Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀)

Diskutiere Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀) im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀) Wer musste schon die Reifendrucksensoren austauschen, und...
S

Spice

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2014
BeitrÀge
158
Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀)

Wer musste schon die Reifendrucksensoren austauschen, und wenn ja was hat es gekostet? Evtl schon mehrmals?
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
BeitrÀge
7.575
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
nach ĂŒber acht Jahren noch nicht 1x. (R1200R)
 
f800er

f800er

Dabei seit
18.07.2008
BeitrÀge
222
Ort
Leonberg
Modell
R1200GS LC ADV
Hi, in der F800 ST, Bj. 05/2007 bis heute noch kein Batteriewechsel.
Mussten nur einmal das SteuergerĂ€t reseten, da das gelbe Symbol immer an war (Stecker fĂŒr ne Stunde raus und gut warÂŽs).

Die ADV ist noch zu jung ;)
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
BeitrÀge
15.017
Hi
Die Batterie sollte Jahre halten, deshalb ist auch kein Wechsel vorgesehen.
Aber such' mal im Netz nach "Replacement of RDC sensor batteries"
gerd
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
BeitrÀge
3.607
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
Wer musste schon die Reifendrucksensoren austauschen, und wenn ja was hat es gekostet? Evtl schon mehrmals?
Die Batterien sind nicht fĂŒr einen Wechsel vorgesehen und im GehĂ€use des RDC's vergossen.
Bastler können jedoch die Vergussmasse herauspokeln/anschmelzen...ob der Sensor dabei Schaden nimmt habe ich bisher noch nicht vernommen.
Wenn du zum ;) gehst wechselt der den gesamten Sensor samt eingegossener Batterie aus und lernt nach Austausch den Sensor wieder neu am RDC-SteuergerÀt an.
Der Sensor wird ĂŒbrigens erst bei einer gewissen Fliehkaft (Drehzahl des Rades) aktiviert und verbraucht auch nur dann elektrische Energy.
Bei meiner ehemaligen 2010 GS ist der RDC-Sensor noch immer ohne Störung im Einsatz...und wird auch wohl noch zwei weitere Besitzer ĂŒberdauern..
Gruß
Dirk

Beispielhaft:BMW-Sensor Felge VR F650 GS (indentisch mit allen BMW-RDC-Sensoren)

L1020665.JPGL1020666.JPGL1020667.JPG
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
Wenn man das Motorrad tatsĂ€chlich fĂ€hrt halten die Sensoren gerademal bis zum Ende der Garantie. BMW hat den Batteriewechsel sehr klever mit einem teuren Werkstattaufenthalt verknĂŒpft. Ohne funktionierenden Sensor gibts keinen TÜV.

Wir haben damals das GerÀt aufgesÀgt und die 10 Cent teure Batterie getauscht. Das hat jedoch nicht gereicht. Um den Sensor wieder im System an zu melden, braucht man einen sau teueren Spezielcomputer. BMW verlangt schlappe 100 Euro pro Sensor + Arbeitszeit

Dabei machen andere Hersteller vor, wie es auch anders geht: http://buy.garmin.com/de-DE/DE/zubehor-auswahl/sensor/reifendruckkontrollsystem/prod131744.html

und bei passiven RDC reichen sogar die ABS Sensoren und man braucht gar keine Batterien...damit kann man dann aber auch nix verdienen...
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
was machen denn die anderen vor?
das die batterien max. bis zu 18 monate halten, statt 8 jahre?

ich habe sowas in der art wie das garmin hier noch liegen...
hatte ich an der k12s verbaut...gar kein vergleich mit dem rdc-system...
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
das die batterien max. bis zu 18 monate halten, statt 8 jahre?
Damit die BMW Sensoren 8 Jahre halten, darf man die Maschine in dieser Zeit aber keinen Meter bewegen. Andere Hersteller haben Systeme entwickelt, bei denen man die Batterie einfach und kostengĂŒnstig selber tauschen kann und es gibt sogar Batterielose RDC Systeme, die die vorhandenen ABS Sensoren nutzen und so der neuen EU Vorschrift genĂŒgen.
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
das nichtbewegen der maschine gilt ebenso fĂŒr die angabe von 18 monaten...

batterielose rdc-system?...welche denn z.b.?
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
das nichtbewegen der maschine gilt ebenso fĂŒr die angabe von 18 monaten...
batterielose rdc-system?...welche denn z.b.?
Solange ne neue Batterie keine 10 Cent kostet, der Wechsel keine Minute dauert und die Sensoren wieder automatisch vom System erkannt werden ist doch wurscht ob die Batterie 12 oder 18 Monate hĂ€llt. Wenn ich jedoch jedesmal 150 Euro pro Rad abdrĂŒcken soll, bin ich da kritischer.

