LED-Lampen als Ersatz für H4 - Schon jemand Erfahrungen?

Diskutiere LED-Lampen als Ersatz für H4 - Schon jemand Erfahrungen? im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo, über die ganz neuen BMWs liest man immer wieder, dass das LED-Licht den Lampen um einiges Voraus sei; Inzwischen gibt es auch...
A

AndreasH

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
975
Hallo,

über die ganz neuen BMWs liest man immer wieder, dass das LED-Licht den Lampen um einiges Voraus sei;

Inzwischen gibt es auch Ersatz-Lampen für normale H4-Scheinwerfer in LED

z.B.

2 St. Auto H4 102 SMD 3528 Weiß LED-Scheinwerfer Nebellicht Fernlicht | eBay

LED Scheinwerfer Nebelscheinwerfer Fernlicht Abblendlicht Fahrlicht Motorrad Neu | eBay


Unabhängig von den hier aufgeführten Einsätzen:

Hat da schon jemand mit Erfahrung gesammelt? Wenn ja, welche?

Welche LED-H4 - Einsätze sind wirklich empfehlenswert - mit Bezugsquelle?!?

Grüße

Andreas


(Es kommt die ungemütliche Jahreszeit - da braucht man was zum Basteln)
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.168
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
die LED aus deinem ersten Link haben einen Lichtstrom von max 390 Lumen, eine normale H4 hat 1000 Lumen. die LED ist also 60% schwächer in der Lichtleistung.

die aus dem zweiten Link sind deutlich lichtstärker, aber auch nicht zugelassen.

LED-Scheinwerfer kosten als Umrüst-Nachrüst. Abblendlicht mind. 350€ und als Fernlicht ab 260 € mit E-Zulassung. Bi-LED kannst du ab 550€ rechnen. die sind dann aber auch deutlich heller und besser als die H4
 
W

waldru

Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
69
die LED aus deinem ersten Link haben einen Lichtstrom von max 390 Lumen, eine normale H4 hat 1000 Lumen. die LED ist also 60% schwächer in der Lichtleistung.

die aus dem zweiten Link sind deutlich lichtstärker, aber auch nicht zugelassen. ...
Davon abgesehen muss der Glühfaden einer Lampe an genauestens definierter Position im Scheinwerfer (Reflektor) sitzen, sonst taugt die Lichtabstrahlung nichts. Im Link 1 besteht die "Lampe" aus vielen LEDs von denen vielleicht eine oder zwei an der richtigen Stelle im Reflektor sitzen - falls überhaupt. Bei Link 2 könnte die Position schon eher stimmen. Zugelassen (vermutlich genau aus dem Grund) sind beide nicht.
 
A

AndreasH

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
975
Danke erstmal für die Antworten;

@ Günther: Danke für den Link; In Eigenschaften zur Xenon-Lampe steht was von : Nur bei Typisierung für die StVo zugelassen;

? Was bedeutet das? Muss der Scheinwerfer / das Fahrzeug für diese neuen Lampen speziell geprüft & zugelassen sein?

Andreas
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.888
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
LED- oder Xenon-Lampen in Scheinwerfern, die für herkömmliche Glühlampen geprüft sind, ist grundsätzlich nicht zulässig.

Mein Auto hatte beim Kauf Xenon im H4-Scheinwerfer ... Resultat war ein ansehnliches Fernlicht und ein Abblendlicht mit zwei hellen tropfenförmigen Lichtflecken je Scheinwerfer und viel dunkler Fläche dazwischen. Gruselig ...
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
Danke erstmal für die Antworten;

@ Günther: Danke für den Link; In Eigenschaften zur Xenon-Lampe steht was von : Nur bei Typisierung für die StVo zugelassen;

? Was bedeutet das? Muss der Scheinwerfer / das Fahrzeug für diese neuen Lampen speziell geprüft & zugelassen sein?

Andreas
Hallo Andreas,

sowie Larsi schon geschrieben hat, sind beide nicht in der STVo zugelassen,
vergiss einfach die Eigenschaften,
wo kein Kläger, da auch kein Richter,
bin mit meinem Xenon dieses Jahr unterwegs, keine Kontrolle oder irgendwelche Beanstandungen,
wie hier auch andere User bisher keine Probleme hatten,
und bei einer Kontrolle, normale H4 Lampe mitnehmen und dann einfach die Lampen tauschen,

also rein damit und fertig,
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.016
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Günter, du hättest ihm auch noch schreiben können dass du ja selbst schon einmal so eine H7 LED Lampe wie im 1. Link in deiner ADV als Abblendlicht verbaut hattest und nach dem ersten Tests sofort wieder ausgebaut und zurückgeschickt hattest. Lichtausbeute gegen Null, absoluter Blindflug.

