Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A

Diskutiere Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Yes, und glaub mir. Bin seit der letzten Aktion nicht mehr großartig aufrecht gefahren und anders stärker belastet.

Sind deine Fußrasten von BMW / Gilles angebrochen/gerissen? (Betrifft NICHT die HP-Version)

  • Ja, gekauft in 2019

    Stimmen: 16 27,1%
  • Ja, gekauft in 2020

    Stimmen: 3 5,1%
  • Ja, gekauft in 2021

    Stimmen: 1 1,7%
  • Nein, gekauft in 2019

    Stimmen: 5 8,5%
  • Nein, gekauft in 2020

    Stimmen: 21 35,6%
  • Nein, gekauft in 2021

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, gekauft in 2017

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, gekauft in 2018

    Stimmen: 2 3,4%
  • Nein, gekauft in 2017

    Stimmen: 5 8,5%
  • Nein, gekauft in 2018

    Stimmen: 7 11,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    59
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.194
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Also auch wenn das von Gilles nach Vorgaben der Firma BMW gefertigt wurde - Gilles hat doch das Hersteller-Know-How, damit solche Probleme nicht auftreten sollten.
Sind die im Ernst hingegangen und haben ihr Logo auf etwas gefräst, das jemand anderes entworfen hat - lehnen dann aber die Verantwortung dafür ab?

Ich finde, Gilles macht es sich etwas einfach.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.802
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
@FlowRider

Ich glaube wir müssen hier für die besonders harten Fälle eine Mehrfachbewertung in der Umfrage zulassen.

Habe das gerade auf 2 Möglichkeiten geändert.


BMW hat mir gerade geschrieben und den Inhalt kennt ihr alle. Weitergeleitet an die Fachabteilung und bitte etwas Geduld haben.

Das ging schnell und habe eine weitere Nachricht bekommen, dass man sich mit meinem Händler schon abgestimmt hat und mein Händler mich ansprechen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grafschafter

Grafschafter

Dabei seit
17.09.2016
Beiträge
148
Ort
Euskirchen
Modell
R 1250 GS Adventure HP BJ 2020
Schlag mich, aber ich habe im Kopf, schonmal früher irgendwo sowas gelesen zu haben. Ich kann mich nur leider nicht mehr erinnern wo? 🤷‍♂️
Hallo Andi, das ist richtig.
Ich habe unter dem Thema "Fussrasten Tieferlegung" am 2.3.2021 schon gewarnt und auch Bilder eingestellt.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.802
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
:eekek: Wieso habe ich das überlesen... deutlicher geht es kaum.
Das hast du deswegen nicht wahr genommen, weil wir uns nicht vorstellen konnten, dass so etwas passieren kann.

Ich habe mir noch nie die Fußrasten so genau angesehen und wie man sieht viele andere auch nicht. Das ist ja auch die große Gefahr an der ganzen Situation.
 
fenek

fenek

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
253
Modell
1200 GS (2017), Sahara Dust
Hallo Andi, das ist richtig.
Ich habe unter dem Thema "Fussrasten Tieferlegung" am 2.3.2021 schon gewarnt und auch Bilder eingestellt.
Liegt vielleicht auch daran, dass sich diejenigen nicht angesprochen fühlten, die das Fräspaket 719 nicht haben.
Ich habe z.B. golden eloxierte Rasten....
LG
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.194
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Ich schraube nachher mal die alten Rasten wieder dran. Mal sehen, wann ich mich das erste Mal dran verhake.
Gilles, der nächste Rotwein geht auf deine Kosten :(
 
back_to_GS

back_to_GS

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
39
Ort
Krefeld
Modell
BMW R 1250GS
Mist! Bin gerade in die Garage und meine linke ist bereits beschädigt und die rechte sieht so aus als ob es gerade anfängt.

