Geräusche beim beschleunigen

Diskutiere Geräusche beim beschleunigen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Gemeinde, Also meine 07er adventure macht beim Geräusche. Laufleistung ca 70k km. Service mit Ventilen gerade gemacht alles io...
Thomas211

Thomas211

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
41
Hallo Gemeinde,

Also meine 07er adventure macht beim Geräusche.

Laufleistung ca 70k km.

Service mit Ventilen gerade gemacht alles io.
Kerzen neu die alten sahen gut aus gleichmäßiger Verschleiß.

Gasannahme und Leistung/-entfaltung sind gut. Beschleunigt sauber durch.

Aber wenn ich bei ca 3000u.min. Vollgas gebe habe ich den Sound von nem audi 5 zylinder leichtes metallische klappern🤔 beim langsamen beschleunigen keinerlei Geräusche egal in welcher fahrstufe nur beim harten beschleunigen.

Keine Ahnung vielleicht ist das auch normal aber bei Youtube zbsp Pässe Video gibt es diesen Sound so nicht.

Gruss Thomas
 
gearbox2001

gearbox2001

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
356
Ort
LK PA
Modell
R1200GS (2004) und R100GS (94)
Meine Vermutung (auch wenn meine Kuh auch sehr kernig klingt):
- Klopfsensor (sollte man in der Diagnose sehen), falls es nach dem sogenannten "Klingeln" klingt

Was für ROZ fährst Du? Die Kuh ist zwar für 95 ausgelegt, bei probeweisem Einfüllen von 98 oder höher kannst Du prüfen, ob es sich wirklich auch "Selbstzündungen" handelt.
 
Thomas211

Thomas211

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
41
Verdammt gerade volgetankt😂

Also e10 tank ich aus prinzip nicht

Hab gs911 da werd mal auslesen

Mal schauen
 
gearbox2001

gearbox2001

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
356
Ort
LK PA
Modell
R1200GS (2004) und R100GS (94)
Verdammt gerade volgetankt😂

Also e10 tank ich aus prinzip nicht

Hab gs911 da werd mal auslesen

Mal schauen
E10 kannst Du ruhigen Gewissens tanken, da die ROZ gleich hoch ist, es zum Überwintern aufgrund des höheren Ethananteils sogar besonders gut geeignet ist. Keine Ahnung, warum sich das Unwissen über E10 so beständig hält. Vielleicht können Viele mit Kompetenz nicht umgehen.

Bin gespannt von Dir zu lesen.
 
Thomas211

Thomas211

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
41
E10 kannst Du ruhigen Gewissens tanken, da die ROZ gleich hoch ist, es zum Überwintern aufgrund des höheren Ethananteils sogar besonders gut geeignet ist. Keine Ahnung, warum sich das Unwissen über E10 so beständig hält. Vielleicht können Viele mit Kompetenz nicht umgehen.

Bin gespannt von Dir zu lesen.
Ne is kein technischer Boykott hab da persönliches Problem essen durch den Tank zu schicken
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.801
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
... und was ist mit dem Strom aus Deiner Steckdose, der u.A. mit Biogasanlagen produziert wird ??

Aber zurück zum Thema: Ich vermute auch Beschleunigungsklingeln! Probiere tatsächlich mal 98 Oktan aus.

VG vom GS-Flüsterer
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
10.794
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
E10 kannst Du ruhigen Gewissens tanken, da die ROZ gleich hoch ist, es zum Überwintern aufgrund des höheren Ethananteils sogar besonders gut geeignet ist. Keine Ahnung, warum sich das Unwissen über E10 so beständig hält. Vielleicht kön.
Evtl. wollen manche nicht diese mit sanften Druck aufgezwungene
Regierungs-Grünen-Kacke nicht.
dazu noch der Mehrverbrauch
und den Mexikanern verteuert es die Tortillas
 
boxerdriver

boxerdriver

Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
1.465
Ort
Münsterland
Modell
R 1250 GS HP , R Nine T, R 18
Moin.
Tanke mal ausnahmsweise Super Plus. Im Laufe der Tankfüllung wird das Beschleunigungsklingeln verschwinden. Bei hohen Temperaturen und im z. B. Gebirge ist dieses verstärkt zu hören.
Wenn es Beschleunigungsklingeln ist,soll angeblich nicht schädlich sein.
War bei meinerc1150er damals so.