Mehr zu passiven Systemen hier: Reifendruckkontrollsysteme RDKS
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
interessant....nur ist da nicht ein batterieloser sensor aufgefĂŒhrt...
oder hab ich den ĂŒbersehen...lass mich gerne verbessern...

und alle systeme arbeiten Àhnlich wie das von bmw...
kein einziger hersteller, der den sensor als radkappe verschraubt...
weil das mit grossen risiken verbunden ist...
wie schleichender plattfuss..oder einfach nur diebstahl...
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
BeitrÀge
5.515
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
und bei passiven RDC reichen sogar die ABS Sensoren und man braucht gar keine Batterien...damit kann man dann aber auch nix verdienen...
Das funzt aber nur bei Autos mit gleichen Reifen auf einer Achse! Beim Moped mit unterschiedlichen Dimensionen funzt das nicht! Meine RDC hĂ€lt jetzt mit den ersten Batterien ĂŒbrigens seit 3,5 Jahren und 55000km.

Gruß,
maxquer
 
B

Bahnburner

Dabei seit
27.06.2013
BeitrÀge
362
Ort
Germering
Modell
R1200GS 2010 (SoMo 30 Jahre)
Hi!
Ich habe in meiner BMW R1200GS einen Radsatz aus dem jahr 2008 (im Sommer mit Straßenreifen) und einen zweiten Radsatz aus 2010 (Speichenrad mit Stollen- oder Winterreifen) und musste in der ganzen Zeit und in Summe 80000km noch keine Batterie der Sensoren tauschen. Meine GS ist im Alltagseinsatz, in den letzten Jahren aus Familien- / ZeitgrĂŒnden kaum noch als "Freizeit- / Reisefahrzeug".

Nebenbei: Wenn man wie Du vorschlÀgst, TA-Rider, die Batterie im Do-it-yourself verfahren austauscht solte kein neu-Anlernen nötig sein. Die Seriennummer des Senssors Àndert sich dadurch ja nicht.

Noch ein Nebenbei: passives System (Reifen Pannen Anzeige) geht beim Motorrad nicht ganz so einfach, es werden da ja nur die Drehzahlen der RÀder auf der jeweiligen Achse li / re abgeglichen. Die wenigsten MotorrÀder haben vo / hi den selben Durchmnesser...

GrĂŒĂŸe
Matthias
"Bahnburner"
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
Beim Moped mit unterschiedlichen Dimensionen funzt das nicht!
SelbstverstÀndlich funktioniert sowas auch bei unterschiedlich gorssen Reifen. Fahrradtachos funktionieren ja auch mit unterschiedlichen Dimensionen. Man muss halt die Umdrehungen vor dem Vergleich intern einfach um den Faktor X umrechnen.

Spiegel können auch geklaut werden und sind sogar teurer als son Ventilsensor. Darum geht es aber gar nicht sondern darum, die Kunden regelmÀssig in die Werkstatt zu holen.
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
bei passiven systemen bekommt man viel zu spÀt einen schleichenden platten angezeigt...
sowas ist fĂŒr motorrĂ€der indiskutabel...
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
sowas ist fĂŒr motorrĂ€der indiskutabel...
Induskutabel ist dass ein angebliches Premiumfahrzeug stÀndig in die Werkstatt muss. Ich bin seit jahrzehnten problemlos ohne Reifendrucksensoren unterwegs und werde es auch weiterhin sein.
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
jetzt geht der schwachsinn wieder los...ne vernĂŒnftige diskussion mit dir ist zwecklos...
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
BeitrÀge
2.848
Ach ja? Weisst du wie schnell ein ABS System rechnet? Schau dir mal an wie viele kleine Löcher das ABS Blech an deinem Rad hat...das System wĂŒrde Unterschiede in Bruchteilen von Sekunden erkennen. DafĂŒr braucht es nichtmal eine komplette Umdrehung. Einen Fehlalarm in Kurven könnte man mit Hilfe eines Fliekraftsensors verhindern. Man muss seinen Kunden nur QualitĂ€t liefern wollen...
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
BeitrÀge
1.303
Modell
GS 1250...HP
ach ja?...und du kannst mir genau sagen, wie gross sich der reifenumfang Àndert
von 2,5bar auf z.b. 1,0bar?

solange es keine erkennbaren unterschiede im reifenumfang gibt, kann das passive rdc gar nichts erkennen

ich habe das system bei mit im auto...und ich hatte bei einem reifen statt 2,5 bar nur 1,5bar...
und es gab keine fehlermeldung...
und so ein schleichender verlust ist bei einem motorrad gefÀhrlicher als bei 'nem auto...

