Wer musste auch die Kardanwelle ersetzten; Model; Jahrgang; KM

Diskutiere Wer musste auch die Kardanwelle ersetzten; Model; Jahrgang; KM im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hoi zäme Letzte Woche ist es bei meiner 1200 GSA 2014 nach 180500KM passiert und das Kreuzgelenk kaputt gegangen. Bilder findet ihr hier...
CH31

CH31

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2014
Beiträge
392
Ort
CH-31xx alles klar?
Modell
LC GSA 08/2014 mit Plug and Travel Fahrwerk. Mit 200384km per 19.Jul.2020
Hoi zäme

Letzte Woche ist es bei meiner 1200 GSA 2014 nach 180500KM passiert und das Kreuzgelenk kaputt gegangen.

Bilder findet ihr hier Schweiz, was läuft ?................

Mich hätte nun interessiert, ob dies ein Einzelfall ist oder mehrfach vorkommt.

Besten Dank für eure Informationen
 
S

Suzi-Q

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
192
Modell
R1200GS 2010
1200GS TÜ 2010 96000km nach 4 Jahren.


DSC02713.JPG
DSC02714.JPG
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.539
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Mit Kardanwellen bin ich (teilweise) ein gebranntes Kind:

-R 1200 GSA BJ '06 Kardanwellenschaden bei 80.000Km, 200.000Km und 320.000Km
-R 1200 GSA BJ '09 Kardanwellenschaden bei 257.000Km
-R 1250 GSA BJ '19 Kardanwellenschaden bei 63.000 Km

aaaaber:
-R 1100 GS BJ '95 bis zum Unfalltod bei knapp 100.000Km nix
-R 1100 GS BJ '97 bis zum Verkauf bei 500.000Km nix
-R 1200 GSA BJ '07 bis zum Unfalltod bei 178.000Km nix
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
1.393
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Mit Kardanwellen bin ich (teilweise) ein gebranntes Kind:

-R 1200 GSA BJ '06 Kardanwellenschaden bei 80.000Km, 200.000Km und 320.000Km
-R 1200 GSA BJ '09 Kardanwellenschaden bei 257.000Km
-R 1250 GSA BJ '19 Kardanwellenschaden bei 63.000 Km

aaaaber:
-R 1100 GS BJ '95 bis zum Unfalltod bei knapp 100.000Km nix
-R 1100 GS BJ '97 bis zum Verkauf bei 500.000Km nix
-R 1200 GSA BJ '07 bis zum Unfalltod bei 178.000Km nix
Zwei Unfalltode überleben kannst auch nur du, gratuliere! :lalala:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
9.220
Ort
Wien
Ist das ein Verschleißteil (für mich nicht, aber wer weiß, was der Hersteller dazu sagt?) oder ein Fall für Gewährleistung (erweiterte Garantie) sofern innerhalb der Fristen? Bei der GS aus 2019 gibts keine Diskussion, das ist klar.
 
Klausmong

Klausmong

Модератор
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
4.655
Ort
Wien
Wenn ich mir die Fotos in "Schweiz, was läuft" ansehe, dann sieht das aus, als ob die Lager trocken gelaufen sind.

Das halten die Lager nicht aus.
Wenn die trocken waren, dann sieht das auch nicht nach guter Verarbeitung aus.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.748
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Kreuzgelenke in Kardanwellen sind definitiv Verschleißteile!
Und, wenn sie nicht nur auf Lebensdauer ausgelegt sind (wie in älteren Volvo, 470000km mit der ersten Welle), sondern unter Berücksichtigung möglichst geringer Masse, zudem dabei auch noch relativ stark abknicken müssen -stark ungleichförmiger Lauf- und hohe Lastunterschiede ertragen müssen, sind sie eben mehr o. minder früh fällig. Sollte man ggfs. bei höheren Laufleistungen kontrollieren und die Gelenke rechtzeitig ersetzen (o. a. wahrsch. die komplette Welle, wenn man das bei einer Vertretung des Herstellers machen lässt, o. die Gelenke nicht einzeln verfügbar sind, was aber für unwahrscheinlich halte).

