Ölfilterwechsel bei der R1250GS

Diskutiere Ölfilterwechsel bei der R1250GS im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Wie macht ihr das ohne den Auspuff und sonstiges einzusauen? Auch auf dem Seitenständer in max. Schräglage tropft es noch auf den Krümmer...
lederkombi

lederkombi

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
5.376
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Honda Monkey und andere.
Wie macht ihr das ohne den Auspuff und sonstiges einzusauen? Auch auf dem Seitenständer in max. Schräglage tropft es noch auf den Krümmer. Hässlich und es nervt. Verwendet ihr etwas Papier als Trichter oder sonstige Hilfsmittel?
 
Paul1965

Paul1965

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
493
Ort
Zürioberland
Modell
GS 1250 und GS 1200 TÜ Lufti und ein paar Andere
Ich bastle jeweils aus einem Stück Karton und Panzerband ein Kanal, dieser wird hinten am Motorgehäuse mit einem Lumpen abgedichtet,
so läuft das heisse Öl ohne den Auspuff und Peripherie einzussauen schön in das Auffanggefäss.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.276
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hallihallo,
ich kenn zwar die Gegebenheiten bei den LCs nicht.
Aber bei den Lufies gibts auch manche Ecken, die ordentlich einsauen, wenn man der Schwerkraft freien Lauf läßt.
Evtl. läßt sich mit einer aufgeschnittenen PET-Flasche ne geschickte Rampe basteln?
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.706
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
in den BMW-Werkstätten, die ich bisher kennengelernt habe, wurde kurz nach Ankunft das Motorrad auf die Hebebühne gestellt und aus dem noch warmen Motor (und bei Bedarf Getriebe + Endantrieb) das Öl abgelassen. Für das Motoröl habe ich mal eine "Laufbahn" gesehen, wodurch dieses direkt in den Altölbehälter geleitet wurde.
 
Nordisch

Nordisch

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
750
Ort
Östlich der Wesermündung
Modell
R1200GSA ('17)
Moin!

Evtl. läßt sich mit einer aufgeschnittenen PET-Flasche ne geschickte Rampe basteln?
Es eignen sich auch sehr gut leere Bremsenreiniger-Sprühdosen. Innen sauber und leicht zu verarbeiten. Dazu noch hitzeunempfindlich. Aber ggf. für den Filter bei der LC etwas zu schmal und schlecht vor zu halten 🤷‍♂️.

Viele Grüße
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
12.473
Ort
Wien
Da würde ich nicht drauf wetten, daß alle Werkstätten erst den Motor warm laufen lassen und sich bei anschließenden Arbeiten dann überall die Finger verbrennen.
Da verbrennt sich niemand was. Wenn ja, Beruf verfehlt. Bei Ankunft kommt mein Moped innerhalb kurzer Zeit auf die Bühne und dann wird abgelassen. Der Termin ist gleichzeitig Arbeitsbeginn und ich kann dabei Kaffee trinken und Zeitunglesen, bis das Service erledigt ist. Bei großen Niederlassungen bringt man das Moped morgens hin und holt es am Nachmittag ab. Bin mir aber sicher auch hier wird dann warm abgelassen (es braucht ja nicht lange, bis es warm wird).
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
2.596
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Da verbrennt sich niemand was. Wenn ja, Beruf verfehlt. Bei Ankunft kommt mein Moped innerhalb kurzer Zeit auf die Bühne und dann wird abgelassen. Der Termin ist gleichzeitig Arbeitsbeginn und ich kann dabei Kaffee trinken und Zeitunglesen, bis das Service erledigt ist. Bei großen Niederlassungen bringt man das Moped morgens hin und holt es am Nachmittag ab. Bin mir aber sicher auch hier wird dann warm abgelassen (es braucht ja nicht lange, bis es warm wird).
jaja, bei DEINEM Mopped läuft das so.
Wenn ich meine Sonntag Nachmittag vor die Niederlassung stelle, damit das montags erledigt wird, dann glaubt aber kein Mensch auf dieser Welt, dass die Mechaniker in der Frühe fünf Moppeds warmlaufen lassen, oder?

Auf die Bühne und Schraube auf, fertig.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
12.473
Ort
Wien
jaja, bei DEINEM Mopped läuft das so.
Wenn ich meine Sonntag Nachmittag vor die Niederlassung stelle, damit das montags erledigt wird, dann glaubt aber kein Mensch auf dieser Welt, dass die Mechaniker in der Frühe fünf Moppeds warmlaufen lassen, oder?

Auf die Bühne und Schraube auf, fertig.
Frag mal nach, würde mich interessieren. Eigentlich reicht ja schon eine Minute.
 