tempImagec0ob4W.png
tempImagebQDPwg.png
 
Chris-LG

Chris-LG

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
65
Ort
Lüneburg
Modell
1150 GSA, 54 late shovel
Warum wird hier eigentlich erwartet, dass Gilles sofort in die Bresche springt.
In der beschriebenen Konstellation ist Gilles verlängerte Werkbank für BMW.
BMW hat die Rasten in Verkehr gebracht und damit der Ansprechpartner für den Kunden.
Wenn das Design von BMW stammt und es sich um einen Konstruktionsfehler handelt, ist Gilles außen vor, falls Gilles an BMW innerhalb Spezifikation geliefert hat.
Wenn es sich um einen Fertigungsfehler handeln sollte, ist das im Innenverhältnis zwischen BMW und Gilles zu klären.
Insofern ist die Aussage von Gilles formal und juristisch absolut korrekt, an BMW zu verweisen.
Überspitztes Beispiel:
Wenn eine Schraube abreißt, weil BMW eine zu kleine Schraube verwendet, geht man ja auch auf BMW und nicht den Schraubenhersteller zu.

Ob da ein Gilles Logo drauf ist, tut nix zur Sache, das ist da nur drauf, weil BMW es so vorgegeben hat
100% Zustimmung!
Ein undichter Bremssattel wird doch auch bei BMW reklamiert und nicht beim Zulieferer. Wobei der Bremssattel vermutlich nicht mal nach BMW Vorgabe gefertigt wird, sondern eine Konstruktion und Entwicklung des Lieferanten ist.
Einen Schaden muss ich immer mit meinem Vertragspartner abwickeln und der ist in diesem Fall BMW bzw. mein örtlicher BMW Händler.
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.723
Ort
Schland
Modell
R1350GS Testfahrzeug 2022
Warum wird hier eigentlich erwartet, dass Gilles sofort in die Bresche springt.
In der beschriebenen Konstellation ist Gilles verlängerte Werkbank für BMW.
BMW hat die Rasten in Verkehr gebracht und damit der Ansprechpartner für den Kunden.
Wenn das Design von BMW stammt und es sich um einen Konstruktionsfehler handelt, ist Gilles außen vor, falls Gilles an BMW innerhalb Spezifikation geliefert hat.
Wenn es sich um einen Fertigungsfehler handeln sollte, ist das im Innenverhältnis zwischen BMW und Gilles zu klären.
Insofern ist die Aussage von Gilles formal und juristisch absolut korrekt, an BMW zu verweisen.
Überspitztes Beispiel:
Wenn eine Schraube abreißt, weil BMW eine zu kleine Schraube verwendet, geht man ja auch auf BMW und nicht den Schraubenhersteller zu.

Ob da ein Gilles Logo drauf ist, tut nix zur Sache, das ist da nur drauf, weil BMW es so vorgegeben hat
Sicherlich ist BMW bei Problemen der Kundenansprechpartner und nicht Gilles.
Nur glaube ich absolut nicht, dass Gilles als langjährige Fachfirma für genau diese Art Zubehör die Rasten nach Plänen und Konstruktion von BMW baut.
Das läuft eher so, dass BMW bei Gilles eine Anfrage stellt, für BMW ein tolles Zubehör zu entwickeln, dass BMW dann für teuer Geld in den BMW-eigenen Zubehörkatalog aufnehmen kann. Oder Gilles geht auf BMW mit dieser tollen Idee zu und bietet so etwas an.
Was unterm Strich aber egal wäre.

Bei den Rasten handelt es sich für mich um ein ganz normales nachträgliches Zubehör wie auch die Luftpumpe, der Boxenteppich, Klamotten oder Koffer.
Und da wird BMW bei der Konstruktion nicht die Finger drin haben, die kaufen es nach Begutachtung nur zu.

Gilles sollte es sich daher mit dem Abwimmeln nicht ganz so leicht machen, immerhin donnern die fett und stolz ihr Logo drauf.
Sowas sucht man sonst bei den anderen Zubehörteilen vergebens.
 