Grüße
Uli
 
Thema:

Wer musste auch die Kardanwelle ersetzten; Model; Jahrgang; KM

Wer musste auch die Kardanwelle ersetzten; Model; Jahrgang; KM - Ähnliche Themen

  • Dashcam fürs Motorrad wer hat Erfahrungen

    Dashcam fürs Motorrad wer hat Erfahrungen: Hallo Wollte in den Wintermonaten an mein Moped eine Dashcam für vorne und hinten anbauen. Diese sind ja mittlerweile übers Internet günstig zu...
  • Wer ist das?

    Wer ist das?: Hallo, da hier alles Mögliche erraten wird oder auch gegoogelt, will ich mal eine neue Rubrik eröffnen: Wer ist das? Und wenn ja, warum...
  • Wer hat Tipps zu Motoreinstellung einer Husaberg FE600 Bj 96?

    Wer hat Tipps zu Motoreinstellung einer Husaberg FE600 Bj 96?: Guten Morgen, ich habe mir kurzentschlossen eine Berg Enduro Bj. 1996 gekauft. Steht noch gut da, Elektrik leider verbastelt und das...
  • 🧐wer kennt den Sinn des.... Kabelsteckers?

    🧐wer kennt den Sinn des.... Kabelsteckers?: Hallo liebe Gemeinde, mal was ganz einfaches:rolleyes:. Beim Komplettservice ist mir neben dem zu 1/3 herausgerissen Steges am Keilriemen (km...
  • ⚠️🛠⚙Die blau weißen Seiten🟦⬜! Wer kennt wen wo?

    ⚠️🛠⚙Die blau weißen Seiten🟦⬜! Wer kennt wen wo?: Hallo liebe BMW-Gemeinde, nun bin ich schon ein paar Donnerstage auf der 1150GS unterwegs, ebenso auf der 1200GS. Es war alles schon dabei -...
  • ⚠️🛠⚙Die blau weißen Seiten🟦⬜! Wer kennt wen wo? - Ähnliche Themen

  • Dashcam fürs Motorrad wer hat Erfahrungen

    Dashcam fürs Motorrad wer hat Erfahrungen: Hallo Wollte in den Wintermonaten an mein Moped eine Dashcam für vorne und hinten anbauen. Diese sind ja mittlerweile übers Internet günstig zu...
  • Wer ist das?

    Wer ist das?: Hallo, da hier alles Mögliche erraten wird oder auch gegoogelt, will ich mal eine neue Rubrik eröffnen: Wer ist das? Und wenn ja, warum...
  • Wer hat Tipps zu Motoreinstellung einer Husaberg FE600 Bj 96?

    Wer hat Tipps zu Motoreinstellung einer Husaberg FE600 Bj 96?: Guten Morgen, ich habe mir kurzentschlossen eine Berg Enduro Bj. 1996 gekauft. Steht noch gut da, Elektrik leider verbastelt und das...
  • 🧐wer kennt den Sinn des.... Kabelsteckers?

    🧐wer kennt den Sinn des.... Kabelsteckers?: Hallo liebe Gemeinde, mal was ganz einfaches:rolleyes:. Beim Komplettservice ist mir neben dem zu 1/3 herausgerissen Steges am Keilriemen (km...
  • ⚠️🛠⚙Die blau weißen Seiten🟦⬜! Wer kennt wen wo?

    ⚠️🛠⚙Die blau weißen Seiten🟦⬜! Wer kennt wen wo?: Hallo liebe BMW-Gemeinde, nun bin ich schon ein paar Donnerstage auf der 1150GS unterwegs, ebenso auf der 1200GS. Es war alles schon dabei -...
  • Oben