Blinker Umbau auf dynamisch / sequentiell / Lauflicht

Diskutiere Blinker Umbau auf dynamisch / sequentiell / Lauflicht im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Gemeinde, nach langer Abstinenz endlich wieder mit einer 1200er LC ausgestattet. Nun möchte ich rein aus optischen, weil geil, Gründen die...
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Hallo Gemeinde,

nach langer Abstinenz endlich wieder mit einer 1200er LC ausgestattet.
Nun möchte ich rein aus optischen, weil geil, Gründen die Originalblinker gegen sog. dynamische / sequentielle / Lauflichtblinker austauchen.
Die gibt´s ja schon für ein paar Taler an jeder Ecke; aber: irgendiwe muss das Blinkrelais (wenn es sowas in neuen Steuergeräten überhaupt noch gibt, was ich nicht glaube) ausgetauscht werden damit das alles funktioniert.

Was habe ich schon gemacht:

4 Stück "Lauflicht" Blinker besorgt. Einen Originalblinker durch Lauflicht ersetzt. Die Q erkennt einen fehlenden Blinker und erhöht die Signalfrequenz. Dadurch läuft der "Lauflicht" Blinker nicht durch. Beide Originalblinker einer Seite durch Lauflicht ersetzt. Gleiches Ergebnis: Blinkfrequenz zu hoch und Lauflicht läuft nicht durch.

Schaltet man die Warnblinkanlage ein, funktioniert alles top. Auch logisch, denn bei einem Unfall könnte ja mal der ein oder andere Blinker flöten gehen.

Klemme ich die Lauflichtblinker einfach zu den Originalen mit dazu, funzt das alles einwandfrei.
Könnte ja nun die Originalen einfach unter der Sitzbank verstecken, aber wer will das schon?

Hält man einen Originalblinker an 12V so leuchtet dieser dauerhaft.
Hält man einen Laufblinker an 12V so läuft dieser wiederholt und einwandfrei durch.
Messung hat ergeben, dass durch die Q eben nur so kurz Spannung an die Blinker gegeben wird, dass es für die Laufblinker nicht reicht.

Mir ist schon klar dass hier ein Widerstand vorgeschaltet werden muss oder eben der Blinkgeber angepasst werden muss.
Mich würde interessieren, ob jemand es eben genau weiß.

Das würde viel Zeit und Ärger sparen.

Ich verspreche auch feierlich mein Profil zu aktualisieren.........
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.598
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Sind die original schon LED oder noch mit Glühbirnen...kam im Display "Lamp" ? das würde es eventuell schon erklären,das Steuergerät müsste auf LED programmiert werden...
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Nee...sind schon LED. Ist Modell 2017 MÜ.
Aber im Display kam dennoch LAMP an....

??
 
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
346
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Mir nicht bekannt das man bei Tausch von LED gegen LED eine Wiederstand braucht, vllt. mußt Du erst mal alle tauschen? Lese gern mal mit was dabei rauskommt.....
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.598
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Ich weiß nicht wie groß die Spanne in der Stromstärke ist in der man sich bewegen kann bis die ZFE merkt das etwas nicht stimmt.
Wenn die original Blinker z.B. 3 Watt haben aber die Zubehör 6 Watt,kann es sein das die Lamp Anzeige kommt und die Blinker nicht durchgeschaltet werden...Stand bei den Blinkern die Stromaufnahme dran...?
 
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
346
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Naja, aber da es funktioniert wenn Sie zusammen genutzt werden denke ich das es nicht so ist.
Da Sie ja auf alle Fälle getauscht werden sollen würde ich Sie anklemmen statt zu rätzeln...
Aber ich denke nur....
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.598
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Darum meine Frage wieviel Watt die Zubehörblinker haben,vielleicht haben sie deutlich weniger Watt,dann könnte dieser Effekt auftreten,aber ohne Angabe von Daten kann man nur rätseln...
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Danke schon mal.
Wenn ich eine Seite komplett ersetze bleibt das Problem bestehen.
Wenn ich es schaffe, werde ich heute mal alle 4 tauschen und/oder versuchen rauszufinden, wie hoch die Stromaufnahme bei den neuen ist.
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
So. Mal recherchiert. Manchmal lohnt eine bedienungsanleitung doch...:bounce:

