Umrüstung Hauptfahrlicht auf LED

Diskutiere Umrüstung Hauptfahrlicht auf LED im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo erst mal. Ich bin hier völlig neu in dem Forum und habe schon die erste Frage. Ich fahre eine 1200-er GS Adventure Bj.2006 und würde mein...
B

Boxerbogi

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
2
Hallo erst mal.
Ich bin hier völlig neu in dem Forum und habe schon die erste Frage.

Ich fahre eine 1200-er GS Adventure Bj.2006 und würde mein Abblendlicht gern auf Led umrüsten lassen und zwar à la 1200-er LC. Hat jemand einen Tipp für mich, origal BMW soll es laut Aussage meines Händlers nicht geben.


Gruß, Boxerbogi.
 
thorsten99

thorsten99

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
640
Ort
Geesthacht
Modell
Pepsi
Ich auch, wäre echt klasse, mit mehr Licht. :sunsmile:
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.051
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Original-BMW gibt es auch nicht... außer Du fummelst irgendwie den LC-Scheinwerfer da dran.

So oder so, kommt da eh nur ein Komplettaustausch des Hauptscheinwerfers in Frage.
Und ob dann mehr Licht vorhanden ist, bleibt trotzdem offen.

LED ist nicht automatisch besser.
 
N

noIR

Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
275
Modell
1200gs 2007
Also ich habe bei meiner GS sehr helle birnen verbaut.
Habe die GS von jemandem hier aus dem Forum und weiß auch daher leider nicht genau welche das sind, weil er mir das auch nicht mehr beantworten konnte.
Also hier frage und hilfestellung in einem Post:
Ich glaube, Umrüstung auf LED ist nicht unbedingt nötig, weil schon hellere "normale" Birnen echt einen krassen Unterschied machen. Habe von allen Kumpels mit abstand die hellste Beleuchtung und ist schon fast ähnlich wie die von meinem Xenon-Auto.

Weiß jemand, welche Birnen das sein könnten? Haben glaube ich keine ABE, und sind fast weiß vom licht her.
 
wuppi2002

wuppi2002

Dabei seit
22.05.2013
Beiträge
178
Modell
GS1200 K50 TB und HP2 Megamoto
Ich hatte an meiner Megamoto so ein LED Licht mit Steuergeräten verbaut. Das war richtig hell. Passt aber nur an H4 Anschluss.
Bei Interesse verkaufe ich das für 15€ incl. Versand.
 

Anhänge

Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Damit wird Boxerbogi in seiner 1200 GSA aber nix anfangen können, die hat kein H4. ;)

Ansonsten schließe ich mich Theos Empfehlung an. Sollte aus lichttechnischen Erwägungen abseits des StVZO-konformen Pfades nach einer Lösung gesucht werden, so halte ich HID/Xenon derzeit wohl für die beste Möglichkeit, dem GS-Scheinwerfer ohne viel Aufwand gehörig auf die Sprünge zu helfen.
 
bdr529

bdr529

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
1.186
Modell
KTM 1090 Adenture R
Ich habe eine HID/Xenon verbaut. Leider hat sich ein Steuergerät schon nach 3 Monaten verabschiedet. Jetzt habe ich nur noch HID am Abblendlicht verbaut. Mal sehen wie lange das hält. Ich hoffe, das war nur Pech mit dem Steuergerät.
Allerdings ist die Blendwirkung nicht von der Hand zu weisen. Jede größere Bodenwelle oder Beschleunigung ist für den Gegenverkehr unangenehm, weil SEHR hell.
HID-Abblend- und Fernlicht gleichzeitig ist der Hammer. Dann braucht man keine Sonne mehr...

P.S.: Die 80-100 Watt Birnen sind naturgemäß deutlich heller als die 55er, allerdings nur Funzeln im Vergleich zu HID.
Zudem werden die Scheinwerfer mit den 80-100ern sehr heiß. Bei mir hat sich ein Spiegel eingetrübt, weil ein Stecker geschmort hat und zerbröselt ist.