Labbi

Labbi

Dabei seit
23.02.2020
Beiträge
55
Ort
Berlin
Modell
F 750 GS
Sicherlich ist BMW bei Problemen der Kundenansprechpartner und nicht Gilles.
Nur glaube ich absolut nicht, dass Gilles als langjährige Fachfirma für genau diese Art Zubehör die Rasten nach Plänen und Konstruktion von BMW baut.
Das läuft eher so, dass BMW bei Gilles eine Anfrage stellt, für BMW ein tolles Zubehör zu entwickeln, dass BMW dann für teuer Geld in den BMW-eigenen Zubehörkatalog aufnehmen kann. Oder Gilles geht auf BMW mit dieser tollen Idee zu und bietet so etwas an.
Was unterm Strich aber egal wäre.

Bei den Rasten handelt es sich für mich um ein ganz normales nachträgliches Zubehör wie auch die Luftpumpe, der Boxenteppich, Klamotten oder Koffer.
Und da wird BMW bei der Konstruktion nicht die Finger drin haben, die kaufen es nach Begutachtung nur zu.

Gilles sollte es sich daher mit dem Abwimmeln nicht ganz so leicht machen, immerhin donnern die fett und stolz ihr Logo drauf.
Sowas sucht man sonst bei den anderen Zubehörteilen vergebens.
Dem kann ich nur zustimmen.
Keiner der Beiden (BMW und Gilles) sollte sich aus der Verantwortung ziehen.
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.194
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Ich habe jetzt einen Garantiefall beantragt über den Händler. Es wird wohl zwei bis drei Wochen dauern bis zur Rückmeldung. Aber dann ist da die schlechte Erfahrung eines anderen Mitglieds, der dann erneute Risse an der Austausch-Fußraste hat. Will ich diese Gilles-Fußraste überhaupt nochmal montieren?

Ich finde, dass Gilles Tooling es sich da ein wenig leicht macht.
 
ChristophWN

ChristophWN

Dabei seit
23.12.2020
Beiträge
23
Ort
Fellbach
Modell
R 1200 GS LC K 1200 GT
Ich habe jetzt einen Garantiefall beantragt über den Händler. Es wird wohl zwei bis drei Wochen dauern bis zur Rückmeldung. Aber dann ist da die schlechte Erfahrung eines anderen Mitglieds, der dann erneute Risse an der Austausch-Fußraste hat. Will ich diese Gilles-Fußraste überhaupt nochmal montieren?

Ich finde, dass Gilles Tooling es sich da ein wenig leicht macht.
Schau mal meine Feststellung in #157 an. Eventuell wären die Original-Gilles eine Lösung. Zu den Schäden noch Folgendes. Gilles fertigt nach Vorgaben von BMW und nur BMW ist dafür verantwortlich.
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.194
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Schau mal meine Feststellung in #157 an. Eventuell wären die Original-Gilles eine Lösung. Zu den Schäden noch Folgendes. Gilles fertigt nach Vorgaben von BMW und nur BMW ist dafür verantwortlich.
Ja, bei mir wird es entweder die oder die HP-Variante. Ich finde das Konzept nach wie vor gut.
 
lucky_lucke_de

lucky_lucke_de

Dabei seit
05.05.2005
Beiträge
1.030
Ort
Hohenthann/Tuntenhausen
Modell
R 1250 GS ADV
Ja, entweder die oder die HP-Variante.
Ich denke die HP-Variante ist die original Gilles Variante. Nur nicht in schwarz.

Also ich hole mir nächste Woche die 2 Raste auf Gewährleistung. Habe ich heute mit dem Händler ausgemacht. Denke BMW sollte da schon daran Interesse haben das zu ändern. Ist ja auch nicht billig wenn man alle 3 Monate eine neue Raste auf Gewährleistung holt. Ich werde das Spiel so lange machen bis die mir einen guten Vorschlag machen.

