Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Diskutiere Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2 im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Lese bitte den Test zum Road 6 auf der GS, da habe ich "versucht" den Road 6 für die GS zu analysieren: Test 03/2022 - Michelin Road 6 auf R 1250...
OSM62

OSM62

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
1.069
Ort
Bitzen
Modell
R 1250 GS Adventure
hdo

hdo

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
1.240
Modell
R1200 GS, K25, Modelljahr 2006
Genau 4 Monate, ~7000km- etzt sind die Flanken bei ~1,6mm. Top Laufleistung für meine Vethältnisse.
Werde die Tage wechseln und zwar nur den Vorderreifen (entgegen meiner Gewohnheiten), weil der Hinterreifen jetzt nicht so eckig ist, dass es mich beim fahren groß stören würde.

Beim aggressiven anbremsen blieb mir ein paar Mal kurz das Hinterrad stehen.
Das war mir bei PST2. CTA3 und Meridian nicht aufgefallen, zumindest nicht bei trockener Fahrbahn.
Dann sind da noch die imho gut erträglichen Abrollgeräusche am VR (die anderen Reifen machen auch Geräusche, der Meridian wenn er noch rel. neu ist, PST2/CTA3 nur, wenn sie mit der Zeit Sägezähne ausbilden€.

Dass da mal kurz das Hinterrad steht, oder die Abrollgeräusche, das sind Dinge, die mich nicht groß stören.
Sehr(!) zufrieden mit dem MTN2- bin gespannt, wie die Primitiv-Montage mit Hebeln funktioniert 😬
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
246
Ort
Südniedersachsen
Modell
R1250GS ADV
Hallo zusammen,
wollte mal meinen Eindruck vom MTN2 kundtun.

Die letzten 3 Reifensätze waren der CTA3, mit dem ich sehr zufrieden war. Da nun ein neuer Satz fällig war, wollte ich eigentlich wieder den CTA3 aufziehen lassen. Doch leider war der Preis jenseits von Gut und Böse. Daher habe ich mal den MTN2 aufziehen lassen. Bin bisher erst 600 km damit gefahren und es hat richtig Spaß gemacht.
  • leise
  • stabil in der Kuve
  • lenkt zielgenau ein und ist spurtreu
  • bei Bitumenstreifen (Längsrichtung) reagiert er unbeeindruckt (CAT3 und PST2 waren da empfindlicher)
  • hatte sofort Vertrauen
  • Regen hatte ich ich noch nicht

Ich finde, das ist ein richtig toller Reifen. Mal schauen, ob das auf den nächsten paar tausend Kilometern so bleibt. Bin auch gespannt, wie lange der Reifen hält. Mit dem CAT3 (V-Version) habe ich 10tkm geschafft. Mit der W-Version nur 6tkm. Die W-Version wurde fälschlicherweise geliefert, weil V nicht vorhanden war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.973
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
So.....das ich das mal sage: Also mein jetziger CTA3 ist ja nicht klein zu kriegen. Selbst letztes Wochenende in Breitenau hat Ihn nicht zerstört. Laufleistung jetzt genau 8000. Ende September gehts
nach Sardinien. Anreise bis Livorno 1000 km. Auf der Insel gegen den Uhrzeigersinn auch knapp 900 km bis ich in meiner Homebase in BariSardo eintrudeln werde. Ein neuer Satz ist schon bei Sasso-Gomme in Tortoli für mich reserviert. Und jetzt kommts........er kriegt keine CTA3-Vorderreifen geliefert von Conti.
Sind seit April bestellt.....kommt vielleicht Ende Oktober.
Jetzt nehme ich dann im Urlaub bevor es wieder nach Hause geht dann halt doch mal was Anderes.
Warum schreibe ich das hier ? Nun.......es ist nicht Off-Topic ! :grin: Marco Sasso zieht mir einen Satz
Metzeler Tourance Next 2 auf. Mopped hinstellen, Cappu trinken, bissel Benzin quatschen mit den Anderen Wilden in der Boxengasse.........wieder wegfahren. Komplett-Service 320,--€ . Bin mal gespannt
wie sich die Pneu´s fahren werden auf den restlichen Runden durchs Genargentu- und Supramonte-Gebirge, und natürlich die Heimfahrt über´s Aosta-Tal und den Sankt Bernhard in die Vogesen. Fahre also mit abgenudelten Reifen noch 2000 km...........und komme mit neuen MTN2 und ebenfalls 2000 km Laufleistung wieder heim. Dieses Jahr geht echt was bei mir........:bier:
 
hdo

hdo

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
1.240
Modell
R1200 GS, K25, Modelljahr 2006
[
[1] Also mein jetziger CTA3 ist ja nicht klein zu kriegen. Selbst letztes Wochenende in Breitenau hat Ihn nicht zerstört. Laufleistung jetzt genau 8000.

