Mein Fahrstil ist <hier einfügen>

Diskutiere Mein Fahrstil ist <hier einfügen> im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Mein Fahrstil ist variabel und von vielem abhängig... Straße, Verkehr, Zweck, Stimmung, Zeit etc. Allein zum Luft holen und abschalten oder zum...
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.218
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Mein Fahrstil ist variabel und von vielem abhängig... Straße, Verkehr, Zweck, Stimmung, Zeit etc.

Allein zum Luft holen und abschalten oder zum abreagieren und aufbauen oder nur einfach zum üben oder „fahren“.
In Gruppen je nachdem.... dranbleibend, kompensierend, führend, begleitend, wach-/ aufmerksam ..
Insofern ist der Verschleiß mal so, mal so und pauschal wenig aussagend... und wenn, dann evtl. nur für diejenigen einschätzbar, die mich kennen.

Ich hätte gerne einen runden, flüssigen und schwungvollen Fahrstil mit genügend Reserven und passender Vorsicht :zwinkern:
 
HarryS

HarryS

Dabei seit
24.04.2011
Beiträge
191
Ort
Remsdal
Modell
R 1200 GS K25 R1200 GS LC Rallye
Ich bin 61 fahre eine LC aus 2017
An den Reifen ist ein Angststreifen zu erkennen.

Begriffe wie zügig sportlich usw. sind aus meiner Sicht relativ und sagen nichts aus! :smile:

HarryS
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.387
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
OT (da die Frage auf 120x-xx auf GSen bezogen ist, nur so zur Info)

I walk the line ;) (und manchmal etwas abseits davon :D)

Dunflop D427 in 130/90-16, lässt nach ca. 10000???km stark nach ;), bei Nässe fährt man den von Anfang an besser nicht :(! Trocken erstaunlich stabil, fängt sich extrem schnell, aber nicht schlagartig, also rel. gutmütig.

Uli
Btw., weil das Fahreralter, nicht das Reifenalter, hier gelegentlich erwähnt wurde:
Als ich den abgeschruppt habe, war ich ca. 67 Jahre jung, augenblicklich verarbeite ich Bridgestone H50s, was mir mit -in einigen Tagen- 70 Jahren auf der Uhr, während der hoffentlich stattfindenden Nordkaptour, geplante 8000km, wohl gelingen wird. Nur eher mit "platten" Reifen, für die Schultern gibt's kaum Gelegenheit, Trollstigen etc. zählen da kaum ;).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
cowy

cowy

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
3.563
Ort
Allgäu
Modell
HP2E - Schwenker, Xcountry, ALP4.0, KLR250
hängt auch stark vom Mopped ab...

auf der 800er habe ich mit vergleichbarer (leicht reduziert, aber soweit passts) Durchschnittsgeschwindigkeit einen dramatisch geringeren Verschleiss als auf der 12er, selber Hersteller und Type und auch Dimension!
und da gehts nicht um +/- 20 Prozent, sondern um wirklich echte Sprünge

achja, und ich eiere eigentlich nur herum ;)
Ja und wie

Ich sags mal so:

In Schwenkerkreisen hält das 3. Rad oft zw. 12-15' km,
und darüber - und das an einer, zB 1150er ADV - bei mir, gleicher Reifen, gleiches Boot, anderes Mopett :
an bestimmten*) Tagen, keine 300 km ...:eek:
Mit entsprechendem Reifensponsor
ging das auch unter 20 km :cool:

*) wenn zB Kinderbespassung ansteht :giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Capricorn

Capricorn

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
6.133
Ort
CH
Modell
R 1200 GS K 50, WR 450 F, Bonneville Newchurch, Brammo Empulse R
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
1.183
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
:rofl: Und? Wo siehst du dich?
Bei "sehr gut" (hatte ich gar nicht in der Auswahl), so wie sich hier wohl alle selbst sehen :jubel:
Hat z.B. schon jemals einer selbst zugegeben, schlecht Auto fahren zu können?
Die Unfähigen (die Raser, die Bremser, die Lauten, die Leisen, die Reifenschoner, die Reifenmörder, etc. pp) sind doch immer die Anderen!
 