H

habbakuk

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
5
Modell
R1200GS Rallye
Hab zwar bei der GS noch keinen Ölwechsel gemacht, aber bei meinen anderen Motorrädern hab ich mir immer mit Alufolie beholfen. Lässt sich schön am Krümmer befestigen und dann ne Ablauframpe in die Ölwanne formen.
 
lederkombi

lederkombi

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
5.376
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Honda Monkey und andere.
Hallihallo,
ich kenn zwar die Gegebenheiten bei den LCs nicht.
Aber bei den Lufies gibts auch manche Ecken, die ordentlich einsauen, wenn man der Schwerkraft freien Lauf läßt.
Evtl. läßt sich mit einer aufgeschnittenen PET-Flasche ne geschickte Rampe basteln?
Gute Idee!
 
Bumbewasserzang

Bumbewasserzang

Dabei seit
21.10.2020
Beiträge
264
Ort
Rhein Neckar Kreis
Modell
GS 1200 LC
Hab zwar bei der GS noch keinen Ölwechsel gemacht, aber bei meinen anderen Motorrädern hab ich mir immer mit Alufolie beholfen. Lässt sich schön am Krümmer befestigen und dann ne Ablauframpe in die Ölwanne formen.
genau, oder einfach nur den Krümmer damit einwickeln.
 
C

Chefffe

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
183
Ist schon heftig welche "Probleme" es doch bei den Wasserboxern so geben kann ... :bounce:
Ein bisschen verbranntes Öl ist doch erst das wahre Eau de Cologne für den Selbstschrauber :D
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
2.826
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, R 1200 GS TB K25
Die Methode mit als Trichter aufgeschnitter PET-Flasche nutze ich z.B. bei Getriebeölwechsel. Funktioniert astrein.
Zum Thema Motorölwechsel mit kaltem Öl: Ich stelle den Auffangbehälter drunter und kümmere mich Stunden später um die Neubefüllung. Wieviel 'Restöl' dann da noch drin sein mag...? Geht gegen Null, da kommen dann 3,5 Liter neues Öl drauf. So what?!
 
Thema:

Ölfilterwechsel bei der R1250GS

Ölfilterwechsel bei der R1250GS - Ähnliche Themen

  • Ölfilterwechsel R1150 GSA

    Ölfilterwechsel R1150 GSA: Bodenblech abschrauben Sturzbügel vom Bodenblech abschrauben Sturzbügel auseinander schrauben Endlich- jetzt kann ich den Filter wechseln! Und...
  • ölfilterwechsel F650 st

    ölfilterwechsel F650 st: Hallo an alle Einzylinderfahrer folgendes Problem : die "kleine" BMW meiner Frau Gemahlin hatte mal wieder einen Ölwechsel notwendig; an und für...
  • HILFE, R 1100 GS Ölfilterwechsel

    HILFE, R 1100 GS Ölfilterwechsel: Hallo zusammen, ich wende mich in meiner Verzweiflung hier an die Community, wollte bei meiner R1100 GS Bj 94 einen Ölwechsel mit Filter...
  • Kugelfund bei Ölfilterwechsel

    Kugelfund bei Ölfilterwechsel: Nachdem meine Öldrucklampe angefangen hat zu leuchten und die Motortemperatur für norwegische Verhältnisse fantastisch hoch schoss habe ich heute...
  • ölfilterwechsel von heikoinsel

    ölfilterwechsel von heikoinsel: also,erstmal klargestellt,habe bei meinen ganzen Motorrädern bestimmt schon 100mal Ölwechsel gemacht .alles ein klacks:wavespin:doch bei meiner...
  • ölfilterwechsel von heikoinsel - Ähnliche Themen

  • Ölfilterwechsel R1150 GSA

    Ölfilterwechsel R1150 GSA: Bodenblech abschrauben Sturzbügel vom Bodenblech abschrauben Sturzbügel auseinander schrauben Endlich- jetzt kann ich den Filter wechseln! Und...
  • ölfilterwechsel F650 st

    ölfilterwechsel F650 st: Hallo an alle Einzylinderfahrer folgendes Problem : die "kleine" BMW meiner Frau Gemahlin hatte mal wieder einen Ölwechsel notwendig; an und für...
  • HILFE, R 1100 GS Ölfilterwechsel

    HILFE, R 1100 GS Ölfilterwechsel: Hallo zusammen, ich wende mich in meiner Verzweiflung hier an die Community, wollte bei meiner R1100 GS Bj 94 einen Ölwechsel mit Filter...
  • Kugelfund bei Ölfilterwechsel

    Kugelfund bei Ölfilterwechsel: Nachdem meine Öldrucklampe angefangen hat zu leuchten und die Motortemperatur für norwegische Verhältnisse fantastisch hoch schoss habe ich heute...
  • ölfilterwechsel von heikoinsel

    ölfilterwechsel von heikoinsel: also,erstmal klargestellt,habe bei meinen ganzen Motorrädern bestimmt schon 100mal Ölwechsel gemacht .alles ein klacks:wavespin:doch bei meiner...
  • Oben