R18 - Modellerweiterung...

Diskutiere R18 - Modellerweiterung... im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Auf Langstrecke gibts nichts besseres (außer nem Auto) als HD E-Glide Ultra-Limited. Rasten ausklappen (ja ich weiß nicht mehr erlaubt), Hacke...
thomas73

thomas73

Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
60
Ort
WAK/SLZ - Südwestthüringen
Modell
1150 GSA
Auf Langstrecke gibts nichts besseres (außer nem Auto) als HD E-Glide Ultra-Limited. Rasten ausklappen (ja ich weiß nicht mehr erlaubt), Hacke aufs Brett und Fußspitze auf die Highwaybars. Die Rückenlehne mit etwas Druck für den unteren Rücken nach vorne justieren, Tempomat rein und mit 2500 Touren in der 6 Welle schön dahin fahren. Das ist einfach mega entspannt. So wird man das mit der R18 aufgrund der Zylinderanordung nicht hinbekommen. Man kann zwar die Beine auf die Zylinder legen, ist dann aber immer ein Rumgeeier wieder auf Fahrposition zu kommen. Bei der Harley ist das überhaupt kein Problem. Eine Harley Touring ist auch nicht mit einer R18 zu vergleichen, die da zwar gerne hin möchte, aber das wäre das in etwa so als wenn VW sagen würde: wir bauen jetzt auch einen 911 in Wolfsburg. Das eine ist eine Legende, das andere der Versuche mit einer Legende gleichziehen zu wollen.
In einem GS-Forum kann man das mal so offen sagen :-)
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
12.131
Ort
Wien
Sie fährt sich tatsächlich (wider meinen Erwartungen) gut. Man hat nicht das Bedürfnis schnell zu fahren.

6B61B06A-5FF6-49D5-8492-9E46250484BC.jpeg
CDA031D5-FD76-48DD-B012-D2DE63EFE732.jpeg
9AE01CFD-E78E-4228-8261-74744CDFFCA1.jpeg
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.435
Wie auch? :cool: ( (Leistung, Federwege, Strassenlage, Sitzposition, Windschutz)
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.274
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Warum regen sich einige so über die R18 auf? Sie ist eine tolle Alternative zum Altmetall aus den USA. Wer die Sitzposition nicht mag, der muss sie nicht kaufen und kann weiter seine HD oder Indian fahren, so er denn eine besitzt. BMW macht in den letzten Jahren (fast) alles richtig. Die 1250er GS dominiert weiterhin den Markt der Reiseenduros, die NineT-Modelle verkaufen sich an ein Publikum, das zuvor nicht in den Räumen der BMW-Händler war und mit der neuen R18 erschließen die Bayern weitere solvente Käuferkreise, was die Absatzzahlen ja belegen. Also erfreut euch einfach an einem weitern klassischen Motorrad, das den Markt bereichert und seine Käufer auch den nächsten Jahren sicher finden wird.

CU
Jonni
 
CSS

CSS

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
521
Ort
Ostkueste, USA
Modell
2020 BMW R 1250 GSA,
Ich habe das Glueck Motorraeder verschiedener Marken zu besitzen und ich mag sie alle aus unterschiedlichen Gruenden. Ein Kackstuhl ist nicht dabei.
Die GSA ist der universale Alleskoenner. Die K1600 GTL der sportliche Reisedampfer fuer Langstrecken ueber gut ausgebaute Landstrassen. Die Goldwing der perfekte Transporter um in kuerzester Zeit zuverlaessig und bequem vom Atlantik zum Pazifik zu fahren. Der stampfende V2 der HD E Glide Limited massiert die Seele und entschleunigt die Welt dabei ein wenig. Ausser Gelaende kann sie nahezu alles was jedes andere Motorrad auch kann, wenngleich ein wenig behaebiger und ist dabei ein Stueck Americana. Wer dieses Motorrad versteht weiss wo man die Fuesse auf den Brettern positionieren muss wenn es ein wenig schneller gehen soll. Wer mit einer GS/A um die Wette fahren will wird entaeuscht sein.
Eine R 18 wuerde ich persoenlich auf das Aussehen bei dessen Vorstellung zurueck bauen wollen. An einer Street oder E Glide Version von BMW habe ich derzeit keinerlei Interesse. Das Wildern in den Stammrevieren anderer Herstellern zeigt auch das der Markt insgesamt nicht groesser wird. Was uns verbindet ist hoffentlich die Freude am Fahren und nicht nur der Name des Herstellers.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
12.161
sieht aus wie mein 350er piaggio roller :cool:
 
gstrecker

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
816
Ort
Künzell
Modell
S1000XR
Ich weiss ja nicht ob man wirklich unbedingt alles kopieren muss was Harley und Indian erfolgreich gemacht hat.