Ich habe auch Xenon verbaut und bin damit sogar problemlos durch unsere jährliche Pickerl Überprüfung (TÜV) gekommen. Auch haben die Kappelständer mich damit noch nie aufgehalten. Habe 4300k verbaut.
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
Danke Martin,

das habe ich voll verdrängt :biggrin:
 
Theo.Turnschuh

Theo.Turnschuh

Dabei seit
24.06.2012
Beiträge
1.558
Modell
BMW R 1200 GS
Günter, du hättest ihm auch noch schreiben können dass du ja selbst schon einmal so eine H7 LED Lampe wie im 1. Link in deiner ADV als Abblendlicht verbaut hattest und nach dem ersten Tests sofort wieder ausgebaut und zurückgeschickt hattest. Lichtausbeute gegen Null, absoluter Blindflug.

Ich habe auch Xenon verbaut und bin damit sogar problemlos durch unsere jährliche Pickerl Überprüfung (TÜV) gekommen. Auch haben die Kappelständer mich damit noch nie aufgehalten. Habe 4300k verbaut.

Habe ich auch! Merke Dir je höher die Zahl bei der Lichttemperatur (der K oder Kelvin-Wert), desto bläulicher und auffälliger. Ich habe ebenfalls das 4300k und es ist der Hammer, wie gut man plötzlich sieht. Außderdem ist die Belastung der Lichtmaschine geringer. Bei der 12er musst Du nur aufpassen, dass die Geschichte "Canbus-tauglich" ist. Sonst wird "Lampf" angezeigt.

An alle Weltverbesserer JA, ich weiß, dass es nicht zugelassen ist!
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
............. Bei der 12er musst Du nur aufpassen, dass die Geschichte "Canbus-tauglich" ist. Sonst wird "Lampf" angezeigt.

An alle Weltverbesserer JA, ich weiß, dass es nicht zugelassen ist!
deshalb auch gleich der Link, die wären Canbus-Tauglich :nicken:
 
Wolfgang.A

Wolfgang.A

Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
3.902
Ort
Salzburg
Modell
KTM 1190 Adventure R
Ich habe 6.000K drinnen und bin jetzt in 2 Jahren auf mehr als 40Tkm auch nie aufgehalten worden.
Habe jetzt die 650er meiner Liebsten auch aufgerüstet, seither erkenne ich im Rückspiegel viel besser, ob sie auch schon überholt hat ;)
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
hatte diese LED schon bei mir zu Hause liegen,
habe Sie dann wieder zurück geschickt, da ich keine Möglichkeit gefunden habe die ganzen Teile im Scheinwerfer der 12er zu platzieren.

habe mich dann für den Xenon-Kit (Canbusfähig) entschieden.
 
Theo.Turnschuh

Theo.Turnschuh

Dabei seit
24.06.2012
Beiträge
1.558
Modell
BMW R 1200 GS
hatte diese LED schon bei mir zu Hause liegen,
habe Sie dann wieder zurück geschickt, da ich keine Möglichkeit gefunden habe die ganzen Teile im Scheinwerfer der 12er zu platzieren.

habe mich dann für den Xenon-Kit (Canbusfähig) entschieden.

Bliebe auch die Frage, ob die "Abwärme" Schäden im Scheinwerfergehäuse anrichten könnte. Nicht umsonst ist da ein Lüfter hinten drauf.
Bei Xenon habe ich es getestet, trotz 3h Dauerbetrieb (während der Fahrt) wurde das Scheinwerferglas nicht wärmer als "handwarm".
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
bei der Abwärme gebe es überhaupt keine Probleme, laut österreichischen Hersteller, mit dem ich ein längeres Gespräch geführt habe,
diese LED-Kits werden zu 99% für Autos verwendet, da mehr Platz im Scheinwerfer ist,

wie schon beschrieben, gab es für mich keine Möglichkeit (Platzmangel) den LED-Kit zu verbauen,
 
Theo.Turnschuh

Theo.Turnschuh

Dabei seit
24.06.2012
Beiträge
1.558
Modell
BMW R 1200 GS
Für mich eh uninteressant, ich bleibe beim "bösen X-Licht"!
 
