Ölfilter will nicht raus bei der 1150 gs adventure

Diskutiere Ölfilter will nicht raus bei der 1150 gs adventure im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, ich wollte heute das Öl und den Filter wechseln. Hab mir einen neuen „Schlüssel“ für den neuen Ölfilter besorgt. Der passt (fühlt sich beim...
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
57
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Hi,

ich wollte heute das Öl und den Filter wechseln. Hab mir einen neuen „Schlüssel“ für den neuen Ölfilter besorgt. Der passt (fühlt sich beim dranstecken jedenfalls so an) auch auf den alten, aber der lässt sich nicht lösen. Der letzte ölwechsel wurde in einer bmw fachwerkstatt gemacht. Keine Ahnung warum der so fest ist. Man sollte ihn ja eigentlich nur „handfest“ machen.

kennt jemand einen Trick wie ich den alten gelöst bekomme?

grüße
jörg
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.337
Modell
R 1100 GS
Da gibt es einige....von Schmirgelpapier in den Schlüssel einlegen bis zur Brachialmethode mit durchgesteckten Schraubendrehern....bemüh mal die Suchfunktion..hat einige lustige Lösungen
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
57
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Hi,

dadurch, dass das Teil versenkt ist kommt man halt auch richtig schlecht ran... schraubendreher durchstecken fällt ja dadurch leider weg...
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.337
Modell
R 1100 GS
Neee..das soll gem. einigen Usern auch funktionieren..musste es zum glück noch nie machen...ich meine sogar dass jemand den Oelfilterschlüssel ein wenig mit Katzensand gefüllt hat um die Verbindung zwischen Schlüssel und Oelfilter zu verstärken....
 
Morg

Morg

Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
317
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Jörg, was heißt denn "lässt sich nicht lösen"? Rutscht der Ölfilterschlüssel durch oder bewegt sich einfach nix?
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.337
Modell
R 1100 GS
Gute Frage..
.hast Du ein Oelfilter mit angeschweisstem 17 er anschlus ( die reissen gerne ab
Oder hast Du einen "Becherschlüssel" der den Oelfilter "umfasst" (der rutscht gerne durch )
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
57
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Hi,

es ist das Teil von Polo. Becherschlüssel. (Hat 5 Euro gekostet). Der rutscht durch. Will auch nicht zu oft versuchen. Sonst geht da nachher nix mehr. Der auf eBay sieht zumindest Vertrauenswürdiger aus.
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
57
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Bei dem hazet BecherSchlüssel steht allerdings nur k und f Modelle. Sind das die gleichen Filter?
 
edelweiß GS

edelweiß GS

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
968
Ort
Ja 79725
Modell
rote 95er GS 268 Tkm
Hi

Ich hab den für die 11er und mein Audi :) . Passt wie ne 1. Die Filter der 11er und 11,5er sind gleicher Bauart
 
jauhau

jauhau

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
57
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1150 GS ADV, R1200 GS LC
Oh,

das löscherbohren hört sich gut an... das schaue ich mir mal an. wobei das ne sauerei geben wird :bounce:
 
janus

janus

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
189
Modell
R 1100 GS in schwarz
das löscherbohren hört sich gut an... das schaue ich mir mal an. wobei das ne sauerei geben wird :bounce:
Du musst aufpassen! Im letzten Jahr las ich hier von einem, der hat dabei seinen Motor geschrottet! Die Wandung rund um den Ölfilter ist recht dünn. Wenn Du dort ein Loch produzierst, dann ist der Motor hin!

Aber besser Sauerei und Motor heile als ... Ich vermute mal, da hat jemand die Dichtung nicht geölt und dann hirnlos gedreht. Geduld und viel Erfolg!

Gruß janus
 
G

g&s

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
245
Moin,
4 Löcher in den Filterschlüssel bohren, ca. 4mm. Filterschlüssel ansetzen, kleinere Löcher in Filtergehäuse bohren, (gibt eine Riesensauerei, viele Putzlappen unterlegen), und Spax- oder Blechschrauben eindrehen. Dann sollte das Lösen kein Problem sein. ( Vorausgestzt, die Drehrichtung stimmt)
Hab ich erst kürzlich so gemacht.
Grüße, horst
 
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.242
Ort
Engelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
Zuerst Wanne drunter.
Dann in den Ölfilterschlüssel 2 Löcher bohren, die der Dicke deiner Blechschrauben entsprechen, die danach in den Filter geschraubt werden.
Dann in den Ölfilter von unten durch die im Ölfilterschlüssel befindlichen Löcher 2 kleine Löcher bohren (1,5 - 2mm); da passiert auch nix mit dem Motorgehäuse. Am besten vorher kurz ankörnen; dann passst es danach auch.
Dabei läuft das im Filter befindliche Öl erstmal raus.
Dann 2 ca 5mm dicke Blechschrauben durch den ÖFS in den Ölfilter schrauben.
Mit dem ÖFS den Ölfilter lösen.
Blöd wirds nur, wenn du die Aussenwand des Filters dabei löst und der Deckel festgeschraubt bleibt.
Dann wirst du die Kuh auf die Seite legen müssen und den Deckel vorsichtig loshämmern.

