R100GS Vergaser Frage

Diskutiere R100GS Vergaser Frage im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Winterzeit Vergaser reinigen. Da fallen schon mal Besonderheiten auf. :huh: Die Schwimmerkammer rechts hat ein kleines Röhrchen als...
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
124
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, R100GS adios, Harley Dyna Fat Bob
Winterzeit Vergaser reinigen. Da fallen schon mal Besonderheiten auf. :huh:
Die Schwimmerkammer rechts hat ein kleines Röhrchen als Überlaufschutz. Die linke Seite hat keines.
Gehört das so?
Die GS ist von 1991.
20220106_160312.jpg
20220106_160349.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
rumbrummer

rumbrummer

Dabei seit
24.02.2018
Beiträge
617
Ort
Regensburg
Modell
R 1200 GS LC (2016)
Ich denke nicht - es sollte auf beiden Seiten ein Überlauf sein.
Ohne den kann es passieren, daß der Zylinder oder Ansaugkanal voll Benzin läuft, wenn beim Abstellen des Motorrades der Benzimhahn nicht geschlossen wird und das Schwimmernadelventil nicht ganz dicht ist, z.B. weil es hängt.
Im schlimmsten Fall kann das zu einem Motorschaden beim nachfolgenden Start führen ...
 
gsnorbert

gsnorbert

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
303
Ort
westliches Rheinland
Modell
HP2 Megamoto (verkauft) 1200 GS Triple Black (2011), Mash Fifty (verkauft)
Folgende Schäden können auftreten: Kraftstoffschlag oder eine enorme Ölverdünnung.
Grüße
Norbert
 
rumbrummer

rumbrummer

Dabei seit
24.02.2018
Beiträge
617
Ort
Regensburg
Modell
R 1200 GS LC (2016)
Worst case: Ein "Benzinschlag" oder auch "Kraftstoffschlag" genannt.

Das passiert, wenn sich in einem Einlasskanal mehr Benzin samme!t, als in das Totvolumen des Zylinders passt (bei Zylinder-Hubraum von 500ccm und einer Verdichtung von 1:9 wären das 62.5ml - also ca. 3 Schnapsgläser).

Wenn es dumm läuft, zündet beim Andrehen erst der andere Zylinder, damit geht die Drehzahl deutlich über die Anlasserdrehzahl. Anschliessend wird das (inkompressible) Benzin angesaugt, beim Versuch, dieses dann zu verdichten, staucht es üblicherweise das Pleuel, eventuell bricht auch irgend etwas (Pleuel, Kolben, Kurbelwelle).

Ein anderer Fall: Man bemerkt es gar nicht, das Benzin läuft langsam an den Kolbenrigen vorbei, verdünnt das Öl. Schäden entstehen dann durch schlechte Schmierwirkung des Öles oder sogar durch zu hohen Ölfüllstand.

Edit: gsnorbert war schneller 👍
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
4.794
Ort
Nähe 74821 Mosbach/ Neckar
Modell
R1242 R Mod 2012
falsch gefolgert, SWT
Vorraussetzung:
  • Benzinhahn ist auf
  • die Kiste abgestellt
  • Schwimmernadelventil undicht
  • Benzin läuft über den Ansaug rein
Dann läuft es ggf rein, bis der Kanal voll ist,, ggf bei geschlossenem EV auch nur 200 ccm ?
Dann Start und die Soße muss komprimiert werden will sie aber nicht..

Also Schlechtester Fall angenommen.
Also nen Deckel mit Überlauf kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.410
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
...

Also nen Deckel mit Überlauf kaufen.
So isses! :)

Und so, wie die Schwimmer aussehen...

Die gleich mittauschen. Sind die Schwimmer
zu schwer, weil sie sich über die Zeit mit
Benzin vollsaugen, ist eine vernünftige Verga-
sereinstellung unmöglich. Nebenbei sinkt dann
der Spritverbrauch nicht unerheblich...
 
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
124
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, R100GS adios, Harley Dyna Fat Bob
Hi Leute.... danke für eure Beiträge.
Ja.. wenn der Vergaser geflutet wird passiert nix gutes. Was auch immer.
Ich wollte wissen ob Bing absichtlich mit und ohne Rohr verbaut hat.
Hab nun im Leebmann gestöbert. R100R war anscheinend immer ohne R100GS ab 91 immer mit Röhrchen.
Warum wissen wohl nur die Bing Götter.
Bei meiner Q wurd da mal was getauscht... oder vertauscht.
Jetzt ist nur noch interessant ob das so stört. Mit und ohne.
Die Q Läuft wirklich gut. Nur beim Kaltstart läuft sie für ein paar Sekunden nur auf einem Zylinder.
 
Wolfgangx

Wolfgangx

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
124
Ort
Erlangen
Modell
R1200GS Adv TÜ, R100GS adios, Harley Dyna Fat Bob
Und so, wie die Schwimmer aussehen
Wenn du 30 Jahre imSprit badest läufst du auch gelb an... :rof3l:
Sorry... kleiner Scherz.
Weist du wie schwer neue Schwimmer sind?
Dann würde ich die mal auf die Goldwaage legen.
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.994
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer / Tenere 700 Bj.2020 1. Besitzer ;)
Man wird älter als seine Q und lernt immer noch dazu...
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.410
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
Wenn du 30 Jahre imSprit badest läufst du auch gelb an... :rof3l:
Sorry... kleiner Scherz.
Weist du wie schwer neue Schwimmer sind?
Dann würde ich die mal auf die Goldwaage legen.
12,5 Gramm gilt als übergewichtig... :)
Sind die Schwimmer schwerer, sinken sie tiefer
In den Sprit der Schwimmerkammer ein. Womit
der Motor zu fett läuft. Da das schleichend er-
folgt, fällt es zuerst nicht auf. Kann aber durchaus
mehr als + 1 Liter / 100 km ausmachen.

