Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

Diskutiere Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo an Euch Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim...
K

Kuhpilot

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
95
Ort
Regenstauf
Modell
BMW R 1150 GS Bj.2003
Hallo an Euch
Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim Einbau ist uns der aufgeklipste Getriebeschalter aufgegangen. Da er eine Nut hat, haben wir ihn wieder eingeklipst und uns dem weiteren Einbau gewidmet.
Außerdem habe ich zur Gemischsättigung für meine SR-Racing-Komplettanlage ein RapidBike-Modul. Dieses musste teilweise abgeklemmt werden wegen dem hochklappen des hinteren Rahmens. An diesem Modul befindet sich eine Ösenklemme, welche ich beim Wiederanschluss der Batterie versehentlich auf den Pluspol geklemmt habe, ich Megahirsch. Nach Anschluss des Tanks passierte beim Starten gar nichts. Nach mehrmalige Startversuchen lief Benzin aus der vorderen Auspuffrohrverbindung, eher nicht so gut.
Also noch mal in die Rapidbike-pdf geschaut und die Ösenklemme richtig auf den Minuspol gelegt.
Beim nächsten Startversuch lief der Bock dann nur auf dem linken Topf. Also entweder ist mir die rechte Zündkerze ersoffen oder ich habe mir das Rapid Bike Modul durch das vorherige verkehrte anschließen abgeschossen. Aber ich denke, da würde es überhaupt nicht mehr gehen und nicht nur auf einen Topf. Das wäre mein erstes Problem.
Das zweite ist, dass mir trotz mehrmaligen hin und her schalten die Gangschanzeige im FID nur eine drei anzeigt. Das verändert sich auch nicht beim Eingang wegen eines anderen Ganges. Auch beim Schalten in den Leerlauf ist die Anzeige im FIT eine 3. Vielleicht haben wir den zusammengeklipsten Getriebeschalter falsch zusammengeklipst. Was muss man da beachten, wie gehört das richtig aufgeschnappt?
sollte der Getriebe Schalter defekt sein, kann ich ihn wechseln ohne Ausbau des Getriebes? Wir haben für heute noch mehrere Stunden Schrauben einfach aufgehört, da man im unkonzentrierten Stadium nur noch weitere Fehler produziert. Außerdem wollte ich mir erstmal ein paar Tipps holen bzw mich belesen.
Ich würde mich wirklich über eure Tipps freuen, da ich in letzter Zeit vor lauter schrauben nicht mehr zum fahren gekommen bin.
Mein Sohn mit seiner Africa-Twin hänselt schon ständig, ich soll mir mal ein gescheites Motorrad kaufen, diese Schmach ist eigentlich kaum noch zu ertragen :-)
Viele Grüße vom Kuhpilot
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.407
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
mensch kerle,
was machsch fürn scheixx?

1. hausarrest oder wahlweise hausverbot fürn ungezogenen bengel...

2. elektronikbauteile verpolen ist verboten! denn man weiß nie, was man damit anrichtet.

3. den schalter für die ganganzeige kann man auch zur not nachträgl. wechseln. die beiden enden des federrings mit feinem kabelbinder spannen, teil ersetzen und dann den KB abzwicken.

4. toitoitoi!

