Mutter aus dem Motor gefallen?

Diskutiere Mutter aus dem Motor gefallen? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, ich bin's mal wieder: Habe gestern Motoröl gewechselt. Auf der Suche nach der Ablassschraube habe ich im Altöl die abgebildete...
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Hallo Leute, ich bin's mal wieder:

Habe gestern Motoröl gewechselt. Auf der Suche nach der Ablassschraube habe ich im Altöl die abgebildete Mutter gefunden.

14296991817031.jpg 14296991572510.jpg

Wo kommt die denn her?
Doch nicht etwa aus dem Motor???

SW 10, M6 würde ich sagen. Ziemlich feines Gewinde.

Wüsste nicht wo die außen am Motorrad fehlen soll.
Jetzt krieg ich aber langsam Angst...
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
Vielleicht die Mutter auf der Stösselstange zum Einstellen des Ventilspieles???
Da würde ich mal nachgucken, ob alle 8 noch da sind....
 
Boxerrockser

Boxerrockser

Dabei seit
24.08.2014
Beiträge
70
Ort
Heilbronn
Modell
R1150GS
Ich tippe auch auf die Ventileinstellschräubchen. Wenn die Mutter fehlen würde...ich glaub....das hättest Du schon gemerkt. Vielleicht vom Vorgänger? Die V-Deckel würde ich zur Sicherheit aber auch mal runternehmen.
 
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Ok, ich mach mal auf und zähle nach...

Aber würde eine Mutter von da bis zur Ablassschraube runterrutschen?
Kenne mich im Innenleben des Motors (noch) nicht so aus.
 
Locky

Locky

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
532
Modell
R1100GS
Hallo,
Die Mutter würde den Weg über den Steuerkettenschacht in die Ölwanne finden.
 
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Hallo,
Die Mutter würde den Weg über den Steuerkettenschacht in die Ölwanne finden.
Richtig, danke, das habe ich auch gerade gesehen.

Meine acht Ventilspiel-Muttern sind jedenfalls vollzählig versammelt.
Sehen meiner neunten Mutter aber tatsächlich sehr ähnlich.

Weiß nicht ob ich jetzt beruhigt sein soll. Das würde ja bedeuten, dass der Vorbesitzer eine Mutter verloren hat und sie dann erneuert hat (oder seine Werkstatt).
Beim einstellen kann das aber eigentlich nicht passieren. Also beim Fahren?
Mir wird Angst und Bange...
 
GStatten

GStatten

Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
3.000
Ort
Berlin
Modell
GS1200 + 300er Vespa
Hi,

wäre die Mutter bei laufendem Motor in die Ölwanne runter, hätte sie sich bestimmt bemerkbar gemacht :eekek:

Die Geschichte mit dem Vorgänger oder der Werkstatt ist doch wahrscheinlicher....
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
wenn der mal die Kopfdichtung gemacht hat würde ich nachschauen ob alle Kopfschrauben da sind.
 
Rainer aus dem Norden

Rainer aus dem Norden

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
245
Ort
Kaltenkirchen
Modell
R 1150 GS, R1200GS TÜ
Moin,
ist da ein Heli Coil eingesetzt?
Gruss, Rainer
 
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Moin,
ist da ein Heli Coil eingesetzt?
Gruss, Rainer
Muss ich zuhause nochmal genau anschauen. Besonders sinnvoll wäre es nicht, oder?

Dass das Gewinde am Anfang etwas verdrückt aussieht, kommt wahrscheinlich daher, dass ich versucht habe, die Mutter zwecks Größentest auf eine normale M6-er Schraube zu drehen...
 
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
wenn der mal die Kopfdichtung gemacht hat würde ich nachschauen ob alle Kopfschrauben da sind.
Ich hatte ja gestern die Ventildeckel runter. Schien mir alles vollzählig vorhanden zu sein.
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
kann man schlecht einschätzen bei dem Bild was das für eine Muttergröße ist.
Hat aber Feingewinde und die Kopfschrauben haben auch Feingewinde.
 
BergischJung

BergischJung

Dabei seit
28.03.2013
Beiträge
1.112
Ort
Remscheid
Modell
2002-er 1150 GS
Kann es nicht ganz einfach sein, dass der Winzling schon vorher im Altölauffangbehälter schwamm? :rolleyes:
 
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Nö, leider nicht. Den Auffangbehälter hab ich ne Stunde vorher neu gekauft..
 
