Oktober 2022 - neue Theorie Fragen ... Rückblick

Diskutiere Oktober 2022 - neue Theorie Fragen ... Rückblick im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Neue Fragen bei theoretischer Führerscheinprüfung Ab dem neuen Monat werden die Fragen für die theoretische Führerscheinprüfung geändert - alte...
MarinGS

MarinGS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.848
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Neue Fragen bei theoretischer Führerscheinprüfung

Ab dem neuen Monat werden die Fragen für die theoretische Führerscheinprüfung geändert - alte werden überarbeitet, neue ergänzt. Insgesamt müssen 52 Fragen beantwortet werden. Betroffen von der Neuerung sind alle Fahrzeugklassen.
Die Durchfallquote der Prüfung lag in den vergangenen Jahren bei weit über 30 Prozent.
 
Zuletzt bearbeitet:
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

. . . . . X-Moderator . . . . . 🏍🏍🏍🏍🏍
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
49.480
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC 05/2015
:D

Mein Meinung dazu . Wenn man das ernst nimmt und lernt dann braucht man bei der theoretischen Prüfung nicht durchfallen.

Heutzutage gibt es ja Onlineprogramme z.B. vom ADAC und kann die Fragen hoch und runter spielen.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
11.010
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
.....und dann ganz wichtig in der Prüfung im Text auf die "Verneinungen" und auf "nicht" zu achten. Das wird mit Absicht oft umgedreht um zu verhindern das die Leute die Antworten auswendig lernen ohne den Sinn zu verstehen........also man übt und lernt mit positiver Fragestellung: "Welches Fzg. hat Vorfahrt ?" und in der Prüfung kommt das gleiche Bild und dann wird gefragt "Welches Fzg. muss zuerst warten ?".........diese Flüchtigkeitsfehler kosten die meisten dann die Prüfung.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.472
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
:D

Mein Meinung dazu . Wenn man das ernst nimmt und lernt dann braucht man bei der theoretischen Prüfung nicht durchfallen.

Heutzutage gibt es ja Onlineprogramme z.B. vom ADAC und kann die Fragen hoch und runter spielen.
Durchfallen musste man nicht mal früher, wenn man davon ausging, dass eigentlich immer das Schlimmste anzunehmen war, hatte man schon 50% der Fragen beantwortet.
Der Rest war einfach ständiges Wiederholen der Fragebögen und schon hatte man die theoretische Prüfung in der Tasche.

Gruß,
maxquer
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.463
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
.....und dann ganz wichtig in der Prüfung im Text auf die "Verneinungen" und auf "nicht" zu achten. Das wird mit Absicht oft umgedreht um zu verhindern das die Leute die Antworten auswendig lernen ohne den Sinn zu verstehen........also man übt und lernt mit positiver Fragestellung: "Welches Fzg. hat Vorfahrt ?" und in der Prüfung kommt das gleiche Bild und dann wird gefragt "Welches Fzg. muss zuerst warten ?".........diese Flüchtigkeitsfehler kosten die meisten dann die Prüfung.
Wobei sich hier die Frage nach der Sinnhaftigkeit stellt.
Auf vielen Behördeninternetseiten gibt es die Option "einfache Sprache", da frage ich mich warum wird in der Führerscheinprüfung bewusst kompliziert gefragt?
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.288
.....und dann ganz wichtig in der Prüfung im Text auf die "Verneinungen" und auf "nicht" zu achten. Das wird mit Absicht oft umgedreht um zu verhindern das die Leute die Antworten auswendig lernen ohne den Sinn zu verstehen........also man übt und lernt mit positiver Fragestellung: "Welches Fzg. hat Vorfahrt ?" und in der Prüfung kommt das gleiche Bild und dann wird gefragt "Welches Fzg. muss zuerst warten ?".........diese Flüchtigkeitsfehler kosten die meisten dann die Prüfung.
Ist das heute so?
Meines Wissens übt man genau die Fragen in den Übungsbögen, die auch in der Prüfung gestellt werden.
Aber klar, auf die Neins und Nichts muss man definitiv achten.
 
MarinGS

MarinGS

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.848
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Viele Fahrschüler stehen vor der Frage, ob eine abknickende Vorfahrtstraße durch Blinken befahren werden muss bzw. wann dieser Blinker zum Einsatz kommen soll.

Nicht nur die Fahrschüler ...