Edit meint, Horst war schneller...
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
619
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
das löscherbohren hört sich gut an... das schaue ich mir mal an. wobei das ne sauerei geben wird :bounce:
...nur in den Becher bohren - die Schrauben direkt von unten durchschrauben (Spax, Blechschraube, oder selbstbohrend), dabei wird das Loch direkt wieder dicht - weniger Sauerei wie bei der klassichen Schraubendrehermethode oder wenn man es mit der Rohrzange übertreibt.

[Edit] @palmstrollo hat das ganze gut beschrieben - nur das vorbohren im Filter ist mit den richtigen Schrauben nicht nötig und es gibt etwas weniger Sauerei.
 
Zuletzt bearbeitet:
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.337
Modell
R 1100 GS
Ich würds zu allererst mit einem gescheiten Schlüssel von Hazet nochmals probieren...vielleicht noch ein wenig mit Oel benetzen und ein wenig feinen Sand einstreuen dass die "Reibung" zwischen Oelfilter und Schlüssel grösser wird...wenn das nicht reicht wird sich der Oelfilter "verabschieden" und Du hast so oder so ein grösseres Problem die Ueberresten des Oelfilters vom Motorgehäuse zu bekommen..

PS: wenn der Oelfilter sich löst..schau dass die Gummidichtung auch mit rauskommt....und nicht oben kleben bleibt...
Hab auch schon versucht den neuen Filter raufzuschrauben ( die alte Dichtung klebte noch am Motorgehäuse..!!)...
gibt manchmal so "Spezies" die streichen noch irgendwelche Dichtungsmassen drann....

PS: beim warmen Motor gehts besser...(Bepanthene Wundsalbe..bereithalten)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.189
Ort
Rheinland
Hallo
jetzt mal ganz banal gedacht, stimmt die Drehrichtung beim aufdrehen, schließlich steht der Filter auf den Kopf. Einfach nochmal sich bewußt machen wie man drehen muß und wie man gedreht hat.
Klappt gut wenn man auf dem Sofa liegt oder im Bett.....und sich vorstellt wie man drehen muss.....
Woher ich das weiß..... fragt nicht, ich drehe seitdem „richtig “ rum

gruß
gstommy68
 
G

g&s

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
245
Moin,
ich lese mehrfach "Rohrzange"??? Wie soll das gehen?? DerSchacht für den Filter ist ziemlich eng, wer kann da eine Rohrzange ansetzen?? Bilder könnten mich von der Vorgehensweise "überzeugen".
grüße, Horst
 
Thema:

Ölfilter will nicht raus bei der 1150 gs adventure

Ölfilter will nicht raus bei der 1150 gs adventure - Ähnliche Themen

  • Mann Ölfilter F700GS 2015

    Mann Ölfilter F700GS 2015: Hallo, passt ein Mann MW 75 Ölfilter auf die F700GS Bj2015? Bei wunderlich wird das so angeboten, bei Mann finde ich hingegen nix...... Wer...
  • Hat die R1250GS und die 1200LC denselben Ölfilter ?

    Hat die R1250GS und die 1200LC denselben Ölfilter ?: Hallo GS-Freunde, da ich meine 1250-er noch nicht habe: weiß jemand ob der Ölfilter für beide Modelle identisch ist?
  • Ölfilter ohne Ölfilterschlüssel wechseln

    Ölfilter ohne Ölfilterschlüssel wechseln: Hallo, ganz kurze (blöde) Frage: Bekomme ich den Ölfilter ohne Schlüssel gewechselt? Ich wollte nachher das Öl wechseln, allerdings sitzt der...
  • festsitzender Ölfilter

    festsitzender Ölfilter: o
  • Oelfilter Terror

    Oelfilter Terror: Dir werde ich helfen, einfach nicht raus zu gehen. Hat mich bestimmt 1Std. gekostet.
  • Oelfilter Terror - Ähnliche Themen

  • Mann Ölfilter F700GS 2015

    Mann Ölfilter F700GS 2015: Hallo, passt ein Mann MW 75 Ölfilter auf die F700GS Bj2015? Bei wunderlich wird das so angeboten, bei Mann finde ich hingegen nix...... Wer...
  • Hat die R1250GS und die 1200LC denselben Ölfilter ?

    Hat die R1250GS und die 1200LC denselben Ölfilter ?: Hallo GS-Freunde, da ich meine 1250-er noch nicht habe: weiß jemand ob der Ölfilter für beide Modelle identisch ist?
  • Ölfilter ohne Ölfilterschlüssel wechseln

    Ölfilter ohne Ölfilterschlüssel wechseln: Hallo, ganz kurze (blöde) Frage: Bekomme ich den Ölfilter ohne Schlüssel gewechselt? Ich wollte nachher das Öl wechseln, allerdings sitzt der...
  • festsitzender Ölfilter

    festsitzender Ölfilter: o
  • Oelfilter Terror

    Oelfilter Terror: Dir werde ich helfen, einfach nicht raus zu gehen. Hat mich bestimmt 1Std. gekostet.
  • Oben