PPS.: Für Fernlicht ist HID aufgrund der Startzeit nur bedingt geeignet. Auf die Lichthupe muss man verzichten.
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Ich denke auch, dass X im Abblendscheinwerfer reicht und wegen der Verzögerung auf der Fernlichtseite für Lichthupe ungeeignet ist. Stelle den Scheinwerfer einfach ein paar Klicks tiefer, dann passt es für den Gegenverkehr auch beim Beschleunigen. X liefert im GS-Scheinwerfer eine präzise Hell-Dunkelgrenze und erlaubt eine sehr exakte Einstellung. Wenn es fürs Fernlicht dann etwas mehr sein soll, empfehle ich mal nach 4XLED Moto3 zu googeln. Davon je links und rechts eine und Du fährst in einem Lichttunnel.
 
B

Boxerbogi

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
2
Also.
Ich habe mich zu diesem Thema bei dem Schrauber meines Vertrauens erkundigt. Derzeit gibt es nur die Möglichkeit des Einbaus eines Originalscheinwerfers mit passendem Gehäuse und Kabelbaum. Materialwert 1400,- Euro + Einbau, alles gem. StVo aber eben auch ziemlich teuer.
Außerdem ist sich mein Schrauber ziemlich sicher, dass es demnächst wohl auch erschwingliche Umrüstsätze geben wird. Bei den Rücklichtern und den Blinkern hat es ja auch ein wenig gedauert.
Also entweder tief in die Tasche greifen und ein Unikat haben, oder aber etwas Geduld haben.
Ich habe mich für die Geduld entschieden, mal sehen wie lange ich das durchhalte.
Lieben Gruß an alle Boxer-Fans.
 
SUZM9

SUZM9

Dabei seit
11.02.2010
Beiträge
1.888
Ort
Königswinter bei Bonn
Modell
R1200GS ADV LC und R1200R LC
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
wie sieht es mit der Montage dieses Sets aus? Werden die Xenon-Brenner einfach gegen die normalen Leuchtkörper ausgetauscht und an die Vorschaltgeräte angeschlossen oder muss man auch am Deckel der Lampe rumbohren?
Hi Peter, in den Deckel musst Du ein Loch mit etwa 25 mm Durchmesser bohren. Wenn Du hinterher wieder alles in Oroginalzustand bringen willst, musst Du Dir für ein paar Cent einen neuen Deckel besorgen.
 
Theo.Turnschuh

Theo.Turnschuh

Dabei seit
24.06.2012
Beiträge
1.553
Modell
BMW R 1200 GS
Hallo Theo.Turnschuh,

wie sieht es mit der Montage dieses Sets aus? Werden die Xenon-Brenner einfach gegen die normalen Leuchtkörper ausgetauscht und an die Vorschaltgeräte angeschlossen oder muss man auch am Deckel der Lampe rumbohren?
Hast du eventuell Bilder im verbauten Zustand?

Danke und Gruß
Peter

Hallo Peter!

Ja, wie schon oben geschrieben, der Deckel muss aufgebohrt werden und das Steuergerät muss "verbaut" werden. Was die Blendung mitgeht, muss ich auch sagen, dass es bei korrekter Einstellung, recht gering ist. Mein Licht ist schon seit 2012 drin und bislang hat mich noch niemand "behelligt". (Steuergerät hält eben so).
Was Du beachten musst, je höher der K-Wert (Lichttemperatur), desto mehr geht es ins blaue bzw. violette Lichtspektrum. Damit wird es auffälliger und die gefühlte Blendung nimmt zu.
Ich habe es auch nur im Abblendlicht installiert. Das Fernlicht benutze ich kaum noch.
Der Einbau ist einfach. Erst mal das Video ansehen, dann das Set auspacken und ... es ist selbsterklärend.

Viel Spaß!
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Theo hat recht, nimm höchstens 5000 Kelvin, eher noch 4300. Alles Höhere provoziert eine vermeidbare genauere Inaugenscheinnahme.
 
sk8baer

sk8baer

Dabei seit
28.11.2015
Beiträge
49
Ort
NRW
Modell
R 1200 GS ADV
Hallo Zusammen!

