Mein Fahrstil ist <hier einfügen>

Diskutiere Mein Fahrstil ist <hier einfügen> im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Es gibt so viel Bezeichnungen mit denen man seine Fahrstil beschreiben kann, wie z.B.: sportlich, sehr sportlich, tourensportlich, rasant...
CH31

CH31

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2014
Beiträge
349
Ort
CH-31xx alles klar?
Modell
LC GSA 08/2014 mit Plug and Trvel Fahrwerk. Mit 177'000km per 01.Dez.2019
Es gibt so viel Bezeichnungen mit denen man seine Fahrstil beschreiben kann, wie z.B.: sportlich, sehr sportlich, tourensportlich, rasant, flüssig, zackig, extrem schnell, gemütlich, gemütlich…. Die Liste könnte endlos lang sein.

In den meisten Fällen sieht man solche Beschreibungen in Zusammenhang mit der Laufleistung von Reifen. Ich bin dann immer wieder erstaunt, wie gross die Unterschiede bei den Laufleistungen ist, wenn sie mit dem gleichen Fahrstil bezeichnet werden.

Da wir hier im GS-Forum sind, beziehe ich mich mal auf Aussagen welche unter Reifen oder auch auf Reifenportalen in den 12x0 Reifendimensionen gemacht wurden. Ob es aber wirklich eine Rolle spielt bin ich mir nicht sicher.

Folgende Werte konnte ich für folgende Fahrstile finden:
Sportlich 2500km, 2000km, 4000km, 7500km, 6000km,15000km,
Sehr sportlich 5800km, 6000km, 5000km, 9000km, 5000km, 4000km, 10000km, 9000km,
Tourensportlich 14000km, 9500km, 4500km, 4500km, 12000km, 6500km, 5000km, 3000km, 9000km, 10000km, 17000km,
Geniesser 16500km,

Die Angaben sind doch sehr breit gefächert und lassen mich zum Teil aufhorchen.

Woher kommen nun diese Differenzen?
Ich denke es könnte damit zu tun haben, dass die Begriffe mit welchen die Fahrstile bezeichnet werden nicht klar definiert sind und deshalb einen grossen Interpretationsspielraum offen lassen. Oder auch die Selbsteinschätzung mit der Einschätzung anderer nicht übereinstimmt.

Ich habe jetzt auf meiner 2014 GSA LC mit 184000km bereist 36 Sätze Reifen mit einer durchschnittliche Laufleistung von 5100km der verschiedensten Fabrikate gefahren. Ich weiss immer noch nicht wie ich meinen Fahrstil bezeichnen soll, weil es von Gegend und Gelegenheit verschieden ist. Vielleicht passt reifen-fressend am besten zu mir.

Ich glaube jedoch, dass ein Wort nicht ausreichend ist im den Fahrstil zu beschreiben.

Vielleicht ist ein Leitsatz die bessere Methode. Dieser könnte wie folgt lauten:
Ich fahre gemäss StvO sowie den aktuellen Strassen und Verkehrsbedingung so schnell wie es sicher und stressfrei möglich ist.

Sagt doch mal wie ihr nun euren Fahrstil bezeichnen würdet und warum?

Viel Spass.
 
Zuletzt bearbeitet:
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
Beiträge
173
Modell
R 1250 GSA
Was ist denn ein Fahrstiel? :sorry:
 
Zuletzt bearbeitet:
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
17.513
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Salü CH31

Ich fahre (ausser auf der Piste) immer möglichst rund, und eigentlich nie in der ON - OFF Gasgriffststellung.
Das heisst immer möglichst weit vorausschauend um die kommenden Situationen einschätzen zu können.
So schone ich auch etwas die Pneu`s. :p

Josef, der euch eine schöne Tour wünscht.
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
41.317
Ort
mal hier, mal dort
hängt auch stark vom Mopped ab...

auf der 800er habe ich mit vergleichbarer (leicht reduziert, aber soweit passts) Durchschnittsgeschwindigkeit einen dramatisch geringeren Verschleiss als auf der 12er, selber Hersteller und Type und auch Dimension!
und da gehts nicht um +/- 20 Prozent, sondern um wirklich echte Sprünge

achja, und ich eiere eigentlich nur herum ;)
 
U

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
263
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Das ist teilweise aber auch von den jeweiligen Straßenverhältnissen abhängig. Wir hatten durchaus schon Strecken in Frankreich, wo auf Grund des Raspelasphalts der Verschleiß deutlich über der Prognose lag und dann mal ein französischer Reifendealer Geld verdienen durfte. Sonst wäre es mit der Rückfahrt lustig geworden.

