Tankuhr 1200GS

Diskutiere Tankuhr 1200GS im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo.Habe eine Frage an euch.:confused: Und zwar habe ich seit 3 Wochen die 1200GS bin voll zufieden bis jetzt,das einzige was mich nervt ist...
Rider

Rider

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2006
Beiträge
6
Hallo.Habe eine Frage an euch.:confused:
Und zwar habe ich seit 3 Wochen die 1200GS bin voll zufieden bis jetzt,das einzige was mich nervt ist die ungenaue Tankuhr.
Sie zeigt oft nach dem Tanken nicht alle balken an und wenn dann werden erst bei ca.200 die balken weniger und dann verliert sie inerhalb von wenigen Minuten alle Balken bis auf 2 oder 3 dann geht sie wieder normahl runter.
Habt ihr gleiche Erfahrungen gemacht oder geht eure Tankuhr genau?
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Meine Tankuhr geht nach dem Tanken immer auf Voll.
Habe aber auch schon gelesen, dass das, was du hast, auch öfter vorkommt.
Bei ca. 250km geht meine Tankuhr direkt auf "Halbvoll", was in etwas auch der Wirklichkeit entspricht, da ich mit einer Tankfüllung bis zu 410 km schaffe (nicht Adv).
Danach geht sie etwas flotter, dank der kleineren Einteilung in der unteren Hälfte relativ schneller herunter. Dennoch habe ich festgestellt, dass die Restkm-Anzeige recht genau arbeitet.

Insgesamt stimmt bei mir die Tankuhr ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
hi....na das ist ein wunder punkt...meine erfahrungen:

hatte vorher die gs 1150, jetzte die 12er normalo..also bei der 1150er war es, so fand ich halbwegs realistisch...

bei der 12er nogo...also erstmal 200 km mit voller tankanzeige faj´hren, dann 50-70 km und dann kommt die restanzeige.

hab beim freundlichen moniert, dass die anzeige des tachos und des drehzahlmessers springt...also austausch, ich mich gefreut, wird wie bei der 1150er...pustekuchen...hab zwar das neue display nach austausch des kombiinstrumentes...doch die anzeig ist gleich :-(
naja werde wohl damit leben müssen...
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
update...

hatte mich so über die balkenanzeige gefreut nach austausch des kombianzeigeinstrumentes...

dachte es würde wie bei der 1150er..nix da das gleich spiel. fahre 200 km dann zeigt das ding halb voll an und dann ist bald die restanzeige da :(

bikergruß paul
 
G

Graf Zeppelin

Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
347
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Hi,

Euer :) kann die Tankanzeige kalibrieren. Da mein Karre wegen undichtem Zylinderfuß (toll, nach 2000km :rolleyes: ) in der Werkstatt steht laß ich das gleich mitmachen.

In etwa funktioniert das so: Tank wird komplett entleert, dann Zündung an und BMW Tester ans Steuergerät geklemmt. Leerpunkt setzen. Drei Liter Sprit einfüllen, fünf Minuten warten, drei Liter Punkt programmieren usw. Das Ganze wird mit vier oder fünf verschiedenen Füllständen gemacht und dann sollte die Anzeige so ca. stimmen.....................

Ich kann mir gut vorstellen das diese Prozedur den BMW Werkern in Berlin vor der Auslieferung einfach zu zeitraubend bei den Neufahrzeugen ist und deshalb ein Standardschema programmiert wird was bei den meisten Fahrzeugen einfach nicht passt.

Ich bin gespannt was :) zu Wege bringt.

GZ
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
hey danke für den tipp,

meine kuh muß bald zur 10000er, da können die das gleich mitmachen.

bikergruß

paul
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Graf Zeppelin schrieb:
Ich bin gespannt was :) zu Wege bringt.
Das sind wohl alle mit ner Eigenwilligen Tankuhr, kannst Du berichten, ob das Kalibrieren erfolgreich war???

Danke :rolleyes:
 
teletommy

teletommy

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
86
Fischkopf schrieb:
Das sind wohl alle mit ner Eigenwilligen Tankuhr, kannst Du berichten, ob das Kalibrieren erfolgreich war???
Das würde mich auch interessieren. Laut meinem :) kann er nur den Voll- bzw. Leerzustand kalibrieren. Das Phänomen, dass es praktische keine Halbzeit gibt wäre "normal" :confused:

Bei mir ist es so:

- Vollgetankt (bis zur Oberkante): Laut FID fehlt trotz allem ein/zwei Striche.
- ca. 200 Km abgespult keine Reaktion im FID
- dann "Akuter Spritverlust" laut FID, nur noch zwei Striche
- bei ca. 300 bis 320 Km meldet sich das Kino mit der Restkilometeranzeige (ca. 80 Km)

ist `ne normalo GS.
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
laut meinem :-)
lassen sich nur die 5 kalibrierpunkte in der unteren tankhälfe aufgrund der zerklüftung des tankes richtig einstellen...
 
