Spritverbrauch der neuen GS...

Diskutiere Spritverbrauch der neuen GS... im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wir waren gestern über 540km in den CH/I-Pässen. Das heisst, wir haben halt die Tempolimiten in der CH eingehalten und da es teilweise sehr heiss...
Robi1200

Robi1200

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
402
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS
Wir waren gestern über 540km in den CH/I-Pässen. Das heisst, wir haben halt die Tempolimiten in der CH eingehalten und da es teilweise sehr heiss war und der Pass kurvig (Splügen) lagen auch keine Tempoexzesse drin

Mit dabei eine K1300R, eine R1150RS und meine GS. Alle ohne Koffer, mit TR. Gewicht der Fahrer variiert so um die 10kg :rolleyes: Fast Nakedbikeartig unterwegs.

Also gleiche Strecke, gleiches Tempo, gleiche Tageszeit usw. Wir haben uns abgewechselt, einmal vorne oder hinten. Also ich mal als Zugpferd und dann wieder als Lumpensammler.
Alle Maschinen waren vollgetankt, nach ca. 300km gingen wir erneut an die Säule:
K1300R 5,8l/100km
R1150RS 5,6l/100km
R1200GSLC 4,1l/100km

War doch sehr überrascht, dass der Benzinverbrauch der neuen Modelle doch am sinken ist. (bei gleichen oder besseren Leistungen)

gruss
Robi
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.155
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
4,1 habe ich noch nie mit der LC geschafft, aber 4,8 auch schon. Unter 5,0 waren MÜ und TÜ nicht zu bringen. Erst recht nicht die alte 1150er.

CU
Jonni
 
B

Boxertyson

Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
535
Modell
Super Duke GT, Vmax 1700
Der Spritverbrauch in den Bergen hat mich bei meiner GS auch positiv überrascht überrascht.

Bei uns im Sauerland lag mein Verbrauch bei ca. 5,7 l. Mein Freund mit seiner Superduke liegt hier ca.
bei 1 l mehr.

Auf unserer 3.000 km Tour in den Seealpen kam dann die Überraschung. Die beiden LC-GS'en von
meinem Kumpel und mir lagen mit Koffern und Topcase so um 4,7 l, während die Superduke
von meinem anderen Kumpel auf den Pässen schon Richtung 8 l tendierte. Jeweils flott gefahren.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.268
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
War doch sehr überrascht, dass der Benzinverbrauch der neuen Modelle doch am sinken ist. (bei gleichen oder besseren Leistungen)
Warum ist das überraschend? :confused:

4,1 l halte ich in den Bergen bei gemäßigtem Tempo durchaus für realistisch und unter 5 l bin ich meine GS früher in den Bergen bei zügigerer Gangart auch gefahren.
 
K

Klabo

Dabei seit
05.06.2008
Beiträge
111
Ort
Riedstadt
Modell
R 1200 GS 07 , R1200 GS ADV 03,14
Hallo Spritsparer

Letze Tour 5400 km Spanien - Santiago de Compostella und zurück. Jeweils ca 620 km Autobahn bis Lyon.

Schnitt gesamtstrecke 4,7 Ltr. Min in den Bergen 4,2 Ltr, Fahrweise zügig in einer 8er Gruppe, aber keine heizer.

Mein Motorrad 1200 GS LC ADV. Mitfahrer in der Gruppe hatte ein K 1600 und hatte ähnliche Werte.

Mein gesmtschnitt seit März 2014 liegt bei 5,2 Ltr.

heiße Grüße aus Südhessen.
 
GSA1

GSA1

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
4.377
Ort
Mank, AUT
Modell
R1200 GSA 2015 und Ducati ST2
Letzte Woche 3 Tage Kärnten,Südtirol und Tirol unterwegs.
Mit Varios gross und TK 52l.
Grob gefahrene Strecke: Hohentauern, Seeetaler Alpe, Turracher Höhe, Nockalmstrasse, Grossglockner, Gerlospaß,Timmelsjoch,
Meran, Stilfserjoch, Reschenpaß, Fernpaß, Garmisch, Berchtesgarden, Hallein, Bad Ischl,Liezen, Gesäuse .
1840 km Schnitt Gesamtstrecke 4,2 l/100km.:jubel:
Geringster Verbrauch mit einer Tankfüllung 3,9 l/100km in Tirol (autobahn 100 km/h Bundesstraße 80 km/h.:confused:
Reichweite mit einer Tankfüllung der GSA 740 km danach 29 l getankt.:)