[2] Und jetzt kommts........er kriegt keine CTA3-Vorderreifen geliefert von Conti.
1) hier ist doch der MTN2-thread… 🤔

2) Glück gehabt. Man muss loslassen können 😬
 
Zuletzt bearbeitet:
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.973
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Na da bin ich ja froh das ich Glück habe.......der CTA3 kommt nächstes Jahr ganz sicher wieder drauf......
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17.942
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Jou- also hier ist der MTN2-thread… 🙄
:gruebel:...was ist MTN2...

:idea:Aaah ich habs Michelin Tourance Next 2...
Ich brauch manchmal ein wenig länger..

Ja da kann ich nicht mitreden..ich fahre seit Jahren den Pilot Road...ja bin schon wieder weg....
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.336
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Hallo zusammen,
wollte mal meinen Eindruck vom MTN2 kundtun.

Die letzten 3 Reifensätze waren der CTA3, mit dem ich sehr zufrieden war. Da nun ein neuer Satz fällig war, wollte ich eigentlich wieder den CTA3 aufziehen lassen. Doch leider war der Preis jenseits von Gut und Böse. Daher habe ich mal den MTN2 aufziehen lassen. Bin bisher erst 600 km damit gefahren und es hat richtig Spaß gemacht.
  • leise
  • stabil in der Kuve
  • lenkt zielgenau ein und ist spurtreu
  • bei Bitumenstreifen (Längsrichtung) reagiert er unbeeindruckt (CAT3 und PST2 waren da empfindlicher)
  • hatte sofort Vertrauen
  • Regen hatte ich ich noch nicht

Ich finde, das ist ein richtig toller Reifen. Mal schauen, ob das auf den nächsten paar tausend Kilometern so bleibt. Bin auch gespannt, wie lange der Reifen hält. Mit dem CAT3 (V-Version) habe ich 10tkm geschafft. Mit der W-Version nur 6tkm. Die W-Version wurde fälschlicherweise geliefert, weil V nicht vorhanden war.
Da hatte ich neulich andere Erfahrungen.
Speziell auf den, durch die extremen Temperaturen der letzten Wochen erhitzten, etwas breiteren Bitumenstreifen hatte ich mehrere unangenehme Situationen mit dem VR.
Am heftigsten war das leichte Lenkerschlagen in Schräglage beim Überfahren mehrerer Flickstellen.
Das war gefühlt kein Rutschen, sondern es fühlte sich so an, als ob das Bitumen unter dem Reifen nachgeben würde. Als der VR wieder auf Teer kam und richtig Grip hatte gab es eine Art Kickback und spürbare Unruhe in der Gabel.

Nach ein paar Mm Laufleistung habe ich ausserdem das Gefühl, dass der Reifen (auch hier eher das Vorderrad) lauter wird, aber bei weitem nicht so laut wie der vorher montierte Anakee.

Ansonsten bin ich mit dem Next 2 recht zufrieden.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.629
Ort
Wien
Modell
1250er
So.....das ich das mal sage: Also mein jetziger CTA3 ist ja nicht klein zu kriegen. Selbst letztes Wochenende in Breitenau hat Ihn nicht zerstört. Laufleistung jetzt genau 8000. Ende September gehts
nach Sardinien. Anreise bis Livorno 1000 km. Auf der Insel gegen den Uhrzeigersinn auch knapp 900 km bis ich in meiner Homebase in BariSardo eintrudeln werde. Ein neuer Satz ist schon bei Sasso-Gomme in Tortoli für mich reserviert. Und jetzt kommts........er kriegt keine CTA3-Vorderreifen geliefert von Conti.
Sind seit April bestellt.....kommt vielleicht Ende Oktober.
Jetzt nehme ich dann im Urlaub bevor es wieder nach Hause geht dann halt doch mal was Anderes.
Warum schreibe ich das hier ? Nun.......es ist nicht Off-Topic ! :grin: Marco Sasso zieht mir einen Satz
Metzeler Tourance Next 2 auf. Mopped hinstellen, Cappu trinken, bissel Benzin quatschen mit den Anderen Wilden in der Boxengasse.........wieder wegfahren. Komplett-Service 320,--€ . Bin mal gespannt
wie sich die Pneu´s fahren werden auf den restlichen Runden durchs Genargentu- und Supramonte-Gebirge, und natürlich die Heimfahrt über´s Aosta-Tal und den Sankt Bernhard in die Vogesen. Fahre also mit abgenudelten Reifen noch 2000 km...........und komme mit neuen MTN2 und ebenfalls 2000 km Laufleistung wieder heim. Dieses Jahr geht echt was bei mir........:bier:
Vorderreifen von Conti gab’s schon im Juni nicht 😉 MTN2 - du wirst überrascht sein. Ich hab Marco heuer nach 350km sehr knackigem Fahren Feedback gegeben und ihm genau erklärt, was der Reifen gemacht hat (ich weiß nicht, ob er sich’s gemerkt hat).
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
10.859
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Aktuell ohne Probleme für 140€/Stk. lieferbar. Und da sind schon Montage und wuchten mit drinnen (CTA3)
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.973
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
ja....in Deutschland.......Sasso Gomme ist aber auf Sardinien......Pirelli´s hat er genug......ungefähr 300 Stück....
 
