Welche Sitzbank für F 650 GS ?

Diskutiere Welche Sitzbank für F 650 GS ? im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Meine F 650 GS von 2008 ist ab Werk tiefergelegt. Daher wurde ab Werk auch eine niedrige Sitzbank verbaut. Ich komme damit ganz gut zurecht...
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Meine F 650 GS von 2008 ist ab Werk tiefergelegt. Daher wurde ab Werk auch eine niedrige Sitzbank verbaut.

Ich komme damit ganz gut zurecht, obwohl ich 179 cm groß bin - bei Beinlänge 82 cm.

Würde aber gern etwas höher und bequemer sitzen.

Eine Sitzbank in Standardhöhe soll es sein. Wichtig ist mir Sitzkomfort besonders auf langen Etappen. Keine Sportausführung. Also Ergonomie und Komfort

Natürlich in schwarz - und möglichst ohne irgendwelche Applikationen oder Zwischennähte - also durchgehend..

Was gibt es noch außer der Touratech Komfortsitzbank einteilig, Fresh Touch und dem DriRide Modell an guten Alternativen ?
 
S

Steffen81

Dabei seit
27.06.2018
Beiträge
5
Moin, das Problem hatte ich auch... Ich bin dann zu einen Motorradsattler gegangen, habe einen rutschhemmenden Stoff ausgesucht mit Heizung und Geleinlage. War gar nicht mal so teuer. Mir ist aber aufgefallen (vllt. war es nur Einbildung) das die Grundplatte der niedrige Sitzbank vorne etwas schmaller baut als die Comfortsitzbank. Also wenn das so ist, würde ich die breitere Grundplatte als Umbau nehmen.
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Was haltet ihr davon:

WÜDO Komfortsitzbank in der Standardhöhe
passend für BMW F650 (Twin) /700/800GS (nicht Adventure) im Austausch

gibt es auch in Niedrig und Hoch
Testurteil "sehr gut" in der Zeitschrift Motorrad

Also optisch betrachtet - der Hammer ...

komfortsitzbank-fuer-f650-800gs_1461.jpg


image-169FullWidth-5ca17c8f-1419404.jpg


Hier die wichtigsten Optimierungen im Überblick:

  • Fahrer und Soziussitzfläche im Gesäßbereich verbreitert
  • Soziusplatz als Stütze leicht erhöht
  • Verbesserter Schaumkern
  • Sitzbankgrundplatte verbreitert
  • Kleine Lendenwirbelstütze
  • Rutschhemmender Sitzbankbezug
  • Keine Nähte im Sitzbereich

Hier aus dem Forum

Ich hatte auf meiner XCountry eine Bank von Kahedo. Die war Spitze. Exclusiv für Touratech (nach deren Vorgaben)

und mit Verlaub: Die kommen an die Wuedo-Bank nicht ran!
 
Zuletzt bearbeitet:
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Mir ist aber aufgefallen (vllt. war es nur Einbildung) das die Grundplatte der niedrige Sitzbank vorne etwas schmaller baut als die Comfortsitzbank. Also wenn das so ist, würde ich die breitere Grundplatte als Umbau nehmen.
Wenn man die beiden Modelle Standard und Niedrig bei WÜDO Motorrad betrachtet - würde ich davon ausgehen das beide Grundplatten gleich sind - da beide verbreitert werden.

So oder so - deine Idee wäre hiermit komplett umgesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
... und das beste ist, die Firma sitzt in Dortmund-Derne und da komm ich her.

Da hab ich auch 1981 meinen Moppi Führerschein gemacht
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Würde aber gern etwas höher und bequemer sitzen. Eine Sitzbank in Standardhöhe soll es sein.

Muss ich neu überdenken

Auf Anfrage bei WÜDO:

Zugewinn bei einer WÜDO Bank Standard im Vergleich zu BMW Tief sind 2,5 cm
Zugewinn bei einer WÜDO Bank Hoch im Vergleich zu BMW Tief sind 5,0 cm

Welche Variante soll ich wählen: Körpergröße 179 cm - Beinlänge 82 cm ?