LG
Bertl
 
Maxell63

Maxell63

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
2.324
Ort
Wiesbaden
Modell
R 1250 GS
die Ansichten,was Spass beim Motorrad fahren ausmacht sind ja zum Glück ziemlich verschieden, aber bei einem so geringen Verbrauch würde ich einschlafen vor Langweile. Brauche in den Alpen auch weniger aber unter 5 empfinde ich schonals sehr touristisch ;)
Aber jeder, wie es Spaß macht. logo
 
Robi1200

Robi1200

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
402
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS
Hi maxell63

gebe dir schon recht :) Aber ich hatte mich bereit erklärt, mit den Herren mitzufahren unter Einhaltung der Verkehrsregeln. Wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre, wäre der Verbrauch vielleicht auch ein bisschen höher :rolleyes:.

Aber, ich finde es doch gut, dass die Verbräuche (hier bei gleicher Leistung) doch markant sinken. Konnte ja locker mithalten und bin über 1,5l/100km tiefer.

Wenn man hier so liest, ist die Spannweite des Verbrauchs ja ziemlich hoch, je nach Belastung, Fahrer, Sozia, Koffer, Gashand etc.

gruss
Robi
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.354
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
4,7 ltr, allein, in der Gruppe, gute 3tkm BAB, auf dem Balkan und in Meran und Umgebung, beobachtet über eine Distanz von 7,5 tkm. Auf dem ebenen Land hier sagt BC etwa 5,1 ltr, der Taschenrechner macht 1/4 ltr mehr draus. Verglichen mit luftgekühlt locker 0,5 ltr/100km weniger.
 
F

Flo12GS

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
618
Ort
PM
Modell
1250 Rallye
die Ansichten,was Spass beim Motorrad fahren ausmacht sind ja zum Glück ziemlich verschieden, aber bei einem so geringen Verbrauch würde ich einschlafen vor Langweile.
Das hab' ich mir auch gerade gedacht..
Ich lieg auf die letzten knapp 4.000km bei 5,7 Litern. Ganz ohne Koffer, Topcase, Gepäckrollen oder sonstiges Zeugs.
Und da wäre durchaus noch Luft nach oben...
 
ST2

ST2

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
349
Ort
Ortenaukreis
Modell
R 1250 GS HP, MT-01, Street Triple R, X-Country, Honda CB 300 R, KLX 250 S, Vespa GTS 300 i.e.
Mein Durchschnittsverbrauch auf 10.000 km mit der LC: 4,3 l auf 100 km. Minimalwert waren 3,8 l auf einer Bummeltour durch Südfrankreich (die begleitende Multistrada 1100 benötigte 4,0 l auf 100 km).

O.K., bei dem Verbrauch braucht man keine 125 PS und man könnte das alles auch mit einem 250er Roller fahren. Aber es macht einfach Spaß, im letzten Gang bei wenig Verkehr mit 70 - 80 km/h komfortabel durch die Landschaften zu bummeln.
 
Daytonafritz

Daytonafritz

Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
11
Ort
Köln
Modell
2014
Wie schafft ihr das ?
Ich verbrauche bei absolut ruhiger Gangart 5,5 und bei normal zügiger Landstrassenfahrt 6,2-7 und bei zugegebener schneller Autobahnfahrt 7-9,5 :confused::confused:
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
14.604
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
War doch sehr überrascht, dass der Benzinverbrauch der neuen Modelle doch am sinken ist. (bei gleichen oder besseren Leistungen)

gruss
Robi
... eines der Hauptziele im Lastenheft einer Neuentwicklung - Steigerung der Effiziens - anderes bedeutet Rückschritt...
 
wüdekuh

wüdekuh

Dabei seit
07.07.2010
Beiträge
55
Ort
2253 Weikendorf
Modell
R1200GS LC
Ende Mai mit 2014 LC Österreich, Slowenien, Kroatien mit der Fähre nach Bari und dann durch Abruzzen und Dolomiten wieder nach Hause, Gesamstrecke 4480 kM davon nur 400 kM Autobahn brachte einen Gesamtdurchschnitt von 4,9l/100kM.
Bepackt mit 3 Koffern und TR und einen Durchschnitt von 74kMH.
Letztes Wochenende Wien - Garmisch- Wien ohne Autobahn 4,9l/100kM bei einem Schnitt von 79kMH.
Die Angaben von BMW sind was den Verbrauch betrifft sehr genau.
Test mit Tempomat auf der Autobahn Rimini nach Verona bei exat 120kMH ergab genau 5,2l Verbrauch auf 100kM.

