360° Camera auf dem Motorrad ? Wer hat schon Erfahrungen ?

Diskutiere 360° Camera auf dem Motorrad ? Wer hat schon Erfahrungen ? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ein Foto und auch ein 360 Grad Foto kann man mit der FB auslösen aber kein Panoramafoto!
Pjotr

Pjotr

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
104
Ort
Modell
F850GuStav
Meine Meinung zur Max hatte ich ja hier schon geschrieben und hier nun ein kleines Video als Kurzeindruck.

Hallo Thorsten,

die Kamera hast du auf deiner weiter oben beschriebenen Konstruktion befestigt, oder ? Hast du Erfahrung, ob die Rennleitung derartige Befestigungen akzeptiert ?
 
Surfwolle

Surfwolle

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
57
Ort
Suhl Albrechts
Modell
R1200 GS ADV (LC)
Meine erste Motorradausfahrt 2021 und mein erster Test der 360°-Cam Gopro-MAX

Meine Einschätzung :
  • Handling unterwegs Cam: sehr gut ( bei Lenkermontage auch ohne Fernbedienung dank Quick-Start)
  • Bildstabilisierung der Cam: sehr gut
  • Szenenschnitt und Cameraschwenks beim Export mit Goproplayer: Möglichkeiten sehr gut / Handling gut
  • Qualität finales Filmmaterial: befriedigend

Bisher habe ich meine Filme mit einer Gopro-Hero3 Black aufgenommen , dies war mein erster Versuch mit der Gopro-Max

@Hobbyfahrer hattest du sie Schutzlinsen montiert ? Ich ja, denn es war teilweise noch viel Salz auf den Strassen ....
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.492
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Nein die Schutzlinsen nutze ich nicht, da mir diese zu sehr vorstehen und jede weitere Kuppel verschlechtert die Qualität.

Derzeit überlege ich die Max wieder zu verkaufen und durch eine weitere Hero 9 mit Weitwinkelobjektiv zu ersetzen.
 
Surfwolle

Surfwolle

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
57
Ort
Suhl Albrechts
Modell
R1200 GS ADV (LC)
Derzeit überlege ich die Max wieder zu verkaufen und durch eine weitere Hero 9 mit Weitwinkelobjektiv zu ersetzen.
Von der Qualität her ist es schon etwas enttäuschend....
Aber die Möglichkeiten der Kameraschwenks und verschieden Blickwinkel finde ich schon Klasse.

Schade auch , dass die Darstellunsqualität beim Herausrendern der Szenen aus dem Goproplayer schlechter wird, denn im Goproplayer sieht die Qualität noch besser aus.Vielleicht ändert Gopro da ja noch was an der Software..... !?
 
mediaa

mediaa

Dabei seit
09.07.2018
Beiträge
112
Ort
Rastatt
Modell
R1200GS LC / NineT
Schade auch , dass die Darstellunsqualität beim Herausrendern der Szenen aus dem Goproplayer schlechter wird, denn im Goproplayer sieht die Qualität noch besser aus.Vielleicht ändert Gopro da ja noch was an der Software..... !?
Ja, das kommt mir auch so vor. Hab aber noch keine andere Software gefunden um das zu machen. Somit sind wir auf GoPro angewiesen :(

Somit bleibt nur ne normale GoPro für die Hauptansicht und die MAX mitlaufen lassen um mal nen Schwenk oder ne andere Ansicht einzufügen. Schade aber noch nix besseres gefunden.
 
mediaa

mediaa

Dabei seit
09.07.2018
Beiträge
112
Ort
Rastatt
Modell
R1200GS LC / NineT
Das wäre ein teurer Spaß nur dafür :rolleyes:
Ich checke das mal ob es tatsächlich geht.
 
mediaa

mediaa

Dabei seit
09.07.2018
Beiträge
112
Ort
Rastatt
Modell
R1200GS LC / NineT
Hallo zusammen,
konnte das jetzt mal ausprobieren.
Hab nen kurzen Clip mit dem Gopro Player versus Adobe exportiert.
Schaut es euch selber an.
Hab die Clips mal im Original hochgeladen da bei youtube kein direkter Vergleich wegen rerendering beim Upload möglich ist.

Hier der Gopro HD Export
Hier der GoPro 4K Export
Hier der Adobe HD Export

Bin auf eure Meinungen gespannt.
Imho ist der Player das kleinere Übel.

Trotzdem sieht das im Player irgendwie immer besser aus als nach dem Export :(
Meine Black 7 Videos sehen um einiges besser aus.
Also mit der Max die "normale" Gopro ersetzen wird wohl nicht klappen.

Edit: Hab jetzt noch mal den Export im Cineform Format (welches ja die beste Quali haben soll) getestet.
Ist auch nicht besser und außerdem sehen die Farben nicht mehr so gut aus.
Die Cineform Datei lad ich nicht hoch weil sie 750 MB groß ist, gegenüber knapp 70 der MP4 Datei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Surfwolle

Surfwolle

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
57
Ort
Suhl Albrechts
Modell
R1200 GS ADV (LC)
Super das du das probiert hast und uns hier zur Verfügung stellst.

