Aus Anakee 3 wird Michelin Anakee Adventure

Diskutiere Aus Anakee 3 wird Michelin Anakee Adventure im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; für die wiese taugt der anakee adventure wenig : hier war die wiese leicht abschüssig, aber trocken. Beim losfahren ging fast nichts : nur...
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
9.789
für die wiese taugt der anakee adventure wenig : hier war die wiese leicht abschüssig, aber trocken. Beim losfahren ging fast nichts : nur traktions kontrolle, aber es ging nichts vorwärts :(

20190507_152954.jpg
 
GSA1

GSA1

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
3.417
Ort
Mank, AUT
Modell
R1200 GSA 2015
Der ADV ist FERTIGGEFAHREN!!

Zum Reifen:
POSITIV
Eigendämpfung sehr gut, Grip auf Asphalt sehr gut( auch bei Nässe und 0°C), Einlenkverhalten gut, Bremsen sehr gut,Fahrgeräusch gerade gut,
Laufleistung Hinterreifen 9tkm sehr gut, OPTIK ÜBERRAGEND!!!

NEGATIV
Auf festen Schotter noch brauchbar ab weichen Untergrund UNBRAUCHBAR (POSERREIFEN),
Fahrgeräusch in Schräglage deutliches brummen des Vorderreifen, Laufleistung Vorderreifen MISERABEL 5tkm,
ist etwas Empfindlich bei Spurrillen und Teerstreifen!!

Hätte der Vordrereifen auch eine Laufleistung von 8-9tkm würde ich den Reifen
im Sommer wieder nehmen, 5tkm sind für einen Tourenreifen eine FRECHHEIT!!

LG
Bertl
 
voyager

voyager

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
2.263
Ort
Schwäbische Alb
Modell
1200 GS Adventure Triple Black 2013,1150 GS Adventure 2003,F 798 GS Twin 2012,LR 110 SW 2015
Ich bleib dabei,Reifen bei welchen der Vordere schneller verschleisst wie der Hintere sind Fehlkonstruktionen und für mich persönlich RAUS!!!!
 
MarioD

MarioD

Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
281
Ort
Landkreis Bautzen / Oberlausitz
Modell
R1200 GSA TÜ (BJ 2013); G650GS Sertao
Ich hab den Reifen auf der Lufti drauf. Vom Fahrverhalten bin ich sehr angetan. Nach nun 1400km Laufleistung und der aktuellen Hochrechnung wird bei gleichbleibendem Verschleiß der Satz wohl bei ca. 6000km am Ende sein. Wenn das sich so bestätigt dann war es der erste und letzte Satz Anakee Adventure für mich, das ist keine Laufleistung für ein Reisemotorrad.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.603
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Den Anakee 2 hatte ich auf der Lufti mit 10-12 tkm hinten und 12-16 tkm vorne gefahren.

Dagegen scheint der Anakee Adventure ja ein rechter Radiergummi zu sein.
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.722
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Schon komisch, wo Michelin den Reifen so als Langläufer gepriesen hat.
Ich habe in auf der 1150er jetzt ca 1000km drauf und finde den optischen Eindruck bzgl Verschleiß noch im Rahmen.

Falls sich das in den Bergen dramatisch ändert, kommt danach vielleicht wieder der TKC70 drauf.
 
voyager

voyager

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
2.263
Ort
Schwäbische Alb
Modell
1200 GS Adventure Triple Black 2013,1150 GS Adventure 2003,F 798 GS Twin 2012,LR 110 SW 2015
Am schlimmsten sind die wo der vordere an der Flanke Glatze ist und in der Mitte noch 3 mm hat,wie alle Contis.Zu mindest bei meinem Fahrprofil im Kurvenparadies Schwäbische Alb.Hinten Blank,vorne noch 20% und gleichmäßiges Ablaufbild mit ordentlicher Kilometerleistung.Natürlich bei untadeliger Performance.Das schafft bei mir nur der PST2 und der DRS3.
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.340
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Schade, dass der Vorderreifen an den Flanken zu weich ist.
5400km hat er gehoben. Und das bei touristischer Fahrweise mit 1000km Einfahrzeit aufs neue Moped und über 1000km geradeaus auf der Autobahn.
Hinterreifen wäre noch für 2500-3000km gut gewesen.

