Teilbarer Faltenbalg für die Tauchrohre ? Kennt da jemand was?

Diskutiere Teilbarer Faltenbalg für die Tauchrohre ? Kennt da jemand was? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, Zuerst etwas grundlegendes. Bitte KEIN Shitstorm oder Debatten über Sinn oder Unsinn von Faltenbaelgen!Oder ob das überhaupt Sinn...
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
163
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
Hallo zusammen, Zuerst etwas grundlegendes. Bitte KEIN Shitstorm oder Debatten über Sinn oder Unsinn von Faltenbaelgen!Oder ob das überhaupt Sinn macht, ob man sowas braucht, etc,etc. Ich bin Überzeugt von dieser Art von Schutz und Schluß.

Also, ich möchte an meiner 1200 GS an den Tauchrohren ein Schutz gegen Staub und Dreck anbringen. Das einzig Sinnvolle sind Faltenbälge. Ich habe aber auch keine Lust die Gabel zu demontieren. Also habe ich mich mit teilbaren beschäftigt. Das was ich gefunden habe ist wenig vertrauenswürdig. (Reißverschluss, Klettband) Kenn jemand was vernünftiges? Dann habe ich mir überlegt einen Einteiligen auf zu schneiden und wieder überlappend zu verkleben. Aber ob das hält? Glaube eher weniger. Dann habe ich mal etwas gelesen von teilbaren aus Neopren. Aber wenn ich dran denke wie schnell ein Tauchanzug mürbe wird wenn er stark bewegt wird, weiß auch nicht so recht. Wenn es in der Richtung garnichts mehr gibt, bleibt als letztes nur so ein Plastikgedöns mit zweifelhaftem Schutz den man auf das Standrohr aufklipst. Wer kennt da was "empfehlenswertes"?
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
512
Faltenbalge sind das einzig `gscheite - da hast vollkommen Recht.
Neopren lässt Wasser mit Sandkörnchen durch-hab ich schon hinter mir.
Es gibt aber keine teilbaren Balge-du kommst um die Demontage nicht herum.
Mach et.
 
GsCharly

GsCharly

Dabei seit
22.08.2011
Beiträge
226
Ort
Falkensee
Modell
R 1200 GS ADV TÜ (135.000 km)
Moin, moin,

ich bin mit meinen Neopren Schützern (TT) sehr zufrieden, habe ich seit nunmehr fast 10 Jahren drauf. Von "mürbe" oder so keine Spur. Und selbst wenn, dann könnte ich mir nach der Zeit auch mal ein paar neue spendieren. Nach der Saison wasche ich sie einmal als Handwäsche in der Waschmaschine durch.

Ob ich ohne die "Überzieher" Probleme hätte weiß ich nicht, mit aber jedenfalls auch nicht :rolleyes:. Und meine Tauchrohre sind eigentlich immer sauber, auch wenn der Rest des Mopeds "wie sau" aussieht.

Viele Grüße
Carsten
 
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
163
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
@Mr. oizo
Doch gibt es.
teilbare Faltenbälge
Mir ist noch nicht klar wie das mit den Neopren funktioniert. Läßt sich das Material so stauschen? Oder klaffen die da auseinander? Haben ja keine Ziehharmonika Form.
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
512
Moin, moin,

ich bin mit meinen Neopren Schützern (TT) sehr zufrieden, habe ich seit nunmehr fast 10 Jahren drauf. Von "mürbe" oder so keine Spur. Und selbst wenn, dann könnte ich mir nach der Zeit auch mal ein paar neue spendieren. Nach der Saison wasche ich sie einmal als Handwäsche in der Waschmaschine durch.

Ob ich ohne die "Überzieher" Probleme hätte weiß ich nicht, mit aber jedenfalls auch nicht :rolleyes:. Und meine Tauchrohre sind eigentlich immer sauber, auch wenn der Rest des Mopeds "wie sau" aussieht.