Ich schließe mich dem Threadersteller mal direkt an und auch gleich mit einer Frage...

Aber ersteinmal eine kurze Vorstellung - ich bin nun auch neu hier im Forum, heiße Björn und fahre eine R 1200 GS ADV TB Bj. 10.2012.

...wie im Beitrag 7 von Theo. Turnschuh gepostet, besitze ich eben solches Xenon Kit. Entsprechender Einbau ist erfolgt, nur will die ZFE nicht mitspielen und dreht nach einem kurzen `Anleuchten` den Saft ab und die Fehlermeldung Lampf erscheint. Selbiges mit dem zweiten Kit... So ganz plug & play funktioniert also leider nicht...
Sobald ich die normale H7 einstecke ist alles wieder im Lot.
Hat von Euch dazu eventuell einer einen Rat oder Idee? Oder gibt es Modelle bei denen es funktioniert oder eben nicht?

Vielen Dank schon einmal!

Beste Grüße
Björn
 
Foo'bar

Foo'bar

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
4.405
Ort
ja
Modell
1200 ADV
Hi Björn,
da müsste ich jetzt selber nachschauen, aber ich glaube, das Zauberwort heißt "Can Bus Ready" oder sinngemäß so ähnlich.
 
Thema:

Umrüstung Hauptfahrlicht auf LED

Umrüstung Hauptfahrlicht auf LED - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf ALU Koffer

    Umrüstung auf ALU Koffer: Hallo zusammen, ich möchte auf ALU Koffer umrüsten und wüste gern was die original ALU Koffer wiegen Ich bin noch etwas unschlüssig ob es BMW...
  • Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz

    Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz: Eine Frage an die Elektrikspezialisten: Ich habe eine Heizweste, die mit zwei LiIo-Akkus a 7,9V 2,2Ah betrieben wird. Die Heizleistung wird über...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS 17"/18" Radsatz zur Umrüstung

    17"/18" Radsatz zur Umrüstung: Biete hier den im Betreff genannten Radsatz an bestehend aus: Vorderradfelge incl. Radlager und Bremsscheiben. Zustand: Alles natürlich gebraucht...
  • BMW R1200GS ABS Umrüstung G1 auf G2

    BMW R1200GS ABS Umrüstung G1 auf G2: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum und auch im Internet schon sehr intensiv gesucht, aber leider noch nichts zu diesem Thema gefunden...
  • Umrüstung gaszugverteiler

    Umrüstung gaszugverteiler: Halllo Wahrscheinlich ist das schon durchgekaut worden aber ich finde jetzt keinen Hinweis ob auch die drosselklappen der neueren 11er eingebaut...
  • Umrüstung gaszugverteiler - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf ALU Koffer

    Umrüstung auf ALU Koffer: Hallo zusammen, ich möchte auf ALU Koffer umrüsten und wüste gern was die original ALU Koffer wiegen Ich bin noch etwas unschlüssig ob es BMW...
  • Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz

    Umrüstung 7,2 V Akku auf 12V Bordnetz: Eine Frage an die Elektrikspezialisten: Ich habe eine Heizweste, die mit zwei LiIo-Akkus a 7,9V 2,2Ah betrieben wird. Die Heizleistung wird über...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS 17"/18" Radsatz zur Umrüstung

    17"/18" Radsatz zur Umrüstung: Biete hier den im Betreff genannten Radsatz an bestehend aus: Vorderradfelge incl. Radlager und Bremsscheiben. Zustand: Alles natürlich gebraucht...
  • BMW R1200GS ABS Umrüstung G1 auf G2

    BMW R1200GS ABS Umrüstung G1 auf G2: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum und auch im Internet schon sehr intensiv gesucht, aber leider noch nichts zu diesem Thema gefunden...
  • Umrüstung gaszugverteiler

    Umrüstung gaszugverteiler: Halllo Wahrscheinlich ist das schon durchgekaut worden aber ich finde jetzt keinen Hinweis ob auch die drosselklappen der neueren 11er eingebaut...
  • Oben