G

GL1500Se

Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
241
Ort
Emmering
Modell
GS 1200 LC 2016
Hallo Andi,

nimm Dir anstelle der LED´s einfach XENON
Hi, ich hatte in meiner Hayabusa auch so was nettes verbaut :-)

Kannst du mir sagen oder per Bilder zeigen wo du die beiden Vorschaltgeräte untergebracht hast?

Gerne auch PN obwohl ich glaube dem einen oder anderen könnte es auch interessieren.

Vielen Dank schon einmal für deine Bemühungen.

Gruß Michael

Nachtrag, wenn dann brauche ich doch die H7 Satz, oder?

http://shop.afterbuy.de/Beleuchtung..._u4260_z7b17498b-cb07-45cf-a5b4-b09e1021ef89/
 
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
Hallo Michael,

hatte nur das Ablendlicht als XENON verbaut und ja, auch ich hatte das H7,

verbaut wurde das Vorschaltgerät in der Ausnehmung beim Tank auf der rechten Fahrerseite, dort kannst Du auch den Befestigungspunkt verwenden um das Vorschaltgerät mit Bügel zu befestigen.

Demontage: Flaps, Seitenverkleidungen von Tank, Schnabel demontieren,

dann hast Du genügend Platz für die Montage, außerdem benötigst Du noch in Reserve die Abdeckpappe vom Scheinwerfer (Teilenummer: 63127674984),
wenn Du dann eventuell zurückbauen musst. Da der Originale ein Loch hat.
 
Thema:

LED-Lampen als Ersatz für H4 - Schon jemand Erfahrungen?

LED-Lampen als Ersatz für H4 - Schon jemand Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • LED Lampe H7 von Osram/ Fehlermeldung im Display LAMPF!

    LED Lampe H7 von Osram/ Fehlermeldung im Display LAMPF!: Hallo Miteinander, ich habe in meine Kuh LED-H7 Lampen von Osram eingebaut. Bevor ich jetzt gesteinigt werde (Betriebserlaubnis/...
  • Wer hat Info über LED Lampen für GS 1150 die erlaubt sind

    Wer hat Info über LED Lampen für GS 1150 die erlaubt sind: Hallo allerseits Wer kann mir einen Tip geben ob es LED Birnen H1 / H4 für die GS 1150 gibt die legal eingebaut werden können ?
  • H7 LED Lampe

    H7 LED Lampe: Hallo, hat jemand mit sowas Erfahrungen...
  • Welche LED zusatz Lampen?

    Welche LED zusatz Lampen?: Hallo Forum, meine Freundin fährt eine 650er. Stuzrbügel sind dran. Bei gemeinsamen Touren ist mir aufgefallen, dass das Ablendlcht mich irgendwie...
  • H7 Lampe tauschen gegen LED und die Nebelscheinwerfer

    H7 Lampe tauschen gegen LED und die Nebelscheinwerfer: Hallo ich möchte sowohl die Nebelscheinwerfer als auch die die Ablendlichtlampe H7 gegen LED's tauschen! Hat jemand damit Erfahrung schon ! Die...
  • H7 Lampe tauschen gegen LED und die Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

  • LED Lampe H7 von Osram/ Fehlermeldung im Display LAMPF!

    LED Lampe H7 von Osram/ Fehlermeldung im Display LAMPF!: Hallo Miteinander, ich habe in meine Kuh LED-H7 Lampen von Osram eingebaut. Bevor ich jetzt gesteinigt werde (Betriebserlaubnis/...
  • Wer hat Info über LED Lampen für GS 1150 die erlaubt sind

    Wer hat Info über LED Lampen für GS 1150 die erlaubt sind: Hallo allerseits Wer kann mir einen Tip geben ob es LED Birnen H1 / H4 für die GS 1150 gibt die legal eingebaut werden können ?
  • H7 LED Lampe

    H7 LED Lampe: Hallo, hat jemand mit sowas Erfahrungen...
  • Welche LED zusatz Lampen?

    Welche LED zusatz Lampen?: Hallo Forum, meine Freundin fährt eine 650er. Stuzrbügel sind dran. Bei gemeinsamen Touren ist mir aufgefallen, dass das Ablendlcht mich irgendwie...
  • H7 Lampe tauschen gegen LED und die Nebelscheinwerfer

    H7 Lampe tauschen gegen LED und die Nebelscheinwerfer: Hallo ich möchte sowohl die Nebelscheinwerfer als auch die die Ablendlichtlampe H7 gegen LED's tauschen! Hat jemand damit Erfahrung schon ! Die...
  • Oben