dann kannst Du testen (Multimeter/Widerstandsmessung) ob ein Signal ankommt wenn der Magnet am Sensor ist. Vielleicht ist er zu weit weg?
Nachdem niemand weiss was Du mit dem Ding anstellst kann auch kaum jemand etwas Sicheres sagen.
Vielleicht mag das Ding nicht wenn es mit Steinen beworfen wird? Dagegen würden Schutzmassnahmen für den Sensor zumindest Verbesserungen bringen. Nachdem aber auch niemand weiss wie das Ding aussieht, ob es wie beim Fahrrad längs irgendwo "angeklebt" ist oder wie bei TT mit der Stirnfläche arbeitet . . .
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
13
Das Problem ist gelöst. Kabelbruch gepaart mit eigener Blödheit.

Ich habe den 1ten Sensor durchgeschnitten und das eine Ende an den Tripmaster angeschlossen.
Dann nach @nobbe Ratschlag die 2 Leitungen aneinander gehalten und damit war ein Signal zu generieren.
Dann habe ich die Leitungen wieder verbunden und dem Sensor einen Magneten vor die Nase gehalten - Nichts.
Dies bestätigt die von @Gerd_ vorgeschlagene Widerstandsmessung.

Dann habe ich mit dem Magneten vor dem 2ten Sensor hin und her gewedelt und - Oh Wunder - der Tripmaster zeigte ein Signal an.
Daraufhin habe ich den Abstand zum verbauten Magneten nachgemessen - ~9mm. Verbaut hatte ich ihn mit ~6mm Abstand.
Befestigung allerdings nur mit einem Kabelbinder...
Ich vermute der Sensor hat sich über die ~500km zurückvibriert.

Mich ärgert die verschwendete Zeit.
Aber selber Schuld und wieder was gelernt.

Danke für die Hilfe und Gruß
Pizza
 
Thema:

Radsensor für Tripmaster defekt - Ursache?

Radsensor für Tripmaster defekt - Ursache? - Ähnliche Themen

  • Umbau Endantrieb/Radsensor GS 2010

    Umbau Endantrieb/Radsensor GS 2010: Hallo HP2 Freunde, ich benötige mal eure Schwarmintelligenz: ich habe bei meiner HP2E nun den Endantrieb der 2010 GS montiert (Übersetzung 2.91...
  • ***ABS Radsensor hinten defekt ***

    ***ABS Radsensor hinten defekt ***: Hallo Zusammen, mein ABS Radsensor am Hinterrad meiner R 1150 GS ist defekt. Es handelt sich um das Modell 2001 mit ABS II. Laut ETK benötige...
  • Suche Suche Radsensoren mit leeren Batterien für1200 GS

    Suche Radsensoren mit leeren Batterien für1200 GS: Hallo, Suche Radsensoren für die 1200er GS mit leeren Batterien. Gruß Herry
  • I-ABS Radsensoren

    I-ABS Radsensoren: Hallo Bikerfreunde, wie kann ich die I-ABS Sensoren bei meiner R 1150 GS vorne und hinten überprüfen. Am Zwischenstecker (unterm Sitz) liegen...
  • Erledigt Radsensoren

    Radsensoren: Verkaufe 2Schrader Electronics Radsensoren für R1200 GS(luftgekühlt)für vorne und hinten. 79,00.- incl.Versand
  • Radsensoren - Ähnliche Themen

  • Umbau Endantrieb/Radsensor GS 2010

    Umbau Endantrieb/Radsensor GS 2010: Hallo HP2 Freunde, ich benötige mal eure Schwarmintelligenz: ich habe bei meiner HP2E nun den Endantrieb der 2010 GS montiert (Übersetzung 2.91...
  • ***ABS Radsensor hinten defekt ***

    ***ABS Radsensor hinten defekt ***: Hallo Zusammen, mein ABS Radsensor am Hinterrad meiner R 1150 GS ist defekt. Es handelt sich um das Modell 2001 mit ABS II. Laut ETK benötige...
  • Suche Suche Radsensoren mit leeren Batterien für1200 GS

    Suche Radsensoren mit leeren Batterien für1200 GS: Hallo, Suche Radsensoren für die 1200er GS mit leeren Batterien. Gruß Herry
  • I-ABS Radsensoren

    I-ABS Radsensoren: Hallo Bikerfreunde, wie kann ich die I-ABS Sensoren bei meiner R 1150 GS vorne und hinten überprüfen. Am Zwischenstecker (unterm Sitz) liegen...
  • Erledigt Radsensoren

    Radsensoren: Verkaufe 2Schrader Electronics Radsensoren für R1200 GS(luftgekühlt)für vorne und hinten. 79,00.- incl.Versand
  • Oben