G

Graf Zeppelin

Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
347
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Hallo Leute, das Kalibrieren war bei meiner Karre erfolglos. Der Händler hatte sogar Instrument und Tankgeber getauscht, ohne Erfolg. Serienfehler. Der Fehler ist bei BMW laut Aussage eines Technikers beim Garmisch Event bekannt; es gibt allerdings keinen Fix dafür.Wie kann man im Jahr 2006 eine so unfunktionale Tankuhr ausliefern? Ein weiteres Armutszeugnis für BMW.
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
Graf Zeppelin schrieb:
Wie kann man im Jahr 2006 eine so unfunktionale Tankuhr ausliefern?
Bei BMW-Fahrern ist die Markenbindung besonders ausgeprägt.
Solange der Kunde kauft und brav sein Geld beim :) lässt, fallen
Banalitäten wie eine schlecht unfunktionale Tankuhr nicht allzu
sehr ins Gewicht:rolleyes:

Andere haben nicht einmal eine Tankuhr!:p
 
Zuletzt bearbeitet:
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
hixtert schrieb:
Bei BMW-Fahrern ist die Markenbindung besonders ausgeprägt.
Solange der Kunde kauft und brav sein Geld beim :) lässt, fallen
Banalitäten wie eine schlecht unfunktionale Tankuhr nicht allzu
sehr ins Gewicht:rolleyes:

Andere haben nicht einmal eine Tankuhr!:p
:D ich wollte auch schon vorschlagen einfach mit Isoband abkleben und man ist auf dem Serienstand eines "normalen" MNotorrades :p

Die Anzeige ist doch frühestens ab 1/2 vollem Tank wichtig und die Restweitenanzeige funktioniert tadellos. Aber wenn man sonst nix zunölen hat ist ja irgendwie auch alles in Butter ;) Beim Auto verhalten sich die meisten tankuhren auch nicht viel anders....
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
naja so schlimm ist es doch auch wieder net...

in der zweiten tankhälfte und ind der restkilometeranzeige finde ich die anzeige sehr genau...

und mal ehrlich: bei meiner alten tralp hab ich den hebel auf res. umgestellt und wusste ich muß mal wieder zur tanke´...
 
teletommy

teletommy

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
86
docpaul schrieb:
naja so schlimm ist es doch auch wieder net...

in der zweiten tankhälfte und ind der restkilometeranzeige finde ich die anzeige sehr genau...

und mal ehrlich: bei meiner alten tralp hab ich den hebel auf res. umgestellt und wusste ich muß mal wieder zur tanke´...
Ich gebe dir Recht, schlimm ist das nicht und bis jetzt habe ich immer gemerkt, wenn der Sprit alle war. ;)
Aber ein Spielkind wie ich hätte gerne eine halbwegs genaue Anzeige, wenn die schon so ein Ding dranbasteln...
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
teletommy schrieb:
Ich gebe dir Recht, schlimm ist das nicht und bis jetzt habe ich immer gemerkt, wenn der Sprit alle war. ;)
Aber ein Spielkind wie ich hätte gerne eine halbwegs genaue Anzeige, wenn die schon so ein Ding dranbasteln...
das kann ich wiederrum verstehen, schließlich hatte die gs1150 eine genau funzende tankuhr. hatte grad die ADV als erstzmopped und da scheint es auch gut zu klappen mit der anzeige...

hab mich am anfang auch schwer getan, hab mich aber entschlossen das so zu akzeptieren.

bikergruß

paul
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
ne, ne, docpaul, die adv hat genau das gleiche problem...nach 100-150km fällt die anzeige plötzlich auf halb, dann gehts schnell auf ein drittel runter, danach kann man nochmal 200-250km weit fahren, bis die restkilometeranzeige (geiles wort!) loslegt.


gruss
stephan
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
hallo stephan...

bin nur ca 150 km gefahren und dann hat ein balken gefehlt, was ich realistisch fand...meine kuh springt nach 200 km von voll auf halb, deswegen fand ich die ADV genauer...und der riesentank ist net so zerklüftet, wie der der normalo.

gruß

paul
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
Hallo Paul,

dann muss ich das mal reklamieren...muss nächste Woche zur 10.000er, dann werde ich meinen Händler mal anquatschen.