Andes als Dellorto-Schwimmer, die Hohlkörper sind,
aber trotzdem regelmäßig absaufen, sind die Bing-
Schmimmer aus geschäumten Kunststoff. Dieser Kunst-
stoff lagert aber leider über die Zeit Benzin an.

Auch nicht toll... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Benno

Benno

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
3.528
Ort
Dülmen/Münsterland
Modell
F 650 Twin GS / C 650 GT
Folgende Schäden können auftreten: Kraftstoffschlag oder eine enorme Ölverdünnung.
Grüße
Norbert
Genau das ist bei mir passiert. Zum Glück hat es die Pleuel nicht verborgen, allerdings ist ist das Benzin aus den Brennräumen sehr weit gespritzt und beim Öl wechseln ist das Ablaufgefäß übergelaufen. Schwimmerkammern waren ohne Röhrchen (R100GS, Bj. 93).
 
M

Michi (ein anderer)

Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
374
Ort
Rheinfelden
Modell
R1200R, Xchallenge
...wenn ich mir den Querschnitt der Röhrchen im Vergleich zur Spritleitung anschaue wage ich zu bewzweifeln, dass das geholfen hätte. OK, die Pfütze unter Moped wäre immerhin ein Indiz. Wenn man den richtigen Scluss draus zieht.
Dann doch lieber der Griff zum Benzinhahn...
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
15.900
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Wenn ich einen "farbigen" Vergleich ziehen darf....das Röhrchen ist wie ein überlauf in der Badewanne..
Wenn ich mit 90 kg in die gefüllte Wanne steige ( Schwimmer) muss ja das überflüssige Benzin weg...
 
M

Michi (ein anderer)

Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
374
Ort
Rheinfelden
Modell
R1200R, Xchallenge
Um bei der Wanne zu bleiben - wenn der Wasserhahn (Tank / Spritleitung) mehr Frischwasser bringt als durch den Überlauf (Röhrchen) abfliesst läufts sogar schon über ohne dass Du in die Wanne steigst :-)
 
Thema:

R100GS Vergaser Frage

R100GS Vergaser Frage - Ähnliche Themen

  • Suche Reparatur meiner R100GS Vergaser

    Reparatur meiner R100GS Vergaser: Suche Profi, der meine beiden R100GS Vergaser vollständig überholt und top auf Vordermann bringt.
  • R100GS Bj.1988 Vergaser

    R100GS Bj.1988 Vergaser: Hallo zusammen, zuerstmal was zu meiner Person: Ich bin 18 J. alt und seit 01/2015 im Besitz des A2. Inspiriert von der Zeichnung im Wunderlich...
  • R100GS vergaser probleme Hilfe ???

    R100GS vergaser probleme Hilfe ???: Hallo an alle ich habe eine R100GS BJ:1992 ich habe seit kurzen probleme mit den vergassern wenn der motor einige zeit gefahren wurde...
  • Biete 2 Ventiler 2 40er BING VERGASER f. R100GS

    2 40er BING VERGASER f. R100GS: Hallo, verkaufe 2 40er Bing Vergaser aus 91er R100GS, guter gebrauchter Zustand, aus einem funktionierenden Motorrad ausgebaut, liegen aber schon...
  • R100GS Zylinderköpfe und Vergaser

    R100GS Zylinderköpfe und Vergaser: ... um meine CH-Version der Paris-Dakar richtig beatmen zu können. Die Köpfe sollten das SLS-haben. Bezeichnung Vergaser 94/40/123 und 94/40/124...
  • R100GS Zylinderköpfe und Vergaser - Ähnliche Themen

  • Suche Reparatur meiner R100GS Vergaser

    Reparatur meiner R100GS Vergaser: Suche Profi, der meine beiden R100GS Vergaser vollständig überholt und top auf Vordermann bringt.
  • R100GS Bj.1988 Vergaser

    R100GS Bj.1988 Vergaser: Hallo zusammen, zuerstmal was zu meiner Person: Ich bin 18 J. alt und seit 01/2015 im Besitz des A2. Inspiriert von der Zeichnung im Wunderlich...
  • R100GS vergaser probleme Hilfe ???

    R100GS vergaser probleme Hilfe ???: Hallo an alle ich habe eine R100GS BJ:1992 ich habe seit kurzen probleme mit den vergassern wenn der motor einige zeit gefahren wurde...
  • Biete 2 Ventiler 2 40er BING VERGASER f. R100GS

    2 40er BING VERGASER f. R100GS: Hallo, verkaufe 2 40er Bing Vergaser aus 91er R100GS, guter gebrauchter Zustand, aus einem funktionierenden Motorrad ausgebaut, liegen aber schon...
  • R100GS Zylinderköpfe und Vergaser

    R100GS Zylinderköpfe und Vergaser: ... um meine CH-Version der Paris-Dakar richtig beatmen zu können. Die Köpfe sollten das SLS-haben. Bezeichnung Vergaser 94/40/123 und 94/40/124...
  • Oben