Nach meinem Empfinden sind die Ergebnisse mit dem Goproplayer qualitativ besser als das Ergebnis mit Adobe. Bei Adobe sieht es irgendwie alles "weichgezeichnet" aus.

Noch eine andere Theorie: Wir versuchen ja die Gopro-Max möglichst hoch zu platzieren , um einen guten Rundumblick zu haben. Die langen "Stative" Schwingen sehr stark, das durch den Bildstsbilisator ausgeglichen werden muss ( das klappt auch erstaunlich gut). Aber eventuell geht beim Stabilisieren des Bildes die Details härter in der Ferne verloren.
Ich werde beim nächsten Versuch die Max auf die kurze Halterung der Hero befestigen, mal sehen ob die Aufnahmen in der Ferne dann besser werden.


Ich finde es übrigens ganz grosse Klasse wie hier gemeinsam nach einer Lösung gesucht wird. DANKE !
 
mediaa

mediaa

Dabei seit
09.07.2018
Beiträge
112
Ort
Rastatt
Modell
R1200GS LC / NineT
Die langen "Stative" Schwingen sehr stark, das durch den Bildstsbilisator ausgeglichen werden muss
Bei mir schwingt da nix. Alles Alu und nur 10 cm lang.
Aber die Idee mit der Bildstabilisierung sollte man mal testen.
Was mich ärgert ist dass es im Player immer ein wenig besser aussieht als der Export.
Selbst als riesige Cineform Datei ist der Verlust sichtbar.
Vermutlich ist die Auflösung, bezogen auf den linearen 16:9 Bildausschnitt niedriger als bei der Black und daher sieht es halt schlechter aus.
Wenn du die Max als "normale" Cam nutzt sehen die Videos auch schon deutlich schlechter aus aus bei einer Black.
Hab mal 2 Videoschnappschüsse angehängt.
Eins Max und eins Black. Ähnliche Lichtverhältnisse und man sieht auf den ersten Blick was ich meine.vlcsnap-2021-02-24-13h30m02s178.pngvlcsnap-2021-02-24-13h30m13s451.png

Warten wir halt auf die Max2 mit doppelter Auflösung dann wird das besser aussehen.

Vielleicht kann sich ja mal ein "Techi" dazu äußern woran es liegen könnte.
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.605
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Mal weg von der technischen Spielerei:
Schau Dir mal 10 Filme in 3D von Motorradfahrern in Youtube an.
Wenn Du nicht sehr viel Zeit reinsteckst ist das 10x öder als früher die Diaabende von Opa Herbert vom Wanderurlaub im Allgäu.
Ich hatte mir jetzt mal eine GoPro max gebraucht gekauft und damit rumgespielt.
Nette Spielerei, Bildqualität ist überraschend gut, abe rim Endeffekt bleibt man bei einer Einstellung weil das Rumgeschwenke vorne hinten rechts links oben unten einfach nur übel rüberkommt und keinerlei visuelle Vorteile bringt, eher im Gegenteil. Dazu kommt dass die Kamera an irgend einer "langweiligen" Stelle montiert sein muss um rundum filmen zu können.
Für professionellen Einsatz mit extrem viel Aufwand - und Können - im Schnitt kann man da viel machen.
Aufs Moped geschraubt und mal hier, mal da rüberfilmen - öde! Öööööde! :D
Ich habe sie schnell wieder verkauft, lieber 2 oder 3 einfache GoPros an "interessanten" Stellen wenn man unbedingt Bytes generieren muss.
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
266
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Du meinst 360°. Die Verquickung von 360° UND 3D wäre allerdings - bei entsprechender Auflösung - und Betrachtung durch eine HIGH END VR Brille durchaus ein Erlebnis.
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.605
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Schdimmd - vertan.
3D ist allerdings auch eine Spielerei die sich schon länger überlebt hat.
Bei Autorennspielen verwende ich das manchmal noch, ansonsten aber eher ein sehr oberflächlicher Gag.
Gibt es noch aktuelle 3D-Filme?
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
266
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Nicht dass ich wüsste. Avatar 2 soll ja auch erst Ende 2022 anlaufen. Back to topic: Insofern hast du schon recht. 360° ist eine Spielerei - aber mit nem ordentlichen Schnittprogramm (ich importiere meine files zuerst in 360 Studio von insta360, und bearbeite sie im Anschluss in FCPX am Mac) kann man imo recht ansehnliche Filmchen produzieren. Ist halt extrem zeitaufwändig.
 