....das man dir das ĂŒberhaupt als motorradfahrer erklĂ€ren muss...
 
Thema:

Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀)

Batterie leer Reifendrucksensoren, Kosten, Wechsel wie oft? (schon klar wenn leer😀) - Ähnliche Themen

  • Batterie leer bei nur 5mah entnahme

    Batterie leer bei nur 5mah entnahme: Hallo, Mein Verwandter hat eine r1200gs K25 98ps. Bei Ihm ist die Batterie nach 3 Tagen leer. Ich habe die Entnahme in mah mit einem Multimeter...
  • Batterie leer nach Winterinspektion bei BMW NL

    Batterie leer nach Winterinspektion bei BMW NL: Na klasse. Bei BMW in der NL die GS ( TB, 3/2017) abgegeben, Zusatzscheinwerfer anbauen und Inspektion (Jahresinspektion, 13.000km) durchfĂŒhren...
  • Batterie immer Leer

    Batterie immer Leer: Hallo zusammen habe eine R1150GS BJ.2004 Bei meiner letzten Ausfahrt in der abgelaufenen Saison leuchtet plötzlich die ABS Lampe umd meien...
  • Suche RDC Sensoren mit leerer Batterie R1200GS Bj. 2008 Mod. 303 "MÜ"

    RDC Sensoren mit leerer Batterie R1200GS Bj. 2008 Mod. 303 "MÜ": schickt mir einer gegen Portoersatz seine "leeren" RDC Sensoren? Will das mit dem Batteriewechseln mal in Ruhe ausprobieren. ...bevor Ihr sie...
  • Suche Reifendrucksensor (R1200GS) mit leerer Batterie

    Reifendrucksensor (R1200GS) mit leerer Batterie: suche FĂŒr kleines Geld ein oder zwei Reifendrucksensoren mit leerer Batterie, die an einer R1200GS (BJ2012 Luft/Öl gekĂŒhlt) funktionieren wĂŒrden...
  • Reifendrucksensor (R1200GS) mit leerer Batterie - Ähnliche Themen

  • Batterie leer bei nur 5mah entnahme

    Batterie leer bei nur 5mah entnahme: Hallo, Mein Verwandter hat eine r1200gs K25 98ps. Bei Ihm ist die Batterie nach 3 Tagen leer. Ich habe die Entnahme in mah mit einem Multimeter...
  • Batterie leer nach Winterinspektion bei BMW NL

    Batterie leer nach Winterinspektion bei BMW NL: Na klasse. Bei BMW in der NL die GS ( TB, 3/2017) abgegeben, Zusatzscheinwerfer anbauen und Inspektion (Jahresinspektion, 13.000km) durchfĂŒhren...
  • Batterie immer Leer

    Batterie immer Leer: Hallo zusammen habe eine R1150GS BJ.2004 Bei meiner letzten Ausfahrt in der abgelaufenen Saison leuchtet plötzlich die ABS Lampe umd meien...
  • Suche RDC Sensoren mit leerer Batterie R1200GS Bj. 2008 Mod. 303 "MÜ"

    RDC Sensoren mit leerer Batterie R1200GS Bj. 2008 Mod. 303 "MÜ": schickt mir einer gegen Portoersatz seine "leeren" RDC Sensoren? Will das mit dem Batteriewechseln mal in Ruhe ausprobieren. ...bevor Ihr sie...
  • Suche Reifendrucksensor (R1200GS) mit leerer Batterie

    Reifendrucksensor (R1200GS) mit leerer Batterie: suche FĂŒr kleines Geld ein oder zwei Reifendrucksensoren mit leerer Batterie, die an einer R1200GS (BJ2012 Luft/Öl gekĂŒhlt) funktionieren wĂŒrden...
  • Oben