Wie sieht es aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tower75

Dabei seit
06.05.2022
Beiträge
165
Modell
R1250 GS Adventure
Wir alten Säcke und da zähle ich mich mit meinen 47 Jahren auch dazu haben da leicht reden. Der Umfang der Fragen hat sich ja nur ein kleines bischen verändert...;)

Und dann haben wir sogar noch einen richtigen Führerschein bekommen mit dem man auch mal mit Hänger oder einem 7,5to'er fahren kann. Das hat dann bei mir z.B. inkl. Motorradführerschein schlappe 2.300,-DM gekostet. Das kostet der aktuelle Füherschein ohne Motorrad, zusatz. Stunden für Hänger oder sogar Klein LKW in Euro....
 
S

Sachsterix

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
46
Ort
Nähe Halle/Saale
Modell
Simson SR 50/1; BMW R 1250 GS Adventure Bj. 2021
Als jemand, der erst letzten Sommer seinen A-Schein gemacht hat: Ich empfand die theoretische Prüfung deutlich herausfordernder als noch die Papierbögen von früher, die ich bei der Klasse B ausfüllen durfte. Heutzutage werden auch Videos eingespielt. Nachdem man ein Video mit einer Verkehrssituation gesehen hat, wird eine Frage gestellt. Ein nochmaliges Ansehen des Videos ist nicht möglich, wenn die Frage dazu bekannt ist.
Man muss definitiv zusätzlich zur theoretischen Ausbildung in der Fahrschule ein online-Übungsprogramm absolvieren. Derartiges wird von einschlägigen Fahrschulverlagen angeboten.
Ganz offen: Trotz das ich einige Jahre Auto fahre: ohne diese Übungen wäre ich durchgefallen - ich musste mich an die Art der Videos erst einmal gewöhnen.

Ohne entsprechende Vorbereitung, was einige Stunden intensives lernen und üben voraussetzt, würde m.E. fast jeder durchfallen.

Die Durchfallquote in meiner FS war recht hoch, was aber tatsächlich an den Schülern selbst lag: offensichtlich hatten diejenigen, die ihre Gebühren nicht selbst bestreiten mussten eine sehr überdenkenswerte Einstellung zum Lernen und Üben.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.661
Ort
Wien
Modell
1250er
Die Videos entsprechen einer realen Verkehrssituation. Da muss man auch sofort reagieren und kann sich das nicht noch 3 x ansehen.
 
S

Sachsterix

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
46
Ort
Nähe Halle/Saale
Modell
Simson SR 50/1; BMW R 1250 GS Adventure Bj. 2021
Die Videos entsprechen einer realen Verkehrssituation. Da muss man auch sofort reagieren und kann sich das nicht noch 3 x ansehen.
Das seh ich auch so. Ist im Grunde sehr gut gemacht.
Ich möchte nur hervorheben, dass die Prüfungen heute eine andere Qualität haben als die, die vor Jahren noch durchgeführt worden.
Ich habe nur den Vergleich 2004 und 2021.
 
Silverbox

Silverbox

Dabei seit
31.07.2022
Beiträge
179
Ort
Sundern (Sauerland)
Modell
GS1250Adventure 6/22
Meine Frau hat vor 5 Jahren noch mit 50 den Motorradführerschein gemacht. Erster Versuch gleich bestanden. Lernen und üben ist alles. Da braucht es keine Diskussion ob schwer oder kompliziert.
Schaut euch auf den Straßen um was da so hinterm Steuer sitzt.:eekek:
 
wiki24

wiki24

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
42
Ort
Oberhausen
Modell
1200gs bj 2008
Habe am 28.9 den Klasse B Schein bestanden. Meine Frau ist der Meinung das ich mit 50 nicht mehr im Winter Motorrad fahren sollte. Finde die Theorie ist im Gegensatz zu früher mehr geworden. Aber das lernen ist wesentlich einfacher. Du kannst viel besser üben mit der app. Wer heute zu Tage durchfällt hat endwerder Prüfungsangst oder ist einfach zu faul zum lernen.Die Ausbildung hat 2,5 Monate gedauert und Theorie war der einfachste Teil. Einen Vorteil hat es jetzt. Ich kann Salz Fahrten vermeiden und meine alte Dame von bj2008 pflegen(Rost bekämpfen).
 