D

der niederrheiner

Dabei seit
04.11.2012
Beiträge
6.429
Ort
Europa
Modell
R75G/S
Aha. Und die Mutter nicht bezahlt. TsTsTs!
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
hab nomma das Rep. Handbuch durchgeforstet, ob ich irgendwo im Ventiltrieb so ne Mutter finde

gibbet nicht

auch wenn sie aus dem vorderen Bereich vom Motor kommen sollte (Ölpumpe) ist es nicht möglich das sie in den Bereich des Motors wandern kann wo die Ölablaßschraube sitzt.

Kann ja auch sein das die in eine offene Öldose gefallen ist und dann schwups beim Öl nachfüllen mit in den Motor.

Ich würde keine weiteren Gedanken verschwenden ..... gut das sie raus ist .... wenn sie wo fehlt wird man es merken ... oder auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hendrix

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2014
Beiträge
25
Modell
R 1150 GS
Danke fürs Durchforsten, Frosch'n.

Ich bin einigermaßen beruhigt, zumal mein Motor seit Ölwechsel und neuem Steuerkettenspanner so leise ist wie noch nie.

Jetzt hör ich sogar die Einspritzung tackern - vorher war alles andere lauter...
 
Thema:

Mutter aus dem Motor gefallen?

Mutter aus dem Motor gefallen? - Ähnliche Themen

  • Krieg die Schraube/Mutter nicht raus.

    Krieg die Schraube/Mutter nicht raus.: Hallo zusammen. Ich habe mir einen Moteo Zentralständer gekauft. (Für eine R1200GS Adventure LC Bj. 2014 Um den Aufnahmebolzen zu montieren, muß...
  • Mutter für die Benzinpumpeneinheit

    Mutter für die Benzinpumpeneinheit: Moin, meine R1100Gs ist am Tank undicht nachdem ich den Benzinfilter getauscht habe. Jetzt werden ich die Dichtung von der Benzinpumpeneinheit...
  • Erledigt Für F650GS / Dakar: Suche zwei Haltebolzen mit Mutter (Halterung der orig. Variokoffer)

    Für F650GS / Dakar: Suche zwei Haltebolzen mit Mutter (Halterung der orig. Variokoffer): Suche für F650GS / Dakar zwei obere Haltebolzen mit Mutter (BMW ETK: 77428523268) für die Halterung der orig. Variokoffer (siehe Bild) und eine...
  • Fehlt hier eine Mutter??

    Fehlt hier eine Mutter??: Hallo zusammen, könnte jemand bei seiner 1250 GSA nachschauen, ob hier eine Mutter drauf ist? Es sieht so aus als wenn es die...
  • Suche Suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu muttern

    Suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu muttern: Hallo, ich suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu Muttern mit den sie an der Felge fest geschraubt werden. Meine sind etwas unsachgemäß mit dem...
  • Suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu muttern - Ähnliche Themen

  • Krieg die Schraube/Mutter nicht raus.

    Krieg die Schraube/Mutter nicht raus.: Hallo zusammen. Ich habe mir einen Moteo Zentralständer gekauft. (Für eine R1200GS Adventure LC Bj. 2014 Um den Aufnahmebolzen zu montieren, muß...
  • Mutter für die Benzinpumpeneinheit

    Mutter für die Benzinpumpeneinheit: Moin, meine R1100Gs ist am Tank undicht nachdem ich den Benzinfilter getauscht habe. Jetzt werden ich die Dichtung von der Benzinpumpeneinheit...
  • Erledigt Für F650GS / Dakar: Suche zwei Haltebolzen mit Mutter (Halterung der orig. Variokoffer)

    Für F650GS / Dakar: Suche zwei Haltebolzen mit Mutter (Halterung der orig. Variokoffer): Suche für F650GS / Dakar zwei obere Haltebolzen mit Mutter (BMW ETK: 77428523268) für die Halterung der orig. Variokoffer (siehe Bild) und eine...
  • Fehlt hier eine Mutter??

    Fehlt hier eine Mutter??: Hallo zusammen, könnte jemand bei seiner 1250 GSA nachschauen, ob hier eine Mutter drauf ist? Es sieht so aus als wenn es die...
  • Suche Suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu muttern

    Suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu muttern: Hallo, ich suche von R1200GS RCD Sensoren die Alu Muttern mit den sie an der Felge fest geschraubt werden. Meine sind etwas unsachgemäß mit dem...
  • Oben