Im Autobau ja gang und gäbe in der Zwischenzeit.

Aber wahrscheinlich wird es hier in Deutschland auch einige Käufer dafür geben. Halt eine Harley Kopie mit einer Schitsitzposition.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
5.784
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ist halt ne BMW 🤷‍♂️ ....ich denke das dass für viele einen Unterschied macht. In US of A könnte ich mir son Teil sogar vorstellen, vor allem dort, wo es eh nur geradeaus geht. Hier in D rückt das Teil dann in die Gold Wing Ecke. Und da hat se keinerlei Chance.....:facepalm:
 
GS-Newbie300

GS-Newbie300

Dabei seit
19.12.2020
Beiträge
55
Ort
Gleisdorf
Modell
R1250GS Exclusiv
r-1200-cl.jpg

hat ja schon einmal gut funktioniert :rofl::rofl::rofl: warum BMW auf biegen und brechen in dieses Segment will erschließt sich mir nicht und wird wieder nicht funktionieren. Ist ja auch bei der R 18 so, ein optisch schönes Bike aber nach dem Probesitzen für mich ein NoGo weil man nicht weiß wohin mit den Beinen! außer man ist ein Gartenzwerg dann passts
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
628
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Ich bin ja nicht der Freund von so Motorrädern, aber ich muss schon zugeben das meine Ansicht nach BMW mit der R18 designtechnisch ein wirklich schönes Motorrad gebaut hat. Vor allem die normale Version gefällt mir sehr, die gepimpten weniger
Die Jungs von VTR bauen daraus auch richtig coole Custom Bikes aber auch "naked" ist sie doch ein richtiger Hingucker!
Verkauft wird sie aber offenbar in der Schweiz wenig da laut Aussagen der Händler die meisten Sorgen wegen dem Gewicht haben.
Chris
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HEY
BMW Peter

BMW Peter

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
1.896
Ort
Hildesheim
Modell
BMW R1100S 2005
Ich war vor einer Woche bei BMW-Leinetal in Einbeck,
da standen doch tatsächlich 10 neue R18 rum.
Ich dachte die Dinger sind rar bzw. für dieses Jahr ausverkauft. :spin:
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
628
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
In der Schweiz steht bei allen Händlern wo ich war mindestens eine zum Kaufen rum.
Ich möchte als Händler aber nicht 10 in Laden zum Verkauf rumstehen haben.
Chris
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
26.545
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
In der Schweiz steht bei allen Händlern wo ich war mindestens eine zum Kaufen rum.
Ich möchte als Händler aber nicht 10 in Laden zum Verkauf rumstehen haben.
Chris
Das wird ja von der BMW Obrigkeit genau vorgegeben was und in welcher Ausstattung sich der Händler in die Ausstellung stellen "darf".
Und wer die Vorgaben betreffend der zu verkaufenden Töffs nicht erfüllt, dem geht es so wie u.a dem hier vermutlich erging:

Hess Motorrad in Bern - Triumph, KTM, Indian & ZERO

da hing bis vor nicht all zu langer Zeit noch die weiss - blaue Flagge am Haus, jetzt nicht mehr.
:idee: Ein schön durchgestylter Glaspalast alleine reicht eben (zum Glück) noch nicht aus um am Markt zu bestehen.

Josef
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSS
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
628
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Das wird ja von der BMW Obrigkeit genau vorgegeben was und in welcher Ausstattung sich der Händler in die Ausstellung stellen "darf".
Und wer die Vorgaben betreffend der zu verkaufenden Töffs nicht erfüllt, dem geht es so wie u.a dem hier vermutlich erging:
Dann muss es wohl ein sehr grosser BMW Händler sein das er gezwungen wird 10 R18 zu kaufen.
Ich werd in dem Fall wohl besser kein BMW Händler...

Ich kenn den Handel von Booten und Bootsmotoren und da ist es anders.