Und natürlich besonders auf meine Rasten schaun. Evtl. dauert es ja dann gar keine 3 Monate wenn man weis worauf man achten soll.
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.194
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Ich denke die HP-Variante ist die original Gilles Variante. Nur nicht in schwarz.

Also ich hole mir nächste Woche die 2 Raste auf Gewährleistung. Habe ich heute mit dem Händler ausgemacht. Denke BMW sollte da schon daran Interesse haben das zu ändern. Ist ja auch nicht billig wenn man alle 3 Monate eine neue Raste auf Gewährleistung holt. Ich werde das Spiel so lange machen bis die mir einen guten Vorschlag machen.

Und natürlich besonders auf meine Rasten schaun. Evtl. dauert es ja dann gar keine 3 Monate wenn man weis worauf man achten soll.
Wow, guter Händler.
Irgendwann sind die zwei Jahre aber vorbei und dann hast du den Salat.
 
lucky_lucke_de

lucky_lucke_de

Dabei seit
05.05.2005
Beiträge
1.030
Ort
Hohenthann/Tuntenhausen
Modell
R 1250 GS ADV
Wow, guter Händler.
Irgendwann sind die zwei Jahre aber vorbei und dann hast du den Salat.
Warum guter Händler? GW ist nun seine Pflicht. Aber Du hast recht. Der Ansprechpartner versteht genau um was es mir eigentlich geht. Nämlich um dauerhafte Sicherheit Aber Ihm sind halt da auch die Hände gebunden und muss sich da an die Vorgaben von BMW halten.
 
Thema:

Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A

Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A - Ähnliche Themen

  • Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten

    Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten: Hier geht es weiter: Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A
  • Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A

    Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A: Hier geht es weiter: Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A
  • auslassventle gerissen

    auslassventle gerissen: bei 80000 km beide auslassventile gerissen. Wer hat(te) das gleiche problem? Bj.2005
  • BMW GS 1100 Ramen verbogen/gerissen

    BMW GS 1100 Ramen verbogen/gerissen: Hallo. Ich hab mir letztes Jahr eine GS 1100 BJ94, mit 100.000 km zugelegt. Ich wollte heute noch alle Flüssigkeiten wechseln, damit die Maschine...
  • Suche BMW Rallye Hose defekt/gerissen/ zerfetzt/verfärbt

    BMW Rallye Hose defekt/gerissen/ zerfetzt/verfärbt: Hallo, ich suche auf diesem Wege eine Rallye 2 Hose im defekten Zustand als Ersatzteillieferant. Die Größe und Farbe ist egal, Hauptsache defekt...
  • BMW Rallye Hose defekt/gerissen/ zerfetzt/verfärbt - Ähnliche Themen

  • Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten

    Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten: Hier geht es weiter: Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A
  • Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A

    Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A: Hier geht es weiter: Gerissene BMW Motorrad / Gilles Enduro Fussrasten R 12x0 GS/A
  • auslassventle gerissen

    auslassventle gerissen: bei 80000 km beide auslassventile gerissen. Wer hat(te) das gleiche problem? Bj.2005
  • BMW GS 1100 Ramen verbogen/gerissen

    BMW GS 1100 Ramen verbogen/gerissen: Hallo. Ich hab mir letztes Jahr eine GS 1100 BJ94, mit 100.000 km zugelegt. Ich wollte heute noch alle Flüssigkeiten wechseln, damit die Maschine...
  • Suche BMW Rallye Hose defekt/gerissen/ zerfetzt/verfärbt

    BMW Rallye Hose defekt/gerissen/ zerfetzt/verfärbt: Hallo, ich suche auf diesem Wege eine Rallye 2 Hose im defekten Zustand als Ersatzteillieferant. Die Größe und Farbe ist egal, Hauptsache defekt...
  • Oben