Laut BMW Händler Meinung 5,0 cm - andere sagen 2,5 cm ist schon enorm
 
Zuletzt bearbeitet:
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Ohne eine Sitzbank Probe gefahren zu haben, sind alle theoretischen Überlegungen für die Katze!

Ich habe mir von Wunderlich eine wunderschöne (niedrige) Bank bestellt (450,- EUR) und habe diese ausprobiert: Nach nur 50km fingen die Probleme an, viel schlimmer als bei meiner Standard-Bank (auch niedrig) und die Bank habe ich am nächsten Tag zurück geschickt! ABER, ich konnte sie Probe fahren, das geht auch bei Touratech und das ist der große Vorteil!

Ich habe daraus aber auch gelernt, dass ich auf keinen Fall meine Sitzbank vom Sattler ändern lassen würde! Ist sie anschließend schlechter, dann habe ich ein Problem. Und ob sie besser oder schlechter wird, das sehe ich eben erst bei einer Probefahrt und dieses Risiko ist mir zu groß. Wenn so ein Sattler eine vergleichbare Bank hat die ich ausprobieren kann, dann wäre das optimal und dann, aber erst dann, würde ich meine Bank ggf. ändern lassen.

Ich habe mit meiner Sitzbank jetzt auch ein paar Kapriolen hinter mir, weil ich auch Probleme mit dem Sitzen hatte. Die Lösung war letztendlich tiefere Fußraste. Mit denen habe ich so gut wie keine Probleme mehr und das, ohne an der Sitzbank irgend etwas geändert zu haben, ich bin also bei meiner "Standart Niedrigen Originalen Sitzbank" gebliegen.
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Mit WÜDO vereinbart - das ich eine vor Ort oder zu Hause Probefahren kann. Hab mir eine zurückgelegt - weil eine hohe schon zufällig fertiggestellt da ist.

Bedingung für den Kauf ist immer das man eine intakte BMW Sitzbank mit einwandfreier Bodenplatte abgibt oder im Tausch anbieten kann.

Besser geht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Ohne eine Sitzbank Probe gefahren zu haben, sind alle theoretischen Überlegungen für die Katze!

Ich habe mir von Wunderlich eine wunderschöne (niedrige) Bank bestellt (450,- EUR) und habe diese ausprobiert: Nach nur 50km fingen die Probleme an, viel schlimmer als bei meiner Standard-Bank (auch niedrig) und die Bank habe ich am nächsten Tag zurück geschickt! ABER, ich konnte sie Probe fahren, das geht auch bei Touratech und das ist der große Vorteil!

Ich habe daraus aber auch gelernt, dass ich auf keinen Fall meine Sitzbank vom Sattler ändern lassen würde! Ist sie anschließend schlechter, dann habe ich ein Problem. Und ob sie besser oder schlechter wird, das sehe ich eben erst bei einer Probefahrt und dieses Risiko ist mir zu groß. Wenn so ein Sattler eine vergleichbare Bank hat die ich ausprobieren kann, dann wäre das optimal und dann, aber erst dann, würde ich meine Bank ggf. ändern lassen.

Ich habe mit meiner Sitzbank jetzt auch ein paar Kapriolen hinter mir, weil ich auch Probleme mit dem Sitzen hatte. Die Lösung war letztendlich tiefere Fußraste. Mit denen habe ich so gut wie keine Probleme mehr und das, ohne an der Sitzbank irgend etwas geändert zu haben, ich bin also bei meiner "Standart Niedrigen Originalen Sitzbank" gebliegen.
Ein klares eindeutiges und wie ich meine lückenloses Statement zu der Sache.

Genau so hab ich das heute von WÜDO am Telefon vermittelt bekommen - und deswegen fahr ich da hin.
 