Chris
 
CSS

CSS

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
521
Ort
Ostkueste, USA
Modell
2020 BMW R 1250 GSA,
hat ja schon einmal gut funktioniert :rofl::rofl::rofl: warum BMW auf biegen und brechen in dieses Segment will erschließt sich mir nicht und wird wieder nicht funktionieren. Ist ja auch bei der R 18 so, ein optisch schönes Bike aber nach dem Probesitzen für mich ein NoGo weil man nicht weiß wohin mit den Beinen! außer man ist ein Gartenzwerg dann passts
BMW wird sicherlich einiges an Hausaufgaben respektive Marktchancen vorab erledigt haben. Die damalige C Serie war neben einem recht kontroversem Design stark untermotorisiert. Habe 2000 eine R1200 C [in Elfenbein mit blauem Leder fuer Sitz und Taschen] im Uebermut gekauft. Ausser dem schleichenden Rost an den Felgen lief das Motorrad ohne Probleme, die Bremsen typisch BMW, sehr gut. Alles andere war einfach langweilig weder Fleisch noch Fisch und auch nicht so richtig BMW. Dafuer war die Sitzposition fuer mich wesentlich angenehmer als die der neuen R 18.
Denke das BMW diese Erfahrungen bei der Konzeption der neuen Modelle beruecksichtigt hat. Ein Blick auf die Daten und Ausstattungsblaetter bestaetigt dies. Was bleibt ist die emotionale Huerde.
Eine Harley ist mehr als nur ein Motorrad. Fuer viele Kaeufer ist eine Harley auch eine Art Lebensgefuehl. Dies laesst sich nicht beliebig auf einen anderen Hersteller, trotz besserer Leistungsdaten, uebertragen. Wer mit einem Motorrad grundsaetzlich sportlicher fahren will kauft sich fuer diesen Zweck keine Harley. Warum also eine BMW kaufen die wie eine Harley aussieht wenn man eigentlich eine Harley will? Aus rein technischer sicht moegen die BMW Modelle sehr wohl besser sein aber allein das wird nicht ausreichen.
Bei den angekuendigten Preisen wird BMW noch jede Menge an Marketing und Ueberzeugungsarbeit leisten muessen bevor ich meine V2 bestueckte E Glide Limited gegen eines dieser neuen Modelle eintausche. Da bin ich ganz sicherlich nicht der einzigste Skeptiker. Zumal Harley mittlerweile mit dem Milwaukee 8 und vielen neuen elektronischen Helferchen ordentlich aufgeruestet hat.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

R18 - Modellerweiterung...

R18 - Modellerweiterung... - Ähnliche Themen

  • R18 on the road ???

    R18 on the road ???: Hallo nachdem die R18 ja schon einige Monate auf dem Markt ist, ist mir noch keine einzige weder auf der Straße noch bei den einschlägigen...
  • R18 Probe gefahren

    R18 Probe gefahren: Hallo allerseits, schönes Wochenende und kommt gut durch die Hitze! Ich bin die BMW R18 mal Probe gefahren. Ikonisch - das fällt mir als allerstes...
  • Biete Sonstiges BMW R18 Classic First Edition mit Zubehör

    BMW R18 Classic First Edition mit Zubehör: Ein guter Freund möchte seine erst vor wenigen Wochen gekaufte BMW R18 verkaufen. Das Motorrad wurde "blind" bestellt und jetzt im April...
  • R18 Video von Schaaf

    R18 Video von Schaaf: Hallo Der Schaaf macht ja immer sehr schöne Fahrvideos von Motorrädern wo man nur den Motorsound hört. Nun ich hab mich gefreut das er schon...
  • Erledigt Limitierte R18 Welcome Box

    Limitierte R18 Welcome Box: Servus, Ich verkaufe eine limiterte Welcome Box der R18 First Edition mit: BMW Motorrad Heritage Buch R18 Cap R18 Gürtel BMW Embleme mit...
  • Limitierte R18 Welcome Box - Ähnliche Themen

  • R18 on the road ???

    R18 on the road ???: Hallo nachdem die R18 ja schon einige Monate auf dem Markt ist, ist mir noch keine einzige weder auf der Straße noch bei den einschlägigen...
  • R18 Probe gefahren

    R18 Probe gefahren: Hallo allerseits, schönes Wochenende und kommt gut durch die Hitze! Ich bin die BMW R18 mal Probe gefahren. Ikonisch - das fällt mir als allerstes...
  • Biete Sonstiges BMW R18 Classic First Edition mit Zubehör

    BMW R18 Classic First Edition mit Zubehör: Ein guter Freund möchte seine erst vor wenigen Wochen gekaufte BMW R18 verkaufen. Das Motorrad wurde "blind" bestellt und jetzt im April...
  • R18 Video von Schaaf

    R18 Video von Schaaf: Hallo Der Schaaf macht ja immer sehr schöne Fahrvideos von Motorrädern wo man nur den Motorsound hört. Nun ich hab mich gefreut das er schon...
  • Erledigt Limitierte R18 Welcome Box

    Limitierte R18 Welcome Box: Servus, Ich verkaufe eine limiterte Welcome Box der R18 First Edition mit: BMW Motorrad Heritage Buch R18 Cap R18 Gürtel BMW Embleme mit...
  • Oben