Wenn Michelin den Vorderreifen etwas haltbaren hinbekommen würde, wäre der Adventure ein guter Reifen. Ich hatte nach einer anfänglichen Eingewöhnungszeit ein richtig gutes Gefühl mit den Reifen und hatte viel Vertrauen ins Vorderrad. :daumen-hoch:


Gruß
Jochen
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
6.797
Ort
Wien
Du kannst dich entscheiden: sehr guter Grip oder Haltbarkeit - beides geht nicht wirklich zusammen. Motorräder, die auf den Vorderreifen schieben wie die GS (noch stärker die Adv) bewirken einen entsprechenden Verschleiß. Und gerade weil sie vorne so reinschieben ist der Grip vorne extrem wichtig.
 
lederkombi

lederkombi

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
4.199
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Aktuell: R1250GSA HP und andere
Also ich will nur eines: Grip.

Und keinen Lärm. Der Neue läuft ja hinten sowas von laut, da hört man nur noch das Wummern des Profils so ab 50km/h. Da war der Alte zwar vorne laut, hinten jedoch eher ruhig. Der Neue ist bei mir genau umgekehrt. Vorne eher leiser, hinten krass lauter.

Ist mir aber eh egal, denn die Schwarte kommt eh runter. Kann jemand für wenig Geld gerne haben.
 
gipsilo

gipsilo

Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
1.015
Ort
Süddeutschland
Modell
R1200GS Bj. 2006
Den Anakee 2 hatte ich auf der Lufti mit 10-12 tkm hinten und 12-16 tkm vorne gefahren.

Dagegen scheint der Anakee Adventure ja ein rechter Radiergummi zu sein.
Diese Laufleistung habe ich auf den Anakee 2 auch in etwa. Doch meine sind jetzt an der Verschleißgrenze und es gestaltet sich schwierig den Anakee 2 zu einem vernünftigen Preis noch zu bekommen. Einen Satz für 314 Euro ist mir dann doch zu viel. Ich bin mir gar nicht schlüssig welche ich nun aufziehen soll, ich fahre nicht auf der letzten Rille und lass die Rasten nicht kratzen daher ist mir die Laufleistung wichtiger als das letzte quentchen Grip zumal ich auch zwei mal im Jahr eine größere Tour mache und da der Anakee genial war. Hatte auch schon mal den Heidenau probiert aber der ist mir zu rau im Abrollverhalten. Den MPR3 hatte ich auch mal war sehr zufrieden damit aber bei nur 6T km auf dem Hinterreifen bin ich wieder auf den Anakee umgestiegen.

gipsilo
 
Steff1982

Steff1982

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
15
Hallo Leute,

ich finde die Diskussion einfach nur gut, Laufleistung gegen Grip oder umgekehrt. Ich entscheide mich wie in der Formel 1 für Grip, weil es selten Motorradunfälle wegen der Laufleistung auftreten.

Vielleicht noch ein Rechenbeispiel:

Vorderreifen mit angenommen 102 Euro
Laufleistung einmal 4000 Km und einmal 8000 km gerechnet

Wenn man die Kilometerleistung dann vergleicht kommt man auf ca. 1,27€/100 Km mehr

Ich denke das sollte uns das Stück mehr Sicherheit wert sein.

Ich oute mich ich bin ein Fan des Adventure :smile:, da ich bei allen Witterungslagen unterwegs bin.

So jetzt haut drauf !!!:mstickle:

Viele gummihaltige Grüße
Steff1982
smile[1].png
mstickle[1].gif
smile[1].pngmstickle[1].gif
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
5.821
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Bei mir ist das Problem: Je mehr Grip der Reifen hat, desto schräger bin ich unterwegs ... könnt ihr auch drauf hauen. :lcheln:

Gruß
Serpel
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.145
Ort
Nähe Kaiserslautern
Modell
die zweite rote S1000 XR
Der Michelin Anakee Adventure hat sehr viel Grip auf der Flanke wenn es sein muss und eine echt prima Nasshaftung. Nutzt man diese Eigenschaft sehr häufig, dann vergehen die Flanken am Vorderrad relativ schnell.
Also da hat QVienna Recht. Fährt man etwas geruhsamer wie Gipsilo das schildert, kann man mit dem Anakee Adventure auch richtige Laufleistungen erzielen. siehe auch Motorrad-Blog – Einiges zum Thema Motorrad – Reisen – Reifen und mehr … dann Michelin Anakee Adventure Experiment. Derzeit der Spaßreifen für Angaser ist der Michelin Road5 Trail, da muss man aber Abstriche an der Laufleistung machen. Eine Alternative wäre der Dunlop Meridian, der ebenfalls nicht ganz so weit laufen wird.
Sowohl der Dunlop als auch (und der ganz besonders) der Anakee Adventure haben ein Optik-optimiertes Profil.

K800_20181020_101007.JPGK800_20181020_101016.JPG
 
Steff1982

Steff1982

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
15
Hallo,

vielleicht noch eines...