grüße vom elfer-schwob
 
rumbrummer

rumbrummer

Dabei seit
24.02.2018
Beiträge
322
Ort
Regensburg
Modell
R 1200 GS LC (2016)
Hi,
wenn das RapidBike-Modul nur dazwischen gesteckt ist, würde ich es erst mal rausnehmen / abklemmen , um es als Fehlerquelle auszuschließen. Start, Leerlauf und auch niedrige Teillast gehen sicher auch ohne das Modul.
Ich vermute, du hast schon kontrollier,t, ob der rechte Gaszug aus seiner Aufnahme rausgerutscht ist (bei Gas zu müssen beide Drosselklappen auf dem Anschlag aufliegen).
Ciao Markus
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.176
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Nach mehrmalige Startversuchen lief Benzin aus der vorderen Auspuffrohrverbindung
Beim nächsten Startversuch lief der Bock dann nur auf dem linken Topf
Oha. Ich stell mir gerade vor, wieviel Sprit da in den/die Zylinder gepustet wurde und wieviel Öl/Schmierung an der Zylinderwand da noch übrig geblieben ist. Ich würde die Kerzen wechseln weil ich die Erfahrung gemacht habe wenn die Kerze mal so richtig nass war, will sie trotz trocknen nicht wirklich funken.
Raus mit dem Modul, die läuft auch ohne trotz SR. Ich bin wochenlang mit SR und ohne Anfettung rumgefahren.
Hoffentlich haben die Kolben und Zylinder nicht schon Riefen abbekommen.

Grüße Volker
 
Thema:

Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID - Ähnliche Themen

  • Navigator V springt von der Karte ohne zutun in den Kompass

    Navigator V springt von der Karte ohne zutun in den Kompass: guten Morgen in die Runde, mein Navi springt während der Fahrt und in der Navigationsfunftion dauernd in den Kompass. Neueste Software ist...
  • 700 GS springt nicht mehr an nach versuchtem Navi-Einbau über SZ-Stecker

    700 GS springt nicht mehr an nach versuchtem Navi-Einbau über SZ-Stecker: Hallo liebes Forum, ich wollte meinen neuen Tomtom Rider über den SZ-Stecker anschließen. Offensichtlich habe ich da etwas falsch verkabelt...
  • 1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten

    1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten: Hallo, hoffe, bin hier richtig. Habe vor rund 4 Wochen meine gebrauchte GS gekauft (scheckheftgepflegt) und bin rund 1000 km gefahren. Keine...
  • Premiere: sie springt nicht an!

    Premiere: sie springt nicht an!: Hallo zusammen! Jetzt hat es mich wohl auch erwischt: sie springt nicht an (BJ2000, 39TKM). Dabei war sie 5 Jahre lang die Zuverlässigkeit in...
  • Meine GS springt nach der Winterruhe nicht mehr an

    Meine GS springt nach der Winterruhe nicht mehr an: Guten Abend, Wer kann mir sagen was das für ein Stecker ist. Ein Kabel ist abgerissen. Grüße
  • Meine GS springt nach der Winterruhe nicht mehr an - Ähnliche Themen

  • Navigator V springt von der Karte ohne zutun in den Kompass

    Navigator V springt von der Karte ohne zutun in den Kompass: guten Morgen in die Runde, mein Navi springt während der Fahrt und in der Navigationsfunftion dauernd in den Kompass. Neueste Software ist...
  • 700 GS springt nicht mehr an nach versuchtem Navi-Einbau über SZ-Stecker

    700 GS springt nicht mehr an nach versuchtem Navi-Einbau über SZ-Stecker: Hallo liebes Forum, ich wollte meinen neuen Tomtom Rider über den SZ-Stecker anschließen. Offensichtlich habe ich da etwas falsch verkabelt...
  • 1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten

    1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten: Hallo, hoffe, bin hier richtig. Habe vor rund 4 Wochen meine gebrauchte GS gekauft (scheckheftgepflegt) und bin rund 1000 km gefahren. Keine...
  • Premiere: sie springt nicht an!

    Premiere: sie springt nicht an!: Hallo zusammen! Jetzt hat es mich wohl auch erwischt: sie springt nicht an (BJ2000, 39TKM). Dabei war sie 5 Jahre lang die Zuverlässigkeit in...
  • Meine GS springt nach der Winterruhe nicht mehr an

    Meine GS springt nach der Winterruhe nicht mehr an: Guten Abend, Wer kann mir sagen was das für ein Stecker ist. Ein Kabel ist abgerissen. Grüße
  • Oben