nicht lackieren, sondern bekleben... (folieren)

Diskutiere nicht lackieren, sondern bekleben... (folieren) im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; heidenei.... heidenei...isch des a gekruschtel.viertel schnabel foliert...ächtz...kurze pause:o;)
gstreiberstgt

gstreiberstgt

X-Moderator
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.521
Ort
stuttgart
Modell
BMW 1200 GS LC ADVENTURE- Yamaha Ténéré 700
heidenei....

heidenei...isch des a gekruschtel.viertel schnabel foliert...ächtz...kurze pause:o;)
 
Feldjäger

Feldjäger

Dabei seit
25.08.2009
Beiträge
3.561
Ort
CH/sz
Also ich finde die Farbe ganz cool so wie auf meinem Bildschirm
aussieht .... wann gibt es denn nu Böööölder :rolleyes:
 
Roli30

Roli30

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
142
Ort
Waiblingen (Stuttgart)
Modell
R 1200 GS Adventure
die folie ist endlich DA!

wenn das wetter morgen mitspielt...fange ich an!!!

obwohl die farbe meinen erwartungen nicht so entspricht!!!

soll marrakesch braun sein :rolleyes::confused::cool:

wie findet ihr diese farbe?


eine frage noch zum tank cover...schanabel ab,seitenteile der adv ab und dann die klemmen und schrauben vom tankdeckel lösen???











gruss alex
Bin auf das Ergebnis gespannt. Bitte Sofort Bilder hochalden !!!:D:D:D
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.051
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Sieht super aus, vorallem trotz der ganzen "unförmigkeiten" die die Verkleidung mit sich bringt...

Ich bin am WE an der mittleren Tankverkleidung der F800S meines Kumpels gescheitert... war aber auch eine "kostengünstige" Carbonfolie.

Werden demnächst trotzdem einen 2. Versuch wagen.

Bei der Lenkradspange vom Auto hats dagegen überraschend gut geklappt.

 
gstreiberstgt

gstreiberstgt

X-Moderator
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.521
Ort
stuttgart
Modell
BMW 1200 GS LC ADVENTURE- Yamaha Ténéré 700
wird scho...

hi eater...wird schon.du mußt die folie waagerecht über den tank legen.dann ziehst du waagerecht die folie von unten nach oben,so,dass du schon mal gut spannung drauf hast.danach arbeitest du die tiefen seitensicken von unten nach oben.dabei hast du unendlich viele falten drin.ruhig bleiben.immer nur mit daumen arbeiten.rakel kannste an den stellen vergessen.wenn du dann unter spannung,die folie dabei nach oben arbeitest,hast du auf tankhöhe einen überflüssigen knäul an folie über.ich habe dann erst den schnitt am tank gemacht,um die folie von der unteren seite verstärkt unter spannung zu bringen und die falten zu ziehen.dann hast du noch ein dickeren knäul an folie.oberhalb vom tank habe ich einen senkrechten schnitt eichting lenker gemacht,um das überflüssige material zu glätten und den rest weg zu schneiden.
noch ein tip:nehme 4D folie.da hast du schon mal mehr ruhe und hast nicht ständig mit fön und spüli zu hantieren.

viel glück...gruss alex
 
T

TobyG

Dabei seit
01.02.2012
Beiträge
157
Modell
650
Ich bin inzwischen wirklich immer mehr am überlegen ob ich nach der Aufbereitung/Reperatur meiner Verkleidung lieber lackieren lasse oder selbst foliere...

Anscheinend bildet die Oryx an den 2 großen Glasfaserteilen wohl sehr schnell ein nettes Spinnennetzmuster im Lack, ich meine, gut, bei meiner kein Wunder, die ist die ersten 2 Jahre ihres daseins ziemlich hart gefahren worden und die folgenden 7 Jahre hat sich kein Mensch drum gekümmert.

Aber das soll wohl auch z.B. bei der Oryx der Fall sein die TT USA verkauft hat...und die wurde seit dem Umbau kaum bewegt.