hdo

hdo

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
1.240
Modell
R1200 GS, K25, Modelljahr 2006
Das war gefühlt kein Rutschen, sondern es fühlte sich so an, als ob das Bitumen unter dem Reifen nachgeben würde.
Ist das nun eine sehr enttäuschende Erfahrung, dass der MTN2 hitzebedingt aufgeweichtes Bitumen nicht mal eben beim drüber rollen hart und griffig machen kann?
 
Bottler

Bottler

Dabei seit
20.01.2022
Beiträge
349
Ort
Kenzingen
Modell
R1250GS TB
Also ich bin ja Neuling auf der GS, hatte als Erstbereifung den MAA drauf. Machte keine schlechte Figur, bis auf das laute Abrollgeräusch. Vor unserer Slowenientour lies ich den noch schnell gegen den MTN2 tauschen. Ich hatte sofort Vertrauen in die Reifen. Konnte den Reifen 4000km testen, bei heissen Temperaturen, bei Starkregen, auf Schlechten Straßen...
Immer fühlte ich mich sicher und der Reifen machte alles tadellos mit. Selbst auf schlechten Straßen bei echt flottem Tempo hatte ich immer ein sehr gutes Gefühl. Aber bei Nässe ist dieser Reifen eine Macht. Der MAA war da schon gut, aber der MTN2 hat da noch eine bessere Figur abgegeben.
Mal gucken wie er sich weiter entwickelt und wieviel km er so gut weiter läuft. Wie gesagt, 4000km ohne jegliche Beanstandung.
Kann mir nicht vorstellen, was ein anderer Reifen noch besser machen sollte.

Gruß
Günni
 
Thema:

Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung

    Vorstellung: Moin Ich bin der Peter aus Merzen, fahre eine gs 1100 als Gespann . Ich hatte vor kurzem das Glück eine entsprechende Maschine zu finden .BJ 96...
  • Vorstellung

    Vorstellung: Hallo zusammen, bin der Toni aus Schopfheim und hab seit ca. 3Wochen mir eine GS 1200 Bj 2013 geholt. Ich hab noch kein Führerschein bin dran...
  • Vorstellung

    Vorstellung: Hallo, Ich bin neu hier und möchte mich hier kurz vorstellen. Mein Name ist Gerhard und ich bin 60 Jahre alt. Ich habe seit letzter Woche eine R...
  • Vorstellung - Metzeler Karoo 4

    Vorstellung - Metzeler Karoo 4: Heute hat Metzeler den Karoo 4 vorgestellt: Einen Generationswechsel gibt es bei METZELER auch bei den Reifen für Adventure-Bikes, die für den...
  • Vorstellung - Metzeler Karoo Street

    Vorstellung - Metzeler Karoo Street: Hallp Leute, Metzeler hat heute den Karoo Street vorgestellt, einen Reifen mit "offroad" Optik aber mit Straßenperformance. Wichtigste...
  • Vorstellung - Metzeler Karoo Street - Ähnliche Themen

  • Vorstellung

    Vorstellung: Moin Ich bin der Peter aus Merzen, fahre eine gs 1100 als Gespann . Ich hatte vor kurzem das Glück eine entsprechende Maschine zu finden .BJ 96...
  • Vorstellung

    Vorstellung: Hallo zusammen, bin der Toni aus Schopfheim und hab seit ca. 3Wochen mir eine GS 1200 Bj 2013 geholt. Ich hab noch kein Führerschein bin dran...
  • Vorstellung

    Vorstellung: Hallo, Ich bin neu hier und möchte mich hier kurz vorstellen. Mein Name ist Gerhard und ich bin 60 Jahre alt. Ich habe seit letzter Woche eine R...
  • Vorstellung - Metzeler Karoo 4

    Vorstellung - Metzeler Karoo 4: Heute hat Metzeler den Karoo 4 vorgestellt: Einen Generationswechsel gibt es bei METZELER auch bei den Reifen für Adventure-Bikes, die für den...
  • Vorstellung - Metzeler Karoo Street

    Vorstellung - Metzeler Karoo Street: Hallp Leute, Metzeler hat heute den Karoo Street vorgestellt, einen Reifen mit "offroad" Optik aber mit Straßenperformance. Wichtigste...
  • Oben