Wüdekuh
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
641
Ort
51381
Modell
1250 GSA
Hallo,

die Tour von über 4000 km in den Alpen mit der GSA LC hat mich auch überrascht.
Auf der gesamten Strecke lag der Verbrauch bei 4,2 l. natürlich vollbepackt.
Das Gegenteil ist meine Hausstrecke: dann kommt die „gewaltige Menge“ von 5,5l zustande, was will man sonst - alles super.;););)

Gruß B.
 
q_gelb

q_gelb

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
317
Modell
R1250GS HP
Durchschnittsverbrauch auf den ersten 6000 km: 5,1l/100km
Minimalverbrauch (durch die Schweiz :vogel:): 3,9l/100km
 
eMTee

eMTee

Dabei seit
05.08.2013
Beiträge
5.294
Ort
Rhein-Main
Modell
so eines mit 2 Rädern, 3 Buchstaben und 4 Problemen
...unter Einhaltung der Verkehrsregeln...
:eekek:
Weichei.
Wie kannst du es wagen, dich derart zu outen
anstatt dich mit deinen täglichen Ordnungswidrigkeiten und Gesetzesübertretungen zu brüsten?... :rolleyes:

Mal im Ernst:
Ist es nicht traurig oder sogar bedenklich, dass man solche Randbedingungen schon extra nennen muss?
Aber das passt zu dem anderen Thread, wo schon jemand Angst hat, auf der Landstraße nicht schneller als mit "nur" 120 unterwegs zu sein.
 
Thema:

Spritverbrauch der neuen GS...

Spritverbrauch der neuen GS... - Ähnliche Themen

  • Spritverbrauch

    Spritverbrauch: Bitte nicht gleich steinigen, habe im Forum nach allen möglichen Erklärungen gesucht, aber nicht zielführend. Vorab, es geht mir in erster Linie...
  • Spritverbrauch laut Navigator

    Spritverbrauch laut Navigator: Hallo zusammen, wie valide ist nach eure Einschätzung der Verbrauch der im Navigator angezeigt wird. Hintergrund ist, dass ich heute vor Abfahrt...
  • G 650 GS "wieder" Hoher Spritverbrauch

    G 650 GS "wieder" Hoher Spritverbrauch: Hi, ich habe mal wieder ein Problem mit meiner G 650 GS BJ 2015. Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen oder hat eine Idee. Ich hab habe wieder...
  • Spritverbrauch 1000 die erste

    Spritverbrauch 1000 die erste: Nachdem ich nun schon mehr als 10.000 km auf meinem Bock hinter mich gelegt habe wollte ich auch mal wissen wie tief ich den Verbrauch senken...
  • Spritverbrauch

    Spritverbrauch: was sich so profan und einfach anhört gibt mir nun langsam doch Rätsel auf.... Ich hab ja so ne blöde Q, die eigentlich recht zuverlässig ist...
  • Spritverbrauch - Ähnliche Themen

  • Spritverbrauch

    Spritverbrauch: Bitte nicht gleich steinigen, habe im Forum nach allen möglichen Erklärungen gesucht, aber nicht zielführend. Vorab, es geht mir in erster Linie...
  • Spritverbrauch laut Navigator

    Spritverbrauch laut Navigator: Hallo zusammen, wie valide ist nach eure Einschätzung der Verbrauch der im Navigator angezeigt wird. Hintergrund ist, dass ich heute vor Abfahrt...
  • G 650 GS "wieder" Hoher Spritverbrauch

    G 650 GS "wieder" Hoher Spritverbrauch: Hi, ich habe mal wieder ein Problem mit meiner G 650 GS BJ 2015. Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen oder hat eine Idee. Ich hab habe wieder...
  • Spritverbrauch 1000 die erste

    Spritverbrauch 1000 die erste: Nachdem ich nun schon mehr als 10.000 km auf meinem Bock hinter mich gelegt habe wollte ich auch mal wissen wie tief ich den Verbrauch senken...
  • Spritverbrauch

    Spritverbrauch: was sich so profan und einfach anhört gibt mir nun langsam doch Rätsel auf.... Ich hab ja so ne blöde Q, die eigentlich recht zuverlässig ist...
  • Oben