Die dynamischen Blinker haben eine Leistungsaufnahme von 1 Watt.
Das Problem scheint jedoch folgendes:
Diese dynamischen Blinker haben in jedem Blinker ein integriertes Relais/Geber, der dieses fliessende Licht in den einzelnen LED erzeugt. Leuchten die Blinker nicht vollständig oder zu schnell, so der Hersteller, muss das Bordeigene Relais ausgebaut werden. Es braucht keinen Ersatz durch ein anderes.

Und wie schon festgestellt:
Originalblinker an 12 V Quelle --> sie leuchten dauerhaft
dynamische an 12 V Quelle --> fliessendes Licht

Dennoch haben die Originalblinker auch irgendeine Elektronik, denn sont wäre ja die Rückmeldung an das Steuergerät (wenn Blinker defekt) nicht möglich.
Und Übrigens: Macht ein Blinker einen Kurzschluss, so wird nach wenigen Impulsen die Spannungsversorgung an den defekten Blinker eingestellt.

Aber wo ist das Blinkrelais / Geber?
Oder liefert das Steuergerät die Informationen?
Die Werkstatt CD hat mich nicht weitergebracht......
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.053
Hi
Die LC hat kein "Relais" (Blinkgeber). Das ist alles in der ZentralenFahrzeugElektronik integriert.
Irgendwo bei den Amis gibt es Zusatzgeräte bei denen man alles lustig blinken lassen kann und wo sich z.B. der linke Nebelscheinwerfer abschaltet wenn man links blinkt. Man kann auch das Fernlicht zucken lassen wenn man hupt etc..
Der TÜV ist derart begeistert, dass man nochmal kommen darf.
Für ein Lauflicht müsste sich die Zusatzelektronik mit dem Innenleben Deiner Sonderblinker verstehen (was aber eher nicht zu erwarten ist)
gerd
 
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
346
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Also legt es dann doch einen kleinen Wiederstand nahe, zumindest würde ich das jetzt tun.
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Suuupervielen Dank.
Sowas dachte ich mir schon.

Die nun praktikabelste Lösung wird sein, wenn unbedingt gewünscht, die dynamischen eben dazu zu klemmen.

Prima! Wie immer hier: da werden sie geholfen.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.598
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Hier mal ein Auszug von Louis,ein bekannter hat die an der LC montiert und sie funktionieren mit den Widerständen...wahrscheinlich haben deine Blinker zu wenig Stromaufnahme,du wirst dann doch Widerstände brauchen...

Lauflicht-LED-Blinker
Lauflicht LED-Blinker sehen nicht nur gut aus, sie sind im Einsatz auch wirklich auffällig. Man stelle sich vor: schummriges Tageslicht, schlechte Sicht, eine unübersichtliche Straßen Einmündung - da kann das Abbiegen schon mal zum Glückspiel werden. Und ein helles Lauflicht zum echten Unfallverhinderer!
Rüsten Sie Ihr Motorrad um und tauschen Sie die Blinker aus. Zum Beispiel gegen diese schlanken, E-geprüften Lauflicht- Richtungsanzeiger im "Flügel-Design" von Louis.
  • schwarzes Kunststoffgehäuse
  • 12 V / 2,7 W
  • Gesamtlänge: 76 mm
  • Maße Gehäuse: 63 x 17 x 11 mm
  • Gewinde: M8 x 1,25, 20 mm lang
  • Preis pro Stück
Wichtig:
Wir empfehlen zur Verwendung dieser Blinker den folgenden Blinkgeber zu nutzen:
Blinkgeber 2-Pol 1-30W Best.-Nr. 10033844
oder folgende Widerstände:
Leistungswiderstände 6,8 Ohm Best.-Nr. 10032477

Kann der Blinkgeber nicht getauscht werden (z.B. bei Blinkeransteuerung über zentrale Fahrzeugelektronik oder kombinierte Relaiseinheit) sollten Widerstände verwendet werden.
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Tja, wie ich Depp oben schon schrieb.......manchmal helfen Bedienungsanleitungen wirklich weiter....