Boxerdriver
 
gearbox2001

gearbox2001

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
356
Ort
LK PA
Modell
R1200GS (2004) und R100GS (94)
Ne is kein technischer Boykott hab da persönliches Problem essen durch den Tank zu schicken
Ja so ist das nun einmal. Dafür geht die CO2-Quote runter, sagt man zumindest. Wie man es macht, macht man es falsch. Dann bleibt nur Fahrradfahren.
 
pitamerica

pitamerica

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
318
Modell
K25 Baujahr 2008
Lese mal mit
 
gearbox2001

gearbox2001

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
356
Ort
LK PA
Modell
R1200GS (2004) und R100GS (94)
Moin.
Tanke mal ausnahmsweise Super Plus. Im Laufe der Tankfüllung wird das Beschleunigungsklingeln verschwinden. Bei hohen Temperaturen und im z. B. Gebirge ist dieses verstärkt zu hören.
Wenn es Beschleunigungsklingeln ist,soll angeblich nicht schädlich sein.
War bei meinerc1150er damals so.

Boxerdriver
Im Laufe der Tankfüllung.... ändert sich gar Nichts. Das Gemisch ist nach dem Tanken einheitlich. Beschleunigungsklingeln ist absolut tödlich, da hier Temperaturspitzen auftreten.
Grausam, was hier im Forum für ein Unsinn von Delittanten geschrieben wird.
 
Kurvenkratzer1200

Kurvenkratzer1200

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
510
Ort
Hohenlohe
Modell
R 1200 GS Rallye, XT 600 E
Jede Art von Klingeln ist mehr oder weniger schädlich für den Motor.
Der klopfsensor ( die motorsteuerung) sollte das weitestgehend in den Griff bekommen. Verdreckte Brennräume, hohe Außentemperaturen und zu niederoktaniger Sprit erleichtern das Klopfen.
Meine TÜ bekommt nur 98er oder höher und ich hatte noch nie Probleme mit klingeln.
Mit 95er schon, dabei war es egal ob E5 oder E10, dieses musste mal rein , weil keine tanke weit und breit 98er hatte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hdo
D

Darkover

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
88
Der klopfsensor ( die motorsteuerung) sollte das weitestgehend in den Griff bekommen. Verdreckte
Brennräume, hohe Außentemperaturen und zu niederoktaniger Sprit erleichtern das Klopfen.
Davon sollte man selbstverstaendlich ausgehen koennen. Waere eine R1200GS dazu nicht
in der Lage muesste man die an einen Backstein binden und dem Haendler zurueck in
den Laden werfen. Wir erinnern uns? Dieser Seniorenhobel wird eigentlich als krasses
Weltreisemotorrad verkauft das unterwegs mit allem klar kommen soll. :rolleyes:

Olaf
 
GS`ler

GS`ler

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
631
Ort
Nettetal-Hinsbeck
Modell
GS 1200 / Bj. 2009 "15 Jahre Vierventilboxer"
Und vielleicht die einfachste Lösung. Bei 3000 Umdrehungen eben kein Vollgas geben. Einen Gang niedriger und schon sollte das Problem gelöst sein. 3000 Umdrehungen ist zwar noch nicht zu untertourig, aber für unsere dicken Töpfe bei Vollgas auch nicht wirklich gut. Würde erst gar nicht auf die Idee kommen, hier häufiger bei 3000 Touren Vollgas zu geben.
 
hdo

hdo

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
1.113
Modell
R1200 GS, K25, Modelljahr 2006
Und vielleicht die einfachste Lösung. Bei 3000 Umdrehungen eben kein Vollgas geben. Einen Gang niedriger und schon sollte das Problem gelöst sein. 3000 Umdrehungen ist zwar noch nicht zu untertourig, aber für unsere dicken Töpfe bei Vollgas auch nicht wirklich gut. Würde erst gar nicht auf die Idee kommen, hier häufiger bei 3000 Touren Vollgas zu geben.
Was passiert denn, wenn bei 3000U/min Vollgas gegeben wird? 🤔
Dabei wirken auf KW- und Pleuel-Lager ziemlich genau die selben Kräfte, wie bei 4000U/min..
Gar ~10% mehr Spinat auf die Kurbelwelle bei dann 4000U/min übersehen wir dabei großzügig- einfach mal Drehmoment-Diagramme studieren!