Danke,
Gruss
Stephan
 
applejack

applejack

Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
55
Ort
hamburg
Modell
R 1200 GS ADV
moin,

ich hab seit 4 wochen ne r 1200 gs adv (2450 km) und muss ehrlich sagen, auf die tankuhr hab ich immer erst geschaut, wenns auf den rest ging.

hab aber auf grund dieses berichts nun mal genau drauf geachtet.
meine hat den bc und funktioniert einwandfrei.
es fällt ein balken nach dem anderem ab...:)
hab dann gestern auch mal alle balken platt gefahren und hatte noch (auf der ab bei ca. 150 km/h durchschnitt) 35 km auf der range anzeige.
hab dann genau 32,79 l zugetankt.... :( ... das war sicher knapp, wenn ich richtig liege, dann fast der tank doch nur 33 l?
auf der autob. zwischen flensburg und hamburg, nächste tanke wäre 44 km gewesen... noch mal schwein gehabt :rolleyes:

gruß

bernd
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
naja knapp ist relativ...

die gs hat nominativ einen tankinhalt von 18l...trotzdem kriege ich da immer mit viel geduld fast 20 rein...sollte bei der ADV so sein, will ich mal vermuten...

gruß

paul
 
Thema:

Tankuhr 1200GS

Tankuhr 1200GS - Ähnliche Themen

  • Tankuhr ein Märchen bei der TÜ?

    Tankuhr ein Märchen bei der TÜ?: Sonntag ein kurzer Blick auf das Display, nur noch 55 Km möglich, wäre schön erst im Märkischen zu tanken. Also ca. 4 Liter aus dem Kanister...
  • R 1200 GS Problem Tankanzeige und Restweitenanzeige

    Problem Tankanzeige und Restweitenanzeige: Ich habe bei meiner GS 1200 Bj EZ 2006 am Samstag wegen defekter Benzinpumpe/Steuergerät einen gebrauchten Tank zusammen mit einer Benzinpumpe...
  • Tankuhr deaktivieren???

    Tankuhr deaktivieren???: Hallo GS-Gemeinde, bevor ihr mich völlig verrückt erklärt lasst mich bitte kurz mein Problem schildern. Bei meiner R1200GS ADV (MÜ 2009) wurde...
  • Tankuhr 1150GS ADV

    Tankuhr 1150GS ADV: Hallo, war die Tankuhr an der 1150 GS schon eine Lachnummer setzt die ADV mit grossem Tank noch eines drauf. Schön vollgetankt ist der 1. Strich...
  • Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt

    Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt: Hallo, jetzt bin ich aber schon ärgerlich Bei meiner R1200GS Bj. 2007 hat nun der Tankgeber schon wieder seinen Geist aufgegeben. Das erste...
  • Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt - Ähnliche Themen

  • Tankuhr ein Märchen bei der TÜ?

    Tankuhr ein Märchen bei der TÜ?: Sonntag ein kurzer Blick auf das Display, nur noch 55 Km möglich, wäre schön erst im Märkischen zu tanken. Also ca. 4 Liter aus dem Kanister...
  • R 1200 GS Problem Tankanzeige und Restweitenanzeige

    Problem Tankanzeige und Restweitenanzeige: Ich habe bei meiner GS 1200 Bj EZ 2006 am Samstag wegen defekter Benzinpumpe/Steuergerät einen gebrauchten Tank zusammen mit einer Benzinpumpe...
  • Tankuhr deaktivieren???

    Tankuhr deaktivieren???: Hallo GS-Gemeinde, bevor ihr mich völlig verrückt erklärt lasst mich bitte kurz mein Problem schildern. Bei meiner R1200GS ADV (MÜ 2009) wurde...
  • Tankuhr 1150GS ADV

    Tankuhr 1150GS ADV: Hallo, war die Tankuhr an der 1150 GS schon eine Lachnummer setzt die ADV mit grossem Tank noch eines drauf. Schön vollgetankt ist der 1. Strich...
  • Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt

    Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt: Hallo, jetzt bin ich aber schon ärgerlich Bei meiner R1200GS Bj. 2007 hat nun der Tankgeber schon wieder seinen Geist aufgegeben. Das erste...
  • Oben