Nach Einbau des Vorderrad Schleifgeräusch .

Diskutiere Nach Einbau des Vorderrad Schleifgeräusch . im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen haben am Samstag an meiner ADV 1200 Gs LC Reifen vorne und Hinten erneuert . Beim Einbau des Vorderrad hatte ich auf einmal ein...
rukluth

rukluth

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
35
Ort
Wesseling
Modell
R1200Gs ADV Lc 2014
Hallo zusammen haben am Samstag an meiner ADV 1200 Gs LC Reifen vorne und Hinten erneuert . Beim Einbau des Vorderrad hatte ich auf einmal ein Schleifgeräusch am Vorderrad und wusste erst nicht was es war aber dann sah ich das die Bremsscheibe rechts am Bremssattel schlief. Nach langem hin und her haben wir erst mal herraus bekommen das die Klemmschrauben gelöst bleiben müssen die Gs vom Hauptständer und Gabel mehrfach eintauchen lassen damit der Gabelköpfe sich setzen können . Danach die Klemmschrauben anziehen und siehe da alles im Lot.
Das sind meine Erfahrungswerte das wußte ich vorher nicht.:o Ist das bekannt?
Lg.Rudi
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.712
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Bei der 1200ter muss man sich schon freuen, wenn er Lenker gerade steht.
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.364
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Hallo zusammen haben am Samstag an meiner ADV 1200 Gs LC Reifen vorne und Hinten erneuert . Beim Einbau des Vorderrad hatte ich auf einmal ein Schleifgeräusch am Vorderrad und wusste erst nicht was es war aber dann sah ich das die Bremsscheibe rechts am Bremssattel schlief. Nach langem hin und her haben wir erst mal herraus bekommen das die Klemmschrauben gelöst bleiben müssen die Gs vom Hauptständer und Gabel mehrfach eintauchen lassen damit der Gabelköpfe sich setzen können . Danach die Klemmschrauben anziehen und siehe da alles im Lot.
Das sind meine Erfahrungswerte das wußte ich vorher nicht.:o Ist das bekannt?
Lg.Rudi
Man kann aber auch die Steckachse nicht ganz gegen den Anschlag durchschieben, dann rechts die Klemmschraube festziehen und später mit er Schraube in der Achse mit Gewalt alles nach links rüberziehen! Für mich ist es ein Märchen, dass die Gabelfüße sich da noch irgendwo setzen sollen. Soooo schlabberig ist die 2fache Klemmung der Tauchrohre in der unteren Gabelbrücke nun auch wieder nicht . Das hatten wir mal an Gabeln die an den Standrohren geklemmt waren.
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.409
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Hallo zusammen haben am Samstag an meiner ADV 1200 Gs LC Reifen vorne und Hinten erneuert . Beim Einbau des Vorderrad hatte ich auf einmal ein Schleifgeräusch am Vorderrad und wusste erst nicht was es war aber dann sah ich das die Bremsscheibe rechts am Bremssattel schlief. Nach langem hin und her haben wir erst mal herraus bekommen das die Klemmschrauben gelöst bleiben müssen die Gs vom Hauptständer und Gabel mehrfach eintauchen lassen damit der Gabelköpfe sich setzen können . Danach die Klemmschrauben anziehen und siehe da alles im Lot.
Das sind meine Erfahrungswerte das wußte ich vorher nicht.:o Ist das bekannt?
Lg.Rudi
so steht es auch in der Reparaturanleitung...
 
friedr

friedr

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
153
Ort
zu Hause
Modell
R 1200 GS LC
Jep, dass ist bei jeder Gabel so. Schon immer.

Gruss
Jan
Hallo miteinander,
ich fahre seit 45 Jahren Motorrad und montiere meine Reifen selbst. Seit über 25 Jahren verschiedene BMW's.
Aber dass man das sooo macht das wusste ich nicht, hat mir auch keiner gesagt, Sauerei.
Folglich so auch nicht gemacht. Und trotzdem keine Schleifgeraeusche oder Radverlust oder dergleichen.
Glück gehabt? Glaube ich nicht!
Gruss Friedr.
 