Die Profiltiefe an den seitens Flanken wird zum Teil überbewertet, ... bitte nicht falsch verstehen aber

Der § 36 Abs. 2 StVZO gibt an, dass das Hauptprofil am ganzen Umfang eine Profiltiefe von min. 1,6 mm aufweisen muss.

Als Hauptprofil werden die breiten Rillen im mittleren Bereich der Lauffläche gemeint – genauer 3/4 der Lauffläche im mittleren Bereich. Die Ränder der Laufflächen (je 1/8) sind hier nicht ausschlaggebend.

Der Hinweis hilft vielleicht die Laufleistung der Reifen einen Ticken besser auszunutzen.:nerd:


sonnige Grüße aus dem
Black Forest

Steff1982
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.145
Ort
Nähe Kaiserslautern
Modell
die zweite rote S1000 XR
Dünnes Eis, über das ich nicht gehen würde. Die 3/4-Regelung dient dazu, die sogenannten "Bremsplatten" die es früher öfter und in Zeiten von ABS fast nicht mehr gibt, von der Bewertung der Profiltiefen auszunehmen.
 
bdr529

bdr529

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
1.159
Modell
KTM 1090 Adenture R
Das Profil dient auf der Straße nur zur Verhinderung von Aquaplaning. Bei starkem Regen wird das äußere Profil doch eh nicht benutzt, wenn man länger überleben will. Solange man nicht auf der Karkasse rumfährt, spielt das Profil am Rand auf Asphalt doch keine Rolle.
Ist denn schon mal trotz 3/4-Regelung verknackt worden?
 
Thema:

Aus Anakee 3 wird Michelin Anakee Adventure

Aus Anakee 3 wird Michelin Anakee Adventure - Ähnliche Themen

  • Conti TrailAttack 3 statt Michelin Anakee

    Conti TrailAttack 3 statt Michelin Anakee: Hallo Ihr Lieben. Ich habe gerade mal 10TKM auf meine 1250GSA und werde augrund Laute Rollgeräusche Contis Trailattack 3 montieren lassen. hat...
  • Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure

    Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure: Nach Bridgestone A 41, dem Dunlop Trailmax Meridian und Conti Trail Attack 3 war jetzt der Michelin Anakee Adventure dran, besonders weil ich noch...
  • Erledigt Original BMW Radsatz mit Michelin Anakee Wild Bereifung

    Original BMW Radsatz mit Michelin Anakee Wild Bereifung: Komplett mit Bremsscheiben, RDC-Sensoren, ABS-Ring. Verbaut an 2010er R1200GS Die Laufleistung der Reifen beträgt ca. 3200km. Vorne DOT 4616...
  • Erledigt Satz Michelin Anakee III

    Satz Michelin Anakee III: Hallo zusammen, ich möchte einen Satz Michelin Anakee III in den GS Dimensionen 120 und 170 verkaufen. Alles weitere hier...
  • Biete Sonstiges neuen Satz ANAKEE ADVENTURE

    neuen Satz ANAKEE ADVENTURE: Verkaufe einen neuen Satz Anakee Adventure ,Größe 120/70 R19 und 170/60 R 17 DOT =HR 3518 VR 3718
  • neuen Satz ANAKEE ADVENTURE - Ähnliche Themen

  • Conti TrailAttack 3 statt Michelin Anakee

    Conti TrailAttack 3 statt Michelin Anakee: Hallo Ihr Lieben. Ich habe gerade mal 10TKM auf meine 1250GSA und werde augrund Laute Rollgeräusche Contis Trailattack 3 montieren lassen. hat...
  • Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure

    Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure: Nach Bridgestone A 41, dem Dunlop Trailmax Meridian und Conti Trail Attack 3 war jetzt der Michelin Anakee Adventure dran, besonders weil ich noch...
  • Erledigt Original BMW Radsatz mit Michelin Anakee Wild Bereifung

    Original BMW Radsatz mit Michelin Anakee Wild Bereifung: Komplett mit Bremsscheiben, RDC-Sensoren, ABS-Ring. Verbaut an 2010er R1200GS Die Laufleistung der Reifen beträgt ca. 3200km. Vorne DOT 4616...
  • Erledigt Satz Michelin Anakee III

    Satz Michelin Anakee III: Hallo zusammen, ich möchte einen Satz Michelin Anakee III in den GS Dimensionen 120 und 170 verkaufen. Alles weitere hier...
  • Biete Sonstiges neuen Satz ANAKEE ADVENTURE

    neuen Satz ANAKEE ADVENTURE: Verkaufe einen neuen Satz Anakee Adventure ,Größe 120/70 R19 und 170/60 R 17 DOT =HR 3518 VR 3718
  • Oben