Im übrigen ist stärkeres angasen bei solchen Drehzahlen aus z.B. engeren Kehren ein völlig normaler Betriebszustand.

Wäre nun das 11. Gebot:
„Du sollst kein Drehmoment fordern bei Drehzahlen unter 4000U/min.!“

Meine K25 klingelt übrigens lustig über den gesamten bei mir üblicherweise genutzten Drehzahlbeteich (3000-5500U/min.), wenn es heiß genug ist.
Die These, dass höhere Drehzahlen pronzipiell dem Klingeln ein Ende bereiten, ist demnach schon mal falsifiziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kurvenkratzer1200

Kurvenkratzer1200

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
510
Ort
Hohenlohe
Modell
R 1200 GS Rallye, XT 600 E
Meine kennt Drehzahlen über 4000 rpm nur vom Überhohlen.

3000 rpm und 100% Drosselklappe, dagegen sehr häufig.

ohne Klingeln
 
Thema:

Geräusche beim beschleunigen

Geräusche beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  • Lautes, rasselndes Geräusch beim Beschleunigen was mit Ultimate 102 Okt. komplett verschwindet

    Lautes, rasselndes Geräusch beim Beschleunigen was mit Ultimate 102 Okt. komplett verschwindet: Hallo Gemeinde, Ich weiß das es sehr viele Beiträge zu dem Thema gibt. Allerdings kommt der höherwertige Sprit nie ins Spiel. Bei meiner 1250er...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen

    Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen: Hallo, bin noch im Urlaub und was sind das für Geräusche, beim Beschleunigen bzw. unter Last? Die Maschine war kurz vorher beim 20.000 Service...
  • Geräusche beim Beschleunigen nur im kalten Zustand!

    Geräusche beim Beschleunigen nur im kalten Zustand!: Hallo, ich habe seit Ende August eine neue R 1200 GS. Seit Anfang an macht sie im kalten Zustand Geräusche. Und zwar wenn man im ersten und...
  • Rasselndes metallisches Geräusch beim “untertourigen” Beschleunigen

    Rasselndes metallisches Geräusch beim “untertourigen” Beschleunigen: Habe beim untertourigen Beschleunigen in den Lastbereich meiner R1200GS LC BJ18 eine Art von Geräusch, das sich wie schepperndes Blech anhört...
  • Rasselndes metallisches Geräusch beim “untertourigen” Beschleunigen - Ähnliche Themen

  • Lautes, rasselndes Geräusch beim Beschleunigen was mit Ultimate 102 Okt. komplett verschwindet

    Lautes, rasselndes Geräusch beim Beschleunigen was mit Ultimate 102 Okt. komplett verschwindet: Hallo Gemeinde, Ich weiß das es sehr viele Beiträge zu dem Thema gibt. Allerdings kommt der höherwertige Sprit nie ins Spiel. Bei meiner 1250er...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen

    Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen: Hallo, bin noch im Urlaub und was sind das für Geräusche, beim Beschleunigen bzw. unter Last? Die Maschine war kurz vorher beim 20.000 Service...
  • Geräusche beim Beschleunigen nur im kalten Zustand!

    Geräusche beim Beschleunigen nur im kalten Zustand!: Hallo, ich habe seit Ende August eine neue R 1200 GS. Seit Anfang an macht sie im kalten Zustand Geräusche. Und zwar wenn man im ersten und...
  • Rasselndes metallisches Geräusch beim “untertourigen” Beschleunigen

    Rasselndes metallisches Geräusch beim “untertourigen” Beschleunigen: Habe beim untertourigen Beschleunigen in den Lastbereich meiner R1200GS LC BJ18 eine Art von Geräusch, das sich wie schepperndes Blech anhört...
  • Oben