Zuletzt bearbeitet:
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Sehr gut, dann nehme dir ausreichend Zeit für die Probefahrt!
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
So ... jetzt brauch ich eure Meinung - also haut in die Tasten und schreibt was dazu.

Bin heute bei WÜDO vorbeigefahren und habe eine neue Sitzbank für die F 650 GS Twin zur Probe mitgenommen und schon gefahren. 2 Wochen Bedenkzeit ab heute.

So sieht das aus:

IMG_0411.JPG



Form und Sitzgefühl alles TOP - wirklich grandios

Was mir nicht so gefällt ist der Abstand zur vorderen Abdeckung - einhaken/einrasten ist auch etwas schwieriger, legt sich aber vielleicht mit der Zeit. Oder kann man da nacharbeiten ?

IMG_0409.JPG


IMG_0415.JPG


IMG_0416.JPG


IMG_0423.JPG



Bedeutender und mehr Sorgen bereitet mir das hier:

Rechte Seite


IMG_0419.JPG


IMG_0427.JPG


IMG_0421.JPG




Was meint ihr - ist das akzeptabel - ok - geht nicht - wird nicht besser - zurück Austausch - kann man nacharbeiten

Brauche eure Einschätzung
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
DAKARfreak

DAKARfreak

Dabei seit
24.03.2016
Beiträge
161
Ort
Hennef(Sieg)
Puh, besonders schön sieht es nicht aus. Ich bin jedoch auch einer, dem die Optik (fast) wichtiger ist als der Sitzkomfort 😂
 
DAKARfreak

DAKARfreak

Dabei seit
24.03.2016
Beiträge
161
Ort
Hennef(Sieg)
Ich denke du solltest mal noch ein paar Tage fahren und dann ein Resümee ziehen. Vielleicht zu weich gepolstert, daher die Falte?
 
G

GerdTIR

Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
14
Modell
F700GS
Der Bezug einer Handwerlich gefertigten Sitzbank muss nach dem Einsitzen nochmals nachgespannt werden.

Ich würde das mit der Falte bei Wüdo mal ansprechen.
 
andif62

andif62

Dabei seit
28.07.2018
Beiträge
167
Ort
Stuttgart
Modell
F800GS
Die Falte wird sich durchs Sitzen eher noch verstärken als verschwinden. Da sollte Wüdo noch mal nacharbeiten.
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
319
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hallo MarinF650GS,

wie du dich auf dieser Sitzbank fühlst, kannst nur du dir beantworten. Teste es und wenns passt, behalte sie.

Du möchtest gerade an deinem Bike so viele Sachen gleichzeitig verändern ohne es ausreichend "erfahren" zu haben.

Manchmal ist weniger mehr.

Nimm dir die Zeit, die hierfür nötig ist (Eingewöhnungszeit). Du kannst das Eine oder Andere auch noch später ändern.

Und wenn, stellt sich bei mir am ehsten die Frage, warum die die tiefergelegte F650GS gekauft hast, wenn dir so viele Dinge an dem Bike nicht "passen". Ist nicht böse gemeint, aber mal darüber nachzudenken sollte erlaubt sein.

MlG
MAB
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
133
Ich bin mit der tiefergelegten zufrieden

Die Sitzbank von BMW ist nix - daher eine bessere mit Lendenwirbelstütze gekauft
Aufladung über CTEK an Bordsteckdose geht nicht - ein Kabel im Lenkbereich wollt ich nicht haben - PM1100 gekauft
Die angebaute Seitenstütze war falsch - es wurde das Original verbaut
Da ich auf Sand parke kam die nun passende Auflagevergrößerung dazu
Koffer sollen im Moment nicht dran - daher muss zur Absicherung der Packtaschen am Auspuff ein Hitzeschutzblech sein - gekauft
Blinkerrücksteller rechts - anstatt wie gewohnt bei BMW links mit beiden Fahrtrichtungen und Drucktaste - ungewohnt und für mich zu gewöhnungsbedürftig - Blinkerrückstellung angedacht
Bremshebel-Vergrößerung - gekauft / ist sonst eine Mini Ausführung dran

Da keine Maschine sonst alles hat - seh ich alles noch im grünen Bereich


... und bisher bereue ich keinen meiner Käufe

einzig die Montage des Hitzeschutzbleches ist aufgrund der Modellpflegeänderung von BMW ein Dilemma

Besonders die Sitzbank von WÜDO hat es mir angetan - eine Wohltat für meinen Rücken.
 