:-)
 
Blacktriple

Blacktriple

Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
306
Ort
Salzgitter
Modell
R1200GS Triple Black 2011
Mediterran sportlich ist mein Stil
 
C

CCM

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
81
Ort
Elmshorn
Modell
R1250GS
Genußvoll, schnell, möglichst wenig bremsen (über jedes selbst verschuldetes Bremsen bin ich „not amused“). Gerne etwas mehr Schräglage und mit Schmackes aus der Kurve raus.
Autobahn wird gemieden soweit es geht.
Drehzahlen selten bis nie > 5000.
Die Heißdüsen lasse ich gern ziehen.
Meine Reifen, meist Z8, hielten immer > 10 tkm auf R1200R, K27, 60000 km gefahren.
Mit der GS und A41 kann ich noch nichts sagen. Hab erst 4000km drauf.
Profil sieht aber noch sehr gut aus.
Wenn ich schätzen sollte.... könnte wieder 5 stellig werden.



Gruß
Ronald
 
E

einfachwerner

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
69
Ich kenne nur 2 Fahrstühle...ähm...sportlich und nicht sportlich. Keine Ahnung was dazwischen ist.🤔
 
U

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
263
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Sagt doch mal wie ihr nun euren Fahrstil bezeichnen würdet
Ich fahre nach dem Motto:
Ich zahle Geld fürs Moped fahren und bekomme keins dafür.
Also mit anderen Worten:
Zügig aber mit dem Ziel, am Abend das Stiefelbier oder was auch immer zu erleben.
:-)
 
Thema:

Mein Fahrstil ist <hier einfügen>

Mein Fahrstil ist <hier einfügen> - Ähnliche Themen

  • Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik

    Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik: Hallo, ich wollte mal hier von Euch Eure Meinung zu folgender Sachlage bezüglich der Kurventechnik / fahren in eine Kurve einholen. Mir fällt bei...
  • Fahrstil-Frage

    Fahrstil-Frage: Moin, woran liegt es wenn der Vorderreifen ueber des gesamte Profil abgefahren wird, aber hinten noch ein halber cm Rand links und rechts quasi...
  • Fahrstil Schnelltest ...

    Fahrstil Schnelltest ...: Motobike Fahrstilschnelltest .... ... eher witzig aber bedingt aussagekräftig, wenn man sich nicht selber beschummelt! Einige Fragen würde ich...
  • Fahrstil flott, aber kein Raser!

    Fahrstil flott, aber kein Raser!: In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch. Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil

    Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil: Das Spiel im Antrieb, der Kurzhubgriff und die ziemliche Kopflastigkeit der Q haben meinen Fahrstil beeinflusst. Nach all den Jahren macht man das...
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil - Ähnliche Themen

  • Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik

    Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik: Hallo, ich wollte mal hier von Euch Eure Meinung zu folgender Sachlage bezüglich der Kurventechnik / fahren in eine Kurve einholen. Mir fällt bei...
  • Fahrstil-Frage

    Fahrstil-Frage: Moin, woran liegt es wenn der Vorderreifen ueber des gesamte Profil abgefahren wird, aber hinten noch ein halber cm Rand links und rechts quasi...
  • Fahrstil Schnelltest ...

    Fahrstil Schnelltest ...: Motobike Fahrstilschnelltest .... ... eher witzig aber bedingt aussagekräftig, wenn man sich nicht selber beschummelt! Einige Fragen würde ich...
  • Fahrstil flott, aber kein Raser!

    Fahrstil flott, aber kein Raser!: In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch. Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil

    Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil: Das Spiel im Antrieb, der Kurzhubgriff und die ziemliche Kopflastigkeit der Q haben meinen Fahrstil beeinflusst. Nach all den Jahren macht man das...
  • Oben