KaTeeM is a schee...

KaTeeM is a schee...

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
2.486
Ort
Irgendwo im Südwesten
Modell
Ne orange und ne schwatte...
Bei den BMW´s und dem Paralever mag das konstruktiv anders und ggf. auch nicht notwendig sein. Bei einer konventionellen Gabel mit Federwegen um die 250mm oder mehr und Achsklemmung an den Gabelfüßen kenne ich das nicht anders.

Wie auch immer, schaden tut es sicher auch bei den BMW´s nicht.

Gruss
Jan
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Steht so auch in der Anleitung von der Werkstatt DVD.
 
Thema:

Nach Einbau des Vorderrad Schleifgeräusch .

Nach Einbau des Vorderrad Schleifgeräusch . - Ähnliche Themen

  • Nach Montage Horning Lenkererhöhung 40mm bleibt ‘Spalt’ ?!

    Nach Montage Horning Lenkererhöhung 40mm bleibt ‘Spalt’ ?!: Hallo liebe GS-Gemeinde, Ich habe mir gerade die Hornig Lenkererhöhung 40mm eingebaut und habe nach dem Festziehen auf beiden Seiten noch einen...
  • ESA Federbein Einbau vorne, R1200GS Adv Bj 2012

    ESA Federbein Einbau vorne, R1200GS Adv Bj 2012: Moin zusammen, ich hab da mal ne Werkstattfrage: Beim Einbau des vorderen ESA Federbein soll ich die obere Mutter mit 34Nm festziehen...
  • 1200GSA - nach Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge ist das Rad super schwergängig und schleift

    1200GSA - nach Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge ist das Rad super schwergängig und schleift: Hallo zusammen, ich habe die Tage an meiner 1200GSA die vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge gewechselt. Anschließend war es ein ziemliches...
  • Einbau PowerJet Controller R110GS

    Einbau PowerJet Controller R110GS: Hallo Zusammen, habe gerade den abgebildet PowerJet Controller erstanden. Leider finde ich die entsprechende Steckverbindung nicht um das Teil...
  • R 1200 GS LC Demontage K50 / Video

    Demontage K50 / Video: Ich brauchte etwas Info zur Demontage und fand das ganz informativ.
  • Demontage K50 / Video - Ähnliche Themen

  • Nach Montage Horning Lenkererhöhung 40mm bleibt ‘Spalt’ ?!

    Nach Montage Horning Lenkererhöhung 40mm bleibt ‘Spalt’ ?!: Hallo liebe GS-Gemeinde, Ich habe mir gerade die Hornig Lenkererhöhung 40mm eingebaut und habe nach dem Festziehen auf beiden Seiten noch einen...
  • ESA Federbein Einbau vorne, R1200GS Adv Bj 2012

    ESA Federbein Einbau vorne, R1200GS Adv Bj 2012: Moin zusammen, ich hab da mal ne Werkstattfrage: Beim Einbau des vorderen ESA Federbein soll ich die obere Mutter mit 34Nm festziehen...
  • 1200GSA - nach Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge ist das Rad super schwergängig und schleift

    1200GSA - nach Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge ist das Rad super schwergängig und schleift: Hallo zusammen, ich habe die Tage an meiner 1200GSA die vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge gewechselt. Anschließend war es ein ziemliches...
  • Einbau PowerJet Controller R110GS

    Einbau PowerJet Controller R110GS: Hallo Zusammen, habe gerade den abgebildet PowerJet Controller erstanden. Leider finde ich die entsprechende Steckverbindung nicht um das Teil...
  • R 1200 GS LC Demontage K50 / Video

    Demontage K50 / Video: Ich brauchte etwas Info zur Demontage und fand das ganz informativ.
  • Oben