Nochmal Allen besten Dank!
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.674
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
346
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Oder 4 einfach Wiederstände für 1,50-2,00€ kaufen und selber löten, ganz nach belieben.
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Ich werd´verrückt.

TOP Antwort.

Da hast du dir ein oder zwei 🍻 verdient.......
 
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
346
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Soll ich wegen dem Bier jetzt nach Püttlingen kommen oder kommst Du nach Solingen?? 🤔
 
Kompromiduese

Kompromiduese

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
162
Ort
Püttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Schade, bis Mai 2020 war ich fast wöchentlich in SG. Jetzt aber neuen Job........

Wenn´s mich mal wieder hintreibt brülle ich.......

Übrigens Umbau fertig: Geil!
 
Thema:

Blinker Umbau auf dynamisch / sequentiell / Lauflicht

Blinker Umbau auf dynamisch / sequentiell / Lauflicht - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Blinkrelais Umbau auf lastunabhängig R850R, R1100RS, R1150GS u.A.

    Blinkrelais Umbau auf lastunabhängig R850R, R1100RS, R1150GS u.A.: biete hier meinen Dienst an zum Umbau von Blinkrelais auf lastunabhängig. D.h., beim Umrüsten auf LED-Blinker ist es nicht notwendig Wiederstände...
  • Umbau auf LED Blinker

    Umbau auf LED Blinker: Hallo zusammen, ich habe lange überlegt, meiner GS mal schöne LED Blinker zu zu spendieren. Und es war nicht einfach die richtigen Bauteile zu...
  • LED Umbau - Leistungswiderstand

    LED Umbau - Leistungswiderstand: Moin! Kurze Frage zum LED-Umbau an einer 1150er mit I-ABS: Welche Leistungswiderstände brauche ich, damit Blinkfrequenz, allg.Warnleuchte und...
  • Umbau auf led blinker

    Umbau auf led blinker: Hallo Ich habe zwar die suchfunktion benutzt aber nicht richtig fündig geworden Kann mann eine gs 1200 adv. Bj. 2006 auf die led blinker von bmw...
  • [Umbau] orig. Blinker auf LED Blinker

    [Umbau] orig. Blinker auf LED Blinker: Hallo zusammen, leider konnte ich mit der SuFu nichts finden! Ich habe mir über Weihnachten einen Satz LED-Blinker bei Ebay gekauft (BMW LED...
  • [Umbau] orig. Blinker auf LED Blinker - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Blinkrelais Umbau auf lastunabhängig R850R, R1100RS, R1150GS u.A.

    Blinkrelais Umbau auf lastunabhängig R850R, R1100RS, R1150GS u.A.: biete hier meinen Dienst an zum Umbau von Blinkrelais auf lastunabhängig. D.h., beim Umrüsten auf LED-Blinker ist es nicht notwendig Wiederstände...
  • Umbau auf LED Blinker

    Umbau auf LED Blinker: Hallo zusammen, ich habe lange überlegt, meiner GS mal schöne LED Blinker zu zu spendieren. Und es war nicht einfach die richtigen Bauteile zu...
  • LED Umbau - Leistungswiderstand

    LED Umbau - Leistungswiderstand: Moin! Kurze Frage zum LED-Umbau an einer 1150er mit I-ABS: Welche Leistungswiderstände brauche ich, damit Blinkfrequenz, allg.Warnleuchte und...
  • Umbau auf led blinker

    Umbau auf led blinker: Hallo Ich habe zwar die suchfunktion benutzt aber nicht richtig fündig geworden Kann mann eine gs 1200 adv. Bj. 2006 auf die led blinker von bmw...
  • [Umbau] orig. Blinker auf LED Blinker

    [Umbau] orig. Blinker auf LED Blinker: Hallo zusammen, leider konnte ich mit der SuFu nichts finden! Ich habe mir über Weihnachten einen Satz LED-Blinker bei Ebay gekauft (BMW LED...
  • Oben