Nun zu meiner Frage:
Ich würde ja behaupten, dass Folie frühe "Rissbildung" zumindest verzögern würde.
Von daher nun die Frage ob ich eher folieren sollte oder ob es eine Art "Flexiblen" Lack speziell für GFK in Verbindung mit Vibrationen (Eintopf halt :D) gibt?

Warum hat TT nicht einfach Carbon/Carbon+Kevlar genommen :/
Ist zwar teurer aber auch weit besser geeignet :rolleyes:




P.S.: Die Aufbereitung (bis auf kleine, notwendige Reperaturen um die Teile zusammen zu halten) ist planmäßig erst für den Winter angesetzt, aber informieren kann man sich ja schon einmal.
 
Marc - Australia

Marc - Australia

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
663
Ort
Brisbane/Australia
Modell
R1200GS '06 is verkauft - R NineT
Alarm Alarm

Hey Guys,
jetzt habe ich ja schon ewig nicht mehr hier reingeschaut... vielleicht liegt das am Winter... Hihiihi...

Schon vor einigen Monaten habe ich angemerkt dass ich meine Dicke gerne in Olive Gruen tauchen will.

Nun, grade eben habe ich 2 Meter (Rollenbreite ist 1370mm) vom HEXIS HX30VMIM (Military Green Matte) Vinly bestellt nachdem ich endlich einen Distributor hier in Australien gefunden hatte.



Im gegensatz zur Matt-schwarzen folie von Arlon, die mich keine 8$/m gekostet hat, schlaegt die HEXIS HX30VMIM Folie mit 49$/m doch gut um sich. Allerdings ist diese Folie fuer die trockene/heisluft foen-verarbeitung vorgesehen, was die ganze sache hoffentlich einfacher gestaltet.

Mal sehen wie das vonstatten geht. die folie ist bestellt und je nach dem wie warm/kalt es ist werde ich mich die tage mal daran machen.

Mit diesem vorhaben werden wir nun auch sehen wie die alte folie (erinnere: 10Jahre Granatie, ohne rueckstaende abzuziehen) sich nach fast 4 jahren Australiensonne abziehen laesst.

Geplant habe ich den Schnabel, den Tank, die alu seitenteile und wenn's noch reicht die seiten abdeckungen mit dem oliv-gruen zu beziehen.

Werde euch auf dem laufenden halten. :-)

Marc, der, der von janz weit wech, aus dem kalten winter schreibt. :-P
 
I

inGrün

Dabei seit
03.06.2012
Beiträge
25
hi marc,

dein uralter Beitrag hat mich erst auf das Thema gebracht. Ich habs auch in Grün versucht:

gs.jpg

Gruss nach Down Under
 
Marc - Australia

Marc - Australia

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
663
Ort
Brisbane/Australia
Modell
R1200GS '06 is verkauft - R NineT
hehe... so in der art :-) nice one!
 
Marc - Australia

Marc - Australia

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
663
Ort
Brisbane/Australia
Modell
R1200GS '06 is verkauft - R NineT
Alright... :-)

Das abziehen geht wirklich gut... selbst nach fast vier jahren australische sonne.

Hier ein paar bilder von 5 minuten abzieh-vergnuegen... mindestens genauso viel
spass wie das aufkleben!!!!









Das Abziehen gestaltet sich recht einfach, allerdings denke ich wenn es ein
wenig waermer waere (wir haben es, JA, unter 20Grad dieser Tage) wuerde die
Folie nicht so viel reissen...

Aber es sind keinerlei Rueckstaende zu sehen. Der Lack unten drunter sieht aus
wie neu! Echt genial...

Jetzt kann ich es kaum abwarten die neue Folie zu bekommen!

Viele liebe Gruesse an alle die diesen Fred verfolgen!!! DANKE fuer die teilnahme!
Marc
 
F

funcarver

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
978
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1250GS
Servus Marc,

ich sehe, du hast die Tankbleche auch foliert. Ich habe sie mit Carbonfolie foliert, sieht echt genial aus. Ich bin jetzt aber mal einen Tag ein wenig auf Schotter gefahren, das natürlich im Stehen. Ich habe jetzt an den Stellen wo die Sitzbank an die Folie kommt druckstellen, das sieht nicht so toll aus.