S

sichnichtmehrjehovanennt

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
78
Ich wundere mich immer wieder dass ich beim Fahren nicht einschlafe....so ruhig ist mein Fahrstil geworden!
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.970
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
BMW R1200GS Bj. 2005 in Gelb
Bei "sehr gut" (hatte ich gar nicht in der Auswahl), so wie sich hier wohl alle selbst sehen :jubel:
Hat z.B. schon jemals einer selbst zugegeben, schlecht Auto fahren zu können?
Die Unfähigen (die Raser, die Bremser, die Lauten, die Leisen, die Reifenschoner, die Reifenmörder, etc. pp) sind doch immer die Anderen!
Moin,
ich hatte hier auch schon mal dann und wann gefragt was die Kollegen so unter "gut" verstehen, eine Antwort gab es da nie.
Im Rennen ist das einfacher - der der zuerst über die Ziellinie geht ist der Beste in dem Rennen gewesen.
Wie sieht das auf der Straße aus? Wenn man am Jahresende seine Prämie von der Versicherung zurückbekommt?
Möglichst tief und schnell um's Eck zu kommen ist sicherlich KEINE Definition von "gut" im öffentlichen Verkehrsraum.

Mein Fahrstil: Immer aktiv/wach fahren und aus Fehlern lernen, auch aus kleinen "Hoppla" Situationen. Jede Kurve ist eine Aufgabe, wenn frei ist, die Straße nett und die Reifen warm gehe ich auch an meinen für mich definierten Anschlag. Leider spürt man deutlich dass die Lernkurve, wenn man mit knapp 50 erst einsteigt, sehr schnell abflacht, egal wie viel Mühe man sich gibt. Bei meinem Sohn erlebe ich das Gegenteil, er bleibt mit der A1 Maschine im kurvigen Geläuf mittlerweile an mir dran.
Aus meiner Sicht das Wichtigste im Straßenverkehr: Hand vom Gas wenn's eng wird.
So bin ich die letzten 33 Jahre mit Auto, Fahrrad und auch zeitweise mit dem LKW gut und unfallfrei rumgekommen - und die letzten 2,5 Jahre mit dem Motorrad.

Mein Fahrstil ist <Sportlich - defensiv>

Bis dann,

Ralf
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.188
Ort
Rhön
Modell
K51
Mein Fahrstil ist
...die Einen sagen so und die Anderen... interessieren mich nicht.:D
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.861
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Oder man sagt, man fährt deswegen GS, weil man eigentlich nicht vernünftig/gut Motorrad fahren kann.
Sportlich-defensiv hört sich ein wenig widersprüchlich an. (und hat der Ralsch schon okkupiert)
Ich beschreibe mich mal als touristisch-offensiv ;-).

Gruß Thomas
 
voyager

voyager

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
2.306
Ort
Schwäbische Alb
Modell
1200 GS Adventure Triple Black 2013,1150 GS Adventure 2003,F 798 GS Twin 2012,LR 110 SW 2015
.......Schnell und Schlampig.
 
Thema:

Mein Fahrstil ist <hier einfügen>

Mein Fahrstil ist <hier einfügen> - Ähnliche Themen

  • Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik

    Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik: Hallo, ich wollte mal hier von Euch Eure Meinung zu folgender Sachlage bezüglich der Kurventechnik / fahren in eine Kurve einholen. Mir fällt bei...
  • Fahrstil-Frage

    Fahrstil-Frage: Moin, woran liegt es wenn der Vorderreifen ueber des gesamte Profil abgefahren wird, aber hinten noch ein halber cm Rand links und rechts quasi...
  • Fahrstil Schnelltest ...

    Fahrstil Schnelltest ...: Motobike Fahrstilschnelltest .... ... eher witzig aber bedingt aussagekräftig, wenn man sich nicht selber beschummelt! Einige Fragen würde ich...
  • Fahrstil flott, aber kein Raser!

    Fahrstil flott, aber kein Raser!: In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch. Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil

    Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil: Das Spiel im Antrieb, der Kurzhubgriff und die ziemliche Kopflastigkeit der Q haben meinen Fahrstil beeinflusst. Nach all den Jahren macht man das...
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil - Ähnliche Themen

  • Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik

    Fahrstil beim Kurvenfahren bzw Kurventechnik: Hallo, ich wollte mal hier von Euch Eure Meinung zu folgender Sachlage bezüglich der Kurventechnik / fahren in eine Kurve einholen. Mir fällt bei...
  • Fahrstil-Frage

    Fahrstil-Frage: Moin, woran liegt es wenn der Vorderreifen ueber des gesamte Profil abgefahren wird, aber hinten noch ein halber cm Rand links und rechts quasi...
  • Fahrstil Schnelltest ...

    Fahrstil Schnelltest ...: Motobike Fahrstilschnelltest .... ... eher witzig aber bedingt aussagekräftig, wenn man sich nicht selber beschummelt! Einige Fragen würde ich...
  • Fahrstil flott, aber kein Raser!

    Fahrstil flott, aber kein Raser!: In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch. Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
  • Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil

    Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil: Das Spiel im Antrieb, der Kurzhubgriff und die ziemliche Kopflastigkeit der Q haben meinen Fahrstil beeinflusst. Nach all den Jahren macht man das...
  • Oben