Surfwolle

Surfwolle

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
57
Ort
Suhl Albrechts
Modell
R1200 GS ADV (LC)
Die Geschmäcker sind eben auch verschieden , der eine mag entspannte Motorradvideos von Reisen (so einer bin ich :smile: ), dem anderen gefallen etwas actionlastigere Videos mit Einstellungen bei denen die Cam auch mal "knapp über den Asphalt fliegt". Jeder wie er mag ....:motoradsmiley:

Ich für mich finde die Möglichkeiten mit der 360°-Camera super, und nehme dafür die leider noch vorhandenen Defizite in der Bildqualität erstmal in Kauf.
Wie sagt man so schön : Einen "Tod" muss man "sterben".
Mein Anspruch sind natürlich auch keine professionellen Filme, sondern in erster Linie für mich und meine Kumpels schöne Erinnerungen an gemeinsame Touren zu schaffen.

Und sehr gerne sehen wir uns, gerade in der kalten und dunklen Jahreszeit, auch Filme von anderen Motorradfahrern an, auf denen diese ihre Reiseeindrücke festgehalten haben. Das sollte in ansprechender Qualität sein, muss aber keinen professionellen Charakter haben. Schöne Bilder mit passender musikalischer Untermalung sind immer wieder ein unterhaltsames Abendprogramm.

Hier nun Bilder unserer ersten Ausfahrt 2021, was gleichzeitig die erste Tour mit der GoPro-Max gewesen ist. Sicher ist in diesem Filmchen sehr viel Schwenken usw. drinne , aber es ist auch der erste Film mit der 360°-cam :
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.492
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Videos leben von Schnitten und von unterschiedlichen Positionen. Ich habe wirklich versucht in der 360° Technik einen Fortschritt zu sehen aber gerade das Video Bikettour in 360 ist so unfassbar langweilig.

Für einzelne besondere Effekte ist es absolut ok und kann ein Video aufpimpen aber mehr auch nicht.

Das ist natürlich meine persönliche Meinung.
 
Thema:

360° Camera auf dem Motorrad ? Wer hat schon Erfahrungen ?

360° Camera auf dem Motorrad ? Wer hat schon Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges GoPro Max 360 Grad Actionkamera

    GoPro Max 360 Grad Actionkamera: Verkaufe meine absolut neuwertige GoPro Max, die ich bisher nur zum Testen genutzt habe. Alles ist in OVP ohne Beschädigungen oder sonstigen...
  • Garmin Virb 360

    Garmin Virb 360: Hallo Leute habe mal eine Frage warum gibt es keine Virb 360 mehr zu kaufen? Wird es einen Nachfolger geben oder was ist der Grund
  • Biete Sonstiges Action Cam Insta 360 1" Sensor Action Cam sehr guter Zusand

    Action Cam Insta 360 1" Sensor Action Cam sehr guter Zusand: Ja Hallo zusammen, Wir verkaufen unsere Inst360 1"l Sensor Action Cam sehr guter Zusand. Für das Teil gibt es übrigens auch bei Insta 360 für...
  • 360 Grad Video Kamera

    360 Grad Video Kamera: Hallo zusammen, bin gerade am überlegen mir eine 360 Grad Kamera zuzulegen, wenn dann sollte es die Garmin Virb 360 werden. Z.z. habe ich die...
  • Hat jemand Erfahrung mit der Virb 360 Cam?

    Hat jemand Erfahrung mit der Virb 360 Cam?: Hat jemand Erfahrungen mit der Virb 360 Kamera? - kann man die über den Navigator 6 Steuern? - hat die Cam jemand in Verbindung mit der kleinen...
  • Hat jemand Erfahrung mit der Virb 360 Cam? - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges GoPro Max 360 Grad Actionkamera

    GoPro Max 360 Grad Actionkamera: Verkaufe meine absolut neuwertige GoPro Max, die ich bisher nur zum Testen genutzt habe. Alles ist in OVP ohne Beschädigungen oder sonstigen...
  • Garmin Virb 360

    Garmin Virb 360: Hallo Leute habe mal eine Frage warum gibt es keine Virb 360 mehr zu kaufen? Wird es einen Nachfolger geben oder was ist der Grund
  • Biete Sonstiges Action Cam Insta 360 1" Sensor Action Cam sehr guter Zusand

    Action Cam Insta 360 1" Sensor Action Cam sehr guter Zusand: Ja Hallo zusammen, Wir verkaufen unsere Inst360 1"l Sensor Action Cam sehr guter Zusand. Für das Teil gibt es übrigens auch bei Insta 360 für...
  • 360 Grad Video Kamera

    360 Grad Video Kamera: Hallo zusammen, bin gerade am überlegen mir eine 360 Grad Kamera zuzulegen, wenn dann sollte es die Garmin Virb 360 werden. Z.z. habe ich die...
  • Hat jemand Erfahrung mit der Virb 360 Cam?

    Hat jemand Erfahrung mit der Virb 360 Cam?: Hat jemand Erfahrungen mit der Virb 360 Kamera? - kann man die über den Navigator 6 Steuern? - hat die Cam jemand in Verbindung mit der kleinen...
  • Oben