Bullerbue

Bullerbue

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
766
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW R1200 GS LC - 2018
Wir alten Säcke und da zähle ich mich mit meinen 47 Jahren auch dazu haben da leicht reden. Der Umfang der Fragen hat sich ja nur ein kleines bischen verändert...;)

Und dann haben wir sogar noch einen richtigen Führerschein bekommen mit dem man auch mal mit Hänger oder einem 7,5to'er fahren kann. Das hat dann bei mir z.B. inkl. Motorradführerschein schlappe 2.300,-DM gekostet. Das kostet der aktuelle Füherschein ohne Motorrad, zusatz. Stunden für Hänger oder sogar Klein LKW in Euro....
Aber interessant, ich bin 7 Jahre älter als du und bei mir waren es noch 1700 DM für beide Scheine. Allerdings hatte ich 1B und 80 er vorher, daher nur ein paar (die notwendigen) Fahrstunden auf Motorrad.

Gruß Guido
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
9.312
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
1969, sechs Doppelstunden für den 1er, Stunde 21.-DM, nat. plus Prüfungsgebühren etc. Einen Helm musste ich mir kaufen, mein Fahrlehrer wollte keine Fahrstunden ohne Helm geben (Helmpflicht gab es noch nicht). Für den 3er waren es 10 Stunden zu je 18.- DM.
Entsprechend fahre ich noch heute :frech:.

Uli
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.993
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
:D

Mein Meinung dazu . Wenn man das ernst nimmt und lernt dann braucht man bei der theoretischen Prüfung nicht durchfallen.

Heutzutage gibt es ja Onlineprogramme z.B. vom ADAC und kann die Fragen hoch und runter spielen.
Korrekt. 2 x Null Fehlerpunkte und das vor ein paar Jahren erst. Na gut, 13 Jahre usw.
 
Thema:

Oktober 2022 - neue Theorie Fragen ... Rückblick

Oktober 2022 - neue Theorie Fragen ... Rückblick - Ähnliche Themen

  • Sardinen ab ca 19. Oktober

    Sardinen ab ca 19. Oktober: Servus Miteinander, Ich habe vor nach Sardinien und dann weiter nach Sizilien zu reisen. Starttag ist frühestens der 19. Oktober. Hält sich...
  • Reisepartner für Italien im Oktober

    Reisepartner für Italien im Oktober: Hallo Motorradfahrer, ein Freund und ich möchten in der zweiten Oktoberwoche für ca. 2 Wochen nach Italien fahren, um dort das Motorradfahren in...
  • Albanien TET und co im Oktober

    Albanien TET und co im Oktober: Servus, bei mir geht´s im Oktober noch zwei Wochen nach Albanien...schon mal wer von euch unten gewesen...im Oktober...Wetter in den Bergen ? Wohl...
  • Bulgarien oder Rumänien Ende September - Anfang Oktober 2022

    Bulgarien oder Rumänien Ende September - Anfang Oktober 2022: Hallo in die Runde, ich suche eine Möglichkeit eine einer kombinierten Runde auf der Straße und Schotter (auch leichtes Gelände) in genannten...
  • Reise-Adventure Enduro Tage in Spanien Oktober 2022

    Reise-Adventure Enduro Tage in Spanien Oktober 2022: Hallo, mit der Firma Zweirad Norton Touratech Mitte, bieten wir im Oktober 2022 interessierten GS-Fahrern die Teilnahme an einer...
  • Reise-Adventure Enduro Tage in Spanien Oktober 2022 - Ähnliche Themen

  • Sardinen ab ca 19. Oktober

    Sardinen ab ca 19. Oktober: Servus Miteinander, Ich habe vor nach Sardinien und dann weiter nach Sizilien zu reisen. Starttag ist frühestens der 19. Oktober. Hält sich...
  • Reisepartner für Italien im Oktober

    Reisepartner für Italien im Oktober: Hallo Motorradfahrer, ein Freund und ich möchten in der zweiten Oktoberwoche für ca. 2 Wochen nach Italien fahren, um dort das Motorradfahren in...
  • Albanien TET und co im Oktober

    Albanien TET und co im Oktober: Servus, bei mir geht´s im Oktober noch zwei Wochen nach Albanien...schon mal wer von euch unten gewesen...im Oktober...Wetter in den Bergen ? Wohl...
  • Bulgarien oder Rumänien Ende September - Anfang Oktober 2022

    Bulgarien oder Rumänien Ende September - Anfang Oktober 2022: Hallo in die Runde, ich suche eine Möglichkeit eine einer kombinierten Runde auf der Straße und Schotter (auch leichtes Gelände) in genannten...
  • Reise-Adventure Enduro Tage in Spanien Oktober 2022

    Reise-Adventure Enduro Tage in Spanien Oktober 2022: Hallo, mit der Firma Zweirad Norton Touratech Mitte, bieten wir im Oktober 2022 interessierten GS-Fahrern die Teilnahme an einer...
  • Oben