Ist das bei dir auch?
 
Marc - Australia

Marc - Australia

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
663
Ort
Brisbane/Australia
Modell
R1200GS '06 is verkauft - R NineT
3 Std arbeit :-)

Hier ein update...

habe gestern die HEXIS Folie bekommen... konnte es naturlich nicht abwarten. Habe nun heute nach der arbeit ein wenig zeit in der garage verbracht.

knappe 3 Stunden und das inklusive abziehen der alten folie! :D









Alles trocken aufgetragen... ein bisschen heisluft und gut ist! geniales zeuchs das HEXIS HX30VMIM!

Morgen kommt der Tank... und davor graut es mir ein bisschen... waere gut einen weiteren Satz Haende zu haben :(

Das gruen kommt aber so schon ganz gut oder?!

Allerbeste Gruesse!
 
Thema:

nicht lackieren, sondern bekleben... (folieren)

nicht lackieren, sondern bekleben... (folieren) - Ähnliche Themen

  • Zündspulendeckel lackieren

    Zündspulendeckel lackieren: Servus allerseits, kann mir einer sagen, wie ich die schwarzen Zündspulendeckel einer 1150GS lackieren kann? Vermutlich abschleifen, grundieren...
  • ...hat mir jemand einen guten Lackierer? oder Erfahrung mit einem Carbonschnabel

    ...hat mir jemand einen guten Lackierer? oder Erfahrung mit einem Carbonschnabel: Hallo zusammen, da ich ja keinen "Gelben Schnabel" mehr bekomme für meine 2011er ADV, jedoch die Tankabdeckung "Neu" habe, benötige ich einen...
  • R1250 GSA Komplett lackieren lassen

    R1250 GSA Komplett lackieren lassen: Moin Zusammen, ich würde mir gern meine neue GSA komplett Lackieren lassen am besten alles was geht inklusive den Sturzbügeln und...
  • Heckrahmenfarbe BMW R1200 GS ADV LC 2015

    Heckrahmenfarbe BMW R1200 GS ADV LC 2015: Hallo, ich fahre eine BMW R1200 GS ADV LC von 2015, mit der Farbe RacingBlue Metallic matt. Die Farbe des Hauptrahmens, sowie die vom...
  • Verkleidung lackieren /rollen

    Verkleidung lackieren /rollen: Hallo zusammen. Ich hab an den Seitenverkleidungen leider ein paar unschöne Kratzer. Mein Gedanke wäre, die Kratzer wieder sauber glatt schleifen...
  • Verkleidung lackieren /rollen - Ähnliche Themen

  • Zündspulendeckel lackieren

    Zündspulendeckel lackieren: Servus allerseits, kann mir einer sagen, wie ich die schwarzen Zündspulendeckel einer 1150GS lackieren kann? Vermutlich abschleifen, grundieren...
  • ...hat mir jemand einen guten Lackierer? oder Erfahrung mit einem Carbonschnabel

    ...hat mir jemand einen guten Lackierer? oder Erfahrung mit einem Carbonschnabel: Hallo zusammen, da ich ja keinen "Gelben Schnabel" mehr bekomme für meine 2011er ADV, jedoch die Tankabdeckung "Neu" habe, benötige ich einen...
  • R1250 GSA Komplett lackieren lassen

    R1250 GSA Komplett lackieren lassen: Moin Zusammen, ich würde mir gern meine neue GSA komplett Lackieren lassen am besten alles was geht inklusive den Sturzbügeln und...
  • Heckrahmenfarbe BMW R1200 GS ADV LC 2015

    Heckrahmenfarbe BMW R1200 GS ADV LC 2015: Hallo, ich fahre eine BMW R1200 GS ADV LC von 2015, mit der Farbe RacingBlue Metallic matt. Die Farbe des Hauptrahmens, sowie die vom...
  • Verkleidung lackieren /rollen

    Verkleidung lackieren /rollen: Hallo zusammen. Ich hab an den Seitenverkleidungen leider ein paar unschöne Kratzer. Mein Gedanke wäre, die Kratzer wieder sauber glatt schleifen...
  • Oben