Viele Grüße
Carsten
Kannst du netterweise einen Link einstellen?
Ich wär-trotz schlechter Erfahrung-versucht die TT auszuprobieren.
Wenn du sagst das da kein Dreckschleier drunter kommt...ich hatte jedenfalls übelst feine Sandkörnchen mit Wasser drunter und somit eher Schleifgut gesammelt statt die Gabelstandrohre zu schützen.
 
crusader

crusader

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
532
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Hallo
Ich habe die bei Teuertech nicht gefunden.
Die haben seit Herbert weg ist dermaßen den Zubehöhrbestand gerade für ältere Modelle reduziert, das man viele Sachen nicht mehr bekommt.
Lg Andreas
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.532
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Warum teilbare Bälge?

Die Standrohre sind doch nur mit je einer Mutter in der oberen Gabelbrücke befestigt und lassen sich ohne großen Aufwand lösen, herunterschieben und wieder befestigen.
 
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
163
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
Ist das so? Habe ich noch nicht gemacht. Wenn das so ist, dann macht ein geteilter Faltenbalg wirklich kein Sinn.
Dann kaufe ich mir einen geschlossenen und gut.
Bzgl. meiner Frage wegen der Gabelhülsen bin ich fündig geworden. Es sind tatsächlich Verstärkungen wegen der gebrochenen Gabel.
 
Aui

Aui

Dabei seit
16.09.2010
Beiträge
134
Ort
Mittelfranken
Modell
R1200GSA 2011
Ich habe auch die Teuertech-Neopreneschützer seit 10 Jahren drauf. Null Probleme!
 
Thema:

Teilbarer Faltenbalg für die Tauchrohre ? Kennt da jemand was?

Teilbarer Faltenbalg für die Tauchrohre ? Kennt da jemand was? - Ähnliche Themen

  • Faltenbalg

    Faltenbalg: Hallo allerseits, ein Bekannter hat an seiner 1150 gs den vorderen Faltenbalg zwischen Getriebe und Schwinge gewechselt.Der Sicherungsring sollte...
  • TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?

    TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?: Hallo, Ich habe mir vor zwei Tagen eine Honda NX250 als Winterprojekt bzw. Stadtmoped geholt. Da sie einige Zeit stand und auch keinen TÜV mehr...
  • Faltenbalg am Kardantunnel verformt

    Faltenbalg am Kardantunnel verformt: Hallo in die Runde, an meiner R1250GS ist der hintere Faltenbalg verformt, was kann man hier tun?
  • Faltenbalg Getriebe/Schwinge

    Faltenbalg Getriebe/Schwinge: Hallo, ich habe mein Projekt Kupplungswechsel (Verzahnung Reibscheibe nur noch im Ansatz vorhanden) sowie Getriebeüberholung (Lager Antriebswelle...
  • Erledigt R1200 GS Faltenbalg Schwinge

    R1200 GS Faltenbalg Schwinge: Hallo, suche für eine R 1200 GS Baujahr 2008 bis 2012 einen Faltenbalg ( Gummi ) der zwischen Schwinge und Getriebe gehört
  • R1200 GS Faltenbalg Schwinge - Ähnliche Themen

  • Faltenbalg

    Faltenbalg: Hallo allerseits, ein Bekannter hat an seiner 1150 gs den vorderen Faltenbalg zwischen Getriebe und Schwinge gewechselt.Der Sicherungsring sollte...
  • TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?

    TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?: Hallo, Ich habe mir vor zwei Tagen eine Honda NX250 als Winterprojekt bzw. Stadtmoped geholt. Da sie einige Zeit stand und auch keinen TÜV mehr...
  • Faltenbalg am Kardantunnel verformt

    Faltenbalg am Kardantunnel verformt: Hallo in die Runde, an meiner R1250GS ist der hintere Faltenbalg verformt, was kann man hier tun?
  • Faltenbalg Getriebe/Schwinge

    Faltenbalg Getriebe/Schwinge: Hallo, ich habe mein Projekt Kupplungswechsel (Verzahnung Reibscheibe nur noch im Ansatz vorhanden) sowie Getriebeüberholung (Lager Antriebswelle...
  • Erledigt R1200 GS Faltenbalg Schwinge

    R1200 GS Faltenbalg Schwinge: Hallo, suche für eine R 1200 GS Baujahr 2008 bis 2012 einen Faltenbalg ( Gummi ) der zwischen Schwinge und Getriebe gehört
  • Oben