Thema:

Welche Sitzbank für F 650 GS ?

Welche Sitzbank für F 650 GS ? - Ähnliche Themen

  • Erledigt Wunderlich Komfort Sitzbank für R 1200 LC /1250 GS normal Sitzhöhe - wenig gefahren

    Wunderlich Komfort Sitzbank für R 1200 LC /1250 GS normal Sitzhöhe - wenig gefahren: Hallo, ich biete obige Sitzbank an. Die Sitzbank wurde wenig gefahren und im April 2019 gekauft. Mit der Sitzbank bin ich sehr zufrieden, da ich...
  • Suche Suche Touratech Soziussitz Fresh Touch für R1200GS, K25

    Suche Touratech Soziussitz Fresh Touch für R1200GS, K25: Suche für die R1200 GS, BJ. 2012, K25, einen Touratech Soziussitz Fresh Touch. Angebote bitte per PN. Danke und Gruß
  • Suche Hohe Sitzbank für R1200GS K25

    Hohe Sitzbank für R1200GS K25: Suche eine Sitzbank für die R1200GS K25 die höher ist als die von der Adventure . Entweder als Einzelsitzbank oder als durchgehende Sitzbank...
  • Suche Hohe Sitzbank für 1150 GS

    Hohe Sitzbank für 1150 GS: Hallo, suche dringend eine hohe Sitzbank für eine R 1150 GS. Notfalls auch leihweise für 3 Wochen. Besten Dank und liebe Grüße Stefan
  • Erledigt Suche sehr gut erhaltende Sitzbank fűr 1200 GS Baujahr 2016 in schwarz

    Suche sehr gut erhaltende Sitzbank fűr 1200 GS Baujahr 2016 in schwarz: Denke alles gesagt ... gruss torsten
  • Suche sehr gut erhaltende Sitzbank fűr 1200 GS Baujahr 2016 in schwarz - Ähnliche Themen

  • Erledigt Wunderlich Komfort Sitzbank für R 1200 LC /1250 GS normal Sitzhöhe - wenig gefahren

    Wunderlich Komfort Sitzbank für R 1200 LC /1250 GS normal Sitzhöhe - wenig gefahren: Hallo, ich biete obige Sitzbank an. Die Sitzbank wurde wenig gefahren und im April 2019 gekauft. Mit der Sitzbank bin ich sehr zufrieden, da ich...
  • Suche Suche Touratech Soziussitz Fresh Touch für R1200GS, K25

    Suche Touratech Soziussitz Fresh Touch für R1200GS, K25: Suche für die R1200 GS, BJ. 2012, K25, einen Touratech Soziussitz Fresh Touch. Angebote bitte per PN. Danke und Gruß
  • Suche Hohe Sitzbank für R1200GS K25

    Hohe Sitzbank für R1200GS K25: Suche eine Sitzbank für die R1200GS K25 die höher ist als die von der Adventure . Entweder als Einzelsitzbank oder als durchgehende Sitzbank...
  • Suche Hohe Sitzbank für 1150 GS

    Hohe Sitzbank für 1150 GS: Hallo, suche dringend eine hohe Sitzbank für eine R 1150 GS. Notfalls auch leihweise für 3 Wochen. Besten Dank und liebe Grüße Stefan
  • Erledigt Suche sehr gut erhaltende Sitzbank fűr 1200 GS Baujahr 2016 in schwarz

    Suche sehr gut erhaltende Sitzbank fűr 1200 GS Baujahr 2016 in schwarz: Denke